Falschparker in der Seebener Straße legt Straßenbahnverkehr der Linie 8 lahm

Das könnte dich auch interessieren …

11 Antworten

  1. Käffchentrinker ☕🐯 sagt:

    Abschleppdienst ran und die Abschleppkosten wie auch Schadensersatz dem Autobesitzer in Rechnung stellen…

  2. BR sagt:

    Und warum wird bei derartigen Arschbratzen nicht umgehend gehandelt??

  3. BR sagt:

    Fahrzeug abschleppen und verschrotten!!!!!

  4. Ch sagt:

    Fahrzeug abschleppen und zur Kasse bitten

  5. Kritiker sagt:

    Und ein Bild von der Seebener wohl nicht gefunden?

  6. Franzka sagt:

    @ Kritiker: dann mach doch bei DbH mit und unterstütze bei der Bildauswahl und Bearbeitung – ist hilfreicher, als zu nörgeln
    Wenn Du wissen möchtest, wie die Seebener aussieht: geh hin. Wegbeschreibung gibt’s bei Google Maps

  7. Warten statt meckern sagt:

    Die ÖPNV Nutzer können auch mal 3 Stunden warten,wo ist das Problem,da kann man z.B. ne Mütze stricken…

  8. theduke sagt:

    Man sollte an die Straßenbahnen vorne ein Räumschild anbringen. Da kann das Problem an Ort und Stelle beseitigt werden. Auto einfach zur Seite schieben. Lernen durch Leider – der Falschparker würde zukünftig nicht wieder dort parken.

    • Malte sagt:

      Wenn du zuvor die Güte hättest, die Allgemeinen Vertragsbedingungen aller Versicherungskonzerne zu ändern, wäre das eine Option. Vorher setzt du dich da nur arg in die Nesseln…

Schreibe einen Kommentar zu Kritiker Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.