Anschlag auf die Bahnstrecke Halle-Merseburg: Täter legen Hindernisse und wichtige Erdungs-und Signalkabel auf Bahngleise

2 Antworten

  1. Wilfried sagt:

    Wäre vlt. eine Ringfahndung im Bereich Schkopau sinnvoll gewesen? Soweitweg könnten sich ja Kinder und Jugendliche nicht entfernt haben…

  2. Bewerter sagt:

    Das ist schon erstaunlich, dass die Polizei nicht mal einfachste Mittel nutzt, um die Täter zu ergreifen, wie z.B. kleine Ringfahndung, Fährtenhunde, verzögerte Bestreifungen (Täter kehren oft zurück oder halten sich in der Nähe auf).
    Ein Bekannter hat mir neulich mal die Mängel in der Ausbildung und im Tagesbetrieb aufgezeigt. Da kommt einem das kalte Grausen… Verschleiß und Mangelwirtschaft sowie fehlende Eignung mancher Anwärter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.