Marktbrunnen: Goldsole wird repariert und soll Mitte Mai in Betrieb gehen

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Avatar Putz sagt:

    Hätten sie mal einen richtigen Springbrunnen auf dem Marktplatz installiert, dann wäre so etwas wahrscheinlich nicht passiert, der muss ja nicht unbedingt von Goebel entworfen worden sein

  2. Avatar Bürger sagt:

    Das war eine völlig sinnlose Investition.

  3. Avatar Iu sagt:

    Hat aber nicht lange gehalten

  4. Avatar sagt:

    Aber eine schöne Spielerei für Kinder

  5. Avatar 10010110 sagt:

    Hä? 15 Jahre sind doch eine ordentliche Lebensdauer für Verschleißteile? Wer sagt denn, dass ein „richtiger Springbrunnen“ nicht auch nach 15 Jahren mal repariert werden müsste?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.