Havag-Anzeigen weiter außer Betrieb

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Null sagt:

    Ich glaube die HAVAG braucht ggf. fähige Programmierer.

    • Janaki sagt:

      Die HAVAG braucht vor allem fähige Fahrplangestalter, die sicherstellen, dass an jedem Zentralen Umsteigepunkt in der Stadt mindestens alle 4 oder 5 Minuten eine Bahn in jede Grundrichtung fährt. Dafür heißen die schließlich zentrale Umsteigepunkte. Wenn man am Riebeckplatz zum Beispiel manchmal fast 10 Minuten warten muss, bevor eine Bahn das Gleis in Richtung Steintor befährt (mir vor einigen Tagen so passiert) – dann ist das mit „suboptimaler Fahrplangestaltung“ noch äußerst höflich umschrieben.

      • eseppelt sagt:

        „Die HAVAG braucht vor allem fähige Fahrplangestalter, die sicherstellen, dass an jedem Zentralen Umsteigepunkt in der Stadt mindestens alle 4 oder 5 Minuten eine Bahn in jede Grundrichtung fährt.“

        Das wäre machbar – wenn die Stadt die Zuschüsse durchaus um ein paar Millionen erhöht.

        So sind es maximal sieben Minuten:
        x:03
        x:06
        x:11
        x:18
        x:21
        x:26
        x:33
        x:36
        x:41
        x:48
        x:51
        x:56

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.