Ebbelwoi, Wildbratwurst, Beck’s Bier, Handkäs mit Musik: Kulinarische Reise durch die Bundesländer zur Einheits-Expo

Das könnte dich auch interessieren …

13 Antworten

  1. Avatar Schnitzel sagt:

    Kein Dönerstand aus dem Ruhrpott oder Berlin?

  2. Avatar Lester sagt:

    Einheit…… So ein schmarn.
    Wieso redet denn keiner mehr, wohl gemerkt 30 Jahre nach der Wende, an Lohnangleichung zwischen Ost und West???
    Ist wohl nicht gewollt? Solange würde ich solche Veranstaltungen gar nicht unterstützen denn eine Einheit sind wir nicht!

    • Avatar Hans G. sagt:

      Gleichen wir dann die Lebenshaltungskosten auch an? Und völlig verrückt, Du kannst dich in der Bundesrepublik übrigens frei bewegen. Ob „wir“ eine Einheit sind liegt eben auch an dir.

  3. Avatar Jim Knopf sagt:

    „Handkäs mit Musik“

    Wie heißt die Kapelle?

  4. Avatar Oh ne sagt:

    Und dafür mussten die halleschen Händler weichen, unverständlich. Was soll das denn nur sein, Demokratie? Auf keinen Fall. In der Politik finden Sie immerzu Kompromisse sagen sie, hier haben sie es unter Beweis gestellt wies geht.

  5. Avatar X sagt:

    Ausser Thüringer also wieder mal nur ,Importe‘

    • Avatar Hans G. sagt:

      Brauchst Du eine Zusammenfassung der letzten 31 Jahre?

      • Avatar Andreas A. sagt:

        Danke für deine klugen und aufklärenden Bemerkungen. Laut div. anderer Kommentare scheinen wir ja in einem furchtbaren Land zu leben. Wenn auch unter misslichen Bedingungen, so freue ich mich das Halle sich dennoch präsentieren kann. War ja leider nicht immer so. Und nach vielen Jahren der dt. Einheit dem WESTEN oder denen da OBEN die Verantwortung für das eigene Leben zugeben, ist einfach nur absurd. Meine Familie und viele Freunde haben nach Anfangs schwierigen Zeiten sich ein tolles Leben gemacht. Haben sich die Freiheit genommen, zu lesen was verboten war, sich einstmals verbotene Filme angesehen, haben sich die Welt angesehen und ja sie haben sich beruflich neu orientiert. Mit ihrer Arbeit konnten sie sich dann auch Wünsche erfüllen und einen gewissen Wohlstand erlangen. Aber zum Glück gibt es noch genügend Zeitgenossen die sich an den Einheit erfreuen können.

  6. Avatar Ernst sagt:

    Mit Essen kann man die Menschen am besten verblödet.

  7. Avatar Tim Buktu sagt:

    Erst kommt das Fressen und dann die Moral…

  8. Avatar Lester sagt:

    @hans g.
    Ja klar anpassen, wäre ja nur gerechtfertigt!
    Von den Mieten her ändert sich nicht viel, Sprit ist dann auch noch günstiger,. Lebensmittel sind auf nem Preisniveau welches ich okay finde ( Herz für Erzeuger ).
    Es kann nicht sein diese lohnunterschiede!

    Und natürlich kann ich frei Reisen, natürlich kann ich sämtliche Klamotten kaufen und Tragen, Musik aus aller Welt hören all das hat aber nichts mit dem angleichen mehr zu tun denn diese mittlerweile Kleinigkeiten sind nichtig da sie von Anfang an durchgezogen wurden.
    Nur eben beim Lohn wird gemauschelt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.