THW Halle: „Es ist ein Trauerspiel“

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. HansimGlueck sagt:

    Vielleicht überlegt die BImA ja, ob das dort wirklich so ein guter Standort für ein THW ist oder ob man lieber etwas sucht, wo nicht direkt Leute wohnen und am Wochenende dem Trainingsbetrieb beiwohnen dürfen.

  2. HallenserfürHalle sagt:

    Stimmt. Dann sollte man auch gleich die Feuerwehr auf die grüne Wiese weitab der Stadt verlegen, wo sie niemanden stört. Wir brauchen ja die THW Rettungskräfte nicht in der Stadt wenn die Saale wieder mal droht alles zu überschwemmen. Die Frage ist warum sich CDU Mann Bernstiel erst kurz vor der Wahl einmischt und nicht früher. Das beweist, ihm geht es nur um sein Image und nicht um das THW. Sonst hätte er früher gehandelt.

  3. THW Freund sagt:

    Hatte keiner auf der Agenda, da es auch kein kommunales Thema ist! Ein Problem der Anstalten THW/BImA untereinander!
    Nicht nur der hier hochstilisierte Bernstiel auch Dr. Diaby und Herr H. Lange haben sich dieses Thema auf die Fahne geschrieben.
    Seit 8 Jahren bewegt sich nicht viel, weil noch mehr Akteure im Spiel sind.
    Eines ist klar, an der Stadt Halle liegt es nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.