COVID-19 in der 2. Kalenderwoche 2021 die Haupttodesursache in Sachsen-Anhalt

Das könnte dich auch interessieren …

47 Antworten

  1. Avatar Blindschleiche sagt:

    Weihnachten 2020 war ein voller Erfolg.

    • Avatar Take care! sagt:

      Weihnachten sofort abschaffen! Das ist die Lösung. Kommt bestimmt dieses Jahr.

      • Avatar Auferstanden mit Rosinen sagt:

        Wozu Weihnachten? Bist du Katholik? Dann freu dich auf Ostern!

        • Avatar Take care! sagt:

          Ich brauche keinen von beiden Feiertagen. Feiertage sollten durch Arbeitstage ersetzt werden. Wir haben ja gelernt, bei der Arbeit sind wir geschützt vor der Ansteckung mit dem gefährlichen Virus. Außerdem würde das beim Abbau der neuen Staatsschulden helfen. Zu Feiern gibt es ja eh nix.

  2. Avatar Volk(er) sagt:

    Es ist wichtig, die Angst und Panik aufrecht zu halten und ungeimpfte zu diskriminieren, sie müssen gezwungen oder gekennzeichnet werden!

  3. Avatar Boah, 1% Vorsprung vor Herz-Kreislauf! sagt:

    Klar, Zigaretten sind teuer, Alk ist auch nicht mehr das, was es mal war, dann war ja Lockdown, Ausgangsbeschränkung … da konten die Drogenkuriere auch nicht so raus! Da fallen halt weniger Abhängige zusammen, ist doch klar!

    Und den Rest haben wir dann herbeigetestet, oder wie? Hätte man da nicht durch Erhöhung der PCR-Zyklenzahl einen klaren Sieg heraustesten können? … Aber so? Pühhh! Nix!

    • Avatar Hans G. sagt:

      Für Weicheier die für gewöhnlich heulen wenn nach der Impfung das Ärmchen weh tut, hast Du aber einen sehr tollen Text geschrieben.

      Im Januar sind also in Sachsen-Anhalt mehr Leute an Covid gestorben als es in ganz Deutschland Verdachtsfälle nach Coronaimpfungen gab. Also hopp hopp, Impfen lassen, dann müssen wir bald nur noch in Geschichtsbüchern über Corona lesen.

  4. Avatar Corona-Arschlöcher bleiben solche sagt:

    All die dreckigen Aussagen der Corona-Aluhutträger werden Lügen gestraft. Fakten sind eben Fakten und Schwurbelei bleibt Schwurbelei.

    • Avatar Theo sagt:

      @Corona-Arschlöcher bleiben solche

      Einen schönen Namen hast du dir ausgesucht.

      Sei froh das es in der Geschichte schon immer Leute gab die angezweifelt haben was von oben propagiert wurde und wird.
      Sonst könntest du heute hier und jetzt nicht in Wut und Hass solche Dinge frei von dir schreiben.

      Es gibt Leute die schauen vielfältig hin wenn versucht wird die große Masse in etwas hinein zu lenken.
      Aber du verstehst bestimmt nicht was ich meine?
      Wer am Ende Lügen gestraft wird, wird sich zeigen. Schaden davon tragen, von dem jetzigen politischen Handeln, werden wir Alle. Momentan ausgenommen sind vielleicht die die gerade kräftig daran verdienen. Aber auch die wird es erwischen.
      Und im allgemeinen sei gesagt, dass wer sich ausschließlich den Mainstream Leitmedien aussetzt wird zwangsläufig verblöden.

    • Avatar Mephisto sagt:

      Genau hart durchgreifen! Letztens wurde endlich so ein Scharlatan verurteilt, der vorgab ein Naturheilmittel zu haben, das gegen alles schützt und einen ewig leben lässt. Der hat 4 Jahre bekommen, denn der war Wiederholungstäter, wurde schon 2010, 1990,1920,1850 und 1740 verurteilt

  5. Avatar In der zweiten Kalenderwoche stirbt sonst nie jemand sagt:

    Wer braucht schon Krebs, Diabetes, Bluthochdruck ecetera, wenn er C19 hat.

    • Avatar Harri sagt:

      Ich kann mich noch an C-4 erinnern. Das war DER Knaller! 🤡

    • Avatar Hans G. sagt:

      Man muss schon den Artikel verstehen, für Leute die nur Singen und Klatschen in der Schule hatten gibt es sogar eine Grafik. Bei Krebs etc. müssen wir ja auch nicht diskutieren wie schlecht es ist.

      • Avatar C19 Ablenkung No. 1 sagt:

        Genau, also Konzentrieren wir uns lieber auf Krebs und Co.

        Das betrifft auch deine Lebensweise;)

        • Avatar Hans G. sagt:

          Alles betrifft meine Lebensweise. Krebs ist man z.T. ausgeliefert und für gewöhnlich ist er bzw. die Ursachen aber nicht ansteckend. Ähnliches gilt für (die meisten) Herz -Kreislauf Toten. Corona hat leider die doofe Angewohnheit, dass es ziemlich ansteckend ist und eben meist nicht die unverantwortlichen dahin rafft.

          • Avatar Ansteckend, aber unterm Strich irrelevant sagt:

            Die Alten und Schwachen sind geimpft.
            Ab sofort bitte mit derselben Intensität gegen die Haupt-Todesurusachen vorgehen – angefangen mit der Halbierung des Zuckergehalts in Nahrungsmitteln.

            Ich bin vor allem für einen Sport-Ernährungs-Ausweis

      • Avatar Freddy sagt:

        In der Schule gab es einmal ein Fach- Biologie , dort haben wir die Henle-Koch-Postulate gelehrt bekommen , diese sind nach langer Zeit immer noch ein Dogma . Eine kleine Auffrischung wird ich Euch in dem Link unten erleutert . Danke für Euer Verständnis.
        https://www.youtube.com/watch?v=4KD_3igxz0k

      • Avatar Take care! sagt:

        Dann bin ich ja auf die Grafik im Herbst, Winter 2021/22 gespannt. Bei 95% Wirksamkeit der Impfung musste es ja dann ca. 90% weniger „Corona-Tote“ in den Risikogruppen geben. Das sollte doch ein guter Grund sein die Maßnahmen sofort einzustellen. Ziel erreicht, die Pandemische Notlage kann im September auslaufen. Übergang zu mehr Eigenverantwortung lautet das Stichwort.

  6. Avatar Hanni sagt:

    Mich würde mal noch interessieren, wer von den Verstorbenen geimpft war. Ansonsten danke für die Auflistung und Liebe Grüße

  7. Avatar Statistiker sagt:

    total falsche Darstellung bitte wählen Sie ein geeignetes Diagramm, laut diesem sind übrige mit über 1000 verstorben führend

    • Avatar Zappenhell sagt:

      Lern erstmal Diagramme lesen, du Blitzknaller. Dein „über 1000“ ist die Gesatmzahl der Fälle.

    • Avatar Flitzpipe sagt:

      Au weia…da kennt jemand, der sich „Statistiker“ nennt kein kumulatives Flussdiagramm. Welche Darstellung wäre dir denn lieber? Es sei auch noch gesagt, dass scheinbar NIEMAND …nicht einmal die Spinner und Schwurbler…

      • Avatar …nicht einmal die Spinner und Schwurbler… sagt:

        Also in diesem Fall: Flitzpipe & Flitzpipe …

        … ja und nun? Wie gehts weiter, Spinner und Schwurbler?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.