Rechte Kundgebung gegen Corona-Maßnahmen durch linke Gruppen gestoppt

102 Antworten

  1. Avatar T. sagt:

    Was fährt denn die Polizei da hin … sollen sich die idioten doch prügeln… sind doch eh alle gleich

    • Avatar Hallenser sagt:

      Ja! Und dann auch keine ärztliche Versorgung in den Krankenhäusern für das Pack.

    • Avatar Nonono sagt:

      Da bist du auf dem Holzweg. Rechts und Links kann und wird niemals gleich sein. Schade ist das sich die Polizei eher für reechts einsetzt und einsetzen lässt. Das links auch nicht immer richtig liegt ist eine andere Sache. Zumindest haben die den Arsch in der Hose sowas zu blockieren und nicht durch ganz Halle ziehen zu lassen.

      • Avatar Hans G. sagt:

        Keiner redet von gleich HFC und FCM Hooligans werden auch nie gleich sein, nur für jeden Außenstehenden sind die Details in denen die sich unterscheiden völlig egal. Ähnlich ist es bei Linken und Rechten.

        • Avatar Herr Krause sagt:

          Du bist ja ein ganz Schlauer. Rotweiss und blauweiß ähneln sich für außenstende Betrachter! Wann hast du mal richtige Hools in Aktion gesehen( außer auf deinem Funktelefon)? So ein Quatscher!

        • Avatar Cybertroll sagt:

          Wie beim Fußball – Vergleich passt schon…
          Die Rechten necken die Linken und
          die Linken necken die Rechten während
          die Herrschaften in Uniform den Schiri spielen.
          …und was sich neckt das liebt sich! 😉

      • Avatar Paula sagt:

        So ist es !

      • Avatar Uppercrust sagt:

        Sie sind beides Sozialisten, Links oder National. Beide Ideologien führen ins Verderben. Beide wollen Macht auf Kosten Anderer. Beide wollen Anderen ihre Ideologie aufzwingen, und pfeifen auf demokratische Grundsätze und Eigentumsrechte Anderer. Beide glauben, Ihre überlegene Idiotie rechtfertigt Schmierereien, Sachbeschädigung oder Schlimmeres.
        Ja, sie sind im wesentlichen gleich – deshalb hassen Sie sich so – werben um die gleiche Klientel im Geiste bei Wahlen – die beide nur als Mittel zum Zweck bis zur Machtübernahme sehen.

        • Avatar Uppercut sagt:

          Jaja, die linken die nur macht auf Kosten anderer wollen. Ach wie? Die wollen garkeine macht? Und auch garnicht auf Kosten anderer? Sondern eine sozialere gerechtere Welt für alle Menschen? Eine klassenlose Gesellschaft frei von Unterdrückung und Macht? Na wer hätte dass den ahnen können. Und Nationalsozialismus hat übrigens nichts mit Sozialismus zutun. Das bemerkt man wenn man wüsste was Sozialismus bedeutet und wie nie Nationalsozialisten hingegen Politik gemacht haben.

        • Avatar LinksRechtsDeppen sagt:

          @Uppercrust
          Richtiger und wichtiger Kommentar.
          Links wie Rechts (außen) sind sich so was von ähnlich.
          Beide wollen ihre widerwärtigen Ideologien durchsetzten.
          Sie mögen sich selbst nicht und wissen nicht das die Voraussetzung Andere zu mögen sich selbst erstmal zu mögen ist.
          Typisch das sie sich unter ihresgleichen, in der Masse, verstecken.
          Der Mensch an sich ist Denen völlig wurscht.

          Linksextrem braucht Rechtsextrem und umgekehrt. Das ist die gegenseitige Nahrung für diesen Abschaum.
          Und die Vernunft dazwischen muss es ausbaden.

          • Avatar Cybertroll sagt:

            Aha, und Demokraten ticken anders oder was?
            Wenn ich eure Kommentare lese dann erkenne
            ich sofort wer hier die wahren Idioten und Hetzer sind.
            Habt absolut keine Ahnung! Seid Dummschwätzer!
            Völkischen Sozialismus gibt es nicht?
            Na wozu dann die Angst vor dem Geist von 33?
            Sozialismus ist etwas völlig anderes?
            JA Das hatte man zu SED Zeiten erleben dürfen.
            Applaus, Applaus! Bekomme wohl doch
            noch ein Date mit Sarah Rambatz Daaankeschön

          • Avatar Sachverstand sagt:

            Was bitte ist an linker Ideologie widerwärtig? Da können Sie das auch gleich mit auf die christlichen 10 Gebote übertragen. Die von Marx/Engels begründete Philosophie, ist im Kern das verwissenschaftlichte gesellschaftlich-soziale Weltbild des Christentums, welches in den 10 Geboten zugegeben leicht verständlicher dargestellt ist. Beides ist jedoch letztlich in der Umsetzung am gleichen größten Schwachpunkt gescheitert und daran wird auch absehbar die sog. Demokratie scheitern, wenn diese nicht einen klaren Rahmen absteckt: MENSCH!

          • Avatar Uppercrust sagt:

            @Sachverstand: richtig erkannt. Deshalb hassen die Kirchen und Kommunisten sich auch. Die Kirchen sind aber cleverer, sie versprechen das Paradies im Jenseits damit sie die Dummen seit Jahrhunderten für sich und ihre Ideologie einspannen können – nie nachweisbar. Die Kommunisten versprechen das Paradies auf Erden, ziemlich dumm, da überprüfbar – kommt nie, alle Leiden der Kommunismus-Gläubigen sind dann schnell enttarnt als das was sie sind, sie dienen den Ideologen und ihren Bonzen – das Paradies kommt nie – wie bei der Kirche. Das Gute an christl. Kirchen heute: sie haben gelernt damit zu leben, anders als früher ihre Vorstellung nicht allen Andersdenkenden aufzwingen zu können. Islam und Kommunismus/ Sozialismus sind da noch nicht soweit.

  2. Avatar Hans G. sagt:

    Da sind ja mehr Polizisten als Schwurbler, lasst die roten, braunen, bunten und verwirrten Schwurbler sich doch ein wenig bespaßen und nehmt den Rest mit.

  3. Avatar Hans sagt:

    Die dümmsten unserer Gesellschaft haben wieder Ausgang. Das rechte Pack soll zu Hause bleiben.

    • Avatar T. sagt:

      Das linke auch …..

    • Avatar Klaus G. sagt:

      Hans, das linke Pack kann aber auch Zuhause bleiben. Oder wie Hans G. schrieb, die sollen sich gegenseitig bespaßen und die Polizei sammelt den Rest ein. In meinen Augen ist keiner besser als der andere. Weder rechts noch links. Beide sind gewaltbereit. Nur die Linken werden als die Guten wahrgenommen. Warum eigentlich?

      • Avatar Darum sagt:

        Weil deren Handlungsmaxime die einer gerechten Welt ist. Soziale Gerechtigkeit, das Auschwitz nie wieder sei.
        Aber ist dir egal solange man gemütlich Zuhause sitzen und dumm Rum labern kann.

        • Avatar PetroK sagt:

          @Darum
          Auschwitz wollen 99,.. (was weiß ich was) % nicht.
          Dazu muss man nicht links und radikal sein. Dazu reicht allgemeiner Respekt vorm Menschen.
          Und was soziale Gerechtigkeit betrifft: Die kenne ich, bzw. weiß was sie für einige von euch bedeutet.
          Irgendwie durchs Leben mogeln. Das erwirtschaftete der Fleißigen auf die Faulen aufteilen. Dazu Leute noch als Kapitalisten bezeichnen die sich für ehrliche Arbeit etwas leisten und schaffen.
          Für eine gerechte, ehrliche Gesellschaft muss nämlich Hand angelegt werden, und zwar Jeder der körperlich dazu in der Lage ist. Und nicht irgendein digitales modernes getue. Durchschleifen ist nicht!
          Eine funktionierende Infrastruktur erhält sich nicht von alleine.

          Ihr „modernen“ Linken habt jegliches Gespür für Kapitalismus verloren.
          Stattdessen hackt ihr auf Leute herum die eurer Meinung abweichen.

          Geht auf die Straße und demonstriert gegen globale Großkonzerne und deren angehangenen Finanzwelt?
          Der Globus ist von denen bis ins letzte Detail aufgeteilt.
          Das ist das wahre Übel und sind die wahren Ausbeuter der Menschheit und Verursacher der Ungerechtigkeit.

          • Avatar Cybertroll sagt:

            Dem stimme ich voll und ganz zu!

            Es ist jedoch einfacher mit der NS-Keule zu dreschen.

            Wobei ich betonen muss das ich persönlich
            bislang in Halle noch keine Auseinandersetzungen
            mit den linkspolitischen Aktivisten hatte.

            Im Gegenteil: Hab mich mit ihnen unterhalten und
            bin dann am Hallmarkt zu meinen Jungs gegangen.

            Einzig und alleine den Herrschaften in Uniform
            hatte die einvernehmlich freundliche Unterhaltung
            nicht gefallen. Die ordneten an das ich zu gehen hab.

            Anscheinend ist es nicht gewollt das Rechte
            und Linke einen freundlichen Umgang pflegen.

            Meinen weiblichen Fan-Club von den Linken hatte
            ich anschließend trotzdem begeistern können.

            Ein prima Fahnenjunker der für Begeisterung sorgt!

        • Avatar Cybertroll sagt:

          Hast wohl noch nie einen Gulag von innen gesehen.
          Du wüsstest sonst das es absolut keinen Unterschied
          zwischen KZ und Gulag gibt. Bist erst einmal drin
          dann kommst nicht wieder heraus und wenn es doch
          schaffen solltest dann in einem Plastiksack!

  4. Avatar Mjo sagt:

    Hä? Rechte in der Luwu? Sag ist aber ungewöhnlich. Dad ist doch das Revier der Radler, wo sind die denn nun?

  5. Avatar Maik sagt:

    Gerade gesehen. Natürlich nur besorgte Bürger…mit Glatze, Szenekleidung und Parolen. Skandieren: „Friede, Freiheit“ und drohen den umstehenden Menschen Prügel an. Genau mein Humor.

    • Avatar Klaus G. sagt:

      Maik, und die mit den bunten Haaren und Klamotten aus dem Kleidercontainer sind besser? Schreien doch auch nur dumme Parolen. Genau mein Humor. Und verpügeln wollen sie die anderen auch.

  6. Avatar Mösh sagt:

    So viele Polizei, wo kommen die denn so plötzlich her. Auf dem Markt wird doch die Demo erlaubt, warum ziehen denn hier so viel Polizisten auf? Ich sehe nur wenige Rechte

  7. Avatar Dauerfeierabend sagt:

    Läuft…😅💦

  8. Avatar Andreas sagt:

    Warum werden die Demo Termine nicht mal öffentlich bekannt gegeben?
    Immer verpasse ich was…

  9. Avatar Bürger sagt:

    Wie immer falsche Darstellung der Presse.

    Es ist mehr Polizei unterwegs, als alles andere!!

    Wie zu DDR Zeiten.
    Da wurden die Menschen auch verfolgt, die eine andere Meinung hatten.

    • Avatar Heinz v.d. Lampe sagt:

      Genug Polizei muß dasein um solche Störenfriede in Schach zuhalten.

    • Avatar 10010110 sagt:

      Ähm – die Menschen konnten gerade unter Polizeischutz ihre Meinung kundtun. Irgendwie hast du die DDR-Zeiten nicht verstanden.

    • Avatar Maik sagt:

      Da ist sie wieder, die ewige DDR Nummer. Du hast ja so gelitten.

    • Avatar Hans G. sagt:

      Hui, egal wie wenig man blickt, ein dummer DDR Vergleich geht natürlich immer. Die Polizei war vor allem dafür da, die beiden Gruppen zu trennen. Sagen durften die ja offensichtlich eine Menge, natürlich nichts Intelligentes, sonst wäre man weder auf der Demo oder Gegendemo.

    • Avatar Uppercrust sagt:

      @Bürger Du kannst friedlich und ruhig Deine andere Meinung überall kundtun. Posten oder altbackene Flugblätter verteilen etc. Das verbietet Dir niemand. Von Staatsseite bist Du da anders als in der DDR völlig sicher ( solange Du keine Beleidigungen nutzt). Verbieten oder Deine Meinung niederbrüllen oder -knüppeln macht nicht der Staat, sondern die selbsternanntwn Besserwisser und Selbstgerechten von Links oder Rechts. Sie haben bis heute nicht verrstanden, das andere Meinungen zur Demokratie und geachtet gehören. Ich persönlich verabscheue Linke und AFD – abgrundtief dumme Parteien. Aber Demokratie heißt eben auch, ein Recht auf Dummheit. Friedlich auch solchen Blödsinn zu verbreiten muss möglich bleiben. Man muß eben verhindern, das Sveni oder Antifa, Linke oder AFD nennenswerte Mehrheiten unbedarfter Wähler bekommen.

      • Avatar Hufeisen sagt:

        Verhindern dass andere Wähler bekommen … Klingt ja sehr demokratisch. Und dass du das Hufeisentheorem des Verfassungsschutz verwendest, welches so tut als sein linke genauso schlimm wie Rechte ist doch Recht bezeichnend. Wusstest du dass die erste Generation Verfassungsschützer als der VS gegründet wurde fast ausschließlich aus ehemaligen SS und GeStaPo Mitgliedern bestand? Ist also bestimmt eine ganz Rationale Theorie. Zumal selbst führende Politikwissenschaftler der Meinung sind dass diese Theorie unlogisch ist und nur dem Ziel dient linke Themen zu delegitimieren.

        • Avatar Cybertroll sagt:

          „Wusstest du dass die erste Generation Verfassungsschützer als der VS gegründet wurde fast ausschließlich aus ehemaligen SS und GeStaPo Mitgliedern bestand?“ – Dankeschön für die Werbung 😉

    • Avatar Martina sagt:

      Richtig, wer da demonstriertst nicht gleich ein Rechter

  10. Avatar Karl sagt:

    10 Bekloppte bei Svenies Truppen und 10 Bekloppte bei der Antifa und dazwischen 100 Polizisten im Großeinsatz; das hat schon was.
    Die Polizisten werden sich wohl Feierabend und Freizeit künftig abschminken können.

    • Avatar xxx sagt:

      Ist mir lieber, die Polizei kümmert sich um Antifanten und Nazis, als dass sie Omas, Behinderte oder Schwangere misshandelt (in anderen Städten schon öfter passiert).

  11. Avatar Demo sagt:

    wieder dieses links rote Gesockse dabei, alles ewig Gestrige

    • Avatar Leser sagt:

      Genauso wie Deine bescheuertes braune Nazigesockse! Die träumen von einem großdeutschen Vogelschiss-Zeitalter!

    • Avatar Nonono sagt:

      Alter Junge, bei dir krieg ich das kotzen. Das braune Gesockse ist doch der Anlass, die sind noch mehr von gestern und haben ja wohl noch mehr als die Linken bewiesen wie unmenschlich sie sind. Du bist wahrscheinlich auch son rechtes Arschloch.

      • Avatar Demokrat sagt:

        Mal drüber nachgedacht wieviel Menschen Stalin oder Mao auf dem Gewissen haben und die waren links

        • Avatar Leser sagt:

          Immer schön vom rechten Mob ablenken und auf die Anderen zeigen. Typisch für das braune Gesocks!

        • Avatar Theorie sagt:

          Nein Stalin war ein autoritärer Diktator Mao ebenso. Wer sich auch nur Mal minimal mit linker Theorie beschäftigen würde, wüsste, dass diese Leute weder Links noch kommunistische waren und ihren eigenen Theorien größtenteils wiedersprochen haben.

          • Avatar Demokrat sagt:

            na das ist doch mal ein Ansatz, so kann man natürlich linken Terror schön reden, aber der Terror war auch schon unter Lenin!

  12. Avatar andreas sagt:

    Rechts Links im Gleichschritt. Ist doch egal. Für die Medien ist es doch egal. Wir werden belogen!!

  13. Avatar 😎 sagt:

    Alle die hier rumschreien haben die Wende nicht erlebt und ihre Eltern waren teils noch Kinder.

    • Avatar Leo2 sagt:

      Genau so isses 👍

    • Avatar Nonono sagt:

      Ja klar, habe ich sehr wohl erlebt. Und ja da war ich 16,allerdings habe ich dadurch beide Seiten kennen lernen dürfen und ganz ehrlich, momentan nimmt such der eine Staat vom anderen nicht mehr viel. Nimm noch ein paar Löffel Weisheit und poste pauschale Sätze.

  14. Avatar Sokrates Laptop sagt:

    Ich kam für die Nachrichten und blieb wegen der Kommentare!

  15. Avatar Erich sagt:

    Oh linke Gruppe haben Halle beschützt 😂😂🥳
    Immer wieder erstaunlich was für Dreck in der Stadt ist !

  16. Avatar EIN FREUND DER ERDE sagt:

    Lechts Rinks, alles gleich, ruft der deutsche Michel und legt sich lieber wieder hin.
    Learned by CDU / SPD.
    Die wahren Beschmutzer der Demokratie.

    • Avatar Maik sagt:

      Kann der Autor dieser Thesen seine Ansichten in einigen zusammenhängenden Sätzen artikulieren und begründen (ggf. wenn dieser wieder nüchtern ist), oder ist der Demokratiebegriff nur von Telegram bekannt?

  17. Avatar Nonono sagt:

    🙂 🙂 🙂 der ist echt gut. Lach.. Thx

  18. Avatar Zahlt sagt:

    Ach die linken sind die lieben, gut zu wissen

  19. Avatar Zink sagt:

    Die Polizei ist für alle erkennbar rechts lastig warum auch immer. Dabei soll die doch für alle Bürger da sein.

    • Avatar T. sagt:

      Das nennt man berufserfahrung… Bekommen sie nie., hat was mit Beruf und Arbeit zu tun.

      • Avatar B. Harris sagt:

        Du bekommst ja nicht einmal Satzbau hin.
        Auf der einen Seite von Merkel-Diktatur lallen, dann aber gleich jedem Ordnungsorgan die Rosette lecken. Freiheitskämpfer auf den Knien mit braunem Oberlippenbärtchen.

        • Avatar Klaus G. sagt:

          B. Harris, du schreibst ja einen Mist. Werde erstmal nüchtern oder rauche weniger Gras.

          • Avatar Alliierter sagt:

            Ach komm geh in Aktien investieren und düng deinen Vorgarten Klaus. Du hast offensichtlich keine Argumente für den inhaltslosen müll den du hier verbreitest. Also geh nach Hause verschließ vor allem die Augen und denk weiterhin linke wären so schlimm wie Rechte.

    • Avatar Karl sagt:

      Die Linken bekämpfen die Rechten, die „Bullen“ und den sch…Staat.
      Die „Bullen“ müssen den Staat schützen.
      Auf welcher Seite sollen sie denn sonst stehen ?

      • Avatar xxx sagt:

        „Die Linken bekämpfen die Rechten, die „Bullen“ und den sch…Staat.“

        Antifanten sind keine „Linken“, höchstens Linksextreme. Neuerdings „bekämpfen“ sie auch nicht mehr den Staat, sondern machen sich sogar zu seinem Büttel, indem sie die Kritiker der Coronamaßnahmen pauschal zu Nazis erklären und unbezahlte Hilfspolizei spielen.
        Früher waren Antifas wenigstens teilweise noch intelligent.

    • Avatar Klaus G. sagt:

      Zink, ich glaube du bist auf einem Auge blind. Glaube es ist das linke Auge. Geh mal bitte zum Arzt. Die Polizei beschützt alle. Weiß nicht wie du darauf kommst sie sei rechtslastig. Aber passt wohl besser in dein Weltbild.

  20. Avatar JM sagt:

    Und jeden Samstag muss die Polizei zuhauf raus wegen dieser 10 Hanseln.

  21. Avatar Franz2 sagt:

    Wem mal langweilig ist und wer schlechte Laune hat:

    https://twitter.com/hogesatzbau/status/1333031459096031238

    Kann ich mir den ganzen Tag anschauen ! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.