Maskenpflicht, Schließung von Wochenmärkten, Ballsportplätzen und Skateanlagen: das ist die neue Eindämmungsverordnung für Halle

Das könnte dich auch interessieren …

13 Antworten

  1. LOL sagt:

    das ist doch mal ein schönes Weihnachtsgeschenk vom OB an seine Bürger

  2. Ach so! sagt:

    Und dieses Elaborat hält jetzt … wieviel Tage? So wie die letzte – bis zur ersten Klage? Ach so!

  3. Dirk Müller sagt:

    Sehr gut.

    • Volker sagt:

      Macht da jemand Stimmung gegen den OB? Ach ja ein CDU Mann, ganz klar.

    • ???? sagt:

      Was, bitte, ist daran gut?

      • Lesezirkel Halle sagt:

        „Ziel dieser Verordnung ist die effektive Eindämmung der fortschreitenden Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und der hierdurch verursachten Krankheit COVID-19“

      • ???? (Ghostwriter) sagt:

        . . . Und wer definiert welche Symptome auf Covid-19 Infektion hinweisen? Wenn ich mich nach dieser Symptomatik entsprechend verhalten soll, muss mir jemand klar definiert sagen können, auf was ich achten müsste.

        • !!!! (Lesehilfe) sagt:

          Die Verordnung erwähnt Symptome nur in Zusammenhang mit Infizierten, deren Infektion durch Test nachgewiesen wurde. Du musst dich nicht als Kontaktperson zu jedem Huster in Quarantäne begeben, weil er vielleicht infiziert sein könnte, sondern nur als Kontaktperson zu einem nachweislich Infizierten. Nun bleibt noch die Frage, in welchem Zeitraum du den Kontakt zum nachweislich Infizierten hattest. Und um hier den kritischen Zeitraum zu bestimmen, kommen die Symptome ins Spiel – wobei auch bei symptomlos Infizierten ein Zeitraum definiert ist, für den man als Kontaktperson gilt. Die Stadtverwaltung hält dich für intelligent genug, über die gängigen Covid-Symptome Bescheid zu wissen. Wirst du sie enttäuschen?

  4. Fräänk sagt:

    Dieses ganze bla bla bla an Heilig Abend. Manch armes Würstchen hat scheinbar nichts anderes im Sinn als eine Verordnung nach der Anderen rauszuhauen.

  5. c19 sagt:

    der Unsinn hört nicht auf unds alle Deppen machen auch noch mit

  6. Fadamo Fadamo sagt:

    Der OB macht doch nur das, was von Magdeburg oder Berlin verlangt wird.
    Er ist eben ein Systemling ,der gehorcht.
    Nehmt den OB als Vorbild und fragt niemals nach. Hahaha .

    • Silberfuchs sagt:

      Ja. Die Stadt braucht jemanden wie Trump.
      Einen der sich mit Händen und Füßen zu wehren weiß.

      • Achso sagt:

        Du wünschst dir also so viele Coronatote wie in amerikanischen Städten.

        • Silberfuchs sagt:

          Welche Toten? Hab keine gesehen. Auch in Italien bekam man lediglich LKW-Konvois zu sehen aber Tote hab ich keine gesehen. Ohne Leiche gibt es auch keinen Toten!

          • Schmutzfuchs sagt:

            Ich habe „in echt“ auch noch nie einen Toten gesehen. Können Menschen überhaupt sterben? Bitte teste das doch mal für uns aus. Ich glaube nämlich die veräppeln uns bloß. Man kann nicht sterben!!!

        • Silberfuchs sagt:

          Maskenmuffel von AfD hat plötzlich auch Corona. haha Aber eigenartigerweise lebt er noch während andere angeblich qualvoll verenden..Hat vermutlich einige Scheinchen bekommen um zu Schauspielern.

        • Silberfuchs sagt:

          Ich glaube den Herrschaften dort Oben kein Wort und nicht erst seit gestern sondern von Geburt an. Ich bin ein „Kind der Wende“ und diese Herrschaften haben uns alle über Jahrzehnte nur vereimert. Weshalb sollte ich denen dort Oben nach über 40 Jahren auch nur ein Wort glauben?

          • Ln sagt:

            Stellst du dir die Frage bei Anderen auch? Warum solltest du irgendwelchen Krakeelern auf dem Marktplatz glauben, die nur dein Geld wollen? Warum solltest du deinem Arzt glauben? Warum solltest du der Polizei glauben? Warum dem Gericht? Warum solltest du dem JVA-Beamten glauben, der hinter dir die Zellentür zuschließt?

          • Silberfuchs sagt:

            Klar mache ich das! Ich hinterfrage alles!

          • Vk sagt:

            Aber glaubst am Ende trotzdem nichts?

            Hauptsache, die Überweisung von den Herrschaften dort Oben kommt pünktlich bei dir an…

          • Silberfuchs sagt:

            …wenn man in diesem Staat mal etwas
            überwiesen bekommen würde aber heutzutage
            muss man ja alles gerichtlich einklagen!

          • Pg sagt:

            Gerichten glaubst du doch aber nicht!?

        • Silberfuchs sagt:

          „Doomsday – Tag der Rache“ ist nix gegen diesen Film der sich hier abspielt und irgendwo muss ja eine Vorlage für diese Virus–Neuverfilmung 2019/2020/2021 in Hollywood gelagert sein.

        • Silberfuchs sagt:

          Ich hab einen Kopf zum eigenständigen denken und nicht zum programmieren. Ich bin keine Maschine die man steuern und lenken kann wie es einem gerade passt. Werfen Sie die BILD Zeitung in den Müll und beginnen Sie zu denken! Sie werden staunen wie viele Fragen Sie sich plötzlich stellen werden…

        • Silberfuchs sagt:

          Ist die Erde wirklich rund oder doch eine Scheibe? Beide Varianten sind verkehrt! Die Erde ist ovalförmig. Ähnlich wie ein Ei (ohne Spitze). Im Grunde wie ein Kreisel der sich um sich selbst dreht. Wenn man diese Frage beantwortet hat ist schon einmal ein Anfang gemacht. 😉

        • Silberfuchs sagt:

          Ein Virus kündigt sich nicht an. Ein Virus kommt aus dem Nichts und wütet global auf dem Planeten Erde. Hunde und Katzen aber insbesondere Menschen werden – nach zig Millionen Jahren Bestehens des Planeten Erde – von dem Virus befallen. Für einen Virus gibt es keine Erklärung. Ein Virus ist dann vorhanden wenn es die globale Weltelite verkündet. Also, für mich klingt das zu sehr nach Science-Fiction aus Hollywood. Weshalb sollte ein Virus nach zig Millionen Jahren plötzlich den Planeten Erde überfallen? Wenn man so etwas glaubt dann glaubt man auch an eine Invasion von grünen Marsmännchen die den Planeten Erde eines Tages erobern werden. Die melden sich natürlich auch nicht vorher an und sind plötzlich präsent – und obwohl sie zig Millionen Jahre Zeit für eine Invasion hatten greifen sie ausgerechnet im Jahre 2019/2020/2021 unseren Planeten an!

      • xxx sagt:

        Gibt es in deiner Vorstellung nur „Systemlinge“ und „Trumps“? Nicht noch irgendeine Alternative? (damit ist nicht AfD gemeint)

        • Silberfuchs sagt:

          Eine Alternative zum System? Das dürfte schwierig werden wenn die Menschen sich bevorzugt programmieren lassen statt selbst zu denken. Mal davon abgesehen: Auch Präsident Trump gehört zum System. Letztlich gehört jeder einzelne zum System. Ich denke nicht das man das System abschalten kann aber man kann es durchaus verändern. Das hat die Geschichte belegt. Dazu braucht es jedoch Verstand. Ich denke die Vereinigten Staaten haben durchaus in ihrem Wahlkampf belegt das sich Menschen aus unterschiedlichen Nationen eben nicht ausschließlich im sozialistischen und komministischen sondern auch im konservativen und patriotischen Block solidarisch verbrüdern können. Noch niemals zuvor hat ein Präsident der Republikanischen Partei so viele Stimmen von nicht europäisch stämmigen US-Amerikanern erhalten wie Präsident Trump im US-Wahlkampf 2020. Wenn man bedenkt das Biden insgesamt lediglich 4% Stimmen mehr verbuchen konnte dann hat Präsident Trump eigentlich überhaupt nicht verloren sondern jede Menge an Zuspruch für sich gewonnen. Trump hat gezeigt das es auch anders geht und das sollte Europa ein Beispiel sein!

        • Silberfuchs sagt:

          Wenn ein US-Präsident abgewählt wird obwohl in seinen 4 Amtsjahren statt kriegerischen US-Feldzügen Peace-Deals ausgehandelt wurden, obwohl sich unabhängig von Herkunft Menschen solidarisch verbrüderten, obwohl er Recht und Ordnung gegen Anarchie und Chaos durchsetzen wollte, obwohl er sich als Präsident stets für Gerechtigkeit eingesetzt hatte etc. etc. etc. Dann weiß man wie diese Gesellschaft in ihrem Zwiespalt aufgeteilt ist: Die einen wollen Freiheit und Frieden – Die anderen wollen Unterdrückung und Krieg! – Letztere bilden eine Mehrheit von 4%

        • Silberfuchs sagt:

          Das eigentliche gefährliche an diesem Phantom-Virus ist seine Religion. Wenn die Menschen beginnen diesen Virus wie eine Gott-König zu vergöttern dann wird es gefährlich. Man nehme einmal den IS als Beispiel: Den Koran entsprechend anpassen und den Menschen etwas eintrichtern was ihnen die Köpfe wäscht. Täglich den Kopf waschen und jeglichen Funken Verstand mit Desinfektionsmitteln beseitigen. Dann hat man über kurz oder lang eine programmierte Masse die man nach belieben steuern, lenken und kontrollieren kann. Das so etwas besonders gut in Europa funktioniert erkennt man daran das die Mehrheit dieses Spiel mit Begeisterung spielt. Da staunen selbst so manche IS-Extremisten wie fix man die westliche Welt manipulieren kann. Ein bisschen Kopf waschen, Masken aufsetzen, desinfizieren und schon kann man die westliche Welt voll und ganz kontrollieren.

      • Silberfuchs sagt:

        Wie ich schon sagte: Glauben ist nicht Wissen.
        Ich vertraue ausschließlich den Fakten!

  7. Hornisse sagt:

    Die Plätze wo Geld verdient wird sind allerdings offen.

  8. Daniel M. sagt:

    Fürn Arsch. Interessiert keine Sau. Die nächsten Tage geht es um den Braten.

    • c19 sagt:

      „Fürn Arsch.“

      die Impfung erfolgt über den Arm/die Schulter vielleicht kannst du aber die medizinische Fachkraft überreden denk an frischen Schlüppi

  9. -2- sagt:

    Frage: Gilt die Maskenpflicht auch bei essen / trinken / rauchen? 🙂
    Mach ich dann einfach draußen immer, joa, Quarantäne kann er gerne verhängen, aber eben nicht für mich – Tagträumer.

  10. Kritiker sagt:

    Was ist mit Kontakt überhaupt gemeint? Auch Bezahlung an der Tanke z. B.?
    Ein Infizierter könnte etwas behaupten, was nicht stimmt,

    • Leser sagt:

      Es könnte auch jemand abhauen, ohne zu bezahlen.

      Was verstehst du an „Kontakt“ nicht?

      Es steht sogar drin, was damit gemeint ist (§2):

      Kontaktpersonen sind alle Personen, die nach geltenden Kriterien des Robert-Koch-Instituts als Kontaktpersonen der Kategorie 1 (höheres Infektionsrisiko) einzustufen sind. Hierfür ist ein enger Kontakt (<1,5 m, Nahfeld) länger als 15 Minuten ohne adäquaten Schutz (adäquater Schutz = Quellfall und Kontaktperson tragen durchgehend und korrekt MNS [Mund-Nasen-Schutz] oder MNB [Mund-Nasen-Bedeckung) zu einem bestätigten Fall von SARS-CoV-2 Voraussetzung oder unabhängig vom Abstand eine wahrscheinlich hohe Konzentration infektiöser Aerosole im Raum bei einem Aufenthalt von mehr als 30 Minuten erforderlich.

  11. Silberfuchs sagt:

    Phantom-Virus – Ich habe bis heute keinen Beweis für dessen Existenz präsentiert bekommen. Glauben und erzählen kann man vieles. Man kann das ganze auch in Wort, Schrift und Bild durch die Medien verbreiten und schon glauben es die Massen. Ich glaube es jedoch nicht denn glauben ist nicht wissen und wenn ich diesen ollen Mundschutz trage dann lediglich weil ich diese Geschichten nicht auch noch finanziell sponsoren will indem man mich zur Kasse bittet. Die Welt hat vieles zu hören und zu sehen bekommen. Damals wurden die Massen mit dem HIV Virus verrückt gemacht. Das gleiche Spiel wie mit dem heutigen Corona-Virus. Einen Beweis für die Existenz des HIV-Virus hat bis heute jedoch niemand präsentiert bekommen. Genau so schaut es auch mit dem Corona-Virus aus. Wenn sich jemand gegen den Phantom-Virus impfen lassen will dann bitteschön aber ich werde mich garantiert nicht impfen lassen. Da muss man mich schon fesseln und knebeln und mich gegen meinen Willen spritzen. Weshalb sollte ich mich gegen etwas impfen lassen für dessen Existenz es keinen Beweis gibt bzw. kein Beweis vorgelegt wird? Filmchen drehen kann jeder und schon glaubt es auch beinahe jeder aber ich bin kein Mann des Glaubens sondern ein Mann des Wissens und was ich nicht weiß das macht mich entsprechend auch nicht heiss…

    • Achso sagt:

      Wenn du die Augen zumachst, existiert es auch nicht.

    • xxx sagt:

      „Ich habe bis heute keinen Beweis für dessen Existenz präsentiert bekommen. Glauben und erzählen kann man vieles. Man kann das ganze auch in Wort, Schrift und Bild durch die Medien verbreiten und schon glauben es die Massen.“

      Dich KANN man gar nicht überzeugen – wie denn auch?
      Aber immerhin hast du mir bewiesen, dass es tatsächlich Corona-Leugner gibt, deren Existenz ich bis heute immer bestritten hatte.

  12. ???? sagt:

    Ich glaube nicht das es Silberfüchse gibt. Wenn doch würden die wohl bellen. Wenn ein Silberfuchs schreiben kann ist er demnacht irgendwie nicht ganz echt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.