10.900 Menschen in Halle trotz Vollzeitjob von Altersarmut bedroht

Das könnte dich auch interessieren …

13 Antworten

  1. Avatar H. Lunke sagt:

    Die Probleme (Generationenvertrag, Demographischer Wandel) sind seit Ewigkeiten bekannt, aber es wird nichts unternommen. Migration hätte helfen können, wenn sie aus den richtigen Kulturen erfolgt wäre. Oder einfach eine vernünftige, deutsche Familienpolitik. Leider hat man es komplett falsch gemacht und wir dürfen nun die Verwahrlosung auf allen Ebenen beobachten.

  2. Avatar Buckel krumm geschuftet sagt:

    Tja, dann gehöre ich wohl zu den 10900 Menschen in Halle, für die es nicht reichen wird, sehr schade für mich…

  3. Avatar Bruno sagt:

    Wenn fast Jeder nur Mindestlohn bekommt, woher soll Wohlstand kommen? 31 Jahre nach der Wiedervereinigung, es ist nur noch traurig. Man geht nur noch für Mieten, Strom, Sprit etc. arbeiten. Mal etwas nebenbei oder gar Urlaub ist für die meisten Menschen schon gar nicht mehr drin.

    • Avatar Franz2 sagt:

      Diese Fälle gibt es zweifellos, sowie es auch Fälle gibt, wo die Prioritäten falsch gesetzt werden und der Umgang mit Geld zumindest einer Überprüfung unterzogen werden müsste. Der Anspruch, den man hat und den Lebensstil den man pflegen möchte, läuft bei Manchen (nicht allen !!) doch sehr unterschiedlich.

    • Avatar Wo ist das Geld denn? sagt:

      Die nur den Mindestlohn zahlenden Unternehmer zahlen sich selbst sicher mehr als nur Mindestlohn.

      Die Beschwerden, es gäbe nur noch unbezahlbaren Wohnraum bzw. „arme“ Menschen könnten sich keine „schönen“ Wohnungen leisten, zeigt ja, dass es einen Menge Wohlstand geben muss – nämlich für die, die sich die „unbezahlbaren“ Wohnung leisten können. Teure Autos, teuere Comuter, teure Handys, Biolebensmittel – all das findet in den letzten Jahren mehr Abnehmer als je zuvor.

      „Woher sohl der Wohlstand“ kommen kann nur jemand fragen, der mit eng anliegenden Scheuklappen in seiner eigenen Brühe watet.

    • Avatar Texas sagt:

      Fast jeder erhält nur Mindestlohn? Wie viele voll Erwerbsfähige gibt es in Halle? 120.000? Mehr? Das bedeutet, dass es lediglich um ein paar Prozent geht und nicht um fast jeden! Dazu im Regelfall um Leute, die zu dumm oder zu faul für einen guten Schulabschluss und den Abschluss einer Ausbildung waren.

  4. Avatar Ggg sagt:

    Fast 11000 Menschen sind arm, passt auf, wenn ihr wählt!

    • Avatar Geht ganz gut, gell? sagt:

      Wen oder wenn? Und warum muss ich aufpassen, soll ich etwa meine Kontonummer eintragen?

      • Avatar Zu sagt:

        Neee aber Du sonst den wählen, der die Armut bekämpft oder kannst du darauf nicht alleine kommen? Nun muss ich mich über die komischen Wahlergebnisse nicht wundern, wenn man zu blöd ist zu wählen.

  5. Avatar Der Spiegel der Wohlstandsverwahrlosten sagt:

    JEDER IST SEINES GLÜCKES SCHMIED

  6. Avatar Freddy sagt:

    Wer hat uns verraten Sozialdemokraten. Diese Bande hat 100 ,% von der Normalrente gekürzt. Mal sehen wann die Witwenrente dran sind. Solch ein verlogenes Pack wie Striegel und Co. Wählt ihr dann noch Pfeu Teufel.

    • Avatar stolzen Pfeu sagt:

      100% gekürzt? ? ? Du ZAHLST also Rente, statt welche zu bekommen? ? ?

      Wenn du am Monatsende insgesamt weniger hast als am Monatsanfang hast du vielleicht nur irgendwelche Abos abgeschlossen, wo dir ständig was abgebucht wird?

  7. Avatar Doris sagt:

    Dann sollte man sich ein Nebenjob suchen ganz einfach und selbst ein bißchen mehr für die Rente tun . Selbst schuld .

    • Avatar xxx sagt:

      Doris, Meiner – du weißt aber schon, dass der Tag nur 24 Stunden hat und so mancher Mensch auch noch Kinder oder zu pflegende Angehörige zu versorgen hat? Selbst in der Kefersteinstraße.

  8. Avatar Whowne sagt:

    Die Zahl ist zu niedrig. Es werden viel mehr sein, sie wissen es nur noch nicht. Die erwerbsfähige Generation kann die benötigten Summen nämlich gar nicht erwirtschaften, dafür ist sie zu klein sobald die Babyboomer in Rente gegangen sind.

  9. Avatar Weniger Hartz mehr Rente sagt:

    Weniger Hartz 4 Schmarotzer und es wäre viel mehr Geld für die Rente übrig!

    • Avatar xxx sagt:

      Weniger Rentner und es wäre mehr Geld für die Hartzer übrig – merkste was?

      • Avatar klaus sagt:

        Du bist doch beides? Wat nu?

      • Avatar WiXWiXWiX sagt:

        Seit wann bekommen Hartzer Rente ? Hartz 4 ist nur für arbeitsfähige Personen die das Renteneintrittsalter noch nicht erreicht haben. Du Hohlbirne

        • Avatar Steuerzahler sagt:

          Nennt sich dann „Grundsicherung“. Komt aus dem selben Topf.

          • Avatar Wieder kaum Intelligenz hier sagt:

            Falsch… Zahlst du Hartz 4 Beiträge ein oder Rentenbeiträge??? Junge junge Dubisthalle Niveau ist wieder unterirdisch… da fragst dich echt wie kommt man durchs leben wenn man so dumm ist…

            Wende dich mal an Herrn Scholz der kann dir zwar nicht sagen was ein Liter Benzin kostet aber er kann dir erklären das es nicht einen großen Topf gibt wo jeder der Geld braucht mal einfach reingreifen kann und damit bezahlen kann was er gerade möchte!!!

            Sind die Mehrzahl der Hallenser so dumm oder sammelt sich hier nur immer wieder die Crème de la Crème???

          • Avatar Steuerzahler sagt:

            Hartz 4 (richtiger: ALG II) = Grundsicherung für erwerbsfähige Leistungsberechtigte

            „Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung“ gibt es für Leistungsbrechtigte, die die Altersgrenze erreicht haben (dann kein Anspruch mehr auf ALG II) oder vorher dauerhaft aus derm Erwerbsleben augeschieden sind.

            Beides Sozialleistungen, die aus staatlichen Mitteln finanziert werden.

            Aufpassen beim Klugscheißen!

          • Avatar Wieder kaum Intelligenz hier sagt:

            „Beides Sozialleistungen, die aus staatlichen Mitteln finanziert werden“

            Ach ja Stimmt natürlich Straßenbau, Bildungseinrichtungen, Kindergärten, Forschung/Wissenschaft, Öffentliche Gebäude, Bauvorhaben, Subventionierungen… usw. all das Geld dafür kommt aus dem großen Topf.

            Weißt du wer da als erstes das meiste raus nimmt der hat Glück und der letzte für den und sein Projekte ist dann halt nichts mehr übrig.

            Bilde dich mal weiter wie das so funktioniert mit dem großen Topf wo all das Steuergeld herkommt.

            Du kannst nicht einfach Rentenbeiträge für Hartz 4 rausschmeißen.

            Oder von der Mineralölsteuer Öffentliche Gebäude Finanzieren.

          • Avatar Steuerzahler sagt:

            Rentenzahlungen kommen zunächst aus dem Topf „Rentenversicherung“. Die Rente wird aber auch schon lange aus Steuermitteln subventioniert (für 2020 voraussichtlich 100 Milliarden Euro).

            ALG II und Grundsicherung im Alter sind aber reine Sozialleistung aus dem Budget für … Sozialleistungen. (im Bundeshaushalt beides unter „Soziale Sicherung, Familie und Jugend, Arbeitsmarktpolitik“ zu finden)

            Informieren oder blamieren.

  10. Avatar Robert sagt:

    Bis die alte/neue Regierung ein Konzept gegen die Armut erfunden und ausdiskutiert hat, müssen weiterhin die Rentner Pfandflaschen sammeln, oder die Altersarmut ist bis dahin weg gestorben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.