Juniorwahl: 10 Schulen in Halle beteiligen sich

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Avatar Elcht sagt:

    Na genau das brauchen wir, weil die Erwachsenen nicht die richtigen wählen sollen es jetzt die Kinder richten, die sich überhaupt nicht für Politik interessieren, die gucken nicht einmal am Tag Nachrichten

  2. Avatar Borat sagt:

    Die Ergebnisse gehen nicht ins Wahlergebnis ein…

  3. Avatar Nico sagt:

    Oh wie schön 🙂 Haben wir damals als ich zur Schule bin auch gemacht. Coole Erfahrung um einfach ein bisschen Demokratie näher zu bringen 🙂 Könnte vielen Erwachsen heutzutage auch mal nicht schaden, Demokratie zu lernen. Die wissen meist gar nicht mal was Zweitstimme und Erststimme ist 😀
    PS: Für alle die immer hier sofort aufschreien, dass nicht nicht ins Wahlergebnis ein 😉 Sondern ist nur zum Üben wie Wahlen ablaufen

  4. Avatar "demokratischen Spielregeln" sagt:

    Genau: geh unbedingt wählen, dann halte 5 Jahre lang die Schnauze! Klasse, wie sich die Herrscher immer wieder verplappern …

  5. Avatar ITZIG sagt:

    Der Missbrauch von Kindern wird in diesem Land – mit Recht – als Straftat beschrieben. Aber es sind nicht nur körperliche Misshandlungen die hier begangen werden. Unter dem Deckmantel der „Demokratieübung“ werden die Kinder mit politischen Inhalten infiziert, die sie in ihrer Ganzheit noch gar nicht überschauen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.