Fragen an die Direktkandidierenden zur #ltwlsa21: Schweigen bei der AfD

Das könnte dich auch interessieren …

42 Antworten

  1. Avatar Umgotteswillen ... frach die bloss nich ... sagt:

    … nachher musst du noch Nazischnarchkram abdrucken. Schön ignorieren, wie ihr das immer tut, ist viel besser. Da gibts dann auch kein Ärger hinterher wie: mimimi – das hab ich so nicht gesacht/gemeint/gedacht/haben wollen …

    • Avatar ehrewemehregebührt sagt:

      Die haben sich nur aus reiner Bescheidenheit nicht gemeldet , wohl wissend , das viele zur Besinnung u. zu Verstand gekommene rot-grün Wähler ihnen hier huldigen , freundlich auf die Schulter klopfen u. ihre Argumente sehr sachlich unterstützen würden.

  2. Avatar Minol sagt:

    ich habe schon gewählt, in einen geheimen Brief,,, schmeißt ihn ja nicht weg

  3. Avatar Isdochklaa sagt:

    Tja, was soll man machen, wenn man keine Inhalte zu präsentieren hat. Aber ist auch mal ganz angenehm Nichts aus der Ecke zu vernehmen.

  4. Avatar Wohl sagt:

    Die AFD, die ich bisher inet in Betracht gezogen hatte sie zu wählen, macht das, was alle machen, erst versprechen, dann vergessen. Und deshalb sind auch die Antworten völlig uninteressant dieses mal.

  5. Avatar Alfred Tetzlaff sagt:

    Deutschlands größte Oberjournalisten wollen plötzlich mit den AfDlingen reden? Geil!
    Die nehmen Euch dusslige Mitläufer sowieso nicht ernst.

    • Avatar Eibacke sagt:

      Stimmt die schauen nur auf sich und interessieren sich ne Sch… für Menschen ohne Geld!!

      • Avatar Eibacke sagt:

        Also die AfD- siehe Programm. Die alten/neuen Feudalisten und Nationalisten mit ’nem Hirn von der Wand bis zur Tapete! Ob da jemand‘ ne Weltkarte hängen hat????

  6. Avatar Mitleser sagt:

    Warum sollte man auch die Fragen dieser Seite hier beantworten, wo ihre Agenda und Einflussnahme nicht zu übersehen ist. Die Anfragen von seriösen Formaten sind beantwortet worden, wie man die Tage gesehen hat.

    • Avatar xxx sagt:

      „Warum sollte man auch die Fragen dieser Seite hier beantworten“

      Weil die Antworten für die Leser hier sind und nicht für die Forenbetreiber. Und Leser gibt es hier viel mehr als du glaubst.

    • Avatar Eibacke sagt:

      Ich geh kurz zum Lachen in den Keller. 🤦‍♀️🤦‍♂️

    • Avatar Leser sagt:

      Warum bist Du denn hier! Um Deine dummen Kommentare hier abzulassen, die keinem interessieren. Warum gehst nicht auf die Seite der AfD oder auf Telegram wo sich all Deine braunen Freunde tümmeln?

    • Avatar Uli sagt:

      Du hälst dbh nicht für seriös? Warum liest Du denn hier die Nachrichten? Ich kapiere es nicht.

    • Avatar Werner sagt:

      Richtig. Die politische Ausrichtung des Herrn Seppelt wird besonders in der Kommentarsektion deutlich. Wenn man seine bockigen und teils beleidigenden Einwürfe kennt, die oftmals schlicht Leserbeschipfung gleichkommt, dann stellt sich auch die Frage nach der Seriösität nicht mehr.

  7. Avatar KlausDieter sagt:

    Die AfD hat eben nichts zu bieten.

  8. Avatar Leser sagt:

    Die AfD nutzt die „Lügenpresse“ nur für ihre eigene braune Ideologie. Aber auf die Antworten der AfD kann man getrost verzichten, Ein Blick in deren völkischen Wahlprogramm genüg und man erkennt die Hetze, den Rassismus und Diskriminierung von Minderheiten.

    • Avatar ... sagt:

      Ein Blick ins Wahlprogramm der AfD und man wird sehr viele vernünftige Vorschläge dort finden!

      • Avatar Eibacke sagt:

        Nu, vor allem für alle die keine Arbeit haben, nicht in Geschichte und Wirtschaft aufgepasst haben und nicht Weiß sind. Eibacke 🤦‍♀️🤦‍♂️

        • Avatar Impf-Elstern aller Länder - vereinigt Euch! sagt:

          Wenn du so weiter machst, werde ich mich hier extrem rassisch äußern müssen! Hör lieber auf, zu provozieren. Auch wenn du aus einer Familie voller stalinistisch Erzogener stammst, solltest du doch erkennen können, wann du dir selber schadest! Oder hat dein Politologiestudium nix gebracht? Garnix?

          Wann tritt eigentlich dein vorzeitig geimpfter Vater von allen seinen Ämtern und Mandaten zurück?

          • Avatar KlausDieter sagt:

            Kurz geschrieben; geistiger Dünnschiss. Dieser über mir stehende Kommentar, geschrieben von irgendeiner Elster, passt wunderbar zur AfD. Achten Sie bitte auf Ihren Blutdruck.

  9. Avatar Franz2 sagt:

    Das Schlimme ist, die AfD wird auch ohne Programm gewählt. Die meisten Leute befinden sich seit Jahren in einem Wahn, dass aus Prinzip AfD wählen, um es den Anderen mal richtig zu zeigen. Das ist ungefähr so, wie wenn ich mit nen Fahrschein kaufe und dann nicht in den Zug steige und mir denke „HaaHa … der HAVAG hab ich es mal so richtig gezeigt, die habe ich aber richtig reingelegt.“

    • Avatar Eibacke sagt:

      Sich quasi selber geflickt!

      • Avatar Sten Hamster, Spritzbacke & Co. sagt:

        Flick dich doch selber. Fang im Kopp an! Sauf mal als erstes nicht mehr so viel. Nimm ein paar B-Vitamin-Pillen, dann kannst du den Verfall im Nischel vielleicht stoppen, Du Fan von „Roter Stern“ … äääääähhhh …. Sternburger!

    • Avatar KI sagt:

      Unsinn, die Leute wählen AfD weil sie genug haben vom links-grünem Wahnsinn!

      • Avatar Freddy sagt:

        Richtig.

      • Avatar xxx sagt:

        „Unsinn, die Leute wählen AfD weil sie genug haben vom links-grünem Wahnsinn!“

        Wahnsinn ja, aber links-grün? Lebt „KI“ denn in einem anderen Land und hat sich aus Versehen hier ins Forum verirrt? Ach nee, „lebt“ ja nicht, ist nur falsch programmiert 🧟‍♂️

        • Avatar Achso sagt:

          KI will damit ausdrücken, dass AfD-Wähler kein Problem mit politischem Wahnsinn haben, solange die Politik nur nicht (aus ihrer Perspektive) linksgrün ist.

  10. Avatar Alle Märchen fangen mit ...... Es war einmal an! sagt:

    Eines ist sicher, wenn die AfD die Wahl nicht gewinnt werden AfDler und deren Fans Wahlbetrug schreien, Merkeldiktatur, Lügenpresse und all den braunen Müll. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche!

    • Avatar Franz2 sagt:

      Ja, das Bild der Opferrolle muss gepflegt werden. Sich als Partei für „das Volk“ präsentieren, aber mal gut 80% der Leute davon ausschließen. Und bzgl. der ständigen „,die CDU ist Schuld, weil sie links ist.“ Nach meinem Verständnis ist weder CDU noch die FDP links. Es gibt auch was dazwischen, aber wer Rechts als die Mitte verkauft, der muss die Mitte ja zwangsläufig nach links schieben.

    • Avatar Freddy sagt:

      Du sprichst über ein Dogma, welches Du nicht verstehst.
      Und jetzt kommt der Horst ,der den Fehler erkannt hat.

    • Hallenser Hallenser sagt:

      Die AfDler werden brüllen, wenn Merkel ihre Nase in die LTW drückt um das Ergebnis zu ändern. So wie sie es in Thüringer-Ministerwahl gemacht hat.

  11. Avatar Ohh sagt:

    Braune, rote, grüne, gelbe, schwarze was unterscheidet sie? Es gibt überall gemäßigte und extreme, in jeder Partei gibt’s Mitglieder, die man lieber nicht hätte, demokratisch aber nich zu ändern, alle versprechen das was der Wähler will vor der Wahl wohlwissend, dass man es nach der Wahl nicht einhalten braucht. Jeder feiert sein Wahlergebnis als Sieg, Wahl heißt auch Auswahl, wen soll man wählen, die Politiker denken vor allem an sich und ihr Wohlergehen, erhören sich selbst ihre Gehälter, verdienen nebenbei überall viel Geld, haben viele Vorteile, na was soll ich sagen, Demokratie ist das alles nicht mehr, man behauptet es aber einfach und was am allerschlimmsten ist, man sieht es an den Kommentaren, alle fallen auf den Hokuspokus rein und die sitzen in ihren Büros und reiben sich ihre Hände

  12. Avatar JM sagt:

    Ist es nicht interessant. Die sagen nix und tun auch nix. Bekommen aber trotzdem 25%. Die anderen Parteien tun zwar auch nix, mühen sich in Talkshows ab und werden immer weniger gewählt.

    • Avatar Franz2 sagt:

      Ich wette, wenn man nur richtig wühlt, dann wird sich auch das Eine oder Andere finden, was gut läuft oder wo eine Verbesserung stattgefunden hat, nur machen sich die Wenigsten die Mühe, sondern reagieren im social media Zeitalter auf kurze Twitterposts und reißerische Headlines.

    • Hallenser Hallenser sagt:

      ARD und ZDF bezahlen wahrscheinlich auch sehr gut.
      Da lohnt es sich als Politiker hin zu gehen.

  13. Avatar Schwach sagt:

    Wie feige von der AfD. Oder hätte es zu viel Arbeit gemacht? Davor scheuen sie sich ja auch, wenn man sich anschaut, was deren Abgeordnete im Land geleistet haben – nichts! Alternative? Ja, für Dumme.

    • Avatar KlausK sagt:

      Auf alle Fälle hat sie in mehreren Landesparlamenten eine Diätenerhöhung für die Abgeordenten abgelehnt. Während die
      grünen und linken Abgeordeten schön die Hände in die Höhe gestreckt haben.
      Apropos Wahlprogramme lest mal das Wahlprogramm der Grünen für die Bundestagswahl durch, da wisst ihr das es Deutschland in 10 Jahren nicht mehr geben wird.
      An Herrn eseppelt Aussprüche von grünen Politikern
      1. Cigdem Akkaya „die Leute werden endlich Abschied nehmen von der Illusion, Deutschland gehöre den Deutschen“
      2. Stefanie von Berg „Es ist gut, dass wir Deutsche bald in der Minderheit sind“
      3. Robert Habeck „Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland noch nie was anzufangen und weiß es bis heute nicht.“
      4. Renate Künast “ Integration fängt damit an, dass Sie als Deutscher mal türkisch lernen!“
      5. Jürgen Trittin „Es geht nicht um Recht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteil in diesem Land.“
      6. Claudia Roth “ Die Vorfälle am Kölner Bahnhof kann man als Hilferuf aller Flüchtlinge werten, weil sie sich von deutschen Frauen sexuell ausgegrenzt fühlen.“
      7. Petra Klamm-Rothenberger „In der Heimat des Täters werden vergewaltigte Frauen zum Tode verurteilt. Deshalb musste er sie nach der Vergewaltigung auch töten. Für diese kulturellen Unterschiede müssen wir Verständnis haben.“
      Es gibt noch mehr solcher Aussagen aber die würden jetzt den Rahmen sprengen und die Grünen noch mehr diskretitieren und das möchten die meisten in diesem Forum nicht hören, da sie ja auf dem Anti-AfD Hype sind.

      • Avatar Max sagt:

        Bevor sie wahllos falsche Zitate verbreiten könnten sie doch kurz die Suchfunktion bemühen.
        Ich hab mir für sie mal die Mühe gemacht:
        https://correctiv.org/faktencheck/politik/2019/10/31/schon-wieder-falsche-gruenen-zitate-im-umlauf/
        https://www.presseportal.de/pm/133833/4333335#
        In Zukunft sollten sie Zitate vielleicht nicht nur aus Telegramm oder Facebook rauskopieren

        • Avatar KlausK sagt:

          So ganz entkräften können Sie dies mit dem Verlinken diese Aussagen aber nicht, denn teilweise sind diese Aussagen so gefallen und teilweise aus dem Zusammenhang genommen. Die prüfende Stelle „Correctiv“ finanziert sich aus der Georges Soros Stiftung und wir wissen ja alle für welche politische Richtung er steht. „Beiss nicht in die Hand die dich füttert“. Beim Durchlesen des Wahlprogrammes der Grünen wird man feststellen, dass solche Aussagen in den ideologischen Rahmen dieser Partei passen. Bin weder bei telegram noch Facebook

          • Avatar 10010110 sagt:

            Was ändert die Finanzquelle einer Publikation an den Fakten? Durch die Klarstellung wird doch eindeutig klargestellt, was wahr und was falsch ist, unabhängig davon, ob das von George Soros oder von Donald Trump finanziert wird.

  14. Avatar Hans Schmidt sagt:

    Wenn ich das alles hier lese, wird mir klar, warum es in Deutschland so läuft, wie es läuft. Es gibt nur schwarz oder weiß. Einfach mal ein wenig Verständnis von beiden Seiten täte gut. Mal fragen, warum der eine so oder so wählt. Leider gibt es das in unserer Gesellschaft immer weniger. Immer die anderen sind schuld und böse. Akzeptanz? Für wen und warum? Hauptsache ich und nach mir die Sintflut. Wenn ihr alle mal versuchen würdet zuzuhören, Verständnis zu zeigen etc., würde, so glaube ich zumindest, vieles besser laufen. Aber naja, muss jeder für sich wissen. Trotzdem schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.