Mopedfahrer in Heide-Nord ohne Fahrerlaubnis

Polizei - Symbolbild

4 Antworten

  1. Schwede sagt:

    Wir sind früher auch schwarz gefahren. Das war aufregend und hat am meisten Spaß gemacht. Also mach euch nicht gleich in Hemd. Lass den Jungen 10 Stunden Rasenmähen oder Fußwege kehren und gut ist.

    UND = an alle Superschlauen mit einem blauen Logo… „Schwarzfahrer“ nennt man nicht nur Leute die keinen Fahrschein für öffentliche Verkehrsmittel haben. 🙂

  2. Wilfried sagt:

    Der Eintrag in sein Führungszeugnis wird ihn schon mal wider dran erinnern, Flensburg sei dank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.