Spielplätze und Kita bleiben noch zu

9 Antworten

  1. Kevinalleinzuhaus sagt:

    So ist es richtig, Kinder bleiben weiter drin, aber die Fußball-Millionäre dürfen ihren Bewegungsdrang nachkommen.

  2. Arme Kinderwelt ,viele Kinder spielen vor den Häusern u.auf dem Rasen,Spielplatz zu.Der Krach ist bald nicht mehr zu ertragen!Da kann auch der Spielplatz aufgemacht werden.

  3. Silke sagt:

    Was für eine Aussage. Kinder haben schon immer vor den Häusern und auf dem Rasen gespielt. Und ebenso auf Spielplätzen. „Der Krach ist bald nicht mehr zu ertragen.“….sowas kann nur jemand sagen, der Null Toleranz hat.

    • 10010110 sagt:

      Richtig so! Und es gab auch Zeiten, da haben Kinder mitten auf der Straße gespielt und sind durch Hinterhöfe und Wohnviertel geräubert.
      So, wie heutzutage die ohnehin geringere Anzahl an Kindern auf wenige Reservate (abgezäunte Spielplätze) gezwängt werden, ist es kein Wunder, dass psychische und physische Störungen immer häufiger und das Verständnis anderer immer weniger werden.

      • Rudi sagt:

        Ich habe noch keinen eingezäunten Spielplatz gesehen. Und habe noch nie gehört, dass Kinder durch das Spielen auf dem Spielplatz psychische und physische Störungen kriegen.
        Lasst die Kinder doch wieder schaukeln und klettern und im Sandkasten spielen. Dort sind sie sicherer, als auf der Straße. Ich frage mich sowieso, was diese unsinnige Maßnahme soll. Die Kids spielen auch so zusammen und halten, bedingt durch ihren Bewegungsdrang, keine Abstandsregelung ein.

  4. N. sagt:

    Richtig Fußballplätze auf,Spielplätze zu.Da können Kinder besser toben.

  5. Brit sagt:

    RUDI@

    Genau die Kids brauchen den Spielplatz auch!Immer nur auf der Straße spielen,ist doch nicht der Sinn der Sache.Die Kinder spielen eh alle zusammen,da kann man auch den Spielplatz öffnen.Abstandstand halten kann man bei Kindern nicht verlangen.

  6. Daniel M. sagt:

    Unfassbar, dass Kitas, Spielplätze und Sportplätze geschlossen bleiben und deren Benutzung noch sanktioniert wird. Das verdammte Politpack…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.