Nach Eklat bei Neujahrsempfang: AfD fordert Tullner-Rücktritt

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Hans Hansen sagt:

    Seit wann kann Tullner reden ?
    Wenn der das Maul aufmacht muss ich immer lachen !

  2. Veit Zessin sagt:

    Tullner hat den Lehrermangel nicht zu verantworten (dazu ist er zu kurz im Amt), seine Partei schon. Die Altersstruktur der Lehrer ist lange bekannt, auch in Sachen Schüleranzahl hat man sechs Jahre „Vorwarnzeit“ was die Erstklässler angeht. Simple Klippschulmathematik. Offenbar zuviel für unsere Volksvertreter. Mit Inklusion wurde das Bildungssystem gelähmt, mit dem Input von Hundertausenden fremdsprachiger Kinder aus inkompatiblen Kulturkreisen wird ihm der Garaus gemacht. Wer kann, rettet sich an Privatschulen. Wenn der Spruch „Bildung ist Zukunft“ stimmt, sieht die deutsche Zukunft trüb aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.