Sachsen-Anhalts AfD-Kreisverbände gegen Höcke-Ausschluss

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Spiegelleser sagt:

    Dieses Kreisverbandstreffen der Kreisspitzen fand wohl ohne Backhaus (Spitze des Kreisverbands Saalekreis) statt?

  2. Hansimglück sagt:

    Da kennt das deutsche Volk immerhin mal die Ausrichtung derer, die sich als Kreisspitzen zusammen gefunden haben.

  3. Poseidon sagt:

    „Ziel muss es sein, ein möglichst gutes Wahlergebnis für die AfD zu erzielen, damit endlich Politik für unser deutsches Volk gemacht wird.“

    Daran krankt ja die repräsentative Demokratie:

    Möglichst viele Listenplätze für die Parteisoldaten mit Fraktionszwang.

    Wer eine glaubwürdige Alternative sein will, muß klipp und klar Parteimitglieder mit zweifelhafter demokratischer Gesinnung rausschmeißen !

  4. wolfgang sagt:

    Wes Geistes Kind diese „Partei“ hat sie ja nun ohne jeden Zweifel offen gelegt.

  5. wolfgang sagt:

    das ist, ist weggerutscht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.