Polizei in Sachsen-Anhalt braucht fast 25 Minuten zum Tatort

Das könnte Dich auch interessieren...

Startseite Foren Polizei in Sachsen-Anhalt braucht fast 25 Minuten zum Tatort

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Ede Kokoref vor 3 Monate.

Ansicht von 23 Beiträgen - 1 bis 23 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #103058 Antwort

    Wilfried
    Teilnehmer

    Auch unter der Zeit von 20min sind die Täter schon über alle Berge. Also nehmt, liebe Bürger, das Heft des Handelns selbst in die hand.

    #103088 Antwort

    Ede Kokoref
    Teilnehmer

    Genau! Schlagt euch eure Köppe gegenseitig ein. Dann kommt wenigstens niemand auf die verrückte Idee, die Regierung für ihr Handeln zu kritisieren und ggf. seine eigene Wahlentscheidung zu hinterfragen.

    Mit Vollgas in die STEIN-Zeit.

    edit:

    Grüße aus der freien Republik.

    #103090 Antwort

    Spueli

    Wie is denn so bei euch in der „freien Republik“? Habt ihr inzwischen schon halbwegs brauchbare hygienische Zustände?

    #103092 Antwort

    Ede Kokoref
    Teilnehmer

    Wir spuelen mit „Fit“. 😉

    #103094 Antwort

    Spueli

    Die Wahl der Mittel ist nachrangig. Das Wissen zum Umgang und die Anwendung ist entscheidend.

    #103111 Antwort

    Ede Kokoref
    Teilnehmer

    Du bekommst selbstverständlich einen Baseballschläger.

    Waffen werden dem jeweiligen Intellekt zugeteilt.

     

    #103113 Antwort

    dreimal 21

    Wenn es danach geht, sollte der Troll einen Schnippsgummi bekommen. 😀

     

    Ein Taxi ist i.d.R. spätestens 10 Minuten nach Auftragsvergabe beim Kunden. Sollte man mal drüber nachdenken.

     

    #103114 Antwort

    Ede Kokoref
    Teilnehmer

    Schwerter zu Pflugscharen. Taxifahrer zu Polizisten?

    #103115 Antwort

    Peter Landmann

    Ein Taxi ist i.d.R. spätestens 10 Minuten nach Auftragsvergabe beim Kunden.

    Die Mitarbeiter sind immer akurat gekleidet, recht behände in ihrer Bewegung und überdurchschnittlich gebildet!

    #103117 Antwort

    Ede Kokoref
    Teilnehmer

    Das könnte stimmen  Oft sieht man sie, lesend, sitzend in ihren Fahrzeugen.

    #103118 Antwort

    Westdeutscher

    Ein Taxi ist i.d.R. spätestens 10 Minuten nach Auftragsvergabe beim Kunden. Sollte man mal drüber nachdenken.

    Ein Taxiunternehmen ist, wie der Name schon sagt, ein Unternehmen bei dem die Kunden nach erfolgter Dienstleistung zahlen.

    Das Problem der Polizei: den Ihrer „Kunden“ können meist nach der „Dienstleistung“ nicht zahlen, vor allem in der Region in und um Halle nicht. Sind doch nur Assis, Hartzis, Klaubanden und Wirtschaftsflüchtlinge in der Region..

     

    Grüße aus dem sonnigen Westen

    #103119 Antwort

    Halljunge

    Grüße aus dem sonnigen Westen

    Neustadt gehört auch zu Halle. Schon lange! 😉

    #103120 Antwort

    Ede Kokoref
    Teilnehmer

    Dann lasst uns die Polizei (dazu gleich die Armee) privatisieren. Es gibt unzählige positve Beispiele für Privatisierung ehemals staatlicher Aufgaben. Die Quintessenz der Bildung der letzten Jahrzehnte, lässt sich (vor allem) in den westdeutschen Bundesländern, bei einer Bewunderungsfahrt vom Osten aus, bestaunen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate von  Ede Kokoref.
    #103122 Antwort

    tumbl weet

    #103123 Antwort

    Ede Kokoref
    Teilnehmer

    Das stimmt NICHT! Verläumdung.
    Mir gehts nach jeder Kippe gut oder gar besser.

    #103124 Antwort

    dreimal 21

    Taxifahrer zu Polizisten?

     

    Nö, es ging nur um Prioritäten und Zeiten. Polizei sollte zeitlich schon das schaffen, was auch ein Taxi schafft.

     

    Das Problem der Polizei: bla bla bla

     

    Polizei ist kein Dienstleistungsunternehmen und wird von Steuergeldern bezahlt.

    #103127 Antwort

    gerri

    Polizei ist kein Dienstleistungsunternehmen

    und hat andere Aufgaben als ein Taxiunternehmen. Deine 10 Minuten sind auch nur wegen des großflächigen genossenschaftlichen Zusammenschlusses zu schaffen. Ruft man statt in der Zentrale direkt bei den Unternehmen an, wird es schon in Halle äußerst schwierig. Im Saalekreis ist das Ganze gleich nochmal anders. Dort gibt es übrigens auch Polizei, wie es sie auch im Burgenlandkreis, dem Landkreis Harz, Landkreis Wittenberg und dem Altmarkkreis gibt. Im Kreis Jerichower Land schaffst du deine 10 Minuten Stellzeit nicht mal bei freien Straßen, Frühlingswetter und fähigem Fahrpersonal.

     

    Immer auch mal über den eigenen Tellerand schauen…

    #103132 Antwort

    dreimal 21

    😀

     

    Im Jerichower Land sind weder hallesche Polizei, noch hallesche Taxiunternehmen zuständig.

     

    #103133 Antwort

    gerri

    Dieser Kreis und die anderen gehören aber auch zu Sachsen-Anhalt. Der Durchschnitt von 25 Minuten wurde für das gesamte Land ermittelt, nicht nur für Halle. Lies doch bitte den Artikel!

    #103135 Antwort

    dreimal 21

    Dennoch kann es nicht normal sein, dass ein Taxi schneller beim Kunden ist, als die Polizei an einem Tatort.

    Zumal Polizei ggf. Sonderrechte nutzen und sich über die StVO hinwegsetzen darf.

     

    #103136 Antwort

    gerri

    Dennoch kann es nicht normal sein, dass ein Taxi schneller beim Kunden ist, als die Polizei an einem Tatort.

    Wie ist denn die durchschnittliche Zeit zwischen Sofortbestellung und Ankunft beim Kunden im gesamten Land Sachsen-Anhalt? Nur diese beiden Zahlen lassen sich sinnvoll vergleichen. Eine ITS-Schwester ist im Notfall in deutlich unter 30 Sekunden beim Patienten. Da wären deine 10 Minuten in 99,9% aller Fälle garantiert tödlich. Auch kein sinnvoller Vergleich, oder?

    #103139 Antwort

    Fadamo

    Diese Zeit ist gut für Kriminelle und schlecht für die Opfer.

    #103159 Antwort

    Ede Kokoref
    Teilnehmer

    Goofy!

Ansicht von 23 Beiträgen - 1 bis 23 (von insgesamt 23)
Antwort auf: Polizei in Sachsen-Anhalt braucht fast 25 Minuten zum Tatort
Deine Information: