Integriertes Stadtentwicklungskonzept wird länger ausgelegt

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. mirror sagt:

    Durch längeres Liegen wird das ISEK nicht frischer. Das Strategiepapier bis zum Jahr 2025 ist eine Ansammlung von Konzeptchen und Projektchen aus dem letzten Jahrhundert.

    Herr Häder wollte im letzten Stadtrat mal zum Teilaspekt Strassenbeleuchtung vorsichtig darauf hinweisen, dass die Infrastruktur der Städte intelligenter wird (Stichwort „Smart City“) und wurde von der Verwaltung sofort abgebügelt.

    Strategien aus dem Tal der Ideenlosigkeit!

  2. Hansimglück sagt:

    Der Hinweis, das etwas länger ausliegen zu lassen, kam übrigens von Herrn Häder.

  3. Hansimglück sagt:

    Was muss denn an Straßenbeleuchtung intelligenter werden?
    Die hat mittlerweile Dämmerungsschalter. Und wird nach und nach auf LED umgerüstet, was nix mit der Intelligenz der Lampe an sich zu tun hat.
    Lampen, die nur angehen, wenn da jemand lang läuft, das könnte dann schon eine unökonomische Geschichte werden. Vielleicht funktioniert ne persönliche Straßenlampendrohne.

  4. Wilfried sagt:

    Stadtverwaltung halt… :-/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.