Seniorin in Halle-Neustadt überfallen

Das könnte dich auch interessieren …

16 Antworten

  1. Bo sagt:

    Das ist wirklich sehr gut, dass die Polizei so schnell erfolgreich war. Aber was werden die Jugendlichen wohl für eine Strafe bekommen? Eine wirklich abschreckende? Ich befürchte nicht. Die Frau hat den Schreck ihres Lebens bekommen. Halle Neustadt entwickelt sich immer mehr zum Brennpunkt. Vielleicht sollte die Polizei personell verstärkt und öfter Streife im Stadtteil gefahren werden, damit so etwas gar nicht erst passiert. Viele reden dann bestimmt vom Überwachungsstaat. Aber es könnte auch eure Frau, Mutter oder Oma treffen, vielleicht sogar euch selbst.

    • BurgerBürger sagt:

      Mehr Polizei wäre zu befürworten. Niemand, der ein reines Gewissen hat, würde dies als Überwachungsstaat bezeichnen, weil wer nix anstellt, dem geschieht auch nix. Wer sich aber durch die bloße Anwesenheit von Polizei schon provoziert fühlt, hat von Grund auf ein Problem.

    • rellah sagt:

      Die Polizei kann nicht überall sein.

      Und als Strafe sollten die 100 Stunden Tätigkeit in einem Altersheim bekommeb

  2. G sagt:

    Fehlende Haftgründe?…. Is klar…. Maik bitte erklären sie mir den „Rechtsstaat“..
    Die Oma verliert einen Teil ihrer Lebensqualität und muss mit ansehen das die Typen fröhlich weitermachen.

    Das ist einfach ein Drecksstaat geworden.
    Es ist wirklich nicht zu fassen.

    @eseppelt…. Danke fürs wegzensieren

    • G für Gehirn? sagt:

      Wenn es dir nicht passt, dann verschwinde doch einfach. Nur dazu fehlen halt die Cojones. Und natürlich gibt es fehlende Haftgründe. Besteht Flucht- oder Verdunklungsgefahr? Setzen sich die 2 Jugendlichen jetzt nach Russland ab? Sicher nicht. Von daher: Lass die Ermittlungsbehörde ihre Arbeit machen und fertig. Am Ende wird sich ggf. ein Richter mit der Sache befassen.
      Und lern endlich: Polizei ist exekutive Gewalt. Über Haft entscheidet die Judikative.

  3. Hallenser sagt:

    Fehlender Haftgründe,was soll noch passieren bevor hier die Polize( Gesetzgeber) mal richtig durchgreift ?

    • Hallenser sagt:

      Die Polizei hat richtig (und rechtmäßig) durchgegriffen. Da musst nichts weiter passieren.

    • Unfassbare Blödheit sagt:

      Die Polizei ist Exekutive. Wann versteht ihr dämlichen ungebildeten Hallenser das endlich? Noch immer die DDR im Kopf wo man grundlos in den Knast kam? Von Demokratie und Rechtsstaat habt ihr Unterbelichteten auch noch nie was gehört, oder?

      • Hallenser sagt:

        Die Polizei in der DDR hat ihr Handeln ebenfalls auf gesetzliche Grundlagen gestützt. Es mangelte lediglich an der (rechtsstaatlichen) Qualität dieser Grundlagen. Die DDR bestand zudem aus weit mehr als nur dämlichen Hallensern. Es wird Zeit, dass du dich endlich integrierst. Schließlich profitierst du vom dämlichen Halle.

      • Matze sagt:

        Solche Kommentare werden von Seppelt nicht zensiert? Das ist wohl dann auch sein normaler Umgangston!

  4. 123 sagt:

    Also Ich bin Stolz Hallenser zu sein bin da aufgewachsen. Es ist meine Heimat.
    Aber vielleicht hast du deine Intelligenz in der Güllegrube verloren.

  5. Rico sagt:

    Was zerfetzt ihr euch sinnlos? Hier geht es um eine Seniorin die überfallen wurde. Ich würde meine Kinder aber sowas den Arsch versohlen, bis die nicht mehr sitzen können. Aber manche Eltern befürworten das auch noch, oder sind genauso drauf. Da hilft einfach zig‘ Stunden Strafarbeit bis ihre Pfoten glühen. Vielleicht denken die dann mal nach.

  6. Kurth sagt:

    Sofort den Typen einsperren und ihn zu fünf Jahren Arbeit im Pflegeheim verdonnern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.