Gregor Gysi vertritt Letzte Generation vor Gericht – “Die drohende Klimakatastrophe gefährdet das Überleben der Menschheit.”

Das könnte dich auch interessieren …

59 Antworten

  1. Gysi verblödet immer mehr sagt:

    Der Gysi wird auch immer blöder. Sofern das geht.
    Der soll lieber die verschobenen SED Milliarden rausrücken.

    • Eibacke sagt:

      Schreibt jemand, der anscheinend nicht über den eigenen Gartenzaun schauen kann. Leb du ruhig in der kleinen weltfremden Blase weiter und überlasse das Denken denjenigen die Komplexe Probleme angehen, ohne in der Vergangenheit hängen zu bleiben!!
      Hätte ein AfDler ihn verteidigt (was Blödsinn ist, denn die sind genauso realitätsbeschränkt wie du), hättest du doch applaudiert! Eibacke 🤦‍♂️🤦‍♀️🤦‍♂️🤦‍♀️🤦‍♂️🤦‍♀️🤦‍♂️🤦‍♀️

    • Ebbe04Sand sagt:

      Was man selber nicht versteht liegt nicht zwingend an einer Verblödung desjenigen, welcher das einem selber Unverständliche sagt, schreibt, tut oder sonst wie öffentlich macht. Mag mir die Folgen gar nicht ausmalen, wenn Satz 1 nicht verstanden wird 🙂 . Der gute Mann hat gestern übrigens wieder eine brillante Rede im BT gehalten, da schauten die „guten Demokraten“ teilweise wieder blöd aus der Wäsche.

    • Juna sagt:

      @Gysi verblödet immer mehr- Zu Deinem letzten Satz kann ich nur zu 100% zustimmen!

  2. Yx sagt:

    Anwalt der letzten Generationen :
    SED
    Erderetter
    ……???

  3. ooch nich viel jünger sagt:

    „Meine kleinen Geschwister haben das Recht auf eine sichere Zukunft!“

    Immer irgendwelche Kinder vorschieben…

    • Tim Buktu sagt:

      Wenn die Moralapostel glauben, dass sie sich für die einzig richtige Sache einsetzen, stehen sie über dem Gesetz. Das ist bei Diktatoren so üblich… Wobei man hierzulande ja nicht zu weit zu suchen braucht.

    • anonym sagt:

      Was sie wohl alle nicht verstehen… Deutschland muss natürlich was tun. Das ist keine Frage. Dennoch reicht es nicht, wenn nur Deutschland alleine handelt. Alle Länder dieser Welt müssen handeln. Und vor allem, jeder Einzelne!

      • Praktiker sagt:

        Also soll ich, wenn ich in so einem vollkommen unnötig erzeugten Stau stehe, den Motor abstellen, damit die Aktion dem Klima wenigstens nicht noch zusätzlich schadet?

  4. Tim Buktu sagt:

    Ich fand den mal richtig gut. Jetzt setzt der Altersstarrsinn ein.

  5. HansWurst sagt:

    was sind eigentlich „Politiker:innen“, sind das Angehörige der Innung Politiker?

  6. ... sagt:

    Gysi hat mehr Grips im kleinen Finger, als ihr in euren Wasserköpfen. Er hat absolut Recht.

    • NiceM sagt:

      Der Grips nützt nichts wenn das Geld lockt. Ja er ist schlau, jedoch auch sehr voreingenommen und wie man nun auch merkt, dem Gelde hingezogen.

      Klimapolitik ist einfach nur um Geld zu machen.
      Das fing schon mit dem Grünen Punkt an. Einfach mal um das Thema etwas belesen.

  7. Bürger für Halle sagt:

    Es ist ungeheuerlich, dass Menschen wie Herr Popp überhaupt vor Gericht stehen, wärend die Verursacher der Klimakatastrophe selbstverständlich straffrei ausgehen, ja noch nicht einmal angeklagt werden. Man fragt sich, wie die Richter (und viele Medien, die versuchen, die letzte Generation zu kriminalisieren) in diesem Falle drauf sind? Man hat ja schon einiges erleben müssen, z. B. im Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Da erklärte ein Richter den Bau einer Autobahn (A143) durch Naturschutzgebiete von europäischen Rang für rechtens und hatten natürlich keine Bedenken, dass nun das Saaletal für immer zerstört wird und kommende Generationen es nur noch als Steppe bzw. Betonwüste wahrnehmen werden, einschließlich aller anderen negativen Auswirkungen. Nein, die letzte Generation handelt verantwortungsvoll, stellvertretend für sehr sehr viele Menschen. Deshalb darf Zivilcourage nicht bestraft werden. Ich wünsche Gregor Gysi viel Ausdauer und Erfolg. Für unsere Zukunft.

    • Bestes Dummland sagt:

      Warum traut sich Herr Popp nich an die Verursacher der Klimadingsbums heran?

      Warum reicht der Mut nur für die Gängelung seine Mitbürger?

      • Eibacke sagt:

        Du musst echt in ’ner Parallelwelt wohnen. Die Komplexität des Themas an sich ist schon gewaltig. Die kannste mal koppeln mit der Komplexität der Zivilgesellschaft und schon kommst du nicht mehr mit!

        • Almöhi sagt:

          Eibacke und Komplexität .. ich lach mich schlapp, diese Eibemme erzählt was von Komplexität..
          Mein Tag ist gerettet.

          • Heidi sagt:

            @ Almöhi..da freuen wir uns aber alle, dass Dein Tag gerettet ist, dann hast Du ja mal Zeit über dieses Thema nachzudenken, vielleicht kommst Du ja selber drauf (ich denke zwar nicht) Ihr habt alle nicht begriffen, dass es der letzten Generation nicht darum geht EUCH zu ärgern, sondern die Aufmerksamkeit zu bekommen, die es braucht um dieses komplexe Thema zu thematisieren. Sogar Eibemmen wie Dich haben sie nun erreicht, Ziel erkannt! Leider noch nicht erreicht! Halt also mal den Ball flach, ich weiß. kannst Du nicht, weil Du es nie gelernt hast, dass andere vielleicht Recht haben könnten.

          • Annalena Bärböckchen sagt:

            @heidi

            Nach deiner Dummlogik müsste man dich „vermessern“ oder „bemessern“ um auf die „Komplexität“ der gestiegenen Kriminalität hinzuweisen.
            Willst Du das?

        • Annalena Bärböckchen sagt:

          Hoffentlich weißt Du selber was du sagen willst.

          Du hast dich festgeklebt.

          • Heidi sagt:

            @Annalena Bärböckchen Diese von Schwachsinn nur so tropfende Kommentare, beweisen doch nur, das bei Leute wie Dir und Deinen Konsorten, (wenn Du nicht viele bist, keine Ahnung vielviele Nicknamen Du hier benutzt, interessiert mich auch nicht, sind alle gleich) völlig sinnlos ist, Euch auch nur den Ansatz des ganzen erklären zu wollen. Von der Wand bis zur Tapete ist eben nicht viel Platz. Gib Dir keine Mühe, Du bekommst es kognitiv einfach nicht auch die Reihe. Damit muss man eben leben

          • AKI Bayernschweinchen sagt:

            @heidi witzka

            Gehst Du auf irgendeinen angesprochene Punkt ein?
            Oder ist dein Hirn vor lauter Hass wieder festgeklebt?

    • Mensch sagt:

      Bürger , sie sind bestimmt ein „Alter weißer Mann “ der nicht zu knapp konsumiert hat .Also sind sie mitverantwortlich für die Klimakatastrophe. Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen ,am besten also Klappe halten .

    • Realität sagt:

      „überhaupt vor Gericht stehen“
      Das nennt sich Rechtsstaat, das was du meinst, hieß Anarchie.

    • Realität? sagt:

      „Steppe“
      Wahrscheinlich wird nicht nur das ganze Saaletal durch den dünnen Autobahnstreifen da drin zur Steppe, sondern schlagartig ganz Sachsen-Anhalt. Über Nacht, es macht „plopp“ und alles ist weg.

    • Butch sagt:

      Es gibt keine Klimakatastrophe oder Krise. Das Klima verändert sich und das nicht erst seit heute ,sondern schon immer. Es ist dumm und arrogant das ein paar Menschen wirklich glauben, wir könnten darauf Einfluss nehmen.

      Das Klima wird wärmer aber nicht lebensfeindlich. Wir sollten es so machen wie jedes Lebewesen und uns anpassen und nicht Kraft/Geld verschwenden um es idiotischer Weise aufzuhalten. Je besser wir uns jetzt anpassen desto leichter werden es unsere Kinder haben.

      Die letze Generation sind letzt endlich genau die gleichen Spinner wie die Verschwörungstheoretiker/Coronaleugner etc.

      • @Butch sagt:

        „Wir sollten es so machen wie jedes Lebewesen und uns anpassen und nicht Kraft/Geld verschwenden um es idiotischer Weise aufzuhalten.“
        https://www.wwf.de/themen-projekte/artenschutz/rote-liste-gefaehrdeter-arten
        Das Du von Kraft-/Geldverschwendung schreibst, zeigt Deinen Intellekt oder zumindest, wie sehr Du Dich damit auseinander gesetzt hast.
        Deine Dummheit macht mich sehr betroffen und Du bist hier leider nicht allein!.

        • Bürger für Halle sagt:

          @Butch, Es stimmt. Leider werden hier von den Kommentarschreibern größtenteils Fake-News verbreitet. Es fällt mir schwer, diese Botschaften zu zitieren, so wirr und falsch sie sind. Diese Leute merken nicht einmal, dass sie vom Klimawandel schon jetzt betroffen sind und das sie von den Inverkehr-Bringern dieser Botschaften („der Klimawandel und Artensterben ist gar nicht so schlimm….) benutzt werden. Traurige Geschichte eigentlich.

          • bin gespannt sagt:

            @ Bürger

            Gibt es das Artensterben erst durch den Klimawandel oder gibt es das schon seit dem es Lebewesen gibt?

            Wo sind die Dinos?

          • AKI Bayernschweinchen sagt:

            Du weist das gerade du hier Fakenews verbreitest.

            Warum klebt sich Herr Pupps nicht vor ein VW-Werk, Rüstungskonzern, Airbus oder den Fahrdienst der Bundesregierung?

            Nicht Medienwirksam? Herr Pupps will verprügelt werden, ihr wollt Chaos, ihr wollt das sich der Pöpel an die Gurgel geht. Danke.

    • Almöhi sagt:

      Sie sind ja idiologisch völlig verstrahlt.. das ist ja grausam was sie so an Geschreibsel absondern … ohne jedweden beleg oder Nachweis ..
      Auf „Basis“ von KlimaMODELLEN 😉 ich lach mich schlapp.
      Sie müssen einer dieser sog. Profiteure sein .. die mit diesen Mätzchen Geld scheffeln.

  8. unlustig geimpfter sagt:

    Gysi die linke Bazille… Braucht wohl etwas Werbung…

  9. Jim Knopf sagt:

    Die Menschen werden immer mehr .
    Darüber spricht aber Niemand .

  10. Ur-Hallenser sagt:

    Was hat den die Meldung mit Halle zu tun?

  11. Überlebender des Waldsterbens sagt:

    Mit dem Tod der Menschheit wär aber am schnellsten Schluß mit menschenverursachtem Klimawandel. Was denn nun? Frag ja nur?

    • Chatham sagt:

      Das von unserer Zivilisation in die Atmosphäre gepustete Kohlendioxid bleibt dort tausende Jahre, die Lebensgrundlagen aller Lebewesen sind dann weg. Vielleicht überleben einige Kakerlaken.

  12. Robert sagt:

    Kann der Popp den Gysi überhaupt bezahlen ? Ein „Staranwalt “ könnte ich mir nicht leisten .

  13. Realität sagt:

    „Seit Monaten werden immer mehr Stimmen aus der Politik laut, die der Letzten Generation ihre Unterstützung aussprechen.“
    Also in der Realität klingt es eher andersrum, der Verfassungsschutz steht auch schon in den Startlöchern.

  14. Hmmm sagt:

    “Alles was ich möchte, ist, dass geltendes Recht umgesetzt wird und die Bundesregierung ihrer Pflicht nachkommt,…“ Ja, das ist in Ordnung. Aber muss man dazu wertvolle Gemälde zerstören oder sich auf der Straße festkleben? Leider habe ich nichts zu sagen, aber bei mir würden die kleben bleiben! Mindestens bis einmal die Hosen voll waren. Dann machen die das nie wieder.

    • Bürger für Halle sagt:

      Noch nicht bemerkt? Die Aktivisten von der Letzten Generation versuchen deinen Arsch mit zu retten. Wahrscheinlich nicht. Dann beschwere dich aber auch nicht, wenn bald das Wasser rationiert wird und nichts mehr für dich zum Essen wachsen will.

      • bin gespannt sagt:

        @ Bürger

        Warum sollte nichts zum Essen wachsen?

        Und sollte das Wasser rationiert werden?

        • @Vollhonk sagt:

          Wie blöd bist du denn? Damit was auf den Äckern wachsen kann, braucht es Wasser, was seit Jahren auch hierzulande immer weniger wird, du Blondinenhirn.
          Wenn du das nicht glaubst, dann guck dir die Bäume an: Dreiviertel aller Birken tot oder halbtot, ebenso die Fichten. Aber auch bei anderen Bäumen gibt es enorme Trockenschäden. Mach die Glubschen off, Meiner!

          • bin gespannt sagt:

            @Vollhonk

            Du bist der erste der im Zusammenhang Klimawandel von weniger Wasser spricht.

            Alle fürchten sich vor steigenden Pegeln.

            Ist dir bestimmt neu aber Wasser verdunstet nicht im Weltall
            es bleib immer auf der Erde!

          • bin gespannt sagt:

            @Vollhonk

            Vom Bäume anschauen wird man nicht schlauer.

            https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/384/bilder/dateien/3_abb_mittlere-jaehrl-nsh-d_2022-10-27.pdf

            Der Niederschlag steigt sogar, behauptet das Umweltbundesamt.

            Aber lass mich raten du Vollhonk hast natürlich mehr Ahnung als die, weil du dir Bäume anschaust. 🙂 🙂 🙂 Du bist so ne Lachnummer.

          • @Vollhonk sagt:

            Meiner, du hast ja überhaupt keine Ahnung vom Thema, also schweig stille und mach erstmal Hausaufgaben, bevor du hier weiter unqualifiziert herumgackerst.

          • bin gespannt sagt:

            @ Vollhonk

            Das soll deine geistreiche Antwort sein? 🙂 🙂 🙂 Ich lach mich kaputt.

            Echt herrlich, ist immer dasselbe der andere ist der Dumme der keine Ahnung hat aber selber kannst du nicht sinnvolles zum Thema schreiben. Du machst dich jedes Mal lächerlich.

            Aber danke so haben wir immer wieder etwas um zu lachen.

          • @immer noch Vollhonk sagt:

            Eine geistreichere Antwort wäre bei dir Troll die reine Verschwendung, du musst erstmal ganz viel Wissen nachholen, wenn du bei diesem Thema ernstgenommen werden willst.

          • bin gespannt sagt:

            @Vollhonk

            Also es gibt mehr Niederschlag da sind wir uns einig ?

            Oder behauptest du die Wetteraufzeichnungen sind gelogen?

      • AKI Bayernschweinchen sagt:

        So selbstlos wie du bist, opferst du dich gerne.

      • Umgeschaut sagt:

        Denn holen wir es aus der Saale…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.