Corona-Betrüger im Saalekreis bringt Seniorin um 30.000 Euro

Keine Antworten

  1. Malte sagt:

    Gebetsmühlenartiges Wiederholen von Sicherheitsmaßnahmen hilft offenbar nicht bei allen. Ist halt ein Lernprozess

  2. Franz sagt:

    Hoffentlich bekommen sie das wiederliche Pack, das wäre mein Wunsch.

  3. Uppercrust sagt:

    Das sind Verbrecher, aber ich verstehe auch die Alten nicht, da jann man doch mal jemanden Vertrauten oder die Bank fragen, wenn sowas kommt. Es ist schon auch Dummheit. Bei Demenz wäre ja ohnehin keine Geschäftsfähigkeit gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.