Zwei Personen mit Stichverletzungen beim Salzfest


Auf dem Marktplatz kam es am Samstag gegen 22:45 Uhr aus bislang unbekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Ein 33-jähriger Zeuge versuchte diese zu schlichten und wurde hierbei auf unbekannte Art und Weise durch einen Stich im Bauchbereich verletzt. Er musste im Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Bei einem 18-jährigen Beteiligten der Auseinandersetzung wurde ebenfalls eine Stichverletzung festgestellt. Die Ermittlungen zum Tatablauf und zu den unbekannten Tätern dauern an. Die Verletzungen sind nicht lebensbedrohlich