Rund 220 Menschen demonstrieren nach Wahlergebnis “Gegen die herrschenden Verhältnisse”

Das könnte dich auch interessieren …

126 Antworten

  1. H. Lunke sagt:

    “Durch ihre rassistische, antisemitische, antifeministische Hetze verstärkt die AfD die alltägliche rechte Gewalt“
    Selten so viel falsches in nur einem Satz gelesen. Desinformierte Masse.

    • Lindemann sagt:

      Da stimme ich voll zu.

      Das Wort „verstärkt“ müsste mit „unterstützt“, „forciert“, „legitimiert“ oder „verharmlost“ ersetzt werden.

      • H. Lunke sagt:

        Die aufgestellten Behauptungen sind doch offensichtlich Unsinn. Nur ein paar Beispiele:
        – Alice Weidel ist homosexuell
        – Es gibt sogar einen extra Verein für Juden in der AfD: https://j-afd.org/

        • xyz sagt:

          Ja genau. Seht wir haben eine Homosexuelle Frau an unser Spitze die nicht in unser Familienbild passt, aber das zeigt ja das wir nix gegen Homosexuelle haben. Was ist das den für eine Logik.
          Nur weil man in Russland nicht hingerichtet wird wenn man Homosexuell ist ist Russland total freundlich zu den??
          Nur weil Trumph mit einer Bibel vor einer Kirche steht setzt er sich für christliche werte ein ????
          Zu Nazizeitzen gab es auch ein Parlament, waren sie deswegen Demokraten. Hitler ist ja auch ein Demokrat gewesen weil er gewählt wurde.
          Das nenne ich mal Logik.Merkst du nicht wie du Nebelbomben wirfst

    • Cybertroll sagt:

      Frauenrechte stehen bei dem Mob im Koran!
      So ein Burka würde denen doch garantiert gut stehen.
      Am besten noch eine Kette statt Kettchen um den Hals.
      Dann können sie mit bestem Beispiel voran gehen und
      der Bevölkerung präsentieren was Frauenrechte sind.

      • Hallunke sagt:

        Für die damalige Zeit war der Koran in Sachen Frauenrechte sehr weit fortgeschritten. Und die Burka ist nicht durch den Islam vorgeschrieben sondern ist vielerorts eine alte Tradition.
        Bitte, wenn Sie sich über diese komischen linken Proteste auslassen, tun Sie dies nicht auf dem Rücken einer Religion, von der Sie herzlich wenig Ahnung haben dürften.

    • ahhh-effekt sagt:

      sicher meintest du deine eigene desinformierete Masse. das kann ich verstehen, lesen hilft, also weg mit der bild und ran mit der taz 😉 die hilft dir sicher

    • Uppercrust sagt:

      Tja, da tobt das linke Rumpelstilzchen. Ist echt bitter, wenn RRG selbst als sozial. Einheitsfront ( erinnert Euch das? SED) nur ungefähr soviel Stimmen holt wie das rechte Pack allein. Diese Linksfaschisten sind eben nur noch ein ConneWitz, mehr nicht. Demokratie ist für diese Leute echt ein Problem. Ich finde ja auch, dass Links- und Rechts- und Ökoradikale (Linke, AFD u. Teile der Grünen) unwählbar sind, aber leider sehen 30% hier das anders. Da muß man mit leben in der Demokratie. Aber es gibt Hoffnung für den steuerzahlenden Bürger – und die ist schwarzgelb in ST und sicher nicht rotblau.

  2. Rn sagt:

    Die AFD ist eine genehmigte Partei, die sich auch zur Wahl gestellt hat, was für Leute da demonstrieren weiß ich nicht, könnten sich aber mal im Plakat halten üben, damit das wenigstens lesen kann, sollten die überhaupt wert darauf legen

    • Franz2 sagt:

      Nun, auch eine genehmigte Partei (gilt für NPD und Dergleichen ja leider auch), kann hetzend und verfassungsfeindlich gestimmt sein.

    • Cybertroll sagt:

      Linke 11 (-5,3%) – SPD 8,4 (-2,2) – Grüne 6,0 (+0,8)

      Die zappeln wie die Fische im Kochtopf

      Irgendjemand muss ja für deren
      Wahlergebnisse verantwortlich sein.

      • xyz sagt:

        Ja die CDU die gesagt hat :“Wählt uns sonst geht das Land unter“. Das die Ministerpräsidenten herausstechen sieht man an allen vergangenen Wahlen

    • Tim Buktu sagt:

      Auf dem Banner stehen doch auch CDU und FDP? Kein Frieden mit der Mitte. Wieso wird wieder die AfD herausgehoben? Die Demonstranten deuten schon mal an, in welche Richtung die Demokratie gehen wird.

      • Elli sagt:

        Du hältst die AfD für unwichtig, für vernachlässigenswert? eine demokratisch gewählte Partei, die noch dazu die größte Opposition im Land ist?

        Du hast ja seltsame Ansichten.

  3. SeaScheppert sagt:

    Süß die Kleinen Häschen.

  4. Zoo sagt:

    Die hätten ja alle die Linke wählen können

    • Justitia sagt:

      Naaa, die dachten das läuft wie bei RTL2: man kreuzt den an, den man raus haben will – daher die vielen Stimmen für die AfD.

      • Wuffi sagt:

        Wieso Demo gegen AfD man kann doch auch eine Demo gegen Linke, Grüne, CDU und den anderen machen. Die AfD gehört nun mal dazu und je mehr man gegen diese Partei vorgeht um so mehr Stimmen bekommen.

    • Cybertroll sagt:

      Die hatten dazu keine Zeit.
      Die mussten sich um die HAVAG Automaten kümmern…

  5. T. sagt:

    Wahlrecht mit 16 ist deutlich sinnvoller als Wahlrecht für Geflüchte mit nicht festem Aufenthaltstitel.

    • Leser sagt:

      Was für ein Dummes Gefasel. Von nix ne Ahnung außer brauner Propaganda! Das Grundgesetz schließt die Teilnahme von Ausländern an Wahlen grundsätzlich aus. Heißt also, dass auch Flüchtlinge nicht wählen dürfen.

    • Mutti sagt:

      Das halte ich für Blödsinn!
      Wahlrecht ab 21 Jahre!
      Ganz einfach…

      • Cybertroll sagt:

        Volle Zustimmung!

        …und wie in den USA das Wahlrecht verschärfen!

        Kein Wahlrecht für Kriminelle und Sozialschmarotzer!
        Dann werden die coolen Kids nix mehr zu lachen haben…

  6. Studentenkasper sagt:

    Wieso wird solchen Spinnern wie Liebig, oder diesen Idioten der anderen Couleur, hier überhaupt eine Plattform geboten? Genau das wollen solche Gruppierungen doch: Aufmerksamkeit. Sehr zu bedauern, dass diese zunehmende Polarisierung von den Medien mitgetragen wird.

    • Franz2 sagt:

      Weil man solche Leute am besten bekämpft, wenn man sie nicht wegdrängt, sondern, wenn man sie zu Wort kommen lässt und ihnen immer wieder Paroli bietet – sollen die sich doch lächerlich machen mit ihrem Fake-Geschwurbel. So kann man zumindest nicht den Vorwurf erheben, es gäbe Zensur oder Meinungsunterdrückung. Ich weiss, mich wiedert es genau so an, wenn ich den braunen Rotz lesen muss, aber Enrico und Co. machen das genau richtig so. Außerdem habe ich dann mehr zu lachen ^^

  7. Gutfinder sagt:

    Finde ich gut.

  8. Einmann sagt:

    “Gegen die herrschenden Verhältnisse” … wie die AfD herrscht?
    Das hab ich total verpennt.
    Sofort abwählen!

  9. west sagt:

    was für spinner…

  10. Hans im Glück sagt:

    Was ist das wieder für ein Aufmacher ( Demo gegen die AFD) Die demonstrieren genau so gegen die FDP/CDU. Schaut mal genau hin bevor ihr so was veröffentlicht

  11. Centrale sagt:

    Da steht ernsthaft „Kein Frieden mit der Mitte“ (darunter wird dann in einer Aufzählung absurderweise auch die AfD subsumiert). Man liest das und fragt sich, wer eigentlich die größeren Hetzer sind…

  12. Herr Krause sagt:

    Hui, jetzt habe ich aber Angst!

  13. Justitia sagt:

    Die „Mitte“ ist ihnen also auch noch nicht links genug und das deutsche Vaterland (von dem sie Geld kriegen) ist ihnen peinlich – aber einen auf demokratisch und weltoffen machen. Erbärmlich lächerlich und gefährlich verblendet.

  14. west sagt:

    „kein frieden mit der mitte“ – wie demokratisch…

    • Wuffi sagt:

      Solche Spinner die da demonstrieren. Man hat doch gewusst, dass die AfD stärker wird vor allem durch die Dummheit dieser Demoleuten. Aber das werden sie nie verstehen. Dad Resultat ist doch gut. Haben doch gute Ideen und Vorschläge gehabt nur weil sie von der AfD kamen wurden sie sofort immer runtergespielt als erst mal zu überlegen. Andere Parteien können Fehler über Fehler machen.

  15. Leser sagt:

    Auch hier heulen die braunen AfDler in den Kommentaren herum. Seid Ihr jetzt traurig, dass der Fackelzug Eurer braunen Horden nicht statt findet?

    • Einmann sagt:

      Da hilt nur mindestens 30 Afrikaner bei dir persönlich einquartieren.
      Denn in BRD braucht es mindestens 300 Millionen Menschen aus Afrika um die Scheinlinken zum Subotnik zu bewegen.

      • Leser sagt:

        Ach herrje, dieses dumme Gefasel und Nachgeplapper Deiner braunen Nazi-AfD! Lieber 30 Afrikaner als 30 Nazis! Ach übrigens – heul leiser!

    • Justitia sagt:

      Was soll dieser hetzerische Kommentar nun wieder? Alles was nicht linksradikal ist, ist automatisch Nazi? Komm, lass es einfach.

      • Leser sagt:

        Selber Schuld, wenn Du Dich angesprochen fühlst!

        • Justitia sagt:

          Ich fühle mich nicht selbst angesprochen, aber dieses lächerliche Hetzen und Trollen ständig nervt einfach nur. Fühlte ich mich angesprochen, wäre bald eine Anzeige wegen Volksverhetzung und Beleidigung raus.

          • layman sagt:

            Weswegen? Fühltest du dich angesprochen, wäre es keine Beleidigung, sondern Tatsachenäußerung. Volksverhetzung ist zu kompliziert, das verstehst du nicht, trotz der anmaßenden Namenswahl.

    • AFD nein danke sagt:

      Loser!

    • Herr Krause sagt:

      Blau, Meiner, nicht mal die Farbenlehre konntest du verinnerlichen. Geh bitte in die Bundespolitik!

  16. Hallenser sagt:

    Wie geht das denn, dass der Bürger so oft sein Geschlecht ändern kann wie er will ? Die Rednerin hat doch eine an der Klatsche.

  17. Ibald sagt:

    Was auf dieser Demo von der AFD gesagt wird , ist an Dummheit nicht mehr zu überbieten.
    Mehr braucht man darüber nicht zu sagen.

    • Klartext sagt:

      Mit Beleidigung der AfD-Wähler wirst du nichts erreichen. Die gehen nicht weg, nur weil man sie dumm nennt.

      • Ibald sagt:

        Ich hatte es falsch formuliert : Es sollte heissen : … was auf der Demo über die AFD….
        Tut mir leid, war in der Hitze des Gefechts geschrieben. Ich bin ein Anhänger der AFD.

        • Hallenser sagt:

          Geht mir genauso. In der Hitze des Gefechts passieren mir auch Fehler. Die politische Hitze macht dies möglich. Hahaha

        • Hallenser sagt:

          Die AfD ist ein gefährlicher politischer Gegner der Altparteien ,da müssen die Handlanger der Altparteien so argumentieren.
          Frauenfeindliche Sprüche, Homophobie und andere Hetze habe ich leider nur von ganz anderen Leuten gehört.
          Die sagen meistens auch : “ F…. deine Mutter “ oder bezeichnen deutsche Frauen als „Schlampe“.
          Solche Sprüche kommen nicht von der AfD .

  18. xxx sagt:

    „Coole Kids haben kein Vaterland“ – aber soziale Leistungen, von Gesundheitsversorgung bis Bafög, nehmen die sicher trotzdem gern in Anspruch.
    Das ist wie Eltern schei… finden, aber sich trotzdem finanziell versorgen lassen.

  19. inge sagt:

    Heult doch ihr Links-Grünen-Zecken 🤩😂😂

  20. Hans G. sagt:

    Also die antisemitische Hetze kommt ja eher aus einer anderen Richtung:
    https://www.juedische-allgemeine.de/politik/israel-hass-posts-von-fridays-for-future-weiter-in-der-kritik/

    Ansonsten sagen Bilder mehr als tausend Worte „Kein Frieden mit der Mitte“ sollte doch auch dem letzten Fürsprecher von Linksextremisten zu denken geben, sofern man sich auf dem demokratischen Boden bewegt.

  21. :) sagt:

    Ich heule nicht, über 22% ist ordentlich! Man muss es sportlich sehen und ich bin zwar nicht braun, aber Denkzettel musste sein, bei dem katastrophalen Coronajahr bzw. Maßnahmen die uns einfach so gegeben wurden, on Sinn oder Unsinn (beides war da vertreten), eins ist klar dadurch: AFD kriegt man nicht mehr weg.

  22. 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

    Ich lese auf dem großen Antifa-Transpi: »Kein Frieden mit der Mitte. NoAfD, NoFDP, No CDU«. Herzlichen Glückwunsch AfD! Wenn die Antifa schreibt, ihr seid Mitte, dann seid ihr Mitte!
    Da die Rechten nun aber nicht in der Mitte sein können, zielt die Demo also auf andere…
    Besonders geil finde ich den Wunschtraum nach geschlechtergerechter Gesellschaft, »in der jeder Mensch so oft er will sein Geschlecht ändern kann«. Ich erlaube mir anzumerken, das kann die Rednerin auch heute schon, oder? Zumindest dann, wenn sie die Kohle für die jeweils erforderlichen Operation(en) bezahlen kann…
    Eine klitz’keine Bitte habe ich noch: Was genau versteht ihr unter sozialer Infrastruktur? Es wäre lieb, wenn einer der Teilnehmer das einem alten Supreme-Macho oder -maschinisten (oder wie immer das auch heißen mag) mit Worten erklären kann, die er versteht.

  23. Euer Nachbar sagt:

    Alles nur kleine Kinder deren Eltern keine zeit für sie übrig hatten und nun mit Wut im bauch durch Halle trampeln 😂 um Aufmerksamkeit zu bekommen 👏 in Neustadt traut man sich das nicht da wird nur fremdes Eigentum angebrannt nicht wahr liebe Antifanten !

  24. Minol sagt:

    und was ist nun mit der Autoarmen Innenstadt ??? hat die auch verloren

  25. Feministische Rotfront Halle sagt:

    Ein widerlicher Tag für die Demokratie. Die Schwarz-Braune-Scheisse überschwemmt hier das Land. Die Ossis haben nichts kapiert und sollten unter Zwangsverwaltung gestellt werden. Selbst bei einigen der Kommilitonen merkt man noch, dass selbst Hunde besser sozialisiert sind. Nieder mit dem Ossifaschismus. Hier bleibt nur noch die Flucht.

    • Auge sagt:

      Nur noch Ideoten Tage täglich. Meine Güte.

    • Hans G. sagt:

      Es ist schön, dass man Satire und Dummheit des politischen Randes nicht mehr auseinanderhalten kann. Den Unrechtsstaat mit Zwangsverwaltung kennt man hier noch, dem hat man ja zum Glück per Stimmzettel widersprochen.

    • Malte sagt:

      Dann mal gute Reise, auf Nimmerwiedersehen… Und danke für deine Pauschalverurteilungen…

    • friedenschaffenohnewaffen sagt:

      oh ja bitte – flüchte! Ich empfehle verschiedene Länder im nahen Osten. Die warten sehnsüchtig auf Menschen mit alternativen Lebensmodellen. Aber wenn ich es mir recht überlege ist es eigentlich egal: so liberal wie Deutschland wo wirklich jeder jede noch so unüberlegte Meinung konsequenzarm raushauen darf ist kaum ein anderes Land. „Ein widerlicher Tag für die Demokratie“ ist sicher nicht wenn die eigene Sichtweise nicht so gespiegelt wird wie man es gern hätte. Demokratie heißt andere von den eigene Ideen überzeugen und Mehrheiten finden ohne „Zwangsverwaltung“. Dies hat unter keinem Diktator -auch nicht unter den zahlreichen Linken – dauerhaft zu Besserem beigetragen. Ist wie zu Hause: wenn das mit dem Aufstampfen nicht geht muss man in den Diskurs gehen und kluge Argumente bringen…aber dafür braucht es eine breite Bildung, Geduld und trotzdem kann man dabei verlieren. Ein Teufelskreis.

    • West sagt:

      Diese schwarz-blaue „Überschwemmung“ ist aber nun mal der Wählerwille. Also nix mit undemokratisch. Linke meinungsdiktatur ist nicht automatisch Demokratie

    • Gegen Hetze...... sagt:

      Pass auf dass Du keinen Herzkasper bekommst von überschäumender Hetze gegen Andersdenkende.Die Ossis waren doch unter Zwangsverwaltung vom Honecker-Mielke Regime,das ist aber zum Glück schon lange vorbei.Wissen denn die Kommilitonen wie deine rassistische ,faschistoide Meinung über sie ist ? Anscheinend nicht sonst hättest Du mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Tritt in den Allerwertesten bekommen….Deine sogenannte FRH sollte vom Verfassungsschutz beobachtet so radikal wie ihr Spinner autretet.Achja zur Flucht,dann hoffentlich schnell und nimm dein anderes Gesocks gleich mit.

    • ohne Worte sagt:

      @Feministische Rotfront Halle

      Genau, scheiß Ossis, alles Zwangsverwalten, Umerziehungslager für alle CDU/CSU, FDP und AFD Wähler. Nur gibt es die nicht auch in den „alten Bundesländern“? Ihre Kommilitonen sind also weniger Wert als Hunde? Ihre Idee der Staatsform ist keine Demokratie, obwohl sie es schreiben. Na raten sie mal welche Staatsform sie gerade bevorzugen bei ihren Forderungen. Ich helfe ihnen dabei, sie fordern Faschismus als Staatsform.

      Wegziehen? Wohin? Wird auf Dauer sehr eng in der Wohnortswahl wenn es in Deutschland sein soll. Zur Auswahl steht Berlin, Bremen und Hamburg. Thüringen hat zwar keine der Parteien in der Landesregierung, aber genug AFD-Wähler.

      Zum Artikel: Auf dem Plakat „Kein Frieden mit der Mitte, noAFD, noCDU, noFDP“ bedeutet nichts anderes wie eine Kriegserklärung. Zum Glück nur Meinungen von einer Hand voll Demonstranten

    • geh weg sagt:

      tschööö ^°

    • Beerhunter sagt:

      Auf Nimmerwiedersehen 😂😂😂😉Niemand wird dich vermissen 😂😂😂😉👍👍👍👍👍

    • Immer noch da? sagt:

      Winke Winke

    • JEB sagt:

      Wahrscheinlich fehlt Ihnen mehr als nur Gehirn…

    • Danne sagt:

      Geh doch…

    • Danne sagt:

      Geh doch….

    • So was will keiner sagt:

      Fem..Ro…Halle.
      Jemand in meiner Nähe meinte gerade: „Die ist doch nur unterfickt“.
      Mh.
      Da können wir leider auch nicht helfen.
      Versuch es doch mal im Westen.
      Hier in Ostdeutschland kommst du eh nicht klar mit der Materie.
      Schönen Tach och noch.

    • Raketenmann sagt:

      Und überzeuge doch noch ein paar Kumpelinnen sich dir anzuschließen. Wer reist schon gern allein?

  26. Zeckenzerquetscher sagt:

    „Coole Kids haben kein Vaterland“. Sehr gerne, bürgert das kleine Goldlöffelbaby aus. Er kann sich ja in Simbabwe bewerben, die suchen solche weißen Spacken bestimmt 🙂

  27. Mephisto sagt:

    Die Mehrheit der Bürger wollen kein rot grünes Chaos. Das hat die Wahl klar gezeigt.

  28. ITZIG sagt:

    Es ist schon sehr schmerzhaft, wie junge Menschen von Interessenvertretern zweifelhafter Bewegungen missbraucht werden. Unüberlegte Schlussfolgerungen aus, von Profis propagandistisch aufbereiteten Thesen, prägen solche Aktionen. Das ist nicht nur widerlich sondern müsste auch verboten werden.

  29. 10010110 sagt:

    Man wolle eine geschlechtergerechte Gesellschaft, in der jeder Mensch so oft er will sein Geschlecht ändern kann.

    Was darf Satire? 😆

    • EgonO sagt:

      Ich finde nicht nur das Geschlecht. Auch Hautfarbe und Artzugehörigkeit sollte jedes Wesen ändern dürfen so oft es will. Heute alter weißer Mann, morgen moccabraunes Zebra asiatischen Phänotyps.

  30. JEB sagt:

    „Coole Kids haben kein Vaterland“ – Dumme Kids haben kein Gehirn

  31. bibabo sagt:

    „Eine Rednerin kritisierte, dass sich tausende geflüchtet Menschen nicht an der Wahl beteiligen konnten“

    „Die AfD sei nicht an Frauenrechten interessiert. Sie wolle Frauen zu Gebärmaschinen degradieren, Homosexuelle und Transmenschen diskriminieren,,,“

    Na dann wundert Euch aber nicht wen unsere Arabischen Mitbürger wählen würden.

  32. Texas sagt:

    Oh Gott – wie schlimm ist es eigentlich um unser Bildungssystem bestellt? 1. Ein Geschlecht sucht man sich nicht aus – es wird von Mutter Natur vorgegeben! 2. Deutschland hat ein sehr liberales Einbürgerungsrecht und somit hat jeder (sich hier zu Recht befindliche) Ausländer die Möglichkeit, sich ziemlich zügig einbürgern zu lassen und von den Rechten deutscher Staatsbürger profitieren zu können.

  33. ❌❌❌ sagt:

    Was sind denn das für Traumtänzer, die da demonstrieren, wer steckt dahinter?
    Das fehlte noch, dass Flüchtlinge wählen dürfen 😤 Geschlecht ändern, so oft man will? Was soll der Scheiß? Dann bin ich heute Mann, morgen Frau, in 2 Wochen Mann, in 4 Wochen wieder Frau, zwischendurch mal gar nichts 🤔 Soll das so funktionieren, ja? 🤦🤦🤦 Lieber Gott, lass Hirn regnen! 🙏

  34. Struppi sagt:

    Es wäre auch mal schön, wenn die jungen Leute für ihre Grosseltern demonstrieren würden, damit sie keine Steuern auf ihre Rente bezahlen müssen ! AFD hin und her….es sind immerhin 20 Prozent die diese Partei vom Volk bekommen haben. Traurig ist nur, dass die anderen Partei die Prozente verloren haben, nach der Wahl immer die Schuld bei der AFD suchen und nicht bei sich selber !!!!

  35. Rechner sagt:

    220 lächerliche Figuren gegen 2 Millionen. Ganz Sachsen-Anhalt lacht euch aus.

  36. Gesicht zeigen sagt:

    Sollen sie demonstrieren. Aber bitte ohne Vermummung. Sieht ja gruselig aus.

  37. Andi sagt:

    Vor ein paar Jahren liefen die gleichen Leute noch mit „Hasi bleibt!“-Transparenten durch die Stadt. Jetzt, wo Hasi bleibt, passt ihnen das auf einmal doch nicht. Die soll mal einer verstehen…

  38. Wähler sagt:

    Demo ist immer gut, man tut was und weiß,daß man nicht nachdenken muß und es nicht in arbeit ausartet.
    Aber schonmal sich gefragt „was machen wir falsch, warum wählen so viele AfD oder CDU aber nicht uns“ ? das würde allerdings Hirnschmalz voraussetzen.

  39. Favorit 1906 sagt:

    Auf einem Plakat steht: FCK und darunter AfD. Mein Geschichtswissen ist lückenhaft. Was hat denn der FC Kalr-Marx-Stadt mit der AfD zu tun?

    • Es ist 1996 ... sagt:

      Du hast Kaiserslautern (und auch Karl) falsch geschrieben. Außerdem steht dort nicht AfD.

      Wenn schon Korinthen kacken, dann doch bitte mit ordentlich Druck auf dem Rohr!

    • Andi sagt:

      Da hat die Mutti beim Zusammennähen der beiden Teile die Seiten vertauscht. Sollte eigentlich AFD FCK (Alles für den Fußballclub Karl-Marx-Stadt) heißen.

  40. Hallboy sagt:

    „Der rechte Vormarsch…. “
    Die AfD hat doch stimmen verloren.
    Und bei nur 60% Wahlbeteiligung können die linken Wähler ja nicht allzuviel Potential möbliert haben beim schlechten Abschneiden der Linkspartei und Grünen etc.
    Aber vermutlich waren ihre Kräfte alle auf der Demo gebunden und man fand die Zeit nicht um Wählen zu gehen.

  41. Hallboy sagt:

    Mobilisiert statt möbliert… 🙂
    Autokerrektur aus

  42. Mietbürger sagt:

    Ich habe heute schon 11 mal mein Geschlecht gewechselt – ohne die AfD zu fragen.

  43. Hor sagt:

    Und warum sind so viele Demonstranten schwarz gekleidet, obwohl sie gegen schwarze demonstrieren? Das ist schon sehr eigenartig….

  44. Halllenser sagt:

    Haben sich die „Demonstranten“ auch zu den neuerlichen Anschlägen auf die HAVAG Fahrscheinautomaten mit dem dem geschätzten Schaden von ca. 170.000 Euro vom Wochenende gemeldet?
    Das ist das deren Verständnis von Demokratie, die zerstören gern mit Gewalt und machen anderen dafür Vorwürfe…

  45. Hirte sagt:

    Der Mob zieht durch Halle.
    In der Masse die große Fresse.
    In der Masse denunzieren und einschüchtern.
    In der Masse Autos abfackeln, Scheiben einschlagen, Dreck und Verwüstung hinterlassen.
    In der Masse Menschen verprügeln und den Tod billigend in Kauf nehmen.
    Feiglinge aus ganz Deutschland ziehen hier durch Halle.

    Merkt euch die Gestalten, speichert die Bilder ab und vergleicht die Personen mit eurem Umfeld. Sie wohnen nebenan.

    Wir dürfen nie wieder solche Nazimethoden zulassen.

    • Achso sagt:

      „Merkt euch die Gestalten, speichert die Bilder ab und vergleicht die Personen mit eurem Umfeld.“
      Das sind dann keine Nazimethoden, sondern?

      • Axo sagt:

        Kein Frieden mit der Mitte.
        Das sind dann keine Nazimethoden, sondern?

        Wenn wieder Parteibüros „entglast“, Autos angezündet und Rufmord seinen Lauf nimmt, kannst Du als Terrorfreund gerne deine Visage beim Fahndungsfoto hinhalten. Zum Gruseln sind deine Kommentare jetzt schon, wenn man dich dann sieht, erst recht.

  46. Mephisto sagt:

    Wen wundert es. Die Linken Vorsitzende Hennig-wellsow hat ja nach der krachenden Niederlage derLinken von einer“ rechten Mehrheit“ in Anhalt schwadroniert. Das obwohl die AfD klar geschlagen wurde. Offensichtlich jeder der nicht die Linken wählt rechts ist.

  47. Mittendrin sagt:

    Kein Frieden mit der Mitte = Krieg gegen die Mitte

    Die Mitte, an denen ihr sicher warm und geborgen an der Zitze saugt.
    Und das in eurem Alter! Heuchler!
    An eurem Selbsthass seid ihr selber Schuld!

  48. Ulf sagt:

    Paragraph 17a Versammlungsgesetz spricht vom Vermummungsverbot. Das wird siehe Foto mal schön ignoriert. Man lässt sie auch gewähren. Alles schön und gut.
    Und im nächsten Atemzug wettern sie dann über Polizei Gewalt und Willkür. Haut einfach ab, ihr könnt uns gestohlen bleiben.

    • Beobachter sagt:

      Das Versammlungsgesetz von Sachsen-Anhalt hat keinen Paragraphen 17a. Da bist du einer Finte aufgesessen. Bitte besser informieren vor dem Pöbeln! Danke.

  49. Vorwärts_und_nicht_vergessen sagt:

    arme rote-links-grüne Faschisten, dabei waren doch die Nazis eine linke Partei, genau wie die KPdSU oder SED – verantwortlich für Mord und Folter, naja wie hieß es immer so schön, die ewig gestrigen!!!

    • Sonnekuhcdu sagt:

      Die Antifa als Erfinder der Demokratie feiern die Wahlergebnisse auf ihre tolerante u. weltoffene Art.
      Die CDU wird von diesen ihren Patenkindern u. Schützlingen noch nachhaltiger hören , wenn sie wie anfägt , sie kann nicht anders, das Land ist Pleite , die sozialen Wohltaten zusammenzustreichen.

  50. Landtag sagt:

    der Regierungsauftrag steht eigentlich im Land CDU und AFD, die meist gewählten Parteien, die Randgruppen wie Linke, SPD, FDP und Grüne haben nichts zu mleden, weil nur eine Minderheit diese gwählt hat

    • xxx sagt:

      Wie du siehst, bist du auf dem Holzweg.

      • kulturelle Bereicherung sagt:

        In der DDR hatten wir eine Diktatur , heute haben wir eine gelenkte Demokratie – ist im Prinzip , was die Selbstbestimmungsmöglichkeit der Deutschen betrifft das gleiche , nur die Leine ist länger u. die Sonne geht im Westen auf.

  51. Magnetton-Schatulle sagt:

    „jeder Mensch so oft er will sein Geschlecht ändern“ – ob das eine gute Idee ist? Zwei, drei Mal am Tag? Immer wieder neues Skalpell, Tupfer, Isopropanol? Danach zwei Stunden nicht laufen können?
    Überlegt euch das bitte nochmal.

  52. soso sagt:

    Robert Habeck (Die Grünen) – heute journal vom 07.06.2021
    … Partei einer Mitte begreifen, wie wollen die Gesellschaft vom Zentrum aus zu zusammenhalten …

    Oha … Also die Grünen noch zu „Kein Frieden mit der Mitte“ dazu nehmen.

    Übrig bleiben dann noch die lupenreinen Demokraten wie die Linken, sonstige und diverse Parteien. Ist dann aber nicht mehr wirklich viel oder aber man wiederspricht sich. Mal wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.