Bis zu 1.000 Euro Strafe: das sind die neuen Bußgelder für Weihnachtsmärkte, Friseure, Gaststätten & Co

Das könnte dich auch interessieren …

54 Antworten

  1. Corona geht nie weg sagt:

    so bekommt man Geld 😡
    die rede war erst 70 % und es sollte dann aufhören jetzt auf einmal meinung geändert. ihr Politiker zerstört alles mal sehen wann Demo kommt zum Thema Menschenrecht. und hoffentlich wird es schlimmer zb Autos abbrennen oder so das währe richtig!!

    • Geld her! sagt:

      Wer hat dir denn was von 70% erzählt?

      Bitte zünde keine Autos an, auch nicht dein eigenes. Das bringt nichts außer Ärger, kleiner Luis.

      • Exilhallenser sagt:

        Als die Impfkampagne im Frühjahr begann, war von 70% geimpfter Menschen die Rede, die dann für eine Herdenimmunität sorgen sollten. Das wurde in der medialen Öffentlichkeit über Wochen und Monate kommuniziert.

        Ihr Beschimpfen des obigen Kommentarschreibers ändert nichts daran, dass es diese 70%-Aussagen lange Zeit gab. Es ist nicht in Ordnung, Personen, die an diese Aussagen erinnern, zu diffamieren.

        Letztlich sind durch Politiker und Journalisten bezüglich der Impfungen Versprechen gemacht worden, die bisher nicht eingelöst wurden.

        • Ganz ruhig! sagt:

          Die Impfkampagne begann im Winter. Das ist schon der erste Fehler.

          Wer hat da von 70% geredet? Wenn das über Wochen und Monate kommuniziert wurde, kannstdu sicher auf eine der vielen offiziellen Verlautbarungen verweisen.

          Wer hat dir was wann versprochen?

          Bitte beschimpfe andere Kommentatoren nicht, nur weil du selbst nicht weiter weißt!

        • Flitzpipe sagt:

          Dann hat dich noch niemand über die Delta Variante informiert? Was glaubst du, warum alle Virologen sagten, dass delta der Worst-Case zu sein scheint? Durch die höhere Ansteckungsgefahr durch Delta reichen eben nicht mehr 70%….das wurde aber acuh eindeutig kommuniztiert…auch vorher stand in jedem Bericht „Gegen SarsCov2 Alpha/Beta, bei neuen Mutationen kann sich die Prognose ändern“…un das ist nunmal eingetreten.
          Also wurde nicht diffamiert..sondern kritisiert, dass du und der Eingangkommentator schienbar nicht auf dem Laufenden seid, oder es nicht sein wollt (was ich eher glaube, da das Thema so präsent überall war und ist).
          Was wollt ihr tun? Wollt ihr versuchen mit nem Virus zu verhandeln? „Bitte lass mal bei 70% genug sein, damit ich mich nicht pieksen lassen muss“…
          Aber wie gesagt..ihr hört nur, was ihr hören wollt und dreht die Dinge, dass es eurem Narrativ Bestens entspricht, trotz gegenteiliger Realität.

          • Cybertroll sagt:

            Wenn es so weitergeht kommt bal Delta Force und knallt diese Verbrecher dort oben weg! Du bist ein Schwätzer und Dummkopf! Setz Dir Deinen Schuß und gut ist. Ich verweigere das Gift!

          • Delta Force - immer einsatzbereit! sagt:

            Hähähähh – ihr habt uns eben nicht richtig zugehört. Jetzt übernehmen wir Euren Laden! Wie heisst der doch gleich? Egal, wir übernehmen!

          • Exilhallenser sagt:

            Ich bin mir dessen bewusst, dass die „Impfspielregeln“ sich durch die Delta-Variante inzwischen geändert haben und dass zur Herdenimmunität 90% + x notwendig sind.

            „Wollt ihr versuchen mit nem Virus zu verhandeln?“

            Wer ist denn „ihr“? Sie versuchen gerade, mich mit der Gruppe der Impfgegner gleichzusetzen. Ich bin doppelt geimpft und stelle das grundsätzliche Wirkprinzip der Impfungen nicht in Frage.

            Mich stört es allerdings mittlerweile sehr, wie sehr die Ankündigungen und Versprechungen der jüngsten Vergangenheit sich von den tatsächlichen Ergebnissen abweichen. Bei Hinweisen auf Versprechungen der Vergangenheit werden Personen, die das deutlich machen, immer wieder attackiert und diffamiert.

            „Aber wie gesagt..ihr hört nur, was ihr hören wollt und dreht die Dinge, dass es eurem Narrativ Bestens entspricht, trotz gegenteiliger Realität.“

            Ich bin (!) kein Impfgegner. Ich bin geimpft.
            Das Narrativ, dass Sie Impfgegner unterstellen, pflegen Sie in umgekehrter Weise doch auch. Um es mal mit Ihren Worten zu sagen: „Trotz gegenteiliger Realität“.

          • Impfpflicht = Staatsstreich sagt:

            @Flitzpipe du glaubst auch jeden Schwurbel, die wollen bloß ihre teuer eingekauften Impfdosen verimpfen und ach so im Vertrag BIG-Pharma Staat steht ja auch das keine Dose vernichtet werden darf, dann mal ran ihr Impfidioten auf zum 20. Booster

          • Erzählmehr sagt:

            Haben die das mit ihrem eigenen Geld bezahlt?

        • Achso sagt:

          Wenn das Virus ansteckender und zugleich nicht entsprechend weniger gefährlich geworden ist, dann kann man eben die Schätzung von damals nicht halten. Die Politiker können dem Virus ja schlecht Anweisungen erteilen. Was du dir immer so vorstellst, da schwingt die alte Covidiotenmeinung mit, dass die ganze Pandemie nur ausgedacht und gar nicht echt sei.

          • Cybertroll sagt:

            Wenn das Wörtchen wenn nicht wär dann wär das Leben halb so schwer… „wenn, wenn, wenn…“ Dieser Staat sollte sich an Fakten halten und nicht nach wenn und was sein könnte. FAKTEN zählen und Fakt ist, daß die Impfstoffe sinnlos sind. Also, lasst die Menschen in Frieden leben statt sie tot zu spritzen!

          • Cybertroll sagt:

            „Allgemeine Impfpflicht?!“ vIHR habt alle einen Totalschaden! Wozu sollte man jemanden mit Gewalt tot spritzen wenn derjenige doch überhaupt nicht infiziert ist?! Da ist ja selbst die SED ein Waisenknabe dagegen!

          • Cybertroll sagt:

            Vermutlich sind die Politiker die Viren!
            Weshalb sonst spritzen sie die Menschen tot?!

          • Exilhallenser sagt:

            „Wenn das Virus ansteckender und zugleich nicht entsprechend weniger gefährlich geworden ist, dann kann man eben die Schätzung von damals nicht halten.“

            @ Achso

            Wenn sich etwas nicht seriös abschätzen lässt, dann sollte man diese „Schätzungen“ einfach unterlassen. Das führt sonst nur zu Enttäuschungen.

          • Malte sagt:

            Sind halt alles Virologen und Epedemiologen hier… Nur Fachexprten…Aber können keine Schraube eindrehen…

          • Achso sagt:

            Tja, Exilhallenser, dann solltest du keine Politiker beschimpfen, wenn sie Dinge sagen, die dir nicht passen.

        • H. Lunke sagt:

          Seit wann vertraust Du denn solchen Medien. Du beziehst doch Deine Informationen lieber bei RT, Telegramm & Co. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Du überhaupt verstehst, was die mediale Öffentlichkeit Dir mitteilen möchte. Träum weiter.

          • Cybertroll sagt:

            Vielleicht will ich ja der Öffentlichkeit etwas mitteilen:
            LMA Mich kriegt IHR nicht! https://dubisthalle.de/mehrere-corona-faelle-beim-hfc-training-abgesagt-betroffene-sind-doppelt-geimpft

          • Cybertroll sagt:

            Das ist nicht RT sondern direkt aus der Leichenhalle von St. Petersburg. Alles Tote durch Sputnik. Das reinste Schlachthaus. Die werden durch die Reihe ausgeschlitzt und seziert. Das ist russische Gerichtsmedizin.

          • aufgeflogen sagt:

            Der echte H. Lunke hat immer alle mit Sie angesprochen. Wenn schon fälschen, dann richtig.

          • H. Lunke sagt:

            @Fake „H. Lunke“: Suchen Sie sich einen eigenen Namen, Troll. Wie wenig Moral die Trolle haben, führen sie uns täglich vor. Ob man sich an irgendwelche Regeln oder Ratschläge solcher Subjekte halten sollte? Ich finde nicht.

          • 4eva sagt:

            Wer ist denn immr nur das imaginäre „uns“, von dem du immer schwurbelst? Du bist allein! Ganz allein!

          • Cybertroll sagt:

            Menschen tot spritzen und anschließend in
            Leichenhallen ausweiden ist wohl Moral von Ihnen!
            Jedoch definitiv nicht meine und deshalb hab ich für die
            Russen volles Verständnis, daß sie die Impfung verweigern!

          • Cybertroll sagt:

            Vor dem Rechtsmediziner der in Putins Eimer den Mut gehabt hat ein Video an die Öffentlichkeit zu bringen ziehe ich den Hut und ich hoffe das er sich vorab abgesetzt hat. Der landet sonst in Putins Gulag! In Deutschland sollte es auch mutige Rechtsmediziner geben. Dreht Videos aus den Schlachthäusern und mach sie öffentlich! Nicht tot durch Covid sondern tot durch den Imfstoff – und bevor ich ausgeweidet werde lasse ich mich lieber abknallen! Dann kann ich zumindest noch einen oder mehrere von denen mitnehmen!

          • Cybertroll sagt:

            Die AfD könnte ja schon einmal ihre Rechtsanwälte aktivieren oder soll demnächst jeder einzelne Bürger für sich vor Gericht ziehen? Bei 15 Millionen Ungeimpften wäre das jede Menge Papierkram der auf diesen Schurkenstaat zurollen würde!

          • Medienaufsicht sagt:

            „Bei 15 Millionen Ungeimpften wäre das jede Menge Papierkram der auf diesen Schurkenstaat zurollen würde!“

            Bestimmt werden dann flugs in einer Nacht- und Nebelaktion die Gesetze angepasst, so dass Klagen unterbunden werden.

        • Malte sagt:

          Tja, manche Erkenntnisse wandeln sich auch mit dem Grad des Erkennens. Das solltest du inzwischen wissen. Man nennt es Erfahrung, und sie sind nur an Erkenntnisgewinn gebunden, nicht an Zeit oder Geld.

    • Xar sagt:

      Zur Demo dann gleich das Portemonnaie mitnehmen!

    • Kasob sagt:

      Autos anzünden, ist also richtig? Ich glaube nicht.
      Aber Groß- und Kleinschreibung beachten, dass ist richtig.

      • H. Lunke sagt:

        Menschen durch Medienmanipulation und Korruption zum Impfen zu zwingen ist also richtig? Ich glaube nicht.

        • Achso sagt:

          Nee. Aber das geht ja auch nicht. Man kann sie nur mit einer Rechtsgrundlage zum Impfen zwingen. Das könnte unter Umständen richtig sein.

          • Winkeladvokat sagt:

            „Man kann sie nur mit einer Rechtsgrundlage zum Impfen zwingen.“

            Du meinst, man biegt sich die Gesetze so zurecht, bis sie passen? Wie weit könnte man da gehen… grübel… Berufsverbot, Enteignung, Lager?

    • Cybertroll sagt:

      Das ist für die Flüchtelantenkasse.
      Die müssen ernährt werden, Smartphones,
      Markenklomotten etc. Da muss man
      tolrant sein und ein paar Talers abdrücken.

    • Cybertroll sagt:

      Wir haben zwei Weltkriege und den Churchill überlebt
      und komme was da wolle, zum kämpfen ist es nie zu spät!
      Ewig währt am längsten. Darum sei ein Held der Tat.
      Heb deinen Kopf aus deinem Arsch dann überlebst du diesen Staat.
      Wir sind immer noch da! Unkaputtbar!

    • H. Lunke sagt:

      @“Corona geht nie weg“: Sie haben es erkannt, die NWO möchte uns unterwerfen. Dies sieht man auch am international gängigen Narrativ, dass es kein „return to normal“ geben wird. Hier geht es um Versklavung und Kontrolle. Wie ein Tier soll die Pharma Ihnen dann mittels staatlichem Zwang eine Impfe verpassen dürfen, wahrscheinlich nicht nur einmal! Die Politiker halten sich noch mit der Aussage zurück, wie lange Impfungen gültig sein werden. Warum wohl? Weil „sie“ erst die Impfpflicht haben wollen, dann können sie sie beliebig erweitern.
      Wenn wir uns dagegen nicht wehren, wogegen denn dann?! Sollte jemand eine Körperverletzung probieren, dürfte Notwehr nicht fern liegen. Irgendwann muss man sich das dümmliche Geschwätz irgendwelcher Trolle die meinen über fremde Körper bestimmen zu dürfen auch nicht mehr anhören. Wir sind friedlich, doch wer Gewalt gegen uns anwendet…

    • Cybertroll sagt:

      Bin kerngesund und ich lasse mich nicht krank spritzen!
      Hab schon einmal begonnen mich juristisch zu informieren…

      Die US-Regierung hat beim Versuch der Einführung einer Corona-Impfpflicht für einen Großteil der Arbeitnehmer in den USA eine juristische Niederlage erlitten. Ein Bundes-Berufungsgericht in New Orleans setzte die Umsetzung einer entsprechenden Verfügung der Regierung in Washington am Samstag vorerst aus. Das Gericht argumentierte, es gebe Anlass zu der Annahme, dass die Maßnahmen „schwerwiegende gesetzliche und verfassungsrechtliche Probleme“ aufwiesen. … https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/usa-impfpflicht-ausgesetzt-gericht-101.html

    • Cybertroll sagt:

      „…und hoffentlich wird es schlimmer zb Autos abbrennen oder so das währe richtig!!“ JA wenn es für jemanden trotz braunen Anti-Virus als Schutz-Virus brenzlich wird dann muss man sich mit dem Red-Virus paaren und vereinigen. Man bekommt linksextremistische Allüren – und der Herr sprach am 7. Tag: Es werde Licht! – So ganz kenne ich das auch nicht mehr. Religionsunterricht ist lange her aber Feuer und Wasser kommen auch in der Bibel-Saga vor.

    • Hans G. sagt:

      Tricks das System aus und lass dich Impfen, ist für alle billiger.

  2. Helmut sagt:

    Das sind ein paar schöne Einnahmequellen. 🙂

  3. Gottlieb Sänger sagt:

    Diese blöden Stadtfuzzis können mich mal. Ich bin doch nicht meschugge und lass mich von denen abzocken.
    Ich halt mich einfach an die Vorschriften, dann verdienen die keinen Cent an mir.
    Eat this – Geier!

  4. Perverses Missverständnis sagt:

    Bitte entsprechend die Bußgelder für Raser angleichen.

  5. Harald sagt:

    wenn in der innenstadt 2G wäre, müsste liebich künftig wo anders rumbrüllen.

  6. Alles unter Kontrolle sagt:

    Die Stadt Halle (Saale) als Veranstalter und gleichzeitig Kontrolleur der Maßnahmen wird bestimmt hart durchgreifen. Wie war das mit dem Hund, der sich in den Schwanz beißt? Die Webcam vom Marktplatz hat ja schon gezeigt, was mit dem Abstand an den Glühweinständen zu halten ist (ach ja, es trinkt ja jeder und muss keine Maske aufhaben…). Die neue Eindämmungsverordnung des LSA präzisiert: „Die Verantwortlichen von […] Spezialmärkten, insbesondere Weihnachtsmärkten, dürfen nur Personen Zutritt gewähren, die eine Testung im Sinne des § 2 Abs. 1 mit negativem Testergebnis vorlegen oder durchführen oder von der Testpflicht nach § 2 Abs. 2 ausgenommen sind.“

  7. Gerhorsamer sagt:

    Also muss die Stadt pro Ungeimpftem, der ohne Test über den Marktplatz läuft, 1.000 Euro ans Land zahlen. Und es gibt immer noch Menschen, die das ernst nehmen und sich gefallen lassen. Dazu fällt mir nur ein: Zuerst habe ich gehorcht, damit es aufhört. Aber es hört niemals auf, weil ich immer gehorche.

    • Leser sagt:

      „Zuerst habe ich gehorcht, damit es aufhört. Aber es hört niemals auf, weil ich immer gehorche.“

      Sehr guter Spruch.

      • Schreiber sagt:

        Horch nur auf die anonymen Internettrolle. Kann nichts passieren. 😋

      • Achso sagt:

        Nee, völliger Quatschspruch. Ein Drittel hat sich immer noch nicht impfen lassen und hat „es“ deshalb aufgehört oder geht „es“ vielleicht doch gerade darum immer weiter?

        • H. Lunke sagt:

          Ne, ist kein Quatsch. Hätte man es wie in Schweden gemacht, stünden wir nun besser da. Man sollte einfach ab Frühling bis Sommer nach und nach alle Regeln abschaffen und dann auf natürliche Immunität setzen, da die Verläufe im Sommer ja anscheinend leichter sind. Dann hat man auch mehr verschiedene Antikörper und besseren Schutz gegen Delta. Passt halt leider nicht die Versklavungspläne der Globalisten.

          • Achso sagt:

            Schweden hat 1484 Covid-Tote pro Million Einwohner, verglichen mit 187 in Norwegen und 226 in Finnland. Wenn es nach dir ginge, hätten wir in Deutschland also knapp 10 mal so viele Tote wie in vergleichbaren Nachbarländern.

            Covidioten wollen, dass viele Menschen sterben.

          • H. Lunke sagt:

            Nette Zahlenverdreherei. Sind Sie eigentlich nur Zwecks Desinformation hier? Schweden hat Stand heute, Quelle Wikipedia, 15.126 Tote durch COVID-19. Schweden hat ungefähr 1/8 der Einwohner Deutschlands, also kann man die Zahl mal acht nehmen und erhält: 121.008 Tote, wenn Schweden so eine große Bevölkerung wie Deutschland hätte.
            Deutschland hat Stand heute 99.437 Tote (Quelle: Wikipedia). Wir sehen also, dass Schweden zwar etwas mehr Tote zu beklagen hat, dafür aber auch deutlich mehr Freiheit bietet und gerade vor allem noch keine vierte Welle erkennen lässt (überlegene, natürliche Immunität).

          • Achso sagt:

            Schweden hat vergleichbare Lebensverhältnisse (Kultur des Abstandhaltens, Dichte der Besiedlung, Klima usw. – alles relevant für die Pandemie) wie seine Nachbarländer. Deshalb vergleicht man es nicht mit Deutschland oder Israel oder Kongo.

          • Medienaufsicht sagt:

            Achso ist also auch nur ein Troll.

          • ... sagt:

            „Schweden hat vergleichbare Lebensverhältnisse … Deshalb vergleicht man es nicht mit Deutschland “

            Den Vergleich hast du doch selber angebracht: „Schweden hat 1484 Covid-Tote pro Million Einwohner, …Wenn es nach dir ginge, hätten wir in Deutschland also knapp 10 mal so viele Tote wie in vergleichbaren Nachbarländern.“

            Wie du auf 1484 Coronatote pro Million Einwohner kommst, darfst du gerne erläutern.

          • H.Lonke sagt:

            Medianaufsicht auch. Alles Trolle. Überall.

          • Hans G. sagt:

            „Versklavungspläne der Globalisten“

            Stand das auf deinen Melatonin Zäpfchen?

    • Malte sagt:

      Achja, gefallen lassen… Willste einen Bürgerkrieg anzetteln? Labersack.
      in jeder gesellschaft gibt es regeln, an die man sich zu halten hat. Außer natürlich, man lebt in einer Anarchie…

      • Franz2 sagt:

        das sind aber keine Regeln, das ist Faschismus immer noch nicht kapiert oder willst du es nicht kapieren, die lassen dich nicht ohne weiteres wieder von der Spritze, jetzt wo du so schön ja sagst, wer weiß was als nächstes kommt, Mensch Junge werde Erwachsen und macht die Augen auf und streng dein Hirn an, Tagesschau und Co das sind die wahren Schwurbler und Faktenverdreher!!!

      • Leser sagt:

        Bei dir gibt es wohl nur schwarz oder weiß? Zwischen gehorchen und „Bürgerkrieg anzetteln“ gibt es in einer Demokratie noch eine ganze Menge, sogar legal.

        • Cybertroll sagt:

          Das musst den Herrschaften dort oben sagen.
          Die verursachen doch die Wut in der Bevölkerung!
          So als würden sie sagen: „Macht endlich Randale!“

    • Cybertroll sagt:

      BRWAVO Dem kann ich nur zustimmen!
      In anderen Ländern sieht man es ebenso und
      in Deutschland fordern unsere Herren Volksverdreher
      anscheinend ebenso wie in den Niederlanden und Belgien
      dazu auf endlich das Gehorsam zu brechen und
      auch in Deutschland Barrikaden brennen zu lassen!

      CORONA-BAMBULE:
      Schwere Ausschreitungen in Niederlande und Belgien
      https://www.youtube.com/watch?v=ntINBx3qdjQ

  8. Mensch sagt:

    Sie sollten sich zuerst mit der Rechtschreibung beschäftigen

  9. Kaffee ist die beste Impfung sagt:

    „Und wer ohne Maske erwischt wird – diese muss beispielsweise auch auf Weihnachtsmärkten getragen werden, wenn der 1,5m-Abstand nicht eingehalten werden kann, hat 50 Euro zu zahlen.“

    Wird da mit Zollstock und Massband kontrolliert ?
    😐😶📏🤔💭

  10. Nur Scharlatane sagt:

    Ist das nicht Geil? Wer lässt sich so ein Schei….. einfallen? Das geht gar nicht zu kontrollieren bzw. zu beweisen in einem Rechtsstreit. Und die werden kommen. Dann soll mal jemand beweisen ob der Abstand 1,45 oder 1,55 m war.
    Ich würde jeden noch eine Verpflichtungserklärung unterschreiben lassen, dass eigene Vieren niemals jemanden anderen aufsuchen.

  11. Lenin sagt:

    Für die Händler würde 5.000 ansetzen. Das zieht.

  12. 10010110 sagt:

    Kontrolliert das der Trainer nicht, wird er mit 250 Euro Bußgeld belegt.

    Erstmal muss jemand kontrollieren, ob der Trainer das kontrolliert, sonst wird niemand mit irgendwas belegt.

    • Sportler sagt:

      So kann man ehrenamtliche Trainer auch vergraulen. Und wer kümmert sich dann um die Kinder? Herr Wieler? Herr Spahn? Herr Haselloff?

    • genau so sagt:

      „Erstmal muss jemand kontrollieren, ob der Trainer das kontrolliert, sonst wird niemand mit irgendwas belegt.“

      Diesen Kontrolleur muss dann auch jemand kontrollieren, denn er könnte sich ja mit dem Trainer verkumpeln. Aber auch diesem Kontrolleur kann man nicht trauen, deshalb muss auch da noch eine übergeordnete Instanz kontrollieren… Und wenn sie nicht gestorben sind, kontrollieren sie noch immer.
      Schon wird der ganze Aberwitz deutlich.

  13. Halu sagt:

    Nach der Wahl wird das dumme Volk immer beschissen. Ich wir müssen schon wieder mal die Unfähigkeit und Überheblichkeit der Politiker ausbaden. Die haben eine Bombe gelegt, die kurz vor der Explosion steht. Kann man nur den Daumen drücken, dass das alles gut geht.

    • Seher sagt:

      Also drückst du die Daumen, dass alles so bleibt?

      • Cybertroll sagt:

        …und schon sind wir erneut bei den Vermutungen und Spekulationen. Etwas anderes ist es nicht denn es gibt keine Beweise! Dennoch will man jetzt die gesamte Bevölkerung wie Vieh zur Schlachtbank führen und Zwangspieksen!

        Nach Angaben Engelhausens sei der Grund dafür, dass die sogenannten Impfdurchbrüche – also Infektionen trotz vollständigen Impfschutzes – bei älteren Menschen, gerade mit Vorerkrankungen, zunehmen. Diese Patienten müssten dann auch auf der Intensivstation behandelt werden. – Laut dem Robert Koch-Institut (RKI) ist das jedoch eine zu erwartende Entwicklung. Da die Wirksamkeit der Corona-Impfungen zwar sehr gut ist, eine Erkrankung jedoch nicht zu hundert Prozent ausschließen kann, sei mit steigender Impfquote auch eine steigende Zahl an Impfdurchbrüchen zu erwarten. Um die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung trotz Corona-Impfung zu vermeiden, empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) eine Auffrischungsimpfung für ältere Menschen. https://www.t-online.de/region/muenchen/news/id_91110264/muenchen-immer-mehr-geimpfte-auf-intensivstation-wie-kann-das-sein-.html

  14. Leser sagt:

    Na da klingelt ja ab morgen die Stadtkasse, wenn es die nächsten Tagen auf dem Weihnachtsmarkt so zugeht wie heute!

  15. Halu sagt:

    Zu“ Seher“, irgendwie bin ich bei dir falsch angekommen. Man kann doch nicht wollen, dass alles so bleibt. Doch der Weg kann nur mit den Menschen Erfolg haben. Die Politiker arbeiten aber gegen die Menschen und erzeugen Hass
    Aggressionen, Wut. Es sieht ganz schlimm in der heutigen Gesellschaft aus, wenn die Bezeichnung überhaupt noch zutrifft. Der Herr Spahn als Gesundheitsministerium ist eine Katastrophe und die Medien spielen eine sehr schlechte Rolle. Angst und Schrecken bringen Quote. Denk mal drüber nach!

    • Cybertroll sagt:

      Genau so ist es! Gut kommentiert.
      Mal etwas anderes als gleich mit der Leichenhalle aus
      St. Petersburg das Abschlachten von Menschen zu
      kommentieren, die sich haben impfen lassen,
      und ihren Preis mit dem Tod bezahlten.

    • Medienaufsicht sagt:

      „Doch der Weg kann nur mit den Menschen Erfolg haben.“

      Die haben doch Erfolg. Die Mehrheit hat sich experimentell impfen lassen und viele finden sogar, dass das Recht auf Unversehrtheit des eigenen Körpers relativ ist. Die Gesellschaft ist in Auflösung begriffen – besser kann es für ungute Interessen gar nicht laufen.

  16. 1000€ Busgeld sind doch geil ... sagt:

    da kannste lang mitnem Bus rumfahrn tun!

  17. Legon sagt:

    🍿

    🥳😋😋😋

  18. BR sagt:

    BUSSGELDKATALOG?????
    Muss mich erst mal sortieren
    ALSO, bestellen kann ich dort nix, muss aber immer ausreichend Kohle *Euronen* in der Tasche haben, um zukünftig Beschlusskonform unterwegs sein zu dürfen, trotz Jahresabo, mit Maske??
    Ihr könnt mich mal!!

  19. Hallu sagt:

    Ich frage mich immer mehr, wo ist eigentlich die Stimme unserer “ Volksvertreter“ ? Es ist schon bemerkenswert, wenn der Vertreter der HAVAG ( Herr Schwarz ) sich öffentlich äußert, es ginge nicht um die Bekämpfung der Pandemie, sondern um Druck zu machen. Er müßte eigentlich wissen, dass es zur öffentlichen Daseinsvorsorge gehört und es eine Beförderungspflich gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.