Globus eröffnet neuen Markt – Ordnungsamt prüft die Sicherheit

Das könnte Dich auch interessieren …

49 Antworten

  1. 10010110 sagt:

    Für billigen Industriefraß wird jeder An- und Abstand aufgegeben.

    Wo war eigentlich die Polizei, um das Versammlungsverbot durchzusetzen?

  2. Sarah sagt:

    Wo bleibt denn da der Mindestabstand?

  3. EinMensch sagt:

    Einfach nur krank, diese Herdenbildung.

  4. Fritz sagt:

    Man beachte auf dem Bild die vernünftig denkenden Menschen welche ordentlich Abstand halten 🙂

  5. Halle 1 sagt:

    Wo ist da die Polizei die f. Recht und Ordnung sorgt !?
    Mann muss ja die Eröffnung nicht verschieben aber man könnte auf Abstand achten …. bin ich der Meinung;^

    Aber muss man überhaupt hin gehen … mir is da die Gesundheit wichtiger als ein Baumarkt 😁

  6. Coroni sagt:

    Wie man sieht🧐wurde auf 2m Abstand geachtet!!!! Wo war da der Sicherheitsdienst????? Es lebe die Ausbreitung von Corona!!!!!

  7. Niels Pohl sagt:

    Klasse wie hier auf den Mindestabstand gedacht wird. Hauptsache man hortet Klopapier, hilft sicher auf der Intensivstation.

  8. Marco sagt:

    Eröffnung eines Marktes reicht immer noch um Schlange zu stehen🤔

  9. Richard sagt:

    Name aufschreiben! Und wenn sie krank werden in die Abstellkammer und nicht auf die Intensiv Stadion

    • Mehring sagt:

      Ich würde sagen , wenn man schon motzt, sollte man wenigstens die deutsche Rechtsschreibung beherrschen.
      Der Unterschied zwischen einem Stadion und einer Station besteht in der Anzahl der Menschen die sich darin aufhalten. Wobei die Stadien ja z.Z. sowieso geschlossen sind.

  10. Hannes sagt:

    Hatte mich schon gewundert, dass es hier nicht schon vor Tagen ein Artikel zur bevorstehenden Eröffnung gab.
    Vielleicht um genau diese ganzen Kommentare zu verhindern. 🙂

  11. west sagt:

    bleibt mal locker, die security hat schon darauf geachtet, dass keine über 80-jährigen senioren mit vorerkrankungen in der schlange standen…

  12. farbspektrum sagt:

    Wenn es Toilettenpapier gibt, setzt der Verstand aus.
    Ich habe aber heute auch woanders welches bekommen.
    Und nein, ich horte es nicht, aber meine Packung war fast aufgebraucht.
    Früher Vogel fängt den Wurm … äh, die Rolle.

    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Jetzt-hamstern-schon-Kakadus-Klopapier-article21671428.html

  13. Happy Birthday sagt:

    Glaubt Ihr wirklich, dass sich die Ausbreitung eines Erregers aufhalten lässt, indem man sich die Hände für 3 Wochen mal wäscht?🥴🤦‍♂️

    Es kam vom Tier, geht von Mensch zu Mensch, ist in Extremitäten und geht auch wieder auf Tiere und von Tier zu Tier auf Mensch. Die ganzen Ratten, Katzen, Hunde und und und….wir alle werden es alle bekommen, 99% bemerken es nie, 1% bemerkt es und von den 1% stirbt dann 0,1% im hohen Alter. So ist die Natur und das ist auch gut so.

    Was wir mit unsere Wirtschaft machen/machen lassen und dem Entzug unserer Grundrechte (letzten Mittwoch erst geschehen, durch Einschränkung Grundrecht auf Unversehrtheit durch das RKI zulässig) aber das ist unwichtig. Lasst uns lieber die Hände waschen und Happy Birthday singen, vermutlich um uns an die neue Diktatur zu gewöhnen die jetzt geboren wird. Gratulation!!!

    • farbspektrum sagt:

      Du bist vermutlich jetzt erst aufgetaut worden und hast nicht die Begründung für die Maßnahmen gelesen. Lass dich wieder einfrieren. Das ist die beste Methode, um nicht von Coran erwischt zu werden.

  14. As sagt:

    Das ist halt so eine Sache mit den Einheiten. Woher soll Normalbürger wissen was ein Meter oder gar zwei Meter sind…..
    Da hat sicher auch jeder seinen eigenen Eindruck. Hier sieht es eher nach 2dm aus, also 20cm…..

  15. Sabine sagt:

    Ganz anders heute Morgen beim real in Halle Neustadt.

    Erste Story: Da müssen alle einen Einkaufswagen nehmen. Die werden aber nicht desinfiziert. Was ist, wenn ich mich durch dieses unprofessionelle Verhalten angesteckt habe?? Die Marktleitung sagte, dass das Ordnungsamt dieses Vorgehen am Vortag kontrolliert und abgesegnet hatte. Wirklich? Es gibt eine Verordnung, wonanch die Einkaufswagen desinfiziert werden müssen! Wieso setzt das die Marktleitung nicht um?
    Das ist nicht der erste Fall, was macht das Ordnungsamt?

    Zweite Story gleicher Ort, gleiche Zeit: Der Sicherheitsdienst hatte einen Befehlston drauf, wo es nur eine Frage der Zeit war, dass das eskaliert. Und siehe, ich musse keine 3 min warten und es kam fast zu einer tätlichen Auseinandersetzung, weil der Typ vom Sicherheitsdienst (sehr unprofessionell) quer durch die Halle gebrüllt hat und einem Gast sofort aggressiv ein Hausverbot gebrüllt hat, dass einige Leute drumherum ängstlich geworden sind. Und der Gast, entsprechend aufgeladen, steigt mit ein. Ist das ein professioneller Sicherheitsdienst, den real engagiert hat, der eher eskaliert anstatt professionell supportet?? War nach Aussagen von Kunden nicht der erste Vorfall dieser Art.

    • Sahumel sagt:

      Musst du dir eigentlich besondere Mühe geben beim Ausdenken solcher Geschichten oder kommt sowas ganz natürlich aus dir raus?

      Immerhin sind die Märchen in dieser Saison etwas feiner ausgearbeitet als z.B. die recht unbeholfenen Stolpereien 2015/16, wo alles viel schlimmer war und der Weltuntergang drohte, aber letztendlich doch ausblieb. Schade, dass Leute wie du in dieser Hinsicht nie dazulernen.

      • HaNeuer sagt:

        @sahumel: keine Verschwörungstheoretiker bitte! Ich selber habe das heute Morgen im real HaNeu mitbekommen!
        Unglaublich, dass es immer noch Menschen wie dich gibt, die das Problem immer noch nicht ernst nehmen. Oder es nicht verstanden haben.

        • Sahumel sagt:

          Ich warte noch auf Dirk Müller. Der war garantiert auch mit da und feilt nur noch an einem ellenlangen Text zum Thema. Aber vielleicht können wir in der Zwischenzeit noch ein paar auffallend gleichlautende Berichte von „anderen“ lesen, damit es so richtig glaubwürdig wird? Gib dir mal Mühe!

    • 10010110 sagt:

      Was ist, wenn ich mich durch dieses unprofessionelle Verhalten angesteckt habe??

      Wenn du dich angesteckt hast, dann duch dein unprofessionelles Verhalten. 1.: Bringe dein eigenes Desinfektionsmittel mit und reibe dir deine Hände damit ein. Optional kannst du dir auch Gummihandschuhe anziehen. 2.: Fass’ dir nicht ins Gesicht, nachdem du irgendwas anderes draußen angefasst hast.

      Es gibt eine Verordnung, wonanch die Einkaufswagen desinfiziert werden müssen!

      Wo steht diese Verordnung?

    • farbspektrum sagt:

      Vielleicht beschäftigt man die Truppe wieder, die erfolglos versucht hat, den Neubau von Globus zu verhindern?
      Wer tut ihnen den Gefallen und lobt den anderen Handelsriesen?

    • Daniela sagt:

      Das mit der Aufnötigung eines Korbes bei gleichzeitiger nicht vorhandener Desinfektion desselben findet derzeit auch im NP in Heide-Nord statt. Grüppchen von Jugendlichen im Markt sind offenbar auch okay. Kommt scheinbar wirklich auf die Marktleitung an. Im Rewe im Süden von Halle und auch im dortigen Fressnapf wird vorbildlich gehandelt.

  16. Hallenser sagt:

    08:07 Uhr. Klopapier alle.

    Was für ein armseliger Haufen von Schildbürgern.

  17. Einkäufer und Bürger sagt:

    Sind es jetzt die Supermärkte und Discounter, die für eine steigende Fallzahl sorgen, jetzt wo es Schulen und Kindergärten nicht mehr sind? Wieso desinfizieren diese die Einkaufswagen nicht, so wie die Landesregierung es verfügt hat? Warum kontrolliert das Ordnungsamt Halle nicht, obwohl wir dieses Problem seit Tagen hier im Forum lesen und es laut Bürgern schon Anrufe beim Ordnungsamt gab? Ich habe schon öfter im real mitbekommen, dass überforderter Sicherheitsdienst und Kunden aneinandergeraten sind.
    @Ordnungsamt: kontrolliert, dass die Wagen in den Supermärkten und Discountern desinfiziert werden! Ihr habt bereits mehrere Bürgerhinweise erhalten!

    • Hallunke sagt:

      Wo steht denn geschrieben ,das die Einkaufswagen desinfiziert werden müssen. Welche Anordnung gibt es dafür ? Ich kann nichts finden. Würde mich mal intersseieren. Und was soll das bringen ,ein Flächendesinfektionsmittel benötigt eine Einwirkzeit ab 15 Min. und ein Hautdesinfektionsmittel bis zu 1 Min. ,bei dem schnellen Korbwechsel wäre die Maßnahme sinnfrei.

    • Thomas sagt:

      Was sollten denn Ihrer Meinung nach das O-Amt noch alles machen?
      Denken Sie nicht das diese auch nur Menschen sind?..und von genau diesen Menschen das Ihre Arbeit ist?
      Auch das O-Amt hat Auflagen!

      Zur Not können doch genau Sie sich Einweghandschuhe über ziehen wenn Sie schon denken das die Körbe nicht mit Desinfektionsmittel gereinigt wurden!
      Ist schon von Haus aus besser nicht nur jetzt in der Corona Zeit😉

      Das gleiche gilt im übrigen für den Sicherheitsdienst..jeder Mensch nimmt diese gerade stattfindende Situation anders auf..und wenn man den ganzen Tag ein und das selbe hört..Fragen gestellt bekommt die sowas von Sinnfrei sind und dann noch 2 Welten aufeinander treffen ist es durchaus möglich das diese zusammenprallen..

      Ich bin der letzte der irgendwelche Leute in Schutz nimmt

      Aber

      Etwas Rücksicht nehmen ist doch schon als Kind gelehrt wurden!
      Und ich glaube alle bis auf Kinder sind in der Lage sich soweit zu Bilden um zu wissen was gerade Phase ist und welche Auflagen aktuell herrschen!

      Wer dies nicht beachtet sollte sich echt seine Couch in Keller stellen

  18. Jens sagt:

    Habt ihr alle keine anderen Sorgen??? Genießt lieber die Sonne am Fenster oder auf dem Balkon!!!

  19. Peter Schumacher sagt:

    Also da der Globus Markt direkt vor unserer Haustür ist, waren wir dort Einkaufen, Polizei und Ordnungsamt waren da, Aber die Besucher haben alle Auf den Abstand selber geachtet Geachtet. Das Sicherheitspersonal war auch Gut darauf Vorbereitet. und Auch Sehr Freundlich. Auch hier kann man Seinen Einkauf Selber Scannen und an der Scan und Go Kassen Bezahlen. dies erspart das Anstehen an den Kassen.

  20. murphy sagt:

    Ich kann „Kaufland“ in Ha-Neu empfehlen. Am Freitag mittags ruhiger Einkauf, genügend Parkplätze, Die Einkaufswagen neben dem Eingang konzentriert, wo sie auch desinfiziert wurden. Eingangskontrolle damit nicht zu viele Menschen sich hineindrängen. Kontrolle das jeder Käufer einen Wagen benutzt. Genügend geöffnete Kassen mit auf dem Fußboden gekennzeichnete Abstände vor den Kassen.
    Nein, Toilettenpapier nicht vorhanden.
    Ich versichere, dass ich kein Angestellter von Kaufland bin!

  21. Schock 2323 sagt:

    Und 85 Prozent der deutschen Idioten hat es immer noch nicht begriffen dass dieses Giftgas über die Luft kam und Corona nur eine Verarsche ist. Wir haben dieses Giftgas schon vor Monaten eingeatmet und keiner von uns braucht mehr Masken und Desinfektionsmittel. Was uns jetzt noch helfen kann ist ein starkes Immunsystem. Keiner wird uns die Wahrheit sagen, aber wir sind die Bauern in diesem Schachspiel.

    • Schock 0815 sagt:

      Na, was bin ich froh, dass Sie zu den angeblich 15% gehören, die es gecheckt haben. Und dass „DIE“ auch noch gestatten, dass Sie das hier öffentlich posten, macht Ihnen keine Angst? Vielleicht werden Sie schon beobachtet???

      Dann ist also dieses „Giftgas“ sicher über Chemtrails verteilt worden? So, dass alle etwas davon haben? Und die Ärzte haben alle keine Ahnung von Viren, richtig? Und eine Frage noch: Wer hat denn dieses „Giftgas“ verteilt? China? Italien? Merkel? Wiegand? Putin? Oder womöglich alle zusammen?

      Wer aber schon der Meinung ist, dass man gegen „Giftgas“ ein starkes Immunsystem benötigt, der beraubt sicher selbst jeglicher Legitimation. So er wie denn je hatte….

      Pssst: Aluhüte helfen gegen alles. Oder nichts. Probieren Sie es aus!

    • Hofmann's sagt:

      Wozu ein Immunsystem? Du bist doch kerngesund, trotz Giftgas. Und wenn „die“ wollen, dass du krank wirst, kannst du sowieso nichts machen.

      Ein paar klaffende Lücken in der Logik, aber sonst eine fetzige Geschichte.

  22. Susanne sagt:

    Ihr seid doch bloß alle neidisch der neue Globus Markt ist der absolute Hammer tut mir echt leid für die Leute die bei Kaufland oder Edeka arbeiten

  23. Thomas sagt:

    Also nichts für ungut aber eure Komentare sind teilweise echt der Hammer..da kommt meist wirklich nur Mister bei raus!
    In diesem Artikel geht es um die Eröffnung des Globus Markt..aber nein teilweise haben manche Leute hier nichts besser zu tun als irgendein Mist zu schreiben was völlig vom Artikel vorbei zieht!
    Habt ihr denn nichts besseres zu tun?
    Vielleicht euren Keller ausbauen?
    Im Wald die Bäume zählen?

    Echt..ich habe nichts gegen unterschiedliche Meinungen aber so ein Rotz was manche hier schreiben..da fragt man sich wirklich!
    Die Menschheit versagt nur noch durch Dummheit

    Sorry aber anders kann man das nicht ausdrücken

    In diesem Sinne

    Bleibt alle gesund
    Und ein Teil von euch sollte sich vielleicht ein wenig weiterbilden 😉

  24. Lehmann sagt:

    Das ist kein Baumarkt 😀

  25. Lehmann sagt:

    Ich war auch da und muß mich bei allen vor Ort helfenden Personal herzlich bedanken, es wurde der Abstand eingehalten in der Schlange ansonsten wurde man freundlich darauf hingewiesen. Es ist ein Lebensmittelgeschäft wie Kaufland auch. Die Mitarbeiter sind freundlich und geben gerne Auskunft bei Fragen. Jeder ist froh wieder arbeiten zu dürfen, ich wünsche allen Mitarbeitern die vor Ort sind um die Bevölkerung zu versorgen ganz viel Kraft und das sie gesund bleiben. Es arbeiten z. Zt. gerade ganz viele Menschen die andere Menschen versorgen ganz egal auf welche Art, ob im Gesundheitswesen, im öffentlichen Bereich, Ordnungshüter oder stellen die Versorgung sicher, ihnen gilt mein Dank und Respekt. Deshalb kann ich hier manche Kommentare nicht so richtig nachvollziehen, aber glaube manche Menschen müssen sich über alles und jeden aufregen. Besser wäre es wenn man mithelfen könnte die Krise gut zu überstehen

  26. Beni Weber sagt:

    Kann mir jemand verraten woher ich jetzt mein Klopapier für meine Bastelsendung bekomme?
    Globus war meine letzte Hoffnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.