Halle zählt bis Samstag wieder den Straßenverkehr

9 Antworten

  1. farbspektrum sagt:

    Egal welches Ergebnis, die Straßen in Halle werden weiter in blühende Landschaften umgewandelt. „Ausbauen“ sagt man neuerdings dazu.

  2. mirror sagt:

    Zu den Zählplatten gibt es alternative Verfahren bis zu Big Data Analysen. Kommt hier bestimmt auch irgendwann einmal an.

  3. 10010110 sagt:

    Die Stadt sollte auch mal erheben, wieviele Personen in den Autos sitzen und wo die Fahrzeuge angemeldet sind. Damit kann man dann nämlich auch arbeiten.

  4. Spiegelleser sagt:

    Hui, gleich zwei Internetprofis mit eigenen Webseiten! 😀

    Zählen die „alternativen Verfahren“ und die „Big Data Analysen“ anders, schneller, „richtiger“? Sind sie wenigstens billiger?

  5. farbspektrum sagt:

    Spiegelleser ist schon ganz ungeduldig, weil keiner auf seine Fälschung eingeht. Da muss er extra noch einmal darauf aufmerksam machen.

  6. farbspektrum sagt:

    Ronny, warum antwortest du, wenn ich Spiegelleser angesprochen habe?
    … Ach so, du hast vergessen, auf den anderen Account umzuschalten. Alles klar!

  7. Spiegelleser sagt:

    Ätsch, Ronny, er hat mich angesprochen! Und noch dazu in der dritten Person! Haha! 😀

    Aber irgendwie macht das seine Äußerungen nicht einen Deut gehaltvoller. Aber warum sollte er auch zum Thema schreiben, wenn er doch spammen kann?!

Schreibe einen Kommentar zu Ron Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.