Aufwand zu hoch: Coffee „B“ & Sandwiches am Markt weiterhin nur mit Außerhausverkauf, Lich’s Weinstube bleibt zu

Das könnte dich auch interessieren …

70 Antworten

  1. Avatar Tommi sagt:

    Traurig, aber wahr und richtig.

  2. Avatar Petermann sagt:

    Richtig so, befreit uns Gesunde, was soll der Quatsch vom Test.
    Die Quittung kriegt die Regierung am 06.06. zur Wahl. Kein
    Impfstoff, jetzt zu viele Test, ich betrete keinen Laden wo ich
    mich checken lassen muss. Ich bin gesund, aber die Politiker
    sind krank.

    • Avatar 🤦 sagt:

      Es gilt leider der 4G-Empfang: getestete, geimpfte, genesene Menschen dürfen rein und gesunde müssen draußen warten und zuschauen…

    • Avatar Laufrad sagt:

      Deine Meinung teile ich vollauf!

    • Avatar Ohman sagt:

      Genau, dann wählst ordentlich deinen braunen Marktclown und alles wird richtig gut im Bundesland. Sollen die da oben doch mal sehen!!! 😉 Gott seih Dank hast du nur eine Stimme um wählen.

      • Avatar T. sagt:

        Echt?? Der steht zur Wahl?

      • Avatar Hazel sagt:

        Das hat mir dem braunen Marktclown nichts zu tun. Wo Ohman Recht hat, hat er Recht. So denken Viele. Man ist Gesund und hat die A-Karte.

      • Avatar Ur-Hallenser sagt:

        Wieso holen Sie die rechte Karte raus? Darüber hat niemand geschrieben!
        Ach ja, immer schön spalten, egal mit was oder wo, die Nazikeule kann man immer schwingen.
        Wann merken Sie eigentlich, dass wir alle im selben Boot sitzen. Wir müssen zusammenhalten um uns von den Regierungen zu befreien, sonst droht uns noch viel schlimmeres Unheil….

      • Avatar jost sagt:

        Wer barun ist, bestimmst du? Du bestimmst genau so wenig wie ich.

    • Avatar M sagt:

      @Peterm…..
      Oh! Da bricht durch dich der Umsatz ein. Die gehen Pleite!😁

    • Avatar Hallunke sagt:

      Man hätte von Anfang an die schwedische Strategie fahren sollen. Die hätte unsere Grundrechte weitestgehend bewahrt. Sehr demokratisch kommt mir das alles hier nicht mehr vor. Eher so, als würde eine einzige Person allen anderen ihren Willen aufdrücken. Die Gerichte spielen leider weitestgehend auch schon mit, siehe Klimer-Urteil und vgl. dieses mit der Abweisung der Eilanträge gegen die „Notbremse“.

      • Avatar Hans G. sagt:

        Du meinst das schwedische Modell, dass selbst die Schweden als Fehler angesehen haben? Okay, cool.

        • Avatar Hallunke sagt:

          @Hans G.: Die Schweden sind laut Umfragen eher zufrieden mit ihrem Modell. Wie ich finde, zurecht. Die Kollateralschäden der „Maßnahmen“ in Deutschland werden bei der Diskussion über diese leider oft ausgeblendet. Es kommt immer nur der Vorwurf, ob man sich nicht für die zu gefährdeten Leben interessieren würde. Natürlich will niemand, dass andere an Corona sterben. Nur möchte man als wenig gefährdeter eben auch seine Freiheiten und Grundrechte ausüben. Grundrechtsbeschränkungen sind aus meiner Sicht nur dann gerechtfertigt, wenn eine Überlastung der Krankenhäuser droht. Davon sind wir aber schon ein gutes Stück entfernt. Also bitte Grundrechte wiederherstellen und keine komischen Experimente machen. Danke.

          • Avatar BR sagt:

            @Hallunke
            Ja, die Schweden haben den besseren Weg gewählt Die Kollateralschäden sind dort nicht annähernd so groß wie hier. Die Menschen dort wurden nicht entmündigt, sie durften selber entscheiden.

          • Avatar ist nur ne Vermutung sagt:

            Vielleicht ist der unterschied die Bevölkerungsdichte pro km2 /23 zu 233 kann schon was ausmachen wie schnell man sich ansteckt.

        • Avatar jost sagt:

          Als Fehler angesehen? Was für ein Blödsinn.

    • Avatar Hans G. sagt:

      Welche Quittung? Die paar Leerdenker, die eh AfD, Grün oder die Linke gewählt hätten? Das wird natürlich eine echt wilde Quittung.

    • Avatar Flutschi sagt:

      @Pillermann:
      Es mag durchaus sein, dass du körperlich gesund bist. Aber geistig….also nee, wirklich nicht. 🤣🤣🤣

  3. Avatar Bürger dieses Landes sagt:

    Daran sieht man, daß Sachsen-Anhalt von entweder Dummen oder mutwillig Böswilligen regiert wird. Die Quittung für diese Bürgerfeindlichkeit gibt es am 6. Juni.

    • Avatar Hallunke sagt:

      Das ist in den anderen Bundesländern nicht viel besser. Der Druck wird wohl von oben kommen. Die Kanzlerin hätte die Macht, MPs zu entlassen. Da werden sich die MPs aber zwei mal überlegen, ob sie die Kanzlerin verärgern wollen. Blöd für uns, aber verständlich. Das Problem ist die Sturheit ganz oben.

      • Avatar Leser sagt:

        Kein Kanzler und keine Kanzlerin kann in Deutschland Ministerpräsidenten und Ministerpräsidentinnen entlassen. Wo hast denn den Blödsinn her?

        • Avatar JS sagt:

          Ich denke er meinte Militärpolizisten. 😅

        • Avatar Hallunke sagt:

          @Leser: Ich hatte das mal recherchiert. Kann allerdings sein, dass ich damals Minister mit Ministerpräsidenten verwechselt habe. Auf die Schnelle finde ich nun auch keine Quelle mehr. Entschuldigung, falls hier ein Versehen meinerseits vorlag.

          • Avatar 10010110 sagt:

            Ihre eigenen (Bundes-)Minister kann die Bundeskanzlerin entlassen; die Länder sind aber teilsouveräne Rechtssubjekte mit eigenen Parlamenten, da kann Frau Merkel nicht einfach so reinpfuschen.

        • Avatar jost sagt:

          Er meint Herrn Kemnmerich in Thürigen.

      • Avatar Bürger dieses Landes sagt:

        In anderen Bundesländern findet Außengastronomie ohne Testzwang statt. Und andere Länder Europas, die nicht so bekloppt dummdeutsch sind, gewähren inzwischen viel mehr Freiheit und Lebensfreude.

        • Avatar 10010110 sagt:

          Gucke nicht immer neidisch auf die anderen, sondern kümmere dich um deinen eigenen Scheiß. Leute wie du sind das eigentliche Problem.

    • Avatar Sharkow sagt:

      Das hat nichts mit Sachsen Anhalt zu tun, die Festlegungen kommen von der Bundesebene. Sachsen Anhalt setzt sie lediglich um.
      Was erhoffen sie sich von der Wahl? Wen sollte man ihrer Meinung nach wählen?

    • Avatar Hans G. sagt:

      Also ich halte unserer Querdenker für dumm und mutwillige Böse.Anders kann man nicht erklären, warum man in einer Pandemie Leute sterben lassen will anstatt sich mal etwas einzuschränken. Da ist schon der Kaffee to go voll gemein. Warum sind unserer besorgten Bürger eigentlich immer so weinerlich?

    • Avatar Matze sagt:

      Oh,die Gaststättenbesitzer sind bockig, wie die kleinen Kinder..Jetzt wo sie öffnen dürfen. Na dann bleibt doch zu und jammert nicht.Stütze wird es für dafür nicht geben.

  4. Avatar Ulli sagt:

    Ich mache den Spass mit der Testerei auch nicht mit, die ganze Pandemie ist anden Haaren herbeigezogen, die Symptome sind wie bei einer Grippe. Ich bin gesund. In den Supermärkten braucht man sich auch nicht testen zu lassen, da macht wohl das Virus vor der Tür halt, zur Arbeit könnt ihr auch ohne Test. Hier ist eine große Verarsche im Gange. Der große Sieger ist die Pharmaindustrie. Wie lange , lassen wir uns diesen Qutsch noch gefallen.

  5. Avatar Uch sagt:

    Ihr bekommt schon eure Quittung zur Wahl, die Versprechungen vor derr wann sind wertlos

  6. Avatar Franz2 sagt:

    Bedenklich, wie sich hier Manche als gesund klassifizieren, weil wenn sie sich nicht krank fühlen, können sie ja also angeblich Niemanden anstecken – das dieser Irrglaube immernoch vorherrscht, ist unglaublich. Meint ihr, das Virus wütete in den Altenheimen, weil Menschen mit Syptomen reingegangen sind … ? Die Meisten wurden infiziert, ohne das der Ansteckende etwas davon mitbekam, weil er selbst nix an sich merkte.

  7. Avatar Fantomas38 sagt:

    Der eigentliche Irrsinn ist doch ,das ich als Kunde / Gast einen negativen Test oder Impfung nachweisen MUSS,währenddessen die Mitarbeiter in den Geschäften/Restaurants etc. zum größten Teil (schuldlos) UNGEIMPFT und UNGETESTET sind !!! So einen Schwachsinn können sich nur Politiker einfallen lassen…
    Auch ein Genesener oder vollständig Geimpfter kann trotzdem die Krankheit weiter verbreiten / übertragen ! Warum soll sich dann nur der bisher gesund gebliebene Bürger mit Tests gängeln lassen ?? Wenn Öffnung,dann für ALLE gleichermaßen !

    • Avatar Anmerkung sagt:

      Trägt ein Kunde beim Essen eine Maske? Trägt ein Kellner während der Bedienung eine Maske?

    • Avatar Hallenserin1968 sagt:

      Ungetestet stimmt nicht. Für ALLE Arbeitnehmer gilt seit Ende April, dass der Arbeitgeber 2x wöchentlich einen Test anbieten MUSS.

      • Avatar Fantomas38 sagt:

        @Hallenserin1968
        Das der Arbeitgeber einen Test anbieten muss heißt noch lange nicht,das der Arbeitnehmer den Test auch machen MUSS ! Der Test ist nämlich freiwillig und das wird in der Praxis auch so gehandhabt.Wo kämen wir denn dahin,wenn plötzlich die ganzen Neuinfektionen überwiegend aus dem beruflichen Umfeld kommen würden ? Das wollen weder Politiker noch Arbeitgeber…Alles nur Augenwischerei nach dem Motto:Seht her,wir tun was ! Träume weiter…

        • Avatar Nobody sagt:

          Ne, der Arbeitnehmer kann auch auf Arbeit testen und dort fällt der Test positiv aus. Das Gesundheitsamt versucht dann den Infektionsort zu erraten. Und kommt – wie bei quasi allen – zu dem Ergebnis: keine Ahnung. Bedeutet: Quelle = privat. Ist bei uns in der Firma schon öfter so gewesen. Beruflich ist die Quelle nur, wenn es nicht wegdiskutierbar ist uns wirklich dummerweise so richtig eindeutig. Schon wenn der Verdacht besteht die Ansteckung erfolgte außerhalb der Firma (nämlich im Öffi, mit dem die gleiche Gruppe immer zusammen hin- und zurück gefahren ist) – Quelle = privat.
          Merke: Es kann nicht sein, was nicht sein darf!

    • Avatar Franz2 sagt:

      Geimpfte und Genesene haben eine geringere Chance Andere anzustecken. Ein Restrisiko besteht immer, aber besser mit Test und das Risiko etwas minimieren, als Status Quo. Wer Tests als Gängelung empfindet und lieber Spreader sein will, der gängelt eher Andere.

      • Avatar Fantomas38 sagt:

        @Franz2
        Wenn mich ein Geimpfter oder ein Genesener ansteckt,werde ich vermutlich genauso krank ,wie wenn ich mich bei einem symptomlosen „Gesunden„ anstecke ! Da von einer „geringeren Chance„ zu sprechen ist albern. Daher: Testpflicht für ALLE oder für KEINEN !
        …und wenn Sie es toll finden,vor einem Schwimmbadbesuch/Restaurantbesuch/Fitnessstudio etc. erst einen Test machen zu müssen,beglückwünsche ich Sie zu Ihrem sonnigen Gemüt.Vielleicht läßt die Stadt ja ein paar Teststationen extra für Sie offen,die nächste Grippewelle kommt bestimmt ! 😉

        • Avatar Franz2 sagt:

          Ja, mich stört es nicht, mich testen zu lassen … und nun ? Sollen alle verzichten, weil Einige die paar Minuten als Gängelung sehen ? Es soll alles öffnen, aber gleichzeitig will keiner krank werden und der Staat soll trotzdem Gewehr bei Fuß stehen- eure Logik funktioniert nicht, wenn man nicht ein wenig Eigenverantwortung an den Tag legt.

  8. Avatar Petermann sagt:

    Wer garantiert mir das jeder Wirt, Koch oder Kellner geimpft,
    getestet oder genesen ist ? Warum soll die Gefahr immer
    vom Gast ausgehen ? Habt ihr manchmal schon die Gelegenheit
    gehabt in die Küche bzw. WC zu schauen ?

  9. Avatar Maria45 sagt:

    Mit schriftlichen Äußerungen auf dem Stimmzeittel egal welcher Art außer dem Kreuz für die Partei oder den Kandidaten wird der Stimmzettel ungültig, so kann man keine Rache üben.

    • Avatar Antwort für Demente sagt:

      Das nicht, aber man kann Kundtun wen man lieber gewählt hätte. Also schön Bernd Höcke drunter schreiben und ein Kreuz dahinter machen.

  10. Avatar Barmeister sagt:

    Vollstes Verständnis!
    Leider denke viele Leute von den Hilfen kann man gut leben oder sie denken, daß die Gastronomen es nicht nötig haben!
    Den Aufwand sehen die meisten leider nicht und auch nicht die Strafen!
    Wäre besser wenn alle Gastro Inhaber ihre Geschäfte zulassen!

  11. Avatar BR sagt:

    Wie krank!!! Welcher Gastronom und Hotelbetreiber will diesen Irrsinn mittragen? Tschüss an die Stamm Kundschaft. Ne Teststation vorm Restaurant, ein Kontrolleur für Impfausweise und Genesenenzertifikate🤦‍♂️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♂️,ein Weiterer für Bestandsaufnahme, Name, Adresse, Tel. Nr……….etc
    Nicht auszuhalten. Ich verzichte weiter auf alle Vergnüglichkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.