Vierthöchstes Amt im Staate: Haseloff für ein Jahr Bundesratspräsident

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Alt-Hallenser Alt-Hallenser sagt:

    +Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat für ein Jahr das vierthöchste Amt in Deutschland inne. Denn mit dem 1. November 2020 übernimmt Sachsen-Anhalt für ein Jahr die Präsidentschaft im Bundesrat.+
    Ob er das Jahr schafft, wird sich ja im Juni 2021 zeigen, wenn der neue Landtag gewählt wird.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4sident_des_Bundesrates_(Deutschland)#Statistiken ( Unterpunkt: Dreimal kam es bisher zum Wechsel eines Bundesratspräsidenten in einem laufenden Geschäftsjahr*:).
    Wollen wir mal hoffen, daß von Angern, Pähle und Lüddemann ihn nicht beerben.
    *Man kann ja davon ausgehen, daß hier auch Landtagswahlen diese Vorgänge auslösten.

  2. Analyst sagt:

    Naja – im Mai sind Landtagswahlen. Wenn es mies läuft für Haseloff, hat er nicht ein ganzes Jahr

  3. Eh sagt:

    Oh weija, hoffentlich geht das gut. In der letzten Zeit war er sehr wankelmütig

  4. Herz sagt:

    Hoffentlich hat er nur noch Zeit in Magdeburg seinen Verpflichtungen nachzukommen und für uns alle richtige Entscheidungen zu treffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.