22 neue Corona-Infektionen in Halle, Inzidenz sinkt auf 131,13, drei weitere Todesfälle – Kita und Geschäfte könnten Montag wieder öffnen

Das könnte dich auch interessieren …

19 Antworten

  1. Avatar JM sagt:

    Juni, Kneipe, ich komme! Ach nee halt, keene Impfung.

  2. Avatar Richte sagt:

    Na klar macht alles wieder auf und genehmigt alles wieder und dann fangt wieder an zu jammern, dass die Zahlen steigen, das ist ja furchtbar das hin und her. Jetzt geht’s wohl drunter und drüber wo kein OB mehr da ist, habt ihr gut gemacht von Stadtrat, zu was seid ihr eigentlich noch nütze? Und dann wollt ihr wider mir dem OB regieren, und das soll vertrauen schaffen? Ihr denkt doch die Hallenser sind total mischugge. Das werdet ihr ja sehen wenn Wahl ist, wie mischugge die Hallenser sind, ich bin schon selbst gespannt, Wieviele es gemerkt haben!

  3. Avatar 6 7 8 sagt:

    Tja… und den Schulen bringt das gar nichts. Die haben ab Montag schon wieder 2 Wochen Ferien.

  4. Avatar Andi sagt:

    Na bloß gut, dass ab Montag für zwei Wochen Pfingstferien sind.

  5. Avatar @🌚 sagt:

    Aber nur mit Test, ist mir zu kompliziert, da Eigentests ja sicher nicht zählen.

    Deswegen mir egal was offen hat. ^^

  6. Avatar Fritz sagt:

    Was ist dann mit den Bolz-und Skaterplätzen? Auch wieder auf? Zur Zeit stapeln sich ja die Kinder allen Alters auf den Spielplätzen.

  7. Avatar Warnung sagt:

    Ich sehe keinen der hier rumheult wie manche bemerken, ich sehe nur welche, die davor warnen voreilig wieder alles zu lockern um dann hinterher die Leuten erklären zu müssen, Oh die Werte sind ja wieder gestiegen und jetzt müssen wir alles wieder schließen und überall dürfen nur Leute rein mit negativen Test und so weiter und so weiter.

  8. Avatar T. sagt:

    schaut doch einfach auf die zahlen aus dem vorjahr .. die sind um die gleiche zeit auch schön gesunken .. ganz ohne wunderimpfung …
    oder soll schon die vierte welle herbeigeredet werden

    • Avatar Franz2 sagt:

      Du glaubst also die Impfungen bringen nix ? Du bastelst dir die Welt auch so, wie es dir gefällt. Ohne die Impfungen könnte es jetzt auch viel schlechter aussehen im Gegensatz zum Vorjahr. Jedne Tag die gleichen Virologen und Experten hier im Forum. Ihr solltest mit eurer Expertise die Regierung beraten, weil nachdem was ich hier lese wären wir dann schon letztes Jahr aus dem Gröbsten raus.

  9. Avatar geht gar nicht sagt:

    Wenn die Zahlen weiter so runter gehen könnte man im Juni Reisen,Party machen und alles nachholen was man das letzte Jahr verpasst hat.
    Das wird geil.
    Brauch nur noch eine Impfung
    Hat hier jemand Beziehung zu Putin.

  10. Avatar Hallenserin1979 sagt:

    nach Russland reisen kannst du, wenn du zurück willst haste auch mit der Sputnikimpfung erst mal Quarantäne.

    Ich versteh nicht, warum Kitas und Schulen mit ihren paar Prozent (auch als offen war gings kaum über 20 %) als Superspreader gesehen werden. Klar, wenn die Kids in Quarantäne müssen, fällt ja auch ein Elternteil mindestens aus…beschissene Regelung. Man sieht doch an der Nachverfolgung das es hauptsächlich der private Bereich ist… als ob die Woche Kita und Schule zu tatsächlich die Zahlen plötzlich sinken ließ.

  11. Avatar Markus sagt:

    Eigentlich ist heute 4. Tag in Folge mit Werten unter 165..

    1. Mai – 159,61 (-18,01)
    2. Mai – 144,53 (-15,08)
    3. Mai – 136,57 (-7,96)
    4. Mai – 131,13 (-5,45)

    Oder ist 159 für Stadt Halle grösser als 165?

    • eseppelt eseppelt sagt:

      nein, laut RKI ist der dritte Tag, diese Zahlen sind maßgeblich

      • Avatar Ich, wer sonst... sagt:

        @eseppelt:
        Wer lesen kann, der ist klar im Vorteil.
        Wenn man was liest, sollte man auch alles lesen, statt nur einen Teil, denn hättest du dir mal die Eindämmungsverordnung (oder wie auch immer das heißt), dann wüsstest du auch das da drin steht, das…;
        …an 3 Tagen in Folge ÜBER dem besagten Wert auf 100.000 ab dem übernächsten Tag zu gemacht/geschlossen wird, wiederum aber erst bei 5 Tagen in Folge UNTER dem besagten Wert auf 100.000 Einw. ab dem übernächsten Tag geöffnet werden kann oder wird.
        Jetzt finde mal den Fehler in deiner Aussage…
        Ist nicht böse gemeint, aber erst lesen, dann Sprüche lassen…

        • eseppelt eseppelt sagt:

          Deine Wortmeldung hat doch gar nichts mit der Äußerung von Markus zu tun. Er erklärte, Halle habe ja heute schon den 4. Tag erreicht. Dies ist aber nicht so – laut RKI ist es erst der dritte Tag. So und nun probiere es nochmal….

  12. Avatar Besorgter Vater sagt:

    Warum ist es eigentlich noch immer nicht möglich, dass man zu den Fallzahlen auch die Anzahl der Getesteten nennt? Die werden doch genauso erfasst, egal ob positiv oder negativ, richtig? Dadurch liese sich die Zahl der positiven Fälle deutlich sinnvoller bewerten. Aktuell sind ja auch Schulen und KITAs dicht, wo tlw. verpflichtet, tlw. freiwillig, gleich 2-mal pro Woche getestet wird, wenn Regelbetrieb herrscht. Wenn das im Notbetrieb wegfällt bzw. deutlich reduziert stattfindet, ist es ja wahrscheinlich, dass bei deutlich weniger Tests auch weniger positive Fälle auftreten. Und das lässt sich ja beliebig auf alle anderen Bereiche adaptieren…

    • eseppelt eseppelt sagt:

      Abgesehen, dass diese Werte vorliegen, was bringen dir diese zahlen außer rumzuschwurbeln?

      • Avatar Mein Name ist hier egal sagt:

        Kann mir mal einer den Begriff „rumzuschwurbeln“ ins deutsche übersetzen mit Sinn?

        • Avatar Besorgter Mitbürger sagt:

          Das ist Deutsch und bedeutet, was du mit den Zahlen vorhast, ergibt keinen Sinn, aber du willst irgendeinen Schwachsinn damit konstruieren, damit es trotzdem so aussieht.

          Was ist denn deine Muttersprache? In der gibt es bestimmt einen Begriff, der das gleich ausdrückt.

          • Avatar Mein Name ist hier egal sagt:

            @besorgter Mitbürger, meine deutsche Muttersprache ist schon über ein halbes Jahrhundert alt. Habe gerade mal den guten alten Duden bemüht. Schwurbeln steht für Unsinn. Also schließe ich daraus, dass der zahlensalat einfach nur zum Schwurbeln ist 😎😁

          • Avatar Besorgter Mitbürger sagt:

            Tja, Logik wird im guten alten Duden zwar orthographisch, leider aber nicht in er praktischen Anwendung erklärt. Aber du hast ja schon viel gelernt heute.

            Beim nächsten Mal einfach vorher nachschlagen. Das wirkt dann nicht ganz so ungebildet, jedenfalls wird es nicht so deutlich. Mit 50 Jahren Erfahrung hätte man da drauf kommen können, selbst wenn man das Wort tatsächlich noch nie gehört hat, was natürlich schon gelogen war…

            Die Deutsche Sprache ist übrigens sehr viel älter als du.

  13. Avatar Hans sagt:

    So mal schauen, wenn es heute nur 30 neue Infizierte gibt, dann sind wir schon unter 100.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.