ADFC fordert erneut Fahrrad-Parkhaus am Hauptbahnhof Halle

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. becool sagt:

    Die Vorschläge des ADFC sind sinnvoll.
    Wenn man innerstädtisch die Feinstaubbelastung und Verkehrslärm reduzieren möchte, und Staus abbauen will, kann man eine verbesserte „Fahrradgaragenstruktur“ am Hauptbahnhof nur befürworten.
    Dem Pendler aus oder nach Leipzig, dem sein Rad am Bahnhof geklaut wird wegen schlechter Anschlussmöglichkeiten vergeht sonst leicht die Lust am Radeln.
    Darauf drink ich einen Cappucino to go!

  2. mirror sagt:

    Immer mehr Städte richten e-bike-sharing ein.

    • 10010110 sagt:

      Halle hat sowas auch. Aber das ist eher was für Gelegenheitsfahrer. Ein Fahrrad ist nicht wie ein Auto, wo man alles bequem auf seine körperlichen Voraussetzungen einstellen kann, da gibt es physische Grenzen. Die Größe der Rahmen und Räder machen ganz schön was aus. Zu große oder zu kleine Leute können ein Leihfahrrad nur unter großen Mühen benutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.