Gartenparty mit 40 Teilnehmern im Kanenaer Weg aufgelöst

36 Antworten

  1. G sagt:

    Also ich kann solchen Meldungen kaum glauben schenken… Das kann doch garnicht sein… Oder sind manche Leute so bekloppt 😳

  2. Hallenser sagt:

    Wie dumm die Leute sind …

  3. Maik sagt:

    Wieso nicht 500€ Bußgeld? Mich macht das so sauer. Da lässt man den Arsch zu Hause, muss von Zuhause arbeiten, während die Kinder rumspringen, vermeidet physischen Kontakt zu Freunden und Familie und dann solche W*****.

  4. Metsämies sagt:

    Gibt es Informationen warum nur gegen 23 Teilnehmer eine Anzeige erstattet wurde?

    Und nicht zuletzt ist ein Bußgeld i.H.v. 50€ in der derzeitigen Pandemielage mehr als billig. In Anbetracht wie viele Menschenleben dadurch gefährdet werden.

  5. JM sagt:

    Wieso büßen nicht alle?

  6. SchorscH sagt:

    Aufgrund eines so unsagbar dummen Verhaltens wird sich die Situation definitiv nicht verbessern… Bußgelder sollten erhöht werden
    Auf das 2021 wenigstens nicht ganz so bescheiden ausfällt

  7. Hornisse sagt:

    Es lebe das Denunziantentum.

  8. Papa Gei sagt:

    Alle 40 sofort für vierzehn Tage zum Helfen in die Pflegeheime mit den massiven Personalproblemen. Dann begreifen sie es vielleicht.

  9. Weg die Ignoranten sagt:

    Die ganze Truppe an Ort und Stelle verhaften und 10 Tage in den Roten Ochsen in Quarantäne. Da können sie sich eventuell noch gegenseitig anstecken. Die Kosten natürlich anschließend bei denen drauf haun.

  10. Franz sagt:

    50 Euro ist viel zu wenig für solch ein Pack, hoffe nur es hat sich jemand angesteckt. Er sollte es durchleben was das heißt, eine solche Krankheit zu haben.

  11. 07 sagt:

    Bestrafen und abkassieren, wer das nicht begreift

  12. Leser sagt:

    diese Menschen sind vielleicht dumm, in jedem Fall aber sind diese Coronaleugner assozial! Wir sollten überlegen, ob die Bußgelder nicht um den Faktor 10 erhöht werden müssen. Ein Bußgeld muss angemessen sein. 50€ ist deutlich zu niedrig und deshalb nicht angemessen!

  13. Steffen sagt:

    Harte strafen geben und zur Sicherheit für die Allgemeinheit für 10 Tage bitte in Quarantäne schicken

  14. Nobody sagt:

    „Der allergrößte Lump im Land, das ist und bleibt der Denunziant“

    jaja, hier kommt wieder eine unverkennbar Bio-Deutsche Eigenschaft durch. Auf seine Blockwarte konnten sich deutsche Herrscher aller Coleur immer verlassen.

  15. Freiheit und Demokratie sagt:

    Wenn ich die Kommentare hier so lese, ist es der Coronadiktatur inzwischen sehr gut gelungen, alle tief in den Deutschen sitzenden faschistischen Gene zu aktivieren. Das Denunziantentum ist wieder da. Der Glaube an die guten wohlmeinenden Führer ist wieder da. Der Hass auf die vermeintlichen Abweichler, die eigentlich nur ihre Freiheit wollen, ist wieder da. Der ganze faschistische Spuk in diesem Land ist wieder da. Gute Nacht Deutschland.

    • Hans sagt:

      Solche Kommentare erheitern doch immer wieder einem den Abend. Man denkt, man habe schon jeglichen Blödsinn gelesen, aber dann schießt doch noch einer den Vogel ab.
      Und jetzt gute Nacht und viel Spaß beim Auswandern bevor hier wieder der „Faschismus“ auflebt, wie damals in den 30ern als feiernde Kleingärtner politisch verfolgt wurden…

  16. Fadamo Fadamo sagt:

    Na welcher Neider hat da wieder die 110 angerufen ?

  17. Ha sagt:

    Da passt das Sprichwort “ in Halle werden die Dummen nicht alle „

  18. UM sagt:

    Warum eigentlich sind noch immer so viele Kloppis unterwegs???

  19. Hornisse sagt:

    Vilt.haben sie auch jemanden vergessen einzuladen.Übrigens wieviel Leute tummeln sich bei einem Fußballspiel auf dem Platz und spucken sich auch noch an,wie am Wochenende geschehen?Beim Eishockey das Gleiche.Nicht das die auch spucken,aber der Schweiß fließt auch in Strömen.Sind bestimmt durch ihre Sportbekleidung immun?

    • Allet is jut sagt:

      Dieser Rotzer hat aber ne schöne Strafe von über 100000 Euro bekommen und ein paar Spiele Sperre vom DFB kommen auch noch.
      Ach ja.
      Und vor jedem Spiel werden sie getestet ansonsten wie bei jedem Normal in Quarantäne. Siehe Chemie Halle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.