Melanchthonianum bleibt bis zum Abend gegen besetzt

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Studi-Lauch sagt:

    „Melanchthonianum bleibt bis zum Abend gegen besetzt“
    Hey, solange waren DIESE Studenten garantiert noch nie an der Uni, schon gar nicht Freitags.
    Wenn ich mir diese Besetzer-Lauchs so anschaue, sind wohl eher auch nur die – nun sagen wir – nicht ganz so schwierigen Studienfächer vertreten.
    Also die von Leuten gewählt werden, die sämtliche MINT Fächer im Abi abgewäht haben – wegen voll schwer und viel zu logisch und so.
    Außerden sehen die irgendwie aus wie 12. Naja, die denken ja auch wie ein 12 jähriger.
    Also nicht wie alle 12 jährigen, es gibt da auch Schlaue.
    Also eher wie ein verblödeter und ungebildeter 12jähriger.

  2. Pflegegrad sagt:

    Die Besetzung eines Rektorats ist ein ganz normaler Vorgang. Wer das spießig findet, gehörte ins Altenheim.

  3. Rektor Schulz sagt:

    Peinlich. Das ist nicht die Zukunft, das werden die angehängten.

  4. Lindemann sagt:

    Wenn darüber nicht berichtet worden wäre, hätte kaum jemand etwas mitbekommen. Die ganze aufgeregte Berichterstattung bringt denen ja erst die Aufmerksamkeit, die sie suchen. Da hält tv halle doch tatsächlich so einem Fatzke das Mikro hin, damit der seine Message loswerden kann – und was hat der Typ für einen nichtssagenden Quark erzählt😂 Und Bernstiel adelt die Typen noch durch eine Kritik…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.