Chemiepokal: wie Magdeburg Halles Boxtradition zerstört

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Kevinalleinzuhaus sagt:

    Was sagt eigentlich der Chef des Landessportbundes zu dieser Absage?

    Herr Silbersack, Sie tun alles, um den Sportstandort Halle nachhaltig zu schädigen, wollen Sie immer noch OB-Kandidat in Halle sein?

  2. ruudi sagt:

    Wir sollten dieses Bundesland verlassen. Denn solange wir aus Magdeburg regiert werden, wird Halle, nicht nur aus sportlicher Ebene, immer mehr abgehängt. Nach Schwimmen Rudern usw. wird nun auch die hallesche Box-Tradition zerstört. Derweil arbeitet Stahlknecht bereits daran Den HFC abzuschießen.

    • Daniel M. sagt:

      Man kann nur hoffen, dass sich dieses skandalöse Konstrukt, namens Sachsen-Anhalt, schleunigst im Bundesland “Mitteldeutschland“ auflöst.

  3. farbspektrum sagt:

    Merkwürdig dieses Erstaunen. Es war doch abzusehen, dass in einer Stadt, die sich mehr darum kümmert, Geld zu verteilen als es zu erwirtschaften, irgendwann mal Schluss mit Geld verteilen ist.

  4. Seb Gorka sagt:

    Dabei hat die Stadt zu verteilenden Mittel bereitgestellt. Wirklich merkwürdig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.