“Widerstand gegen die extremistische Regierung Scholz”: Demo gegen Corona-Maßnahmen und Impfpflicht zieht durch Halle (Saale)

Das könnte dich auch interessieren …

203 Antworten

  1. Buergah sagt:

    Bevor wieder komische Bemerkungen geschrieben werden: Wir leben die Inklusion/minus Nazis 😎

  2. Mensch sagt:

    Geht nach Kasachstan ,dort gibt es eine super Demokratie .

    • Karl Eduard sagt:

      Mensch interessant, unsere Regierung sieht in den Demonstranten, welche dort vor Ort gegen die Politik der Regierung demonstrieren Demokraten, also willst Du die dortigen demokratischen Demonstrante mit hiesigen unterstützen ? Oder ist Dein Aufruf so zu verstehen, das Du bedauerst, das in Halle nicht auf die Demonstranten geschossen wird und nun hoffst das das andere übernehmen,. Ich denke das Beste ist, fahr selbst nach Kasachstan – und bleibe dort.

  3. Hallenserin1979 sagt:

    37 Jahre alt, Berufssoldat und seit 9 Jahren in Pension….. okay, dass muss man erstmal hinkriegen und erklärt auch wie man soviel Zeit zum Durchblicken der scheinbaren Sachverhalte hat.

    • Ach verpipsch sagt:

      , …….37 Jahre bei NVA und Bundeswehr tätig und seit 9 Jahren in Pension, bediente den Bereich “……

      Nix 37 Jahre alt.

    • Antje sagt:

      Lerne lesen, dann verstehst du auch den Sinn des geschriebenen…..und schreibst nicht so einen Unsinn

      • geht gar nicht sagt:

        1.Eine Extremistische Regierung verbinde ich mit Kasachstan aber nicht mit Deutschland.
        2.Niemand wird eure Kinder anfassen.Wir leben nicht mehr in der DDR.
        3.Ihr seit es die Hetzen und Lügen
        verbreiten.
        Lasst uns mit euren dummen Geschwätz in Ruhe.
        Vielen Dank

        • Antifa Halle sagt:

          „Eine Extremistische Regierung verbinde ich mit Kasachstan aber nicht mit Deutschland.“
          Weil Sie, wie man auch an Ihrer Rechtschreibung erkennt, ein ungebildeter Mensch sind, der die Begriffe die er verwendet gar nicht wirklich versteht.

          Hier von der Bundeszentrale für politische Bildung:

          „Extremismus(…) Alle Varianten des E. stehen demzufolge im Kern mit der Pluralität der Interessen, dem damit verbundenen Mehrparteiensystem und dem Recht auf Opposition auf Kriegsfuß. Der E. ist gekennzeichnet durch die Identitätstheorie der Demokratie, durch Freund-Feind-Stereotypen, durch ein hohes Maß an ideologischem Dogmatismus und in der Regel durch ein Missionsbewusstsein: Wer vom Glauben an ein objektiv erkennbares und vorgegebenes Gemeinwohl beseelt ist und sich im Besitz vermeintlich objektiver Gesetzmäßigkeiten wähnt, kann die Legitimität unterschiedlicher Meinungen und Interessen schwerlich dulden.“

          Wer also meint „Nur die Impfung kann uns retten, deshalb muss sich jeder impfen lassen“ muss sich also auch Extremismus vorwerfen lassen.

          • Lina E. aus Leipzig sagt:

            Selten so einen Schwachsinn gelesen. Und wenn der Artikel richtig gelesen worden wäre, so wird dort gegen eine Staatsantifa geledert. Ihr Kommentar, welcher zu 90 Prozent aus Copy and Paste besteht, enthält in den Parts von Ihnen, ebenfalls Rechtschreibfehler.

            Kindergarten Antifa Halle!

            Kasachstan macht aktuell vor, was eine Diktatur ist. Ihr geht spazieren und werdet noch geschützt. Aber man sieht eure Gesichter. Hausbesuche werden vorbereitet! Wir kriegen euch alle!

            Rotfront Leipzig

          • rotfront - dass ich nicht lache sagt:

            „Wir kriegen euch alle!“

            Klingt wie eine Drohung. Und nach diktatorischem Gedankengut.

          • kh sagt:

            @Lina aus Leipzig
            ich sehe es auch so: niemand sollte aufgrund von rechtschreibfehlern oder ungebildetheit überheblich verurteilt werden.
            was ich anders sehe: nur , weil in Kasachstan panzer und andere gewaltmittel eingesetzt werden, relativiert es ja nicht die gewalt, die hier benutzt wird. der zwang und das diskreditieren, was hier öffentlich, medial und politisch auf menschen ausgeübt wird, ist ja nun kein zeichen von milde und freundlichkeit- Nein! es sind gewaltakte.
            und ja, mitunter werden die Demos gegen gewalt der Antifa geschützt, oft aber gibt es polizisten oder gruppen, die gewalt anwenden, wo keine nötig bzw keine erlaubt wäre. sie können das in vielen videos ansehen.
            (btw: das mit der „staatsantifa“ haben Sie wahrscheinlich mißverstanden)
            „man sieht eure Gesichter. Hausbesuche werden vorbereitet! Wir kriegen euch alle!“ geht’s noch?!

          • @kh sagt:

            „Lina E. aus Leipzig“ ist gar nicht aus Leipzig. Der Absender sitz in Halle (Saale).

          • Antifa Halle sagt:

            „welcher zu 90 Prozent aus Copy and Paste besteht,“
            Das ist eine Lüge.

            „enthält in den Parts von Ihnen, ebenfalls Rechtschreibfehler.“
            Die Sie praktischerweise nicht aufzeigen, schon klar. 😉

            Ansonsten muss ich auf den Blödsinn der nach einer mutmaßlichen Gewalttäterin benannten Gestalt hoffentlich nicht weiter eingehen.

          • Leseratte sagt:

            Hätte nicht gedacht, dass die Antifa sich dieser Definition bewusst ist. Wenn dem nun aber so ist, dann fangt doch mal an, eure Sichweisen daran zu reflektieren. Auch ich bin gegen Faschismus und halte halte wenig von der hier häufig anzutreffenden Esoterik. Ich würde aber auch niemals eine Flasche auf einen Polizisten werfen, denn damit könnte ich einen MENSCHEN verletzen. Bin auf diesen Diskurs gespannt.

          • @Rattenaufleser sagt:

            Bist du zu eingeschränkt, um zu verstehen, dass du’s hier nicht mit der „richtigen“ Antifa zu tun hast? Wenn du debattieren willst, gründe doch einen Club und lade die Brüder ein. Kleiner Tip: Reil 78 oder HASI 2.0 am Galgenberg – da triffst du die! Die wollen bestimmt mit dir reden! Frage sie einfach nach der brennenden Matratze vor der Staatsanwaltschaft. Dann bekommst du deine heiße Diskussion ganz sicher! Viel Glück noch im Leben …!

        • Daniel sagt:

          Ah, hast Nachrichten geschaut, und dort haben sie dir erzählt, Kasachstan hat eine extremistische Regierung. Sehr interessant. In der DDR waren Kinder ein Statussymbol der Gesellschaft. Ganz im Gegenteil zur jetzigen Zeit. Und wer ist denn uns und ihr? Ganz schön hetzerisch.

          • Leser sagt:

            In Kasachstan gibt es keine Demokratie. Aber als Nazi solidarisierst Du dich gerne mit Diktatoren. Denn Du und deine braunen Konsorten wollen ja auch eine Diktatur!

          • Beate sagt:

            In Kasachstan läuft gerade das, wobei rote Sesselpupser ein feuchtes Höschen bekommen?

        • kh sagt:

          @geht gar nicht? ging doch!
          ad1. nun, Sie mögen die verbindung nicht sehen- andere schon- so what nun?
          ad2. wie tief steckt Ihr kopf im sand?! daß Sie nicht merken, die kinder sind schon sowas von angefaßt: jugend amputiert, in sozialhaft genommen, zum autodidakt gezwungen, sport und anderer freizeitaktivitäten beraubt, zur maske gezwungen, zum tgl stabindienaseschieben gezwungen…
          ad3. richtigstellung: wir wehren uns „nur“ gegen hetze und lügen
          und sonst: zitiere ich Sie zurück…

          • Landei sagt:

            @kh

            Welche Sprache verwendest du eigentlich?
            Hallescher Kauderwelsch?

            Klappsmann!

          • kh sagt:

            ans Landei
            🙄 eigentlich geben Sie hier eher dieses bild ab, denn Sie diskutieren nicht, sondernd beleidigen. das ist weder reif noch zielführend

          • Landei sagt:

            @kh

            Mit weltfremden Spinnern kann man nicht diskutieren, Blasenbewohner!

        • Herr Krause sagt:

          Mich hat leider keine in der DDR angefasst, musste ich damals noch selber machen. „ geht gar nicht“- Quatscher, zuviel „Bild“ verinnerlicht?

      • Ach verpipsch sagt:

        Ist Dir natürlich noch nie passiert? Gell. Antje die Vollkommene.

    • Thor sagt:

      Dieser Mann war insgesamt 37 Jahre bei der NVA und darauf folgend, der Bundeswehr tätig.
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Gelle @ Hallenserin1979….Sie Durchblickerin !

    • BR sagt:

      @Hallenserin1979
      „Der ehemalige Berufssoldat Bernd aus Leipzig, 37 Jahre bei NVA und Bundeswehr tätig und seit 9 Jahren in Pension“

      Versuch‘ es doch einfach noch ein- bis zig Mal zu lesen.!!! Vlt. findest du den Fehler.

    • Im Westen nichts Neues sagt:

      Bemerkenswert ist vielmehr dass er sowohl in der NVA und der Bundeswehr tätig gewesen sein soll. Ich bin 41 und war 1989 zum Mauerfall, 9 Jahre alt. Der Typ ist jetzt 37! Da habe ich einen Mega Respekt vor. Da wollen uns Lügner was von Wahrheit erzählen.

    • Maik sagt:

      37 Jahre als Soldat.Das heißt er hat bei der NVA gedient und bei der Bundeswehr!Richtig lesen und verstehen.

  4. Herr Fuchs sagt:

    Gegen (Staats)Antifa also. Was sind Gegner von Antifaschismus? Diese Frage beantwortet sich von selbst.
    Übrigens ist es sehr armselig, dass sich diese Leute an den Sprüchen der Antifa bedienen und sie für ihren Unsinn umdichten. Pfui

    • Antifa Halle sagt:

      „Was sind Gegner von Antifaschismus? Diese Frage beantwortet sich von selbst.“
      Denke ich mir auch immer, bei den Leuten die mich hier kritisieren. Wir sind für Grundrechte, für was seid ihr?

      • Herr Fuchs sagt:

        Ihr kleinen Krakeeler seid nicht für Grundrechte. Ihr seid für euren Vorteil und gegen Fortschritt.
        Wer gegen Antifaschismus ist kan nur ein Faschist sein, ansonsten gibt es keinen Grund gegen Antifaschismus zu sein.
        Und jetzt fangt nicht mit dummen Wortspielen à la „Spaziergang“ „Rotfaschismus“ oder ähnlich relativierendem Blödsinn an, das würde euch zu noch größeren Lachnummer machen.
        Im übrigen weiß ich gerade nicht, warum ich überhaupt auf diesen Trollkommentar antworte.

        • Frösi sagt:

          Absolut lächerlich Herr Fuchs.
          Was für Fortschritt ?
          Wo sind denn Beweise dafür das hier irgendetwas funktioniert von dem Blödsinn der hier veranstaltet wird die letzten zwei Jahre?
          Es wäre fortschrittlich wenn alle mal endlich ihre rosarote Brille ablegen würden und anfangen selbst zu denken.

          • Leseratte sagt:

            Genau, und am Besten, sie bleiben bei sich und fangen an mit dem Denken…dieser Weg ist lang und steinig und manchmal auch traurig. Am Ende jedoch ist es befreiend, eine eigene Meinung zu haben und nichts nachzuahmen. Viel Erfolg auf ihrem Weg.

          • @Rattenaufleser sagt:

            Die Beiträge werden ja immer hohler, dümmer und sinnentleerter. Oben noch von „Debatte“ schwafeln und hier nur noch Bildungsbashing treiben! Typischer dumpfbeutliger Meinungsschwurbelzwergenmist! Wuhääähhggrrr!

      • Rosa Luxemburg sagt:

        Gesundheit ist ein Grundrecht du Dampfplauderer!

    • Texas sagt:

      Das Konstrukt Antifa ist Extremismus in Reinkultur und sollte von jedem vernünftig denkenden Menschen abgelehnt werden. Leider sind die Linken auf dem Ohr taub!

      • Dämpfe auf dem Dorf sagt:

        Du hast wieder nichts verstanden. Wohnst du zufällig auf einer alten Mülldeponie?

      • Christian sagt:

        Ich bin vernünftig, nicht extrem, einigermaßen intelligent (steht zumindest auf meinem Diplomzeugnis), stehe finanziell gut da und bin Antifaschist. Was sonst? Mit Menschenfeinden, Rassenkundlern, Neo-Nazis und Reichsbürgern möchte ich nichts zu tun haben. Ich bin ein Gutmensch. Reibt euch dran ihr arbeitslosen Dummschwätzer. Manchmal meint man Familie Ritter hätte einen Haufen Verwandte in Halle. Na komm, heb doch nochmal den rechten Arm. Erbärmliches Pack. Und 37 NVA? Da spucke ich drauf! Das verdient keinen Respekt sondern Verachtung. War doch eh nur an der Flasche, der olle Schwätzer.

        • Texas sagt:

          Intelligent bin ich dann auch (Abi mit 2 und Hochschulabschluss). Ich bin noch nie arbeitslos gewesen. Mir geht es blendend, da ich kerngesund bin und finanziell hervorragend dastehe. Ich will mit Nazis, Reichsbürgern und Rassenkundlern auch nix zu tun haben. Das sind Spinner! Ich bin definitiv kein Gutmensch. Die Antifa ist und bleibt linksextrem! Das sind ebenfalls Spinner!

          • Ich sagt:

            Das wird der Christian in seiner Blase leider nicht verstehen.

          • Leseratte sagt:

            @Ich….prüfen Sie einmal die Wölbung der Blase, die sie zu sehen glauben. Es könnte sein, das Sie von innen nach außen schauen. Und aufpassen das sie nicht kaputt geht.

          • @Rattenaufleser sagt:

            Das war wohl nix. Nur sinnentleerter Quark – mehr kriegst du nicht zusammen!

        • hirnlos in halle© sagt:

          auf deinem diplom steht das du einigermaßen intelligent bist?

          • Pssst! Nicht so laut! sagt:

            Das Papier hat ihm der Wärter in die Zelle gereicht, damit er die buten Pillen nimmt. Schleierhaft, die Chrissi wieder an das WLAN-Password gelangt ist!

        • Landei sagt:

          @Christian

          Du kannst nicht intelligent sein, du kannst im besten Fall gut auswendig lernen!

          Klappsmann!

          • Leseratte sagt:

            Welche Evidenzen könne Sie hierzu vorbringen?

          • @Rattenaufleser sagt:

            Völlig dämlich, einen Poster der „Da spucke ich drauf! Das verdient keinen Respekt sondern Verachtung.“ schreibt, zu unterstützen! Nur (Lese-)Ratten machen sowas!

      • Fa und Antifa Jäger sagt:

        👍 Jeder der Gewalt gegen Andersdenkende vollzieht ist ebenfalls Nazi. Da kann er sich noch 100 mal Antifaschist nennen.

    • kh sagt:

      @Herr Fuchs
      hm, wenn die Antifa sagt, die „erde ist rund“ , darf’s kein anderer sagen?
      und die Antifa sagt, sie sei gegen faschisten, weil faschisten andere menschen unterdrücken, indem sie auch mittels gewalt deren menschen-/grundrechte aberkennen. hm, wie ist dann zu erklären, daß die Antifa den menschen das wort verbieten und das recht aberkennen will, die entscheidung über einen körperlichen eingriff selbst zu treffen und dazu im leben, im beruf und notfalls auf einer demonstration zu stehen.
      gerade WEIL man ihnen durch verschiedene zwänge die entscheidung verbieten will , müssen sie ihren willen öffentlich demonstrieren. das ist momentan die blanke notwehr, da sie anscheinend nicht über ihren körper bestimmen dürfen. und was anderes als gewalt bzw vergewaltigung ist es, wenn ein mensch sich bzw seinen körper hergeben soll, was er nicht will? das ist es, was faschisten, was diktaturen ausmacht: gewaltausübung

  5. Laufrad sagt:

    Wo steht „37 Jahre alt“ ?
    Erst mal richtig lesen und verstehen lernen!

  6. gfg sagt:

    Eine Minderheit mit verzerrter Wahrnehmung der Realität. Nur weil man Unsinn laut und oft wiederholt, wird er auch nicht sinnvoller… Angst und Überforderung

    • Antifa Halle sagt:

      „Eine Minderheit mit verzerrter Wahrnehmung der Realität.“
      Sie und ihre Trollkumpanen auf dieser Seite? Sicherlich, sowas trifft man nur im Internet.

      • gfg sagt:

        Warum soll das ein Troll sein? Woran erkennen Sie sowas? Mit Internetes oterik kenne ich mich nicht aus 🙂

        • Antifa Halle sagt:

          Wer seit Monaten diskriminierten, verhetzten und belogenen Menschen eine „verzerrte[r] Wahrnehmung“ unterstellt muss trollen oder geistig nicht ganz auf der Höhe sein.

          • Flutschi sagt:

            Und dein dummes Gesabber bildet die Realität ab? Naja, schon klar… 🤣🤣🤣

          • gfg sagt:

            Was hat das mit Diskriminierung zu tun? Darüber könnte man sachlich zumindest reden.

            Verhetzung… was soll das sein?

            Lügen… sachlich fundierte Beispiele? Wobei mir der grundsätzliche Aufhänger fehlt zum eigentlichen Thema.

            Was soll trollen sein?

            Nebel, Nebel, Nebel…

          • gfg sagt:

            Achja…. und auch wenn man Unsinn sehr lange laut und oft wiederholt… auch dann wird es nicht sinnvoller.

          • Antifa Halle sagt:

            „Was hat das mit Diskriminierung zu tun? Darüber könnte man sachlich zumindest reden.“
            Entschuldigung, aber wenn Sie bis heute nicht begriffen haben, dass wir Ungeimpften seit Monaten diskriminiert und verhetzt werden und dementsprechend wütend sind, leben Sie wohl hinterm Mond. Die Verantwortlichen gehören verurteilt und bestraft, Freiheit wiederherstellen alleine ist nicht mehr ausreichend in Anbetracht der sich nun schon länger hinziehenden Verbrechen gegen unsere Grundrechte.

            Die Lügen wie „60% Impfquote, dann Freiheit“, „Impfung wird freiwillig bleiben“ etc, die uns Politiker zu Beginn der „Pandemie“ aufgetischt haben waren mit „Lügen“ gemeint.

          • gfg sagt:

            “Verbrechen gegen Grundrechte“… genau das ist dieser Unsinn der sich durch verzerrte Wahrnehmung in den Köpfen verankert hat… Angst… vor was auch immer… war noch nie ein guter Berater.

            Wir alle sollten vielleicht mal zur Abkühlung eisbaden betreiben 🙂…

            Diese ständigen Emotionen in dem Thema führen zu keinem sachlichen Mehrwert…

          • Fantastika Halle sagt:

            Zu Beginn der Pandemie hatte das Virus andere Eigenschaften als jetzt, insbesondere war es weniger ansteckend. Deshalb können auch nicht die gleichen Maßnahmen wie damals gelten. Aber Impfgegner sind für einfache logische Argumente nicht mehr erreichbar. Sie sind Realitätsgegner, gemeingefährlich und richtig, richtig dumm.

    • 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

      Gilt das auch für die Texte mit der Überschrift
      – Rund 30 Teilnehmer bei erster „Critical Mass“ des Jahres
      – Protest-Aktion auf dem Markt in Halle: Schließung des Lagers in Guantánamo gefordert
      ???

      • so gesehen sagt:

        Bewirken die Radfahrer oder die Protestler auf dem Markt irgendwas?

        Nur antworten, falls deine Antwort „Ja“ lautet. 🙂

      • gfg sagt:

        Was hat das mit Guantánamo oder „Critical Mass“ zu tun? …. nichts … Aber das Vermischen von Themen benebelt bekannterweise die Wahrnehmung…

        • RL sagt:

          Manchmal ist es sogar die einzige Möglichkeit, überhaupt etwas zu sagen, ohne sich selbst zu widersprechen oder zu entblößen. Wobei natürlich Schweigen die beste aller Alternativen wäre. Aber so sind sie, die um Aufmerksmakeit heischenden, doch materiell ahnungslosen Provokateure.

  7. Leser sagt:

    In Kasachstan wären viele der Demonstranten entweder erschossen worden oder ins Gefängnis gebracht ohne Anwalt und Verhandlung. Aber wir haben ja in Deutschland eine „extremistische Regierung“. Diese Spinner merken aber auch gar nichts. Man sollte denen endlich mal ihre Tabletten wegnehmen!
    „Korrupte Politiker müssten in die Produktion.“ Mich interessiert, wer von denen die da so wirres Zeugs schreien einer geregelten Arbeit nachgeht.

    • Lesezeichen sagt:

      Nehmen Sie bitte ihre Tabletten.
      Nein, hier wird nicht geschossen, die sind hier raffinierter.

    • Antifa Halle sagt:

      Weil es anderswo noch schlimmer ist als hier, muss hier folglich alles gut sein!!!11

      • Mensch sagt:

        Antifa gehen sie zu ihrer Schicht aber bitte „selbständig“

      • Robert sagt:

        Laber nicht rum. Verteidigst Verschwörungsheinis und Reichsbürger. Du bist nicht Antifa! Nimm einen anderen Nick. Schon die Dreistheit sich selbst als Antifa Halle zu bezeichnen, spricht Bände. Was willst du? Wolf im Schafspelz spielen oder wie?

        • Antifa Halle sagt:

          Meinen Namen hatte ich schon früher begründet und ich bin definitiv antifaschistischer als jeder „Antifa“, der die 2G-Apartheid unterstützt. Daher muss ich mich auch nicht weiter rechtfertigen.

          • Lina E. aus Leipzig sagt:

            Du bist ein Spinner und dich kriegen wir auch!

          • kh sagt:

            @Lina E. aus Leipzig
            wie alt sind Sie? so führt man doch kein gespräch. wollen Sie besser sein als jmd, dessen handeln Sie verurteilen? dann tun Sie’s auch. jmdm das wort verbieten, bei nichtgefallen mit verfolgung drohen- wer machte sowas nochmal…?!

        • Robert sagt:

          Und Du bist nicht der wahrhafte Robert.

    • BR sagt:

      @Leser
      „Korrupte Politiker müssten in die Produktion“
      Dem kann ich selbstverständlich nicht zustimmen. Die würden dort tatsächlich noch mehr Schaden anrichten.
      Ich hätte da ganz andere Vorstellungen, wohin mit diesem korrupten Politikern .
      Aber lassen wir das, es ist mein Wunschdenken.
      Vlt. kannst du auf deine wirren Aussagen, „Man sollte denen endlich mal ihre Tabletten wegnehmen!“ und „Mich interessiert, wer von denen die da so wirres Zeugs schreien einer geregelten Arbeit nachgeht.“ noch etwas näher eingehen

      • Franz2 sagt:

        Ahh … da sind wieder die „freiheitsliebenden, demokratischen Genossen“ die Andere ins Lager sperren wollen, wie einst ihre Vorbilder aus den 30er Jahren.

      • Leser sagt:

        @ BR. 1. Der Satz „Korrupte Politiker müssten in die Produktion“ stammt nicht von mir. Richtiges Lesen will gelernt sein!
        2. Kann ich mir schon vorstellen was so ein Befürworter der 1933 – 1945er-Jahre mit Politikern macht, die einem nicht passen.

        Du solltest auch Deine Tabletten absetzen.

      • Bert sagt:

        Selber engagieren, anstatt dümmlich rumtexten! Wie wäre das? Die Leute immer mit ihrer großen Schnauze. Nichts dahinter, nur Schaum!

    • Hazel sagt:

      Schon mitbekommen? Wir leben nicht in Kasachstan. Der Vergleich hingt…..

    • Daniel sagt:

      Ach Leser, in Kasachstan werden Terroristen erschossen. Auch wenn du das gern hier bei Demonstranten sehen würdest, so lies doch vorher ein bisschen. Vielleicht bekommste ja doch noch was mit.

      • Leser sagt:

        In Kasachstan wird auf das Volk geschossen. Ihr braunen Konsorten, die immer nach Freiheit schreit, wollt doch genau das Gegenteil. Ihr träumt vom großen Führer und sehnt Euch nach den Zeiten 1933 – 1945. Pass auf, dann nicht an die Ostfront musst. Nimm dann genug Unterhosen und Windeln mit.

        • Antifa Halle sagt:

          „Ihr träumt vom großen Führer“
          Was für hirnrissiges Geschreibsel. Wir wollen einfach nur unsere Freiheit, Sie sind auf der Seite die Menschen ausgrenzen und wegsperren will. Noch immer nicht begriffen? Sie sind auf der Seite der Verbrecher, nicht die Demonstranten.

          • Leseratte sagt:

            Nachfrage: Meinen sie, alle die nicht zu den Demonstranten gehören tolerieren oder unterstützen die, welche sie hier eines unbekannten Verbrechens beschuldigen? Freue mich auf Ihre Präzisierung.

          • Antifa Halle sagt:

            „Meinen sie, alle die nicht zu den Demonstranten gehören tolerieren oder unterstützen die, welche sie hier eines unbekannten Verbrechens beschuldigen?“

            Nein, ich meine die Leute die sich hier täglich für Unterdrückung und gegen Freiheit aussprechen. Wenn es kein Verbrechen ist, gesunde Menschen aus dem gesellschaftlichen Leben auszuschließen und Freiheit an wiederholte Impfungen zu knüpfen, was wäre dann eines?

          • Einfach sagt:

            Mord.

          • Leseratte sagt:

            Freiheit ist zunächst einmal der Respekt vor der Freiheit unserer Mitmenschen. Dann sind wir alle frei. Dazu gehören auch Menschen, die nicht jung und gesund sind und an Corona sterben können. Und Das Recht auf körperliche Unversehrtheit ist ein hohes Gut in unserer Demokratie, wie auch die Freiheit der Meinung. Sie merken, ich teile ihre nicht, respektiere sie jedoch.

          • Nein, du laberst auf dem weg der Impfproagandisten. sagt:

            Du bist ein Feind von Freiheit!

        • kh sagt:

          @leser
          kommense mal wieder runter!
          wir wollen tatsächlich die freiheit, unsere eigene entscheidung treffen zu können, ob/wo/was mit unserm körper passiert oder nicht.
          wir wollen EBEN NICHT, daß uns da jmd führt und die entscheidung wegnimmt und zu was zwingt, was wir nicht wollen.
          ist also verkehrte welt, was?!

  8. Franz sagt:

    Wer denkt an die Polizisten die wieder wegen den Mob zum Dienst müssen, jeden Tag eine Demo. Würden lieber bei ihren Familien verbringen.

    • 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

      Aufenthalt an frischer Luft soll gesund sein. 🤡

    • Daniel sagt:

      Die gehen ihrem Beruf nach. Oh man…

    • Frösi sagt:

      @ Franz

      Diese Bediensteten werden von der Politik instrumentalisiert , es gibt immer jemanden der es macht und solche die es mit sich machen lassen.
      Von daher, kein Mitleid für niemanden.
      Jeder kann für sich selbst entscheiden welchen Weg er im Leben einschlägt.
      Hätten das von Beginn an mehr Menschen in Frage gestellt und sich nicht täuschen lassen, dann wäre es nie so weit gekommen.

  9. Machmalhalblang sagt:

    Wer bitte schön ist Klaus Schwab? Helft mir mal auf die Strümpfe.

  10. 🧐 sagt:

    @hallenserin 1979, lesen Sie bitte richtig. Lesen bildet.
    Bernd 37 Jahre bei der NVA = 37 Jahre Diktator. Soldaten schinden war seine Hauptaufgabe.
    37 Jahre eine Diktatur unterstützen.

  11. Pflanzenfreund sagt:

    Gegen Dummheit ist noch kein Kraut gewachsen. Zumal wir Winter haben.
    Da wird es schwer ,so was abzumähen.

  12. Kasob sagt:

    Revoluzzer die durch Spaziergänge eine Revolution herbeiführen wollen, und das unter dem Schutz des Staates den sie hassen. Ich lach mich kaputt.
    Und wenn die Revolution klappt, werden alle nicht konformen Politiker, Richter und Polizisten entlassen? Neue Gesetze geschrieben? Eine neue Gesellschaft aufgebaut?
    Ihr denkt nicht mal bis zur nächsten Ecke. Ihr seid nur dagegen, einen Plan hat keiner von euch.

    • Fragjanur sagt:

      Ist das bei deinen Freunden anders?

    • Antifa Halle sagt:

      „Ihr denkt nicht mal bis zur nächsten Ecke. Ihr seid nur dagegen, einen Plan hat keiner von euch.“
      Der Plan ist die im Grundgesetz verankerten Werte wieder zu leben. Was ist Ihr Plan? Panik und in Angst leben für immer?

      • Franz2 sagt:

        Ihr zerfleddert das Grundgesetz im wahrsten Sinne des Wortes. Ihr seit keine Demokraten, ihr seit extremistische Autokraten und benutzt eure Kinder, so wie man damals die Kinder in der HJ mit einer wirren Weltanschauung indoktriniert hat.

        • Antifa Halle sagt:

          „Ihr seit keine Demokraten, ihr seit extremistische Autokraten“
          Lernen Sie erstmal den Unterschied zwischen seid und seit. Doch auch inhaltlich hat man selten so einen frechen Schund gelesen. Wessen Grundrechte sind seit Monaten eingeschränkt, wer wird seit Monaten verhetzt und wer befürwortet das? Sie betreiben eine perfide Täter-Opfer-Umkehr. Troll.

          • Franz2 sagt:

            Das du ein Opfer bist, hast du oft genug bewiesen – nur bist einzig und allein du an deinem Opferststus schuld. Grundrechte sind nicht eingeschränkt – auch wenn du dir das immerwieder einredest, oder dir aus deinen dunklen Kanälen einreden lässt. Die Hetzer seid ihr.

          • Antifa Halle sagt:

            „Das du ein Opfer bist,“
            Ihre Rechtschreibung ist und bleibt aber das größte Opfer hier.

            „nur bist einzig und allein du an deinem Opferststus schuld“
            Das ist die Unwahrheit. Ich habe nicht 2G und anderen Quatsch erfunden, der Menschen ausgrenzt.

            „Die Hetzer seid ihr.“
            Immer schön die Wahrheit ins Gegenteil verkehren… Hoffentlich kommen Subjekte wie Sie auch mal in die Lage in der wir Ungeimpften gerade sind, Sie hätten es verdient. Sie sind übrigens auf der Seite des Bösen, falls Sie es noch nicht gemerkt haben.

          • Frodo sagt:

            Du bist echt ein Opfer…

      • Maik sagt:

        Ich finde Verfassungspatriotismus immer lobenswert. Allerdings wird es traurig, wenn er bei Menschen wie dir zu Verfassungsfolklore verkommt. Daher mein Vorschlag: nimm dir deinen Beck-Text (für dich ggf. etwas günstiger eine Ausfertigung von der bpb, ich gehe nicht davon aus, dass du einen Sartorius zu Hause hast) und lies das GG von vorne nach hinten durch. Komplett. Du wirst erhellt werden. Und da du auf platte Thesen stehst: gerade die Art. 104a ff. GG halten die ein oder andere Überraschung bereit. Viel Vergnügen.
        PS: Zum Thema Verfassungspatriotismus empfehle ich dir den Müller zu lesen. Der Sternberger dürfte deinen Horizont fürs erste übersteigen.

    • Franz2 sagt:

      Die wissen halt ganz genau, dass die Polizei nix unternehmen wird, weil wir nicht in Kasachstan oder Russland sind. In einer Diktatur wären die genau 1x auf der Straße gewesen.

  13. theduke sagt:

    Hier ein schlechtes Beispiel, was Corona mit dem Datenschutz macht: Mainzer Polizei ermittelte rechtswidrig mit Daten aus der Luca-App (https://www.heise.de/news/Mainzer-Polizei-ermittelte-rechtswidrig-mit-Daten-aus-der-Luca-App-6321054.html?wt_mc=rss.red.ho.ho.atom.beitrag.beitrag).

  14. Jim Knopf sagt:

    Die kriegen sich schon wieder ein.

  15. Kfk sagt:

    Dürre Leute ungedingt namentlich erfassen Und verantwortlich machen dass dies Scheiße nich aufhört

  16. Kduft sagt:

    Genau die müssen von unserer Gemeinschaft ausgeschlossen werden.

  17. 💉S.Pritze💉 sagt:

    💉💉💉Bald heißt es bei euch: Linker oder rechter Arm und dann Pieks. Ein kurzes Zwicken und dann ist es schon vorbei. Und schon ist Sandra Gabriel geimpft.💉💉💉

  18. 10010110 sagt:

    „Staatsantifa“ 😆

    • Linke Spinner in den Bau sagt:

      Schön wie dieses Portal wieder lügt und man eine Zahl verschweigt. Es waren nicht 200 sondern 2000!!!!!

      Für eure Lügen werdet ihr bezahlen. Euch Handlanger der kommunistischen Regierung werden wir genauso richten.

  19. Ronny sagt:

    Die Suff- und Prügelfraktion an der Spitze auf dem Foto oben gut getroffen

  20. Erklärbar sagt:

    Extremistische Regierung Scholz bedarf einer Erklärung Herr Eseppelt!

  21. Hallenserin 1979
    Danke für die Info. Hatte auch das grosse Vergnügen bei der NVA zu „dienen „.
    War verlorene Lebenszeit.

  22. 🧐 sagt:

    @ Ex Soldat, warst du schon mal bei den Spatensoldaten?
    Wenn nicht halte die Klappe und geh zu deiner Mutter.

  23. Omikron von Omikronia sagt:

    Glauben die Revoluzzer den Rotz, den sie dort erzählen wirklich?

  24. Toller sagt:

    Hoffentlich kommt die impfpflicht bald damit die Herrschaften zur Kasse gebeten werden, hoffentlich

  25. Blablabla sagt:

    Nach der Logik her können die Ungeimpften gar nicht die Pandemietreiber sein, denn:
    Bei 2G gar nicht dabei!
    Bei 3G die einzig negativ Getesteten !

    • nach der Logik ist vor der Logik sagt:

      Auch wenn es auf dich nicht zutrifft, haben sehr viele Ungeimpfte Kontakt zu anderen Menschen. Also persönlich meine ich, nicht nur Telegram und Facebook.

    • Franz2 sagt:

      Als ob sich diese Leute dort regelmäßig testen lassen … Wer sich verhält, als gäbe es Corona nicht, der wird auch entsprechend unachtsam sein. Da spielt man eben gern mit der Gesundheit Anderer, aber die mangelnde Empathie und das narzisstische Wesen helfen da gut. Das sich Geimpfte untereinander anstecken ist ja keine Überraschung … nur werden die in den seltensten Fällen behandlungsbedürftig … auch wenn Doris was von 99,9 oder 101% Geimpften in den KH schwurbelt.

  26. LM sagt:

    Nur noch 200 Leute kommen zu so einem Schwachsinn und schwurbeln gemeinsam. Find ich gut. Nur noch 3 Wochen und die Gruppe ist nicht mehr zu vernehmen. 🙂

  27. Exsoldat sagt:

    Hallo Spatensoldat, da war ich nicht. Falls du da warst, denke ich, war ne harte Nummer.
    In der Truppe, der ich angehören musste war es auch kein Zuckerlecken.

  28. ... sagt:

    Impfpflicht inzwischen so oft von Politikern ausgeschlossen, dass sie definitiv kommen wird

  29. Querschwurblernazis sagt:

    So hat es Hitler damals auch an die Macht geschafft.

  30. 🧐 sagt:

    @ Ex Soldat, ja ich war dort 18 Monate in Prora falls du es kennst, Land der 3 Meere. ( Sand, Kiefer und nichts mehr).

  31. Kopfschüttler sagt:

    Glauben die Demonstranten wirklich an das wirre Geschwurbel dieser Rednerin Sandra Gabriel?
    Dann sind diese armen Geschöpfe hoffnungslos verloren.

    • BR sagt:

      @Kopfschüttler
      „Dann sind diese armen Geschöpfe hoffnungslos verloren.“
      Über welche armen Geschöpfe schreibst du hier? Doch nicht etwa über Menschen, die tatsächlich noch in der Lage sind, eigenständig zu denken???
      Die gibt es tatsächlich noch, auch wenn das nur noch ne Minderheit ist. Schade eigentlich.

      • Kopfschüttler sagt:

        @BR – Glaubst Du wirklich, dass Geimpfte nicht selber denken können?
        Bei diesen sog. Spaziergänge ist doch eigenständiges Denken nicht erlaubt und auch nicht gewünscht. Wer bei denen anders denkt, wird beleidigt, diskriminiert und angegriffen. Diese Leute sind nur auf Krawall aus. Wo ist denn das Programm dieser Redner? Was wollen die denn anders machen? Wie wollen die einer Pandemie Herr werden?
        Die können nur wirres Zeugs brüllen und haben keinen Plan. Wenn unsere Regierung wirklich extremistisch wäre, würden diese sog. Spaziergänger bei den nächsten sog. Spaziergängen nicht mehr mitlaufen. Sie wären schon längst eingebuchtet.
        Diese Verwirrten nutzen die freiheitlich-demokratische Grundordnung, um diese abschaffen zu wollen.
        Mal angenommen diese Leute oder deren geistigen Brandstifter wären an der Macht. Glaubst Du wirklich, die ließen eine Demo oder Spaziergang gegen ihre Entscheidungen zu? Wohl kaum! Aber Du scheinst ja auch zu diesen bedauernswerte Geschöpfe zu gehören, die den Schreiern folgen, ohne zu hinterfragen.

        • "Bei diesen sog. Spaziergänge ist doch eigenständiges Denken nicht erlaubt und auch nicht gewünscht." sagt:

          Woher weisst du denn das? Warst du mal zugegen? Ach, aus der Tagesschau, deiner Partei-Infopostille, der MZ und diesem Portal hier, das sich auch meilenweit neben den tatsächlichen Verhältnissen mit seinen „Berichten“ aufstellt! Von all diesen Tiefenrechercheuren hast du das? Mann, bist du bescheuert! Schüttele mal lieber nicht so doll mit dem Nischel, nicht dass dein Resthirnchen zu doll an die Schädelplatte knallt!

          • Kopfschüttler sagt:

            Du bist der beste Beweis, dass Du keine eigene Meinung hast und blind der Schwurbler-Herde mitläufst!
            Woher nimmst Du Deine Infos? Von den Schwurbler-Telegram.
            Wenn jemand meilenweit neben den tatsächlichen Verhältnissen ist, bist Du das. Dein Hirn scheint ja schon von den Schwurbler weichgespült.

      • Leseratte sagt:

        Hin und wieder ist es möglich, bewusstes Denken von Reflexhandlungen kaum zu unterscheiden. Ich vermute leider viele Reflexhandlungen. Die sind gegen alles und jeden und das Marschieren ist auch nur ein Reflex.

        • Welche Evidenzen hönnen Sie hierzu vorlegen? sagt:

          „Hin und wieder ist es möglich, bewusstes Denken von Reflexhandlungen kaum zu unterscheiden.“

          Ich vermute: keine! Also wieder nur Impfpropagandistenschleichwerbung!

  32. Heide-Süd sagt:

    Ist es nicht gruselig, für was Leute auf die Straße gehen und was dort bei solchen „Spaziergängen“ für Reden geschwungen werden? Wer ist überhaupt Frau Gabriel? Vielleicht sollten sich die 200 Leute mal nicht auf Facebook und anderen Kanälen umschauen. Da wird einem echt schlecht, wenn man das sieht, wer da bei solchen Demos mitläuft- wie beim Rattenfänger von Hameln.

    • BR sagt:

      @Heide-Süd
      Kannst ja Montags mitlaufen!
      Was ist Facebook??
      „Rattenfänger von Hameln“ ????
      Was ist das?? Nicht wirklich gute Beispiele, die du hier anführst.

      • Leseratte sagt:

        Was genau ist eigentlich Ihr Antrieb, wo immer möglich, mit Beleidigungen um sich zu werfen. Ich empfehle dringend mal ne Handy Pause. Und vielleicht einmal ein gutes Buch (ohne Bilder).

        • @Rattenaufleser sagt:

          Und wieder. Die „Beleidigung“ (vermutlich „Rattenfänger von Hameln“) kommt vom Poster vor dem jetzt adressierten! Bist du einfach nur zu dämlich, den richtigen Link zu klicken? Oder machst du das absichtlich? Das ist schon das zweite Mal in diesem Thread, dass ich dich beim Manipulieren erwische.

    • Malte sagt:

      Such sie mal bei Google, dir gehen die Augen über über diese „Tante“. Ich sag mal nur „Die Partei“… OMG

  33. Erich Mielke sagt:

    37 Jahre in NVAund Bundeswehr tätig!

    Also ein typischer Wendehals der dem anhängt wie der Wind gerade steht. Jemand der in einer Diktatur bereits militärische Karriere gemacht hat.

    Na wunderbar!

    • Frodo sagt:

      Och, da gab es doch nach ’45 Tausende, die nur das gelernt hatten und dann von Braun auf Schwarz oder Blau-Gelb umgeschwenkt sind. Da habts nicht son Bohei drum gemacht… Und an deren Händen klebte richtig Blut!

  34. Wladimir Putin sagt:

    200 Menschen nach 2 Jahren Corona. Das bildet natürlich ne Menge ab, die ich unter nicht Mehrheitsfähig definiere.

    Sie dürfen ihren geistigen Durchfall kund geben. Ohne Restriktionen. Dürfen frei ihre Meinung äußern ohne Einschränkungen.

    Okay.

    Findet den Fehler.

    Wie dem auch sei, die schweigende Mehrheit sitzt zu Hause bis diese Covidioten das Fass zum überlaufen bringen und dann können die paar Hanseln mal überlegen was Demokratie bedeutet. Mehrheitsentscheidungen werden auch bei Nichtteilnahme getroffen. Denn die Vernunft muss keinen Schund postulieren wie so ein paar Schreihälse die dann auch noch Geistesgestörtheit aufblitzen lassen.

    Ich bin dankbar über jedes Gesicht das erkennbar und zuzuordnen ist!

    Danke dafür.

    Quarzis haben wir auch! Und Bock Fliegen zu klatschen ihr Klatschpappen!

    Wegen euch fällt doch alles flach, was längst schon wieder normal laufen könnte.

    • Hey Wladi, ... sagt:

      rege Dich mal nicht so auf! Du darfst deinen geistigen Durchfall hier ja auch kundgeben. Ohne Restriktionen. Sogar freigeschalten hat DbH deine Müll-Speech. Ist nicht allen Kommentatoren vergönnt. Sei stolz – Du triffst offenbar die Meinung der Portalbetreiber.

      Sogar Deine latente Drohung auf „Identifizierung“ der Teilnehmer darfst du hier absetzen. Bist ja fast wie „Lina E.“ oben, die sich gerade eine Strafanzeige eingefangen hat. Und Dich werden wir mal mit dranhängen! Mit Deiner Datenermittlungswut verstößt du bestimmt vorsätzlich gegen die DSchGV. Das wird sicher ein Spass!

      Deine Freunde von der schweigenden Mehrheit sitzen sicher grade zu Hause und kraulen sich die Intimzonen. Was du von den „Covidioten“, die „das Fass zum überlaufen bringen“ genau erwartest, bleibt leider im Dunkeln. Sicherlich wolltest du beleidigen, das geht aber nun nach hinten los. Die Impferei versagt offenbar bei Omikron – nun sind die Geimpften die Covidioten. Voll angeschissen! Hähähääääh – recht geschieht es Euch!

      Angeblich werden Mehrheitsentscheidungen auch bei Nichtteilnahme getroffen? Na so einfach ist das auch nicht. Weggeklagt wird solcher Mist in der Regel, dann wird strafrechtlich aufgearbeitet und ein paar Obermotze werden kräftig dafür an den Ohren gezogen. So wird das in Corona-Angelegenheiten kommen müssen, weil Dumpfbacken wie Du es nicht unterlassen können, im Sinne ihrer Dummheit Mehrheiten hebeischreien zu wollen. Den Dir vergleichbaren Schreihälsen, die dann auch noch Geistesgestörtheit aufblitzen lassen, wird ordentlich übergeholfen werden. Da kannst einen drauf lassen. Auch wir sind dankbar über jedes Gesicht das erkennbar und zuzuordnen ist. Aber es reicht, wenn wir uns Euch merken, nicht dokumentiern. Und das wir zunächst mal Beweise sichern – so wie dieser Artikel gleich auf WayBackMachine hinterlegt wurde wurde! Danke dafür.

      Und letztlich wirst Du vollprimitiv: „Quarzis haben wir auch! Und Bock Fliegen zu klatschen ihr Klatschpappen!“ Das soll wohl eine Drohung sein? Nicht mal das kannst du richtig.

      Und auch der hier ist völlig falsch geraten: „Wegen euch fällt doch alles flach, was längst schon wieder normal laufen könnte.“ Nö, das wart Ihr Impfschafe selber, Ihr Konsumentenkasper, die sich in den letzten drei Monaten verhalten haben, als sei Corona durch! Ihr habt die Inzidenz nach oben getrieben! Die jetzige Welle ist die Pandemie der Geimpften. Die Impf-Plörre versagt nämlich in weiten Bereichen! Ohne Boostern seid Ihr wieder anfällig! Gut gemacht! Selbst der Spahn wußte das im letzten Sommer bereits und weigerte sich, Geimpfte überprüfen zu lassen: „Wenn wir geschützte Menschen genauso testen wie ungeschützte, dann hört diese Pandemie nie auf.“ (Jens Spahn bei „Hart aber Fair“ am 30.08.21)
      https://www.corodok.de/wenn-menschen-pandemie-2/
      https://www.bild.de/politik/talk-kritik/talk-kritk/impf-zoff-bei-hart-aber-fair-jens-spahn-eltern-nennen-mich-moerder-77539442.bild.html

      Wladi, pack zusammen und pfeif ab, hinter den Ural! Da kannste ja den Wald anschreien. Keiner wirds hören – und wenn doch, verstehen die Tataren das nicht!

      Und boostere nicht mehr – das macht Dich ganz meschugge!

  35. Plus Minus sagt:

    200 Demonstranten?!

    Das werden ja immer mehr weniger! Weiter so.

    Und die anderen 230.000 Hallenser sitzen gemütlich zu Hause und sind friedlich und normal.

  36. Zu dl sagt:

    Klugscheisser aller Menschen vereinigt euch und wandert aus

  37. 123 sagt:

    Wo waren da 2000 Demonstranten. Ich habe nur ca 100 durch die Ulrich Straße laufen sehen.

  38. Werbeunterbrechung für Frisörartikel (m,w,Abtaucher) sagt:

    Der Linke teilt mit, dass er immer in der Mitte teilen könnte. Die Rechte lacht auch über Schwachsinn. – Nur das zu große, weise Mittelreich ist immer in Form und hat einen langweiligen Scheitel Punkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.