Aktuelle Corona-Lage in Halle (Saale): 3 Neuinfektionen, Inzidenz bei Geimpften 5,17 und bei Ungeimpften 39,20, keine Impfungen

Das könnte dich auch interessieren …

54 Antworten

  1. Avatar KK sagt:

    Eine tolle neue Zahl, die nun veröffentlicht wird. Wenn man bedenkt, dass mittlerweile >70% der über 12 jährigen geimpft sind, zeigt es recht deutlich, dass die Impfungen wirksam sind.
    Vielleicht lässt sich mit solchen Informationen der ein oder andere Zweifler überzeugen, statt immer nur über Pflicht und Zwang zu sprechen. Sehr gut Halle

    • Avatar Franz2 sagt:

      Das wäre zu wünschen, aber wer sich so dermaßen festgefahren hat in seiner Bubble, wird schwer zu überzeugen sein. Da fällt mir ein … wir haben den 4.Oktober … sollten laut den „Experten“ nicht bis Ende September alle geimpften Leute das Zeitliche gesegnet haben ? 😉

      • Avatar KK sagt:

        Die hartgesottenen Kritiker werden sich mit gar nichts überzeugen lassen, aber es gibt noch genügend Menschen, die nur unsicher sind oder Zweifel haben und die könnte man damit vielleicht erreichen. Übt man nur Druck aus, wird man diese Gruppe von den Unschlüssigen zu den Gegnern treiben. Druck erzeugt Gegendruck…

      • Avatar xxx sagt:

        „sollten laut den „Experten“ nicht bis Ende September alle geimpften Leute das Zeitliche gesegnet haben ?“

        Einen Link für diese Behauptung kannst du sicher liefern – oder ist das nur wieder billige Hetze eines Untertanengeistes?

        • Avatar Franz2 sagt:

          Nein, es gibt genug „Quellen“ die genau DAS behauptet haben – z.b. Michael Wendler. Manche haben sich die Jahreszahl gespart, weil dann könnte man nächstes Jahr nochmal ansetzen.

          • Avatar Mitte sagt:

            Und alle Umgeimpften glauben natürlich nur an den Wendler.
            Oder ist dein Weltbild vielleicht ein bißchen sehr einfach strukturiert? Gibt es da nur Schwarz oder Weiß? Liegt die Wahrheit nicht oft genug in der Mitte?
            Nein! Natürlich nicht! Nur du kennst die ganze Wahrheit! Aus Funk und Fernsehen.

          • Avatar xxx sagt:

            Wendler – soll ich mich mal kranklachen? Was anderes hast du nicht? Aber schön, dass du selber das Wort „Quellen“ in Anführungszeichen gesetzt hast. Du hast also außer irgendwelchen verschwurbelten Erinnerungen an irgendwas gar nichts zu bieten. Bleibt also dabei: leere Behauptungen und sonst nix.

    • Avatar Stiller leser sagt:

      Glaubt ihr den Mist eigentlich das so viele über 12j geimpft sind… Ein ernstgemeinter tip an alle, geimpft oder ungeimpfte… Ignoriert einfach mal eine Woche oder länger alle Nachrichten zu covid 19… Ist gut fürs wohlsein

    • Avatar nur ma so sagt:

      in israel sind rund die hälfte(im sep. 60%) derer die wegen corona im krankenhaus liegen doppelt geimpft….

    • Avatar DB sagt:

      Wirklich schlau sind sie nicht oder? Bei durchschnittlicher Intelligenz sollte man da eigentlich verstehen.

      Sie sagen 70% sind geimpft, ergo müssen sich 70% nicht testen lassen. Viele ungeimpfte lassen sich auch nicht testen, da sie alles wo Tests nötig sind boykottierten.

      Logisch das die Inzidenz sinkt

      Wenn wir sehr sehr viel Blitzen in Deutschland werden wir mehr Geschwindigkeitsverstöße feststellen.

      Wenn wir gar nicht mehr blitzen werden wir fast keine mehr feststellen.

      Haben wir deswegen weniger Raser? Nur weil wir nicht mehr danach suchen?

      Jetzt verstanden oder soll ich es noch einfacher machen?

      Die Impfung schütz nur sich selber. Das geben auch Systemvirologen wie Streeck zu.

      Also sollte jeder selber entscheiden was er sich in seinen Körper steckt oder nicht.

  2. Avatar Jana sagt:

    Netter Versuch ;-). Bei den Zahlen bitte auch angeben wie viele ungeimpfte Personen und wie viele geimpfte Personen getestet werden! Dann kann man diese Zahlen auch in Realation setzen. Nur diese nüchternen zahlen befeuern die weitere Spaltung der Gesellschaft. Aber es gibt auch noch Hoffnung das endlich Normalität einkehrt https://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/unterschleissheim-impfungen-ende-der-corona-beschraenkungen-1.5427708

  3. Avatar Matzel sagt:

    Mit der Trennung der Inzidenzwerte wird schon wieder der Kampf zwischen Geimpften und Ungeimpften provoziert!
    Ich habe so den Eindruck, dass es für die Medienvertreter zu ruhig ist.

    • Avatar Batz sagt:

      Ihr Covidioten seid schon richtige Vollpfosten. Wochenlang rumjammern dass sie die Zahlen der Geimpften und Ungeimpften Erkrankten haben wollen.

      Nun gibts die Zahlen. Aber die passen halt nicht ins Weltbild solcher Spacken. Und schon wird von einem „Kampf“ geschrieben.

      Ihr seid echt ein armseliger Haufen Spinner.

      • Avatar Armes Matzel sagt:

        Nun hack mal nicht auf dem armen Covidiot rum. Dem wird seit nunmehr fast zwei Jahren eingetrichtert, dass die Maßnahmen unsere Freiheit einschränken, Masken nutzlos sind und die Impfung den Tod bringt.

        Und nun werden die Zahlen von an Ungeimpften und Geimpften nebeneinander gestellt und er muss erkennen, dass er die ganze Zeit belogen wurde. Aber nicht von der Seite, die er dachte. Hab doch ein bisschen Mitleid.

        (Achtung, Kommentar enthält Spuren von Ironie.)

      • Avatar der Sachliche sagt:

        „Covidioten, Vollpfosten, Spacken, Spinner“ Und das alles in 5 Sätzen. Du bist ein guter Mensch, die Regierung ist stolz auf Leute wie dich. Erfolgreich aufgehetzt und merkt es nicht mal. Du wärst vor 80 Jahren auch ein guter geworden.
        Und die Meute klatscht Beifall. Wie vor 80 Jahren.

        • Avatar Jana aus Halle sagt:

          Die „sachlichen“ Nazivergleiche führen nicht dazu, dass man euch geistige Gesundheit unterstellt.

        • Avatar Hans G. sagt:

          In 5 Sätzen 2 sehr dümmliche Nazi Vergleiche ist aber auch keine schlechte Leistung. Äußerst Sachlich meiner.

        • Avatar Maik sagt:

          Nennt sich der „Sachliche“ und vergleicht die Pandemiemassnahmen mit dem Dritten Reich. 😂 Mein Tipp: einfach mal im Gebhardt nachlesen (den nehmen Historiker) oder lies dir mal die Arbeiten von Stolleis oder Rüthers nach. Die haben – im Gegensatz zu deinen Kumpels von Telegram – eine historische Bildung.

      • Avatar Kopfschüttel sagt:

        ich fragte mich als Kind immer, wie konnte es 33 soweit kommen, für meine Lösung musste ich 30Jahre warten und eine Pandemie musste ausgerufen werden, aber du bist ein Paradebeispiel dafür, wie es soweit kommen konnte. Man kann nur hoffen, dass die Vernunft langsam wieder über die Spalterei siegt.

        • Avatar Hans G. sagt:

          Wichtig, Spalten tun immer nur die anderen. Wie viele böse „Schlafschafe“ haben eigentlich „mutige“ Coronaleugner erschossen? Die Quote ist wohl ziemlich einseitig, dies muss diese Vernunft sein, von der Du redest.

          • Avatar Kopfschüttel sagt:

            Nein spalten tun die Extremisten beider Lager. Warum du glaubst, mich einem Lager zuordnen zu müssen, ist mir schleierhaft. Aber genau das ist das Thema, auch du solltest dich mal genau hinterfragen, wie extremistisch du schon bist…heute Abend, versprich es mir, vorm schlafen gehen.

          • Avatar Franz2 sagt:

            Auch gibt es keine Berichte von Geimpften, die Maskenverweigerer irgendwo angegangen haben – während man fast täglich von Übergriffen in Läden und Zügen seitens der Verweigerer und Leugner hört.

    • Avatar Sebastian Orlach sagt:

      Das haben aber die Ungeimpften so gefordert

    • Avatar Hans G. sagt:

      Provozieren dich Fakten häufiger?

    • Avatar XYZ sagt:

      Seltsam, dass diese Gegenüberstellung so oft verlangt würde.

      Und nun isses auch wieder nicht richtig.
      Es gibt wirklich immer wieder genug Leute, die mit nichts zufrieden sind und jedesmal aufs Neue an den Infos was auszusetzen haben.

  4. Avatar reicher Pharmavertreter sagt:

    Ich hoffe, alle Geimpften, die sich für bessere Menschen halten, haben heute gründlich in der MZ die Meldung aus Israel gelesen. Alle Doppelt-Geimpften verlieren in 6 Monaten wieder ihre Grundrechte, wenn sie sich nicht den dritten Pieks (hach, wie niedlich) abholen. Damit dürfte die Richtung für die nächsten Monate klar sein. Also Ärmel hoch fürs Impf-Abo. Jetzt fängt die Kohle richtig an zu fließen. Muss langsam meinen neuen Bentley bestellen.

    • Avatar bessere Menschen sagt:

      Na? Wieder am Fake News verbreiten?

      Blöd, wenn die Vorhersagen deiner Schwurbelkönige alle nicht eintreffen und du dich a bissl verscheißert fühlst, gelle? Aber tröste dich: du wurdest nicht nur a bissl verscheißert….

      • Avatar Hazel sagt:

        Warum nennst Du Dich „bessere Menschen“?

      • Avatar reicher Pharmavertreter sagt:

        @bessere Menschen: Ääähhhm, was willst du von mir??? MZ von heute, Seite 5 links oben unter Corona-Splitter. Lesen musst du dann selbst, ist doch nicht zuviel verlangt?
        Wenn du natürlich der MZ evt. Fake News unterstellen willst, dann nur zu. Aber bezeichne dann andere nicht als Schwurbelkönige. Ärmel hoch!!!

      • Avatar Mensch sagt:

        nein,sind keine fakenews…kannste sicher heute in der tagesschau hören…aber was de nicht hören wirst ist :das die impfstoffhersteller sich jeglicher verantwortung für ihr produkt entziehen,vertraglich haben entziehen lassen…
        würdest du auf anderer ebene son produkt kaufen?
        achso,impfung gibts ja umsonst…..na dann,wohl bekomms

        • Avatar bessere Menschen sagt:

          6 Milliarden verabreichte Impfungen sprechen für sich.

          Wo bleibt das Massensterben, mit dem man euch solche Angst gemacht hat?

          • Avatar reicher Pharmavertreter sagt:

            6 Milliarden Impfungen sprechen nicht für sich. Sie sprechen für meine gute Arbeit.
            Ich hätte aber ehrlicherweise selbst nicht geglaubt, dass es diesmal sooo gut klappt. Gut verdient habe ich zwar schon beim Impfstoff gegen die Schweinegrippe, aber der ist dann doch in Lagern liegen geblieben und nicht bis an das verängstigte Volk gelangt. Aber er wurde uns gut bezahlt, also alles bestens.

          • Avatar Mensch sagt:

            jaja,sprechen für sich,sprechen nicht für mich…was fürn massensterben und was für ne angst…wovon reden sie bitte?
            haben sie vllt angst vor ihrer eigenen antwort auf meine frage?

          • Avatar Mutti und Vati sagt:

            Menschen‘s Kinder. Hört auf zu streiten. Ihr macht so lange, bis sich einer verletzt. „Der hat aber angefangen“ ….. „nein DER“. Wie im Kindergarten. Wer sich nicht impfen lassen, wird seine Gründe haben. Umgekehrt ebenfalls.

    • Avatar Hans G. sagt:

      Also wie viele reiche Pharmavertreter gibt es eigentlich bei den paar Impfstoffen? Wenn Du der bösen Pharmaindustrie so richtig einen auswischen willst, dann einfach aufs Feierabendbierchen und rauchen verzichten.

  5. Avatar Ich sagt:

    Warum ist es eigentlich falsch und man wird verurteilt wenn man relative Zahlen verlangt.Absolute Zahlen sagen nichts aus, warum will man das nicht verstehen? 4,2 Mill. Infektionen seit Beginn der Pandemie. Wenn man diese absolute Zahl so stehen lässt, ist das schon bedenklich. Diese Zahl wird aber sofort relativiert, wenn man schreibt, dass 79Mii., das sind 95% der Deutschen,die keine Infektion hatten oder es nichts gemerkt haben!

    • Avatar xxx sagt:

      Wie wärs denn mal mit selber denken ???

    • Avatar Geimpfter sagt:

      Auch von den 4,2 Mio. gefundenen Infizierten hätten es 95% ohne Test nicht gemerkt. Die Dreckskerle wollten einfach nicht sterben, obwohl es doch eine absolut tödliche Krankheit ist. Und dann auch noch Delta!!! Wieso leben die noch???

      • Avatar bessere Menschen sagt:

        Wegen dem Gesundheitssystem. Einfach mal kurz nachdenken.

        • Avatar dreifach Geimpfter sagt:

          Richtig, wieso bin ich nicht drauf gekommen. Das gute Gesundheitssystem hat Leute, die überhaupt nicht krank waren, wieder gesund gemacht.
          Ach so, ich vergaß: Es gibt kein „gesund“ mehr, nur noch „symptomlos erkrankt“.

          PS: Es heißt: „Wegen des Gesundheitssystems“ und nicht „wegen dem Gesundheitssystem“ Einfach mal kurz nachdenken.

        • Avatar Dann vielleicht doch noch etwas länger nachdenken sagt:

          Zu einem guten Gesundheitssystem gehören tatsächlich auch vorbeugende und vorsorgende Maßnahmen, dreifach Geimpfter. Schade, dass du nicht von alleine darauf gekommen bist.

          • Avatar bald 4fach Geimpfter sagt:

            Nur, damit ich dich richtig verstehe: Die 4,2 Mio. Bürger haben sich also infiziert und sind anschließend aber sysmptomlos geblieben, sprich „gesund“. Und das hat unser Gesundheitssystem bewirkt, durch Vorbeugung. Infektion und Symptomlosigkeit. Durch Vorsorge und Vorbeugung. Steile These, ehrlich.

          • Avatar Dann vielleicht doch noch etwas länger nachdenken sagt:

            95% von 4,2 Millionen sind nicht 4,2 Millionen. Woher weißt du, dass diese 95% anschließend symptomlos geblieben sind? Durch dein bewährtes Kurzdenken? Wieso bist du nicht drauf gekommen, dass man nicht mit jedem Symptom gleich ins Krankenhaus eingeliefert wird?

      • Avatar Tim Buktu sagt:

        Delta hat nicht funktioniert, wir warten auf Omega. Dann ist es geschafft.

  6. Avatar Hazel sagt:

    Die 7 Tage Insidenz liegt bei 17.6. Das ist niedrig. Eine Aufspaltung in Geimpfte und Ungeimpfte ist Schwachsinn. Deswegen lassen sich trotzdem nicht Alle Impfen. In unserem Freundes-und Bekanntenkreis haben sind viele Kinder über 12 Jahren. Davon sind nicht viele geimpft. Man ist vorsichtig und man wartet ab, wie verträglich der Impfstoff bei den Kids ist.

    • Avatar Gleich und gleich gesellt sich gern sagt:

      Da sieht man, wie vorangeschritten die Aufspaltung schon ist.
      Klar, man kann auch einfach die Infektion abwarten.
      Oder man wartet, bis der Totimpfstoff zugelassen ist.
      Aber Moment, der ist ja dann auch neu auf dem Markt und dann muss man wieder abwarten.
      Und dann muss man wieder abwarten, bis auch der Totimpfstoff für Kinder zugelassen ist.
      Und dann muss man wieder abwarten, wie verträglich der Impfstoff ist.
      Und so weiter und so weiter.

      • Avatar Tim Buktu sagt:

        Und vor lauter Warten ist man an Herz-Kreislauf-Versagen oder Herzinfarkt verstorben, weil man sich immer die fette Blutwurst reingezogen hat oder ist mit 220 gegen die Leitplanke geknallt.

        • Avatar Gleich und gleich gesellt sich gern sagt:

          Vielleicht kennst du Hazels Ernährungs- und Fahrgewohnheiten genauer. Gehörst du zum Freundes- und Bekanntenkreis? Wie auch immer, Blutwurst und Rasen sind nicht ansteckend.

      • Avatar KK sagt:

        Alle 4 in Deutschland zugelassenen Corona Impfstoffe sind Totimpfstoffe, auch die mRNA Impfstoffe enthalten keinen vollständigen Virus sondern nur das Spike-Protein.

        • Avatar reicher Pharmavertreter sagt:

          Falsch. Es sind keine Totimpfstoffe, da sie eben keine toten oder abgeschwächten Viren enthalten. Diese toten oder abgeschwächten Viren werden bei einem Totimpfstoff vom körpereigenen Immunsystem aufgrund der Spikeproteine auf der Zelloberfläche richtigerweise als körperfremd erkannt und zerstört. Damit wird das Immunsystem „geschult“
          Bei mRNA wird der Bauplan des Spikeproteins geimpft und dieses dann auf der Oberfläche gesunder, körpereigener Zellen nachgebaut. Daraufhin werden sie, wie beim Totimpfstoff, angegriffen und zerstört.
          Das ist der Unterschied: bei Totimpfstoff werden durch das Immunsystem abgeschwächte körperfremde Zellen zerstört, bei mRNA-Impfstoff gesunde körpereigene Zellen.
          Ist eigentlich ganz einfach. Bitte sehr, kein Dank nötig.

      • Avatar reicher Pharmavertreter sagt:

        Also bei Totimpfstoffen ist die Wirkungsweise aber bekannt, die sind seit mehr als 50 Jahren zugelassen. Die zerstören keine gesunden körpereigenen Zellen und nach 50 Jahren ist auch eine Aussage über Langzeitwirkungen vorhanden.
        Außerdem exisitiert bereits ein Totimpfstoff gegen Corona, er ist nur hier nicht zugelassen. Warum wohl? Na, wer kommt drauf?

        • Avatar bessere Menschen sagt:

          Bitte keine Fake News mehr! Das bringt nichts und du regs dich nur immer weiter auf.

          • Avatar reicher Pharmavertreter sagt:

            Und was genau ist an meinen Aussagen deiner Meinung nach Fake?

            Das es bereits zugelassnene Totimpfstoffe gibt, aber eben nicht in Europa?
            Das mRNA-Impfstoffe an der Außenhaut gesunder !!! Zellen die Spike-Proteine des Covid19-Virus nachbilden, damit sie vom Immunsystem als körperfremd erkannt und zerstört werden?
            Oder das bei Totimpfstoffen die Langzeitwirkungen bekannt sind?
            Oder das bei einem erst knapp 1 Jahr alten Impfstoff die Langzeitwirkungen eben nicht bekannt sein können?

            Widerleg doch mal was!

          • Avatar bessere Menschen sagt:

            „zerstören gesunde körpereigene Zellen“
            „Langzeitwirkungen können erst nach 50 Jahren festgestellt werden“
            „es existiert ein wirksamer Totimpfstoff gegen Corona“
            „es ist eine Verschwörung, warum ein Totimpfstoff gegen Corona bisher nicht zugelassen ist“

            „die Impfung ist gefährlich“
            „6 Milliarden Impfungen sind kein Beleg für die Ungefährlichkeit“
            „im September werden alle Geimpften tot sein“
            „die Impfung ist nicht wirksam“
            „Covid19 ist nur ein Schnupfen“
            „Covid19 ist ungefährlich“
            „kein Covid19-Toter ist an Covid19 gestorben“
            „die Erde ist eine Scheibe“

          • Avatar reicher Pharmavertreter sagt:

            Ok, also nichts als nachgeplapperte dumme Phrasen. Alles klar. Darf ich raten? Bankkaufmann?

          • Avatar bessere Menschen sagt:

            quod erat demonstrandum

  7. Avatar E.H. sagt:

    Sachsen-Anhalt ST 20,1 % der 12 – 17 Jährigen sind angeblich geimpft.
    Franz2 muss immer wieder den Coronascheiß neu ankurbeln mit seiner Leier.
    Alles Experten hier diese Impfbefürworter – vor was habt ihr Angst, ihr kriegt
    bald die dritte Impfung und nächstes Jahr geht es weiter, man macht euch abhängig 🙂

  8. Avatar Graf Zahl sagt:

    Aktuelle Einwohnerzahl Halle/S.: rund 238.000 Einwohner
    aktuelle Zahl der Zweitimpfungen (inkl. Erstimpf. J&J): rund 158.000
    Differenz = Zahl der Ungeimpften (unter 12 Jahre + über 12 Jahre): rund 80.000
    Zahl der Kinder unter 12 Jahren: rund 26.000
    Zahl der Ungeimpften ab 12 Jahre: 54.000
    Zahl der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen: 41 Fälle
    ermittelte Inzidenz: 17,22 (entspricht in etwa der am 03.10. angegebenen Inzidenz von 17,18)
    Neuinfektionen letzte 7 Tage, bezogen auf die heute angegebene Geimpften-Inzidenz: 8 Fälle
    Neuinfektionen, letzte 7 Tage bezogen auf die heute angegebene Ungeimpften-Inzidenz: 21 Fälle

    Frage: Handelt es sich bei den noch fehlenden 12 Fällen durchweg um Kinder unter 12 Jahre ?

    So weit so klar – die reine Fallzahl spricht erst einmal für das Impfen und zeigt die Wirkung recht gut. Der Anteil der Geimpften liegt nur bei rund 20%, wobei über die Schwere der Fälle keine Aussage getroffen wird.
    Verwirrend ist allerdings folgender Sachverhalt:
    Die Stadt schreibt zur Erläuterung: „Als ungeimpft gelten alle Personen, die sich aus der betrachteten Bevölkerungsgruppe (Personen über 12 Jahre/Gesamtbevölkerung) minus der Anzahl der Zweitimpfungen vor 14 Tagen errechnen. “
    Dies ist allerdin

  9. Avatar Graf Zahl sagt:

    Aktuelle Einwohnerzahl Halle/S.: rund 238.000 Einwohner
    aktuelle Zahl der Zweitimpfungen (inkl. Erstimpf. J&J): rund 158.000
    Differenz = Zahl der Ungeimpften (unter 12 Jahre + über 12 Jahre): rund 80.000
    Zahl der Kinder unter 12 Jahren: rund 26.000
    Zahl der Ungeimpften ab 12 Jahre: 54.000
    Zahl der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen: 41 Fälle
    ermittelte Inzidenz: 17,22 (entspricht in etwa der am 03.10. angegebenen Inzidenz von 17,18)
    Neuinfektionen letzte 7 Tage, bezogen auf die heute angegebene Geimpften-Inzidenz: 8 Fälle
    Neuinfektionen, letzte 7 Tage bezogen auf die heute angegebene Ungeimpften-Inzidenz: 21 Fälle

    Frage: Handelt es sich bei den noch fehlenden 12 Fällen durchweg um Kinder unter 12 Jahre ?

    Wenn dies so ist, liegt für Personen, die mindestens 12 Jahre alt sind und sich impfen lassen können der Anteil an den Fallzahlen bei 8 Fällen/29 Fällen, d.h. 27,5%. Der Anteil der Ungeimpften liegt bei 72,5%. Dies spricht also deutlich für die Impfung – allerdings ist die Effektivität deutlich geringer als in den Zulassungsstudien.

    • Avatar Verstehe sagt:

      dies könnte einen Aufschluss darüber geben, wie lange der Impfstoff wirkt, die Studien wurden ja ohne Betrachtung des Zeitraum der Impfung gemacht. Man könnte eine Kurve interpolieren und …nein ich will nicht weiter darüber Nachdenken, der Booster steht bereit….

      • Avatar Versteher sagt:

        Einen noch besseren Aufschluss könnte man erhalten, wenn man nicht nur die paar Fälle in Halle betrachtet. Aber du willst ja nicht weiter darüber nachdenken, das respektiere ich natürlich.

        • Avatar Graf Zahl sagt:

          Der Wochenbericht des RKI ist hierfür sehr gut geeignet und bietet ein ähnliches Ergebnis – wenn man sich die Mühe macht, die Zahlen entsprechend in Beziehung zueinander zu setzen.
          Halle ist mit über 200.000 Einwohnern sicherlich noch wenig repräsentativ, aber zumindest liegt die Impfquote sehr nah bei dem derzeit für Deutschland angegebenen Durchschnittswert und warum in die Ferne schweifen …

    • Avatar 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

      Danke für die Berechnung. Die 8 Fälle, die sich aus der Geimpften-Inzidenz ergeben, kann ich nachvollziehen. Die 21 Fälle bezüglich der Ungeimpften-Inzidenz nicht: 41 – 8 = 33. Um mit diesem Wert auf die angegebene Ungeimpften-Inzidenz von 35,38 zu kommen, braucht mein Taschenrechner allerdings 93273 Ungemimpfte und nicht wie man vermuten und aus den Zahlen der Stadt berechnen könnte (238.700 – 158.352 =) 80348.
      Ohne die rund 26.000 Kinder haben wir 67273 ungeimpfte Ziehungsberechtigte über 12 Jahre. 26 Neuinfektionen braucht es um davon auf eine Inzidenz von 38,6 zu kommen (die ist dicht genug an der gemeldeten 39,20 für Ungeimpfte über 12).
      Somit hätten wir:
      8 Neuinfektionen von Geimpften.
      33 Fälle von Ungeimpften (inkl. Kinder 12 Jahre
      6 – 7 Neuinfektionen < 12 Jahre.

      Dem letzten Absatz mag ich dennoch nicht folgen, da es keine Angaben dazu gibt, wie viele Tests in den Gruppen Geimpfte / Ungeimpfte zu dem Ergebnis geführt haben und wir auch nicht erfahren, was der jeweils konkrete Anlaß für die Tests war..

      • Avatar Graf Zahl sagt:

        Vielen Dank für die aufschlussreiche Antwort. Meine Überlegung war:
        Rund 80.000 Menschen sind noch nicht geimpft. In dieser Gruppe befinden sich ca. 26.000 Kinder unter 12 Jahren (Zahlen sind von 2019, ich habe leider keine aktuelleren gefunden).
        Rechnet man diese Gruppe heraus (was entsprechend Angaben der Stadt auch so erfolgt ist), verbleiben rund 54.000 ungeimpfte Personen ab 12 Jahre.
        Für diese Gruppe ist ein Inzidenzwert von 39,20 (bezogen auf 100.000 Personen) angegeben. Bei entsprechender Berechung erhalte ich (abgerundet) 21 Personen.
        Rechne ich nun die Geimpften 8 Personen und die Ungeimpften 21 Personen zusammen, komme ich auf 29 Personen. Zu den gemeldeten 41 Personen verbleibt eine Differenz von 12 Personen, die weder der Gruppe der Geimpften noch der Gruppe der Ungeimpften ab 12 Jahre zugeordnet werden können. Deshalb auch die Frage, ob es sich hierbei um Kinder bis 12 Jahre handelt.
        Wenn ich die aktuelle Infektionslage in Halle beurteilen möchte, erscheint es mir durchaus erforderlich, nur identische Alterskohorten miteinander zu vergleichen – in diesem Fall geimpfte Personen ab 12 Jahre und ungeimpfte Personen ab 12 Jahre. Hier sind 8 geimpfte Personen 21 ungeimpften Personen gegenüberzustellen.
        Der Einwand hinsichtlich der Tests ist nachvollziehbar und ein objektiver Vergleich ist hier kaum möglich. Dies sollte meiner Ansicht nach aber auch durch die Stadt kommuniziert werden bzw. optimal wäre es, die Zahlen zu den durchgeführten Tests und den jeweiligen Testhintergründen sowie zur Symptomatik zu kennen. Sicherlich ist dies nach mehr als 18 Monaten Corona-Krise noch zu viel verlangt, aber nur so würde man mehr Objektivität in die Diskussion bringen und unsachlichen Argumenten den Wind aus den Segeln nehmen …

        • Avatar 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

          Danke für die Antwort. Ich kann Ihre Argumentation nachvollziehen, vor allem, wie die 29 Personen zustande gekommen sind. Leider verraten uns die Zahlenangaben der Stadt eben nicht, wie viele von 12 Neuinfizierten bis 18 Jahre zur Gruppe bis 12 Jahre gehören.
          Ich habe leider auch keine genaue Zahl zur Anzahl der Kinder unter 12 Jahren in Halle finden können. Die Zahl, mit der ich ursprünglich gerechnet hatte, war 27.000. Ich hatte sie mir aus Bundeszahlen ausgerechnet.
          Ihre Worte im letzten Absatz beschreiben das Dilemma bei der öffentlichen Diskussion sehr gut.

  10. Avatar Kein Gegner sagt:

    Wenn ihr schon in Geimpfte und Ungeimpfte aufteilt, dann bitte mit allen Details..
    Fehlende Details könnten nämlich das Ergebnis schnell mal ins Gegenteil wenden.
    Einfaches Beispiel ,
    Sagen wir mal, an einem Stand werden 1oo Personen getestet ( 2 Geimpfte, 98 Ungeimpfte)
    Negativ Tests =95
    Positiv Tests= 5

    Von 5 Infizierten = 1 geimpft, 4 ungeimpft
    „Ohne Details“ sehen jetzt alle nur diese Nachricht mit dieser Aufteilung.
    „5 Infizierte, davon 1 geimpft und 4 ungeimpft , 80% der Infizierten sind Ungeimpfte . “

    Würde man jetzt weitere Details mit einbeziehen , zB. die Gesamtzahl der Geimpften und die Gesamtzahl der Ungeimpften, dann wendet sich das Blatt.

    2 Geimpfte, davon 1 Infiziert =50%
    98 Ungeimpfte, davon 4 infiziert=4,08%

    Jetzt sind „mit“ Details
    nämlich genau berechnet 50% der Geimpften, und nur
    4,08 % der Ungeimpften infiziert.

    Wenn ihr schon aufteilt, dann bitte mit allen Details, wenn ihr die nicht habt, lasst es lieber, denn so werden Leute nur verarscht und manipuliert.

    Allgemein bekommt man nur Berichte ohne Details, die nur vermuten lassen und die mit Details ganz anders sein könnten.

  11. Avatar Christian sagt:

    Klar das es mehr bei den ungeimpften sind, geimpfte werden wenig bis garnicht gestartet, wird Zeit das die Menschen das Denken wieder erlernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.