Knallhart-Lockdown noch bis Ostern?

Das könnte dich auch interessieren …

177 Antworten

  1. Avatar Gast sagt:

    Nein, droht sie nicht, weil wir sehen werden, wie die Grippezeit wie jedes Jahr enden wird.
    Und dass an C zu über 80% Menschen gestorben sind, die die Lebenserwartung bereits überschritten hatten. Und dass diese Risikogruppe bis heute nicht effektiv geschützt wird.

    • Avatar Robert sagt:

      1. Corona ist keine Grippe.
      2. Es geht nicht nur um die Verstorbenen, sondern um das Aufrechterhalten des Gesundheitssystems oder die Vermeidung von noch nicht gut erforschten Langzeitschäden durch Covid-19.
      3. Wie sieht ein effektiver Schutz von Risikogruppen aus?
      4. Wer gehört eigentlich alles zu den Risikogruppen?

      • Avatar Horst Schlämmer sagt:

        Danke, Robert!

      • Avatar tom sagt:

        hallo Robert, gib Dir keine Mühe, das wird alles ignoriert und früher oder später bist du ein Schlafschaf. Das Ignorantentum ist ansteckender als Covid19, da ist es wichtiger Leuten wie Hildmann und Naidoo zu folgen!

        • Avatar Boahr sagt:

          Was laberst du für ein Müll? In deiner Welt gibt es Sicher nur noch ja Sager und corona leugner. Sind denn die, die sich beschweren alles ignoranten? Auch die sich beschweren weil ihnen das alles nicht weit genug geht, weil die Regierung nur Schwachsinn macht und den Dezember verstreichen haben lassen.

      • Avatar Rob der Schöne sagt:

        Falsch. Es geht um die Zerstörung der Wirtschaft durch eine Plandemie. Sie werden ALLES verlieren, ALLES! Angefangen von Ihrer Menschenwürde bis hin zu Ihrem Eigentum. Sie werden sehen was passiert. Hier geht es schon lange nicht mehr um UNSERE Gesundheit. 2020 wurden 20 Krankenhäuser geschlossen und 1000 Intensivbetten abgebaut.

        • Avatar Robert sagt:

          Was ich sehe, ist das Einfältigkeit überhand nimmt.

        • Avatar Leser sagt:

          So ein Blödsinn. Wer hat denn Interesse daran, dass die Wirtschaft zerstört werden soll? Das ergibt keinen Sinn!

          • Avatar Michael sagt:

            Ich sage jetzt mal, ein Interesse daran hat sicher niemand. Wobei es einige Menschen gibt, die das nicht interessiert, wenn die Wirtschaft zerstört wird. Sie haben ihre Schäfchen längst in trockene gebracht für einen solchen Fall und werden sogar noch als Gewinner aus einer solchen Situation gehen.
            Es ist aber nun so das die Staatsverschuldung nicht nur in Deutschland, sondern unter anderem auch in den USA so hoch ist, das es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis diese überläuft. Dies war übrigens auch vor Corona der Fall. Corona hat diese nur ein wenig erhöht. Wenn es jetzt zum Crash kommt kann die Politik sagen, nicht nur hier in Deutschland, das dies nicht daran lag das über Jahre Geld in den Markt gepumpt wurde, sondern an Corona und es jetzt dadurch zu einem Reset kommt.
            Dies ist historisch gesehen übrigens nicht das erste mal ! Und wenn du denkst das ist alles totalen Blödsinn beschäftige dich einmal mit unserem Geldsystem.

          • Avatar Robert sagt:

            @ Michael:

            Es wird zu keinem Reset kommen, denn das würde einen Punkt 0 bedeuten mit einem sauberen Schnitt und einem völlig neuen Wirtschaftssystem danach.

            Wie soll das denn aussehen, wenn es selbst unter Ökonomen einen Glaubenskrieg gibt, ob das unbegrenzte Schuldenmachen nun eine große Rolle spielt oder nicht?

            Oder meinen Sie mit Reset lediglich einen Schuldenschnitt? Wenn ja, dann braucht es dafür schon eine Menge mehr als „nur“ Corona. Die Schuldenquote Deutschlands liegt derzeit bei rund bei 69 % des BIP und ist damit Meilenweit davon entfernt, ein gefährliches Ausmaß anzunehmen. Selbst Sorgenkinder wie Italien mit einer Quote von ca. 150 % haben ein Rating von BBB und bekommen damit noch Kredite.

            Übrigens sieht derzeit nichts nach einem Crash aus. Selbst wenn es einen gäbe, wäre das nicht das Ende der Welt.

      • Avatar Kopfschmerz sagt:

        Wenn Corona keine Grippe ist warum wird dann ein PCR Test genutzt um Corona festzustellen? Und warum ist die Zahl der Grippe toten zurück gegangen? Hoffe es leuchtet dir

        • Avatar Hallenser sagt:

          Können oder dürfen PCR-Tests nur bei Grippe benutzt werden? Was glaubst, wofür die Abkürzung PCR steht? (Es ist nicht „Grippe“!)

          Die Zahl der Grippe-Toten ist, zusammen mit der der Grippe-Erkrankten, zurückgegangen, weil der potentielle Übertragungsweg einschränkt war und weiterhin bzw. wieder ist. Die Maßnahmen wirken augenscheinlich.

          Vielleicht leuchtet es dir auch irgendwann.

    • Avatar Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg sagt:

      Die Aussage zur Lebenserwartung ist nicht nur unerträglich zynisch, sondern auch noch in mehrfacher Hinsicht falsch.
      Die heute angegebene durchschnittliche Lebenserwartung bezieht sich auf Neugeborene und hat nichts mit heute 80-jährigen zu tun.
      Da die Berechnung der durchschnittlichen Lebenserwartung Neugeborener natürlich auch alle „jung“ verstorbenen mit einbezieht, steigt die Lebenserwartung sogar noch je älter man wird. Das heißt, eine heute 80-jährige Frau hat immer noch eine durchschnittliche Lebenserwartung von knapp 10 Jahren. Eine heute 100-jähirige von fast 3. Und auch da heißt Durchschnitt, dass für jeden, der X jahre „zu früh“ stirbt, einer X Jahre länger leben muss (mal sehr stark vereinfacht).

      BTW: Auch die Pest im Mittelalter endete irgendwann.
      Mal Ehrlich, das kann man sich doch einfach ausrechnen. Die Grippesaison geht in der Regel bis März/April. Halle hat aktuell eine Verdoppelungszahl von 26, das heißt, wir haben Anfang Februar >200 Fälle pro Tag, Anfang März >400, Ende März >800.
      Da sind wir dann also bei einer Inzidenz von über 2400. Das is nicht ganz das 10-fache, aber auch nicht wirklich weit weg und Halle steht nicht am schlechtesten da.

  2. Avatar klaus sagt:

    Ok, Frau Merkel… dann aber nun wirklich die Frage: schmeißen wir dann das Schuljahr in die Tonne?
    Werden dann alle, die derzeit nicht arbeiten dürfen, in Kreis der Hartzer von Ihnen persönlich begrüßt? Kaufen wir dann im Sommer die nächsten 200 Impfdosen?

    Wenn dann der Frühling kommt und die Zahlen fallen, ist das garantiert nicht ihr Verdienst.

    • Avatar Horst Schult sagt:

      Warum schreiben Leute wie du in solchen Kommentarspalten „Frau Merkel und Co“ immer wieder „persönlich“ an? Glaubst du oder die anderen Trolle, dass eine Frau Merkel oder sonst ein Politiker aus dem Bundestag die Kommentare (gerade bei kleinen Lokalseiten!!) liest?
      Oder das sie Beauftragte haben, die so etwas machen?!
      „He, Frau Merkel, der Klaus aus Halle hat da ein paar Bedenken…“
      O
      M
      G
      Wenn dir oder den Trollen etwas nicht passt, wendet euch auf der Regierungsseite an die Beauftragten, statt hier nur feige den Macker zu machen.

      • Natürlich liest Merkel hier mit! Enrico telefoniert ja auch jeden Morgen mit ihr, und sie sagt ihm dann, was er als Systemling hier in seiner Lügenpresse schreiben soll.

        Oh, beinahe vergessen: !!!1!!1elf!

      • Avatar Boahr sagt:

        Glaubst du das die Menschen die zu Gott beten Von Gott erhört werden? Oder ist das vielleicht nur ein Ausspruch wie „danke Merkel“.

    • Avatar ???? sagt:

      Warum fallen die Zahlen in Australien nicht?

  3. Avatar ExHallenser sagt:

    Und niemand wird die Betroffenen unterstützen, der Staat wird alle Kosten abwälzen und jeden im Stich lassen!

  4. Avatar Andreas sagt:

    Jetzt lassen Sie endlich die Katze aus dem Sack. 👋👋
    Was wollen Sie der Bevölkerung noch alles zumuten?
    Menschlichkeit ist wohl schon lange aus dem Hirn???

    • Avatar Achso sagt:

      Nimm doch mal Verhandlungen mit dem Virus auf, ob es sich von deinen Forderungen überzeugen lässt.

      • Avatar Irrenhaus Deutschland sagt:

        Eben. Deswegen können wir mit dem Theater aufhören. Viren wird es im.er geben, da können wir uns noch so viele Masken aufsetzen. Das ist das Leben. Der Tod gehört dazu.

        • Avatar Hallenser sagt:

          Hätten das unserer Vorfahren ähnlich „schlau“ gesehen, gäbs uns erst gar nicht. Vielleicht gäbs dann menschliches Leben insgesamt nicht mehr. So kann man das auch handhaben. Das ist aber eine ziemlich endgültige Herangehensweise, die nicht gerade von Sachverstand zeugt und wird deshalb auch nur von sehr eingeschränkt funktionalen Individuen als sinnvoll angesehen.

        • Avatar Robert sagt:

          Und so lange Sie nicht dazu gehören, ist alles in Ordnung, was?

          • Avatar Jugend geht vor sagt:

            Ja, ich halte mich fit. Und beanspruche nicht den sozialen Tod der Jugend um ein durch selbst verschuldete Krankheit noch möglichst lange dahin zu siechen

          • Avatar Robert sagt:

            @ Jugend geht vor:
            Glauben Sie das wirklich? Sind Sie ein religiöser Fanatiker? Ein Virus ist weder selbst verschuldet, noch können Sie es mit Fitness davon abhalten, sich zu infizieren.

            Die spanische Grippe bspw. tötete hauptsächlich junge, gesunde Menschen, deren Immunsystem eine Überreaktion hervorrief. Bei Covid-19 können Sie an einer Lungenentzündung sterben. Auch hier nützt Ihnen körperliche Fitness nur bedingt weiter.

      • Avatar +++ sagt:

        Nimm du bitte Verhandlung mit deinem Gehirn auf @Achso. So blöd kann doch wirklich keiner sein. Wenn ich deinen Schwachsinn und den vieler anderer lese weiß ich aber bei wem man sich für die ganzen unfähigen Entscheidungen bedanken darf.

    • Avatar Andi sagt:

      Auf ner Intensivstation an Corona zu verrecken ist natürlich das menschlichste was es gibt.

  5. Avatar Sunny sagt:

    Na holla die Waldfee.
    Na hoffentlich nicht.

  6. Avatar Bad News sagt:

    Lol Wer das Ende Dezember schon sagte wurde als verrückt abgestempelt.

    Eine Inzidenz von 25 ist unter gegebenen Umständen UNMÖGLICH.

    • Avatar Hallenser sagt:

      Dan müssen wir die Umstände ändern. Vielleicht durch einen „Knallhart-Lockdown noch bis Ostern“?

      • Avatar Bad News sagt:

        Sie ist meiner Meinung nach auch dann nicht zu erreichen, die ganzen mobilen Pflegedienste, oder diejenigen welche ihre Verwandten pflegen müssen werden die Viren zwangsläufig verteilen.

        Alleine in Neustadt in der Feuerwache 9 Coronafälle.

        • Avatar Hallenser sagt:

          In der Feuerwache ist kein Pflegedienst, sondern die Feuerwehr. Bei der gibt es bisher 12 Fälle.

          Du kannst deiner Meinung sein und du kannst dabei bleiben. Du erkennst aber vielleicht dennoch, dass die Notwendigkeit besteht, Menschen zu impfen, die mit Menschen zu tun haben, die nicht geimpft sind und Menschen zu impfen, die besonders gefährdet sind. Bis das in ausreichend großer Zahl passiert ist, könnte man den Kontakt beschränken. Zum Beispiel mit einem „Knallhart-Lockdown noch bis Ostern“.

          • Avatar Bad News sagt:

            Und Wer soll das bezahlen ? Knallhart Lockdown für die Risikigruppen gerne, aber deswegen kann man nicht das ganze Land an die Wand fahren.

            Das mit den Impfungen dauert noch mindestens ein Jahr.

          • Avatar Hallenser sagt:

            Wieso hast du kein Geld?

            Der Knallhart-Lockdown dauert, bis es nicht mehr so gefährlich ist. Sonst wird es noch. Wer soll das dann bezahlen?

            Risikogruppen werden zuerst geimpft. Bis das in ausreichend großer Zahl geschehen ist, müssen alle anderen mal ein paar Tage die Arschbacken zusammenkneifen. Vom Jammern wird es nicht besser. Begreife doch!

      • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

        Und was sagst Du, wenn das dann auch nichts bringt? Bitte um eine ernstgemeinte Prognose. Jetzt sind schlaue Worte gefragt! Von Dir!

        • Avatar Bad News sagt:

          @ Hallenser ich kneifen seit März letztes Jahr die Backen zusammen und habe mehr Geld als du dir vorstellen kannst.

          Dumm nur das dass bald nichts mehr Wert sein wird, begreife doch.

          Das was hier läuft ist eine kalte Enteignung.

          Dann kommt die Mutante, die mutierte Mutante und die Mutation der mutierten Mutanten es hört NIE MEHR auf .

          • Avatar Hallenser sagt:

            Plant die geheime Weltregierung etwas die Entwertung des Geldes? Oder holen sie nur deins? Wie lange reicht dein unvorstellbarer Reichtum noch? Ich kann dir was leihen, wenn es hart auf hart kommt. Kanten Brot oder so.

            Kalte Enteignung – und ausgerechnet im Winter. Die trauen sich was. Dann auch noch Mutante jetzt. Alter, bleibt uns nichts erspart?

            Ok, ich fühl dich, Bruder.

            Aber das mit dem Impfen geht trotzdem weiter. Das mit dem Lockdown auch. Sei tapfer FÜR IMMER!

  7. mirror mirror sagt:

    Die in den letzten 8-10 Wochen den Bürgern übergeholfenen Maßnahmen haben nichts gebracht, wir brauchen als noch weitere 10 Wochen schärfere nutzlose Maßnahmen.

    • Avatar Hallenser sagt:

      Erläutere „nutzlose“!

      Wenn du kannst. (Win)

      • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

        Da steig ich mal ein. Haben die Maßnahmen, Verordnungen und Gesetze was gebracht? Hat sich das Virus erschrecken lassen.
        Du wirst einwenden, sonst wäre es vielleicht noch schlimmer geworden. Kann sein, muß aber nicht. Oder kannst Du es beweisen? Das ist nun Dein Job! Viel Spaß dabei…

  8. Avatar Hallenser sagt:

    Bravo, das kann man nur gut finden und begrüßen! Weiter so!!!

    • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

      Gut gebrüllt, Luise!

      • Avatar Hallenser sagt:

        (anderer Hallenser!)

        • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

          Sorry, kann schon mal passieren, das man an einer Front mit 50 Hansis vor sich, daneben schießt. Ich dachte wirklich, Du bist meine alte Freundin Luise von der russischen Trollfabrik. Da kann ich ja von Glück reden, daß ich keine Personalgeheimnisse ausgeplaudert habe, indem ich Grüße an Madame Gulag und die Lubjanka-Boys drangehängt habe…
          Ach ja, ich habe glatt vergessen, daß Du-bist-Halle inzwischen auch der Schulgarten für die örtliche Sei-Bär-Säck-Uri-Gellerti-Kadettenanstalt geworden ist. Da biegen sich scheinbar nicht nur Fakten und Löffel, da rutscht auch mal wie vorhin die Maus zum falschen Hansi. Ich justiere das.

  9. Avatar Andreas sagt:

    Wochen…?????
    Das dauert noch Monate!!!

  10. Avatar Mulder sagt:

    Von welchen Ostern reden wir 2022, 2023 …….?

  11. Avatar Bruno sagt:

    Alle, die jetzt noch hurra schreien sind dann solche Mitbürger, die ihr Geld vom Staat bekommen. Alle anderen fangen nämlich jetzt an, Existenzängste zu entwickeln. Ich hoffe, unsere Politiker wachen endlich auf und lassen ihre Bevormundung en gegenüber ihrem Volk. Es könnte böse enden!!

    • Avatar Elke sagt:

      Wird es aber nicht, die Armee der Abgehängten ist schon zu bequem geworden!

    • Fadamo Fadamo sagt:

      Es wird böse enden.
      Die Frage ist nur ,für die Politbonzen oder für das Volk ?

    • Avatar Leser sagt:

      „Alle, die jetzt noch hurra schreien sind dann solche Mitbürger, die ihr Geld vom Staat bekommen.“ Viele Einzelhändler wie z. B. Frisöre rutschen in Hartz4 und bekommen Geld vom Staat. Glaubst Du wirklich, die rufen Hurra?
      „Es könnte böse enden!!“ Hohle Phrasen und aufwiegeln beenden die weltweite Pandemie auch nicht. Es sein denn, Du bis ein freudiger Anhänger von Chaos und Anarchie.
      Es sind doch bald Wahlen. Kandidiere doch und dann schauen wir mal, ob Du es besser kannst.

    • Avatar Systemkritiker sagt:

      Das Volk hat die gegenwärtige Regierung gewählt. Also Füsse mal still halten!

  12. Avatar Bild-Leugner sagt:

    Ganz toll, wie Herr Seppelt hier mal wieder mithilfe unseriöser Bild-Quellen Stimmung macht…

    Hier mal eine Klarstellung, die Spiegel-Online veröffentlicht hat: „Mehrere Quellen widersprachen einem Bericht der »Bild«, wonach die Bundeskanzlerin in der Sitzung weitere acht bis zehn Wochen harte Corona-Maßnahmen angekündigt habe. Dies habe sie nicht gesagt.“ (https://www.spiegel.de/politik/deutschland/coronavirus-mutationen-angela-merkel-warnt-vor-weiteren-harten-wochen-a-b831a6d6-a4b5-46e9-a3a7-6f52fd6ef231)

  13. Avatar Kaffee to go sagt:

    Der einzige der sich nicht an den Lockdown hält die die Mehrwertsteuer bzw das Finanzamt und die Vermieter.
    Aber alle anderen müssen?

    • Avatar Finanzamt not to go sagt:

      Das Finanzamt ist für den Publikumsverkehr geschlossen.

    • Avatar Hallenser sagt:

      Du hast noch Geld zu verschleudern, und auch noch für Mehrwerte? Alle Achtung! Das ist mal Jammern auf höchstem Niveau.

      • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

        Pleonasmen sind keine Organsmen. Davon wird man nicht naß im Schritt. Wie viel trockne Höschen hast Du noch im Schreibtisch?

        • Avatar Hallenser sagt:

          Was sind Organsmen?? Was ist „naß“? Mein Schreibtisch hat keine Aufbewahrungsmöglichkeiten. Kann ich dir sonst irgendwie helfen? Du wirkst hilfebedürftig.

          • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

            Organsmen waren ein Test. Der Tippfehler ist Dir aufgefallen; ein Muttersprachler hätte den Begriff Orgasmen (Plural von Orgasmus) erkannt, übersehen und wäre zum Thema gekommen.
            Naß ist das Gegenteil von trocken.
            Und nun zu Deinem Hilfsangebot: Einfach weiterschreiben. Ich amüsiere mich köstlich…
            Und nun finde den Fehler.

          • Avatar Hallenser sagt:

            Welche Sprache ist „naß“?

  14. Avatar Kevin sagt:

    Ich wünschte, es würde mehr Leute in der Politik wie Dr. Lutz Trümper aus Magdeburg geben: https://www.youtube.com/watch?v=hLpOXkRR71M. Er trifft den Nagel auf den Kopf.

  15. Avatar Tierliebhaber sagt:

    Die Politiker wachen nicht auf. Warum auch? Sie bekommen doch ihr Geld und haben keine Sorgen, außer um ihre Sicherheit. Und da lassen sie sich gut bewachen.

  16. Avatar JM sagt:

    Es ist nicht mehr zu ertragen! Ich wüsste gerne, wie viele Menschen sich aus Traurigkeit, Einsamkeit, Unsicherheit, Existenzangst und vor lauter Depressionen umbringen…ernsthaft.

  17. Avatar Zero sagt:

    Wir brauchen ein konsequentes Vorgehen gegen diese Regierung. Vor Viren 🦠 habe ich wesentlich weniger Angst als vor unseren Regierungschefs

    • Avatar Hallenser sagt:

      Dann schließ dich ein.

      • Avatar JM sagt:

        Genau das wollen DIE DA OBEN doch!

        • Avatar Hallenser sagt:

          Nee, die wollen über DICH lachen. Und lieferst.

          Wenn er Angst hat, musser sich schützen. Hat in der DDR auch 40 Jahre lang funktioniert. Du willst doch nicht sagen, in der DDR ging es den Menschen schlecht? Du bist doch aus der DDR?

          • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

            Der DDR-Bürger wußte, was er von den täglich Zahlen in der Zeitung (in Sachen Planerfüllung stets größer 100 %) zu halten hat. Du nicht; scheinst kein DDR-Bürger zu sein.

          • Avatar Hallenser sagt:

            Nein, bin ich in der Tat nicht. Schon, weil es keine DDR gibt. (schon eine Weile nicht mehr; Koma?)

          • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

            Zu Hallensers: »Schon, weil es keine DDR gibt. (schon eine Weile nicht mehr; Koma?)«
            Hallenser, das Koma teilen wir! Wie schriebst Du selbst so schön im Präsens? »Du bist doch aus der DDR?« Einigen wir uns auf »aus der ehemaligen DDR« oder wollen wir lieber von der sogennanten DDR (in Hasenöhrchen) sprechen? Ich bin ganz Ohr.

          • Avatar Hallenser sagt:

            Die ehemalige DDR gibt es erst seit 1990, als die tatsächliche DDR aufgehört hat, zu existieren. Bruder „JM“ ist sehr, sehr viel älter als 30.

            Man kann in der DDR geboren sein, aus der DDR stammen (=aus der DDR sein), in der DDR aufgewachsen sein, auch in der „sogenannten“ DDR gelebt haben.

            Man kann im Jahr 2021 nicht: DDR-Bürger sein, mit einem Lebensalter weit über 30 in der ehemaligen DDR geboren sein.

            Man sollte nicht: Anführungszeichen oder Guillemets »Hasenöhrchen« nennen, Kontext mit Umfeld „übersetzen“, nass mit ß schreiben.

            (Letzteres gilt nur für mindestens durchschnittlich Gebildete.)

      • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

        Deine Antwort verrät viel über Deine Einstellung zum Leben. Sie unterscheidet sich von meiner und der vieler anderer, die hier kommentieren.
        Doch vielleicht wird das ja noch…

        • Avatar Hallenser sagt:

          Du hast also auch Angst vor den Regierungschefs? Schon immer? Oder erst seit du Internet hast?

          • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

            Du unterstellst in Deiner Antwort etwas, was so – wie Du es interpretierst – nicht in meinem Kommentar steht. Ich überlasse es Dir, meine Worte auszulegen, wie Du möchtest. Wenn Du lange genug übst, kommst Du vielleicht irgendwann dahinter, worauf es bei der sog. Kommunikation wirklich ankommt. Also fleißig üben, üben, üben.

    • Avatar Flutschi sagt:

      Dann will ich mal DEIN Vorgehen gegen die Regierung sehen. Solche Sprechblasen sind einfach nur lächerlich.

  18. Avatar harro sagt:

    ..macht weiter so, ignoriert alles, stempelt es als Grippe ab und bezeichnet Realisten als Schlafschafe und Ihr werdet noch Monate brauchen! Schlaumayer, Ignoranten und Psydomediziner, dank Euren „Wir sind das Volk“ und „wir brauchen unsere Freiheit“ Geblärre werden wir die Karre richtig in den Dreck fahren, Schuld sind doch immer die anderen! So nun könnt Ihr wieder rumhaten und mit Dreck und Scheißen werfen, so wie Ihr es immer macht……ändern werdet Ihr nichts

  19. Avatar Walter Ulb sagt:

    Bis Ostern ist angemessen. Die Fallzahlen werden dann auf einen niedrigen Stand sein. Also gilt durch zuhalten .

  20. Avatar Unfassbar! sagt:

    Das kann Deutschland sich nicht leisten. Weder wirtschaftlich, noch mental. Wir reden hier sonst bald über steigende Selbstmordraten, weil Menschen massenweise ihre Existenz verlieren. Und das alles, damit alte Menschen, die größtenteils weit über 80 sind noch ein paar Monate länger leben?

    • Avatar JM sagt:

      Na das ist auch ne dumme Ansicht! Keiner sollte irgendwie bervorzugt werden aber dennoch angemessen geschützt!

    • Avatar Achso sagt:

      Die steigenden Selbstmordraten werden seit bald einem Jahr fälschlicherweise prognostiziert. Im Gegensatz zu den steigenden Infektionsraten, die völlig korrekt vorhergesagt und mitunter übertroffen wurden.

      • Avatar JM sagt:

        In der DDR gab es ja auch keine Selbstmorde…

        • Avatar Andreas sagt:

          Oh doch mein lieber.. JM.
          Die gab es mehr als genug.
          Das zeigt mir aber, wie beschränkt du damals warst und dich bis heute nicht geändert hast…
          Wer Scheuklappen trug, legt sie nicht mehr ab.
          Manche Menschen leben da besser…
          Ach was sage ich, viele Menschen tragen Scheuklappen um vom wahren Leben nicht eingeholt zu werden.
          Auf dem warmen Sofa lebt sich besser…. Lass mal die anderen machen.
          DIE… sind mir sowas von…. 🤮

  21. Avatar Schaffner sagt:

    Was hat die „Blöd-Zeitung“ nicht schon alles berichtet.
    Man muss doch nicht auf jeden Zug aufspringen.

  22. Avatar tom sagt:

    @ Unfassbar “

    Und das alles, damit alte Menschen, die größtenteils weit über 80 sind noch ein paar Monate länger leben?“

    Hast Du einen Riss in der Festplatte ? Willst Du bestimmen wann bei meiner Mutter das Licht ausgeknippst wird ? Lass Dich behandeln… Du bist doch krank!

  23. Avatar Haleluja sagt:

    Leute, bleibt locker! Pünktlich zum Ramadan ist der Spuk vorbei. Bis dahin ist der Mittelstand pleite, die Schulkinder leiden unter Verblödung, Familien sind zerüttet und Herr Spahn klatscht in die Hände.

  24. Avatar Rein sagt:

    Das das Virus gefährlich ist, ist unbestreitbar. Und dass es Einschränkungen geben muss ja wohl auch. Jedoch kann man manche Einschränkung nicht nachvollziehen, z. B. Markthändler verbieten oder die 15 km Regel. Manch ein Politiker im Land und Bund sollte endlich mal eingestehen welche Fehler auf ihr Konto gehen. Über den Sommer hat man genügend Zeit gehabt z. B. die Gesundheitsämter, Schulen u. s. w. sachgerecht auszustatten. Die Altenheime will man seit Monaten verstärkt schützen aber immer noch sterben dort die Mehrheit an diesem Virus. Na ja was man in den letzten Jahren kaputt gespart hat, z. B. Krankenhäuser, Schulen, Polizei u. s. w. fällt uns allen jetzt auf die Füße. Welche politisch Verantwortlichen werden dafür zur Verantwortung gezogen? Nein unser MP meint ja wir halten z. B. die Abstandsregeln nicht ein und somit müssen die weiteren Einschränkungen sein.

    • Avatar Hallenser sagt:

      Wichtig ist, dass du dich daran hältst. Auf dein Sachverständnis kommt es in einer Pandemie weniger an. So ein Virus ist da ziemlich stur.

      • Avatar Rein sagt:

        Ich halte mich daran. Es geht nicht nur um Sachverstand sondern um Wahrheiten. Manche verschließen sich diesen.

        • Avatar Hallenser sagt:

          Verschließe dich, wie du möchtest. Solange du dich an die Vorgaben hältst, sind wir auf dem richtigen Weg. Wer anfängt zu „rebellieren“, weil er irgendwas im Internet falsch verstanden hat, muss sich nicht wundern, wenn es noch länger dauert.

          • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

            Hast Du heute, wie jeden Tag, mal wieder Abschreibstubenarrest?

          • Avatar Rein sagt:

            Deinen Einlässen ist zu entnehmen, dass du während deiner Schulzeit oder danach eine Interpretation von Texten nicht machen musstest. Ansonsten könntest du Inhaltsbezogene Einlässe abgeben.

          • Avatar Hallenser sagt:

            Das stimmt. Ich bin ziemlich ungebildet. Deswegen habe ich auch immer so viele Fragen. Aber ich merke auch, dass diese Fragen hier kaum jemand beantworten kann. Was sagt das über die Bildung der Befragten aus? So rein Interpretation von Texten mäßig? (Win)

          • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

            Du sprichst die Worte eines Priesters.

            Verschließe dich, wie du möchtest. Solange du dich an die Vorgaben hältst, sind wir auf dem richtigen Weg.

            Meditiere nun über entscheidenden Schlüssel: »Wir müssen die Göttliche Mutter im Tempel des Herzens suchen.«

          • Avatar Hallenser sagt:

            Hast du nicht gefunden, woher die Phrasensuchmaschine dieses Bonmot hat? Enttäuschend!

        • Avatar Achso sagt:

          Sind Wahrheiten, die nichts mit Sachverstand zu tun haben, überhaupt Wahrheiten?

      • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

        Was haben ein Virus und der Hallenser gemeinsam? Sie sind ziemlich stur.

    • Avatar Haleluja sagt:

      „Die Altenheime will man seit Monaten verstärkt schützen aber immer noch sterben dort die Mehrheit an diesem Virus.“

      Liegt es nicht in der Sache der Natur, dass dort die meisten Menschen sterben? Und dass die Leute an dem Virus stirbt, bezweifle ich. Die meisten sterben mit dem Virus. Überhaupt sollte man endlich mal reale Zahlen auf den Tisch legen. D.h. nur Sterbefälle, wo ausschließlich Corona der Todesgrund ist.

  25. Avatar Unfassbar sagt:

    wo soll das noch hinführen….ich glaube die Leute bleiben nicht mehr lange so ruhig….der Bogen ist Überspannt….die Wirtschaft ist am Boden……existenten gehen krachen….es reicht….die ganzen Maßnahmen stehen nicht mehr in der Relation

    • Avatar Hallenser sagt:

      Solange du noch Energie hast, um täglich im Internet zu jammern, kann es nicht allzu schlimm sein.

      • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

        Der Medizinmann rät.
        Zieh Dich warm an,
        Denn die Kälte greift den Darm an.
        Was dann rauskommt sieht man beim Hallenser: Krümelkack

    • Avatar Andreas sagt:

      Die Anhänger von einem, der auf dem Marktplatz Reden hält, werden schon mehr…

      • Avatar Hallenser sagt:

        Das ist natürlich überzeugend.

        Wie viel Prozent sind das? Nur auf die Bevölkerung Halles gerechnet, obwohl mehr als die Hälfte gar nicht aus Halle kommt. Auf Sachsen-Anhalt und Deutschland gesehen wäre dann der nächste Schritt. Aber da machst du wahrscheinlich schon nicht mehr mit. Zu unbequem, die Fakten…

        • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

          Immer ruhig Brauner. Sieh das mal aus einer nicht zu engen Perspektive. Alles fängt klein an. Ich erlaube mir, an die berühmten Gesetzes-Tafeln, die olle Mosibert vom Berg Sinai geschleppt hat, zu erinnern. Das hat sich ganz schön entwickelt; man muß auch einem Virus des Geistes nur genug Zeit geben…

          • Avatar Achso sagt:

            Sven könnte es Moses nachtun und mit seinen Anhängern ins gelobte Land migrieren. Sonst wird das nix.

        • Avatar Hallenser sagt:

          Sicher. Die Teilnehmerzahl geht nach oben. Aber wie schnell. Die Woche 30, nächstes Mal 50, übernächstes …. in 6 Monaten dann 500.

          500 Zuhörer (was noch lange nicht Mitmacher bedeutet), ach komm, der Braune ist großzügig, 5000 auf 240.000 Einwohner macht – Wowzers! – 2%!!! (Sachsen-Anhalt 0,2%, BRD 0,0%)

          Die Regierungschefs schlottern! Das wird wohl die letzte Amtszeit von Frau Merkel und von Wiegand auch. Was für eine Revolution!

          • Avatar BIZ sagt:

            Verhinderter Redakteur eines Satire Magazins?
            Dann bewirb dich doch mal (oder hast nur hier Mut?)
            Ein Sehender unter Blinden, reicht dir das?

          • Avatar Hallenser sagt:

            Nein, es geht um einen Rechtsradikalen T-Shirt-Verkäufer. Der hält sich zwar auch für einen Journalisten (sogar für einen investigativen), aber er ist lediglich ein ungelernter Wendeverlierer mit Minderwertigkeitskomplexen.

            Und Satire ist es leider auch nicht nur, was er macht. Das sehen verschiedene Gerichte in dieser Republik so und der Verafssungsschutz auch.

            Er hat sein Unternehmen auf andere Personen übertragen. Ob er sie tatsächlich weiterführt, ist mir nicht bekannt. Eine Bewerbung müsste ich aber offiziell an die Geschäftsführerin richten. Die stellt mich aber garantiert nicht ein. Die hat – zumindest im Freien – nie eine Brille auf, müsste also noch genug sehen. Blind ist sie jedenfalls nicht.

            Aber danke für die Tipps. Waren echt wertvoll! (Win)

          • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

            @Hallenser.
            Beeindruckende Rechnung. Du führst deine rhetorische Materialschlacht also gegen eine (BRD) 0,0%-Gefahr?! Was für ein Manöver.

          • Avatar Hallenser sagt:

            Überleg mal, du verbringst (d)einen ganzen anstrengenden Nachmittag nur mit mir. Die Verschwendung erst!

            Wirste morgen schön Kopfaua haben. Dann aber nicht rumheulen!

  26. Avatar Horizonterweiterung sagt:

    Nein Mann, es geht darum dass du dein Potential vollends zu nutzen lernst.
    Dafür musst du Halle aber verlassen – hier wird das nichts.

  27. Avatar JEB sagt:

    War doch klar. Jetzt kommt die Grippezeit, da werden die „normalen“ Grippekranken auf die „echten“ Coronakranken draufsummiert, und schon haben wir die der Kanzlerin genehmen Zahlen. Verfahrensweise hat meine Ärztin schon vor 2 Wochen angekündigt.

  28. Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

    Hallenser, Du hast heute schon geschrieben. Nur an guten Argumenten herrschte wie in der Ex-DDR Mangel.
    Und ich kann mich des Gefühl nicht erwehren, daß Du JEB mit Vorsatz falsch verstehen wolltest. Glaubst Du wirklich, daß Du damit bei den schweigenden Mitlesern damit Punkte für deine Weltanschauung einsammeln kannst?

  29. Avatar Ruffles sagt:

    Ich verstehe diese abartigen Doppelmoral nicht, zum arbeiten darf ich mit 100ten von leiten Zusammen sein und in Risikogebiete Fahren aber privat muss ich Zuhause bleiben und Spaß haben ist nicht…. Sorry für den krassen Vergleich aber sowas ähnliches gab es schonmal… Wendler sein Beitrag vor nicht allzu langer Zeit hat schon was gehabt. Wenn alle heeme bleiben sollen dann ohne Ausnahme! Weil sonst kann es ja nicht so schlimm sein

  30. Avatar BW sagt:

    Ist das nun mal aufgeklärt hier? Stimmungsmache, Bild enthüllt, oder was???
    Aufruhr ist ja nun tatsächlich unter den Leuten .
    Was nun , gehen wir auf die Strasse oder harren wir weiter aus?

  31. Avatar Hallenser sagt:

    Es ist ja gut das es gebildete Menschen gibt aber der Hallenser hält sich für den Messias. Wieviel Leute haben die DDR gestürzt? Wieviel Leute haben die Regierung in Kuba gestürzt? Kann es etwa sein das man ab einer Menge von 1% doch schon zu Gefahr wird? Kann man sich denn auf eine kaputt gesparte Polizei verlassen wenn es soweit kommen sollte. Steht dann der Hallenser da und hält dann weiter seine Ansprachen? Oder kommt das die Win Karte, obwohl die Duelle gar nicht gewonnen wurden? Klopft lieber auf Holz anstelle solchen Menschen Aufmerksamkeit zu schenken. Solche Menschen gießen nur weiter Spiritus in die Flamme.

    • Avatar Und täglich grüßt der Hallenser sagt:

      (Egal, welcher Hallenser. Und ohne Kopf-Aua geschrieben): Nicht gut durchdachte Fragen! Ich schlage mal andere vor. Welche Mächte haben die UdSSR, die DDR usw. zu Fall gebracht? Welche Mächte haben 1789, 1917, 1933, 1968, 1989 organisiert? Waren das gar jedes Mal die gleichen? Wann haben sie damit begonnen? Wann und warum haben sie den kalten Krieg begonnen UND vor allem warum haben sie ihn gewonnen? Beschäftige Dich mal mit der Geschichte und ließ nicht nur die Schulgeschichtsbücher. Scheu Dich nicht vor alternativen Quellen. Vor allem: Fang an selbst zu denken und die Zusammenhänge zu erforschen!

      • Avatar Hallenser sagt:

        Sehe ich genau so! (Win)

        • Avatar Soso sagt:

          Hallenser…..du gehst scheinbar wirklich nicht arbeiten, den ganzen Tag über am kommentieren, dass du keine Existenzängste hast, glaube ich. Als Harzer darf man ja nur ein Minimum haben, mit dem du scheinbar bestens auskommst…raus und zur Arbeit gehst ja nicht, also stören dich die ganzen Maßnahmen(Ausgangssperren, Geschäfteschließungen etc.pp) natürlich nicht. Sorry, wenn nicht alle hier im Forum solche Nutznieser sind. An alle anderen, die sich mit ihm einen verbalen Schlagabtausch liefern……bei ihm ist Hopfen und Malz verloren. Einfach seine dümmlichen Kommentare ignorieren, die nur darauf abzielen, seinen Mist zu verbreiten und alle anderen die nicht denken wie er, als Coronaleugner, rechtsorientierte und/oder dumme Menschen abzustempeln.

          • Avatar Hallenser sagt:

            Ja, scheinbar. Aber du hast ja scheinbar auch regelmäßig Zeit, nichts zu sagen. (Win)

          • Avatar Soso sagt:

            @ Hallenser, eher weniger Zeit etwas zu deinen geistreichen Kommentaren zu sagen.. scheinbar…oder „scheinbar“ nur keine Lust dazu.Deine allwissenden Kommentare, ich bekomm bei so viel Dünnschiss immer Kopfschmerzen *Aspirin einwerf*

          • Avatar Hallenser sagt:

            Habe ich dir angekündigt! Aber wenn du Zeit hast, von deinen Kopfschmerzen zu berichten, hast du nicht nur „scheinbar“ nichts besseres zu tun.

            Wenn du keinen Job findest, kannst du dir auch ein Hobby suchen. Viel geht von zuhause aus. Stricken, schnitzen, backen…

      • Avatar john locke sagt:

        4 8 15 16 23 42

        … jaja…bildung aus dem fernsehen und wenn das nicht hinhaut dann erstmal eine runde quergedacht und am ende noch ein bisserl sich selbst erforscht …
        aber schieb dir die avocado nicht zu tief rein

      • Avatar der doktor sagt:

        Das kann ich Ihnen sagen, ist ja auch allgemein bekannt.

        1968 und 1989 wurden vom Dr Axel Stoll und seinen Neuschwabenland-Stammtisch organisiert.

        Und alle Merkwürdigkeiten der Geschichte davor geht auf das Konto von Marty McFly.

        Wer hats wieder gewusst? Keiner!
        Zurück in die Zukunft war nämlich eine Dokumentation. Aber Psst, das ist geheim und nur für die Eingeweihten gedacht die zum Querdenken in den Keller gehen.

  32. Avatar KRANPLATZBOYZ sagt:

    Keine sorge, bald sind die Kranplätze wieder verdichtet und alles ist okay.

  33. Avatar dsrgggut sagt:

    Und nach Osten ist wohl der Virus dann auf einmal weg? Wie doof seid ihr denn? Der Virus bleibt doch für immer dank der Chinesen. Die Armee muss ihn ausreuchern wie in China sonst Wird das nichts

  34. Avatar Anita sagt:

    Bayerns Ministerprasident Markus Soder fordert eine Verlangerung der bis 10. Januar befristeten Corona-Beschrankungen um weitere drei Wochen. „Der Lockdown muss bis Ende Januar verlangert werden. Vorschnelle Lockerungen wurden uns wieder weit zuruckwerfen“, sagte er der „Bild am Sonntag“ vor der fur Dienstag geplanten Ministerprasidenten-Konferenz mit Kanzlerin Angela Merkel. „Die Zahlen sind einfach noch viel zu hoch. Dabei sind die Auswirkungen von Weihnachten und Silvester noch gar nicht absehbar.“ Dies konne man erst Mitte Januar genau beurteilen, sagte Soder. „Wir mussen konsequent bleiben und durfen nicht wieder zu fruh aufgeben. Das war die Schwache der Corona-Politik in Deutschland: zu spat begonnen und zu fruh aufgehort.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.