Ordnungsausschuss redet über illegale Graffiti

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. 🙈 🙉 🙊 sagt:

    „Die Graffitibeseitigung an Fremdgebäuden ist nicht ohne die Zustimmung der Eigentümer möglich, die auch die Kosten übernehmen müssten“

    „Und Werner Misch (CDU) sagte, „Eigentum verpflichtet. Wenn ich Hausbesitzer bin, habe ich dafür zu sorgen, die Schmierereien zu entfernen.“

    Die ticken doch nicht richtig. Für die Entfernung dieser Farbsauerei haben einzig und allein die verursachenden Asis zu zahlen. Strafen müssen drastisch erhöht werden!

  2. stekahal sagt:

    Na vielleicht könnte man da mal in Capuzeverein im Hasi nachfragen, wer denn die Kosten übernehmen will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.