Sachsen-Anhalt will Corona-Lockerungen bei Kultur-Veranstaltungen

Das könnte dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. Rainer Kobra sagt:

    Habe die noch alle Latten im Zaun? Mitten in der Pandemie lockern wir wohl???

  2. murphy sagt:

    Wir steuern mit steigenden Infektionszahlen auf eine 2. Welle zu. Es ist nicht die Zeit der Lockerungen; weder im Kulturbereich noch bei Sportveranstaltungen oder in Kirchen und Moscheen.

  3. Hastalavista sagt:

    Das meinst Du doch wohl nicht im Ernst @murphy ? Zeit für Demos und
    für Kinos, Jugendtreffs, volle Züge, volle Bahnen, das geht oder ? Schau mal rein
    in Moscheen und Kirchen. Kopfschütteln.

  4. klaus sagt:

    Wiiieer weeeerden aaaaaallleeee steeeeerben!!

    Also echt, bei knapp 30 aktiven Fällen z.B. in Halle von einer anrollenden Welle zu sprechen, ist schon ziemlich schräg.
    Sollten sich die Fallzahlen tatsächlich in Richtung 50/100 000 bewegen, kann man immer noch stop rufen. Aber dieser permanente Ausnahmezustand scheint einigen echt zu gefallen. Zuviel Lauterbach gehört?

  5. Hui sagt:

    Von gefallen kann absolut keine Rede sein jeder hofft, dass irgendwie bald wieder eine gewisse Normalität einkehrt. Aber ich verstehe auch die Ängste der Menschen, denn ein Lockdouwn z.B. nur in Halle aufgrund eines erneuten aufflammens von Infektionen mit Covid 19 würde wieder viele Menschen hart treffen die auf ihr volles Gehalt angewiesen sind. Selbst Kurzarbeitergeld ist da für eine Familie oft nicht genug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.