Porsche-Ansiedlung: OB-Büro kann Aussagen der EVG nicht verstehen

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Bildzeitungs Leser sagt:

    Wäre schön zu sehen, wenn Menschen Autos bauen, welche sie sich niemals selbst leisten können werden.

    🙂

  2. 10010110 sagt:

    Huiuiui, was ist denn da schiefgelaufen, dass die dermaßen über Kreuz liegen?

  3. m.mustermann sagt:

    Ja, wer ist den der/die Koordinatorin?

  4. mirror sagt:

    Ist die Laientruppe nicht schon bei der Deichbauvergabe mit der Ausgrenzung der Fachleute grandios gescheitert? Immer noch nichts dazugelernt? Was kann Frau Ernst beim Thema Medienversorgung einer Industriefläche beitragen?
    Diese Provinzpossen rund um den OB werden immer unerträglicher.

  5. stekahal sagt:

    Brauchen wir wirklich so eine Reichenmacho-Spielzeugfabrik oder sollen dort Elektroauts für Jedermann hergestellt werden ?
    Und wieder werden Ackerflächen zubetoniert. Sind 100 Industriejobs das einzige triftige Argument. Die Steuern werden eh wonaders bezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.