Rechtsextreme Angriffe auf das Klimacamp

Das könnte dich auch interessieren …

112 Antworten

  1. Avatar T. sagt:

    Steht da kein Streifenwagen?.. Echt mal.. Kindern angst machen ist unter aller sau.

  2. Avatar Fritz sagt:

    Ehrlich…wer mit Antifa Fahne gegen Klimaerwärmung und Klimawandel protestieren will hat für mich leider nix mit Klimacamp oder für eine grüne Zukunft zutun. Da dürfen sich die dortigen Leute nicht wundern wenn sie von der „anderen“ ( rechten) Seite gestört werden…

    • Avatar Maik sagt:

      Du kritisierst das Hissen der Antifa-Flagge und legitimierst Gewalt. Heute Morgen schon wieder zu viel Sterni gehabt?

      • Avatar Maik erzählt mal wieder ... sagt:

        … und zwar heute als Alkoholprüfgerät auf Beinen! Du lässt auch immer mehr nach!

      • Avatar Robert sagt:

        Seit wann interessiert sich die ANTIFA für Klimawandel ? Sie haben doch in den letzten Jahren sich nur für Liebichs Aktivitäten interessiert .

      • Avatar Cybertroll sagt:

        Das sagen die rchtigen Herrschaften.
        Ich sag bloß Chaos-Tage in Berlin, Leipzig und Co.
        Rechte zünden zumindest keine ganzen Straßenzüge an.
        Die werfen vielleicht mal einen Schneeball aber
        selbst dann beginnt die Krawall-Antifa ja schon zu weinen.

        • Avatar alles gelogen sagt:

          „Schutt und Asche“ fehlt wieder und „dem Erdboden gleichgemacht“ wäre auch noch eine Option. Wurden die „ganzen Straßenzüge“ eigentlich jemals gelöscht?

          • Avatar Cybertroll sagt:

            Schutt und Asche kommt noch…
            Gelogen? Du liest wohl den VS-Bericht nicht.
            Jedoch ist man natürlich auch ohne dem
            VS-Bericht stets auf dem Laufenden.
            Es gibt ja noch NPD-Parteizeitung und
            ZUERST Nachrichtenmagazin

          • Avatar Dubistöde sagt:

            Du bist auch so ein Troll, der immer nur „kommt noch“ und „ihr werdet schon sehen“ ruft und wenn dann – wie zu erwarten – der prophezeite Weltuntergang doch nicht eintritt, wird die nächste Nebelkerze geworfen.

            Langweilig, durchschaubar, einfältig.

            Aber mach nur, solange es dich von Gewalttaten und kleinen Kindern fernhält.

        • Avatar Leser sagt:

          Als Nazi-Freund musst ja alles verharmlosen und abstreiten. Sonst gibt es Haue von Deinen braunen Kameraden!

      • Avatar Cybertroll sagt:

        Die Mordversuche an politischen Parteifunktionären
        (ebenfalls im Verfassungsschutzbericht zu finden)
        brauche ich erst gar nicht erwähnen denn wir leben
        ja in Mitteldeutschland und im Gegensatz zum Westen
        ist man hier im Herzen Deutschlands bestens informiert.

        • Avatar Talec sagt:

          Du machst dem Namen „Troll“ alle Ehre. Keine Ahnung davon, was der Unterschied zwischen West-, Ost und Mitteldeutschland ist, aber sich selbst für „bestens informiert“ halten.

      • Avatar Deine Mutter sagt:

        Gewalt kommt immer nur von rechts 👍👍🍺

    • Avatar Blubb sagt:

      Ich weiß nicht, wo Ihr Problem ist. Der Twitter-Account vom Klimacamp Ost besteht schon so aus ca. 15% Klimathemen. Gut der Rest ist halt dann nichts anderes als das gleiche populistische und linksextremistische Gequatsche der Antifa. Aber immerhin noch 15%… also durchaus Wert drüber nachzudenken, ob sie nicht ein grüner Ableger der Antifa sind.

      Zu den (gefühlten) 15%: https://pbs.twimg.com/media/EhMHOmFXgAcxqBm?format=jpg&name=large (angepinnter Tweet vom letzten Camp, also durchaus repräsentativ)

    • Avatar 10010110 sagt:

      Du findest also Ordnungswidrigkeiten und Straftaten in Ordnung, wenn jemand was völlig legales macht, was anderern nicht gefällt?

      Bist du auch so einer, der Frauen eine Mitschuld an einer Vergewaltigung gibt, weil sie aufreizende Kleidung getragen haben?

  3. Avatar KlausDieter sagt:

    Schlimm. Warum steht die Polizei nicht dauerhaft vor Ort? Der Nazi-Sven und seine sieben Zwerge bekommen doch auch dauernd Polizei-Schutz.

    • Avatar Franz2 sagt:

      Weil wir scheinbar ein systemisches Problem haben. Brüllsvenni darf in der Stadt schalten und walten und die Polizei steht daneben und schaut zu. Es ist einfach unfassbar, dass sich eine Großstadt von einem einzelnen kleinen Nazi terrorisieren lässt.

      • Avatar Näh, jetzt nicht ersthaft, oder? sagt:

        „Es ist einfach unfassbar, dass sich eine Großstadt von einem einzelnen kleinen Nazi terrorisieren lässt.“

        Besonders unfassbar ist euer permanentes Bashing verfassungsmässiger Grundrechtegewährung. Kein Wunder, dass du Hilfsprediger dich jetzt auf die Seite der Antifanten schlägst! Grüsse an die Genoss*Innen Stalin & Dr. Mao … ach, die nächste Sitzung ist ja erst im Septemmber!

  4. Avatar Hans G. sagt:

    Angriffe? Eine fliegendeTaucherbrille ist natürlich typisch für Rechtsextremisten. Wollte da jemand im Brunnen tauchen? Ansonsten also sind Autos auf einer Straße gefahren? Ich bin schockiert.

    Ich hoffe man holt die Bundeswehr um die Armen Klimahysteriker zu beschützen. Die können ja Opferkult besser als die AfD und Sven zusammen.

  5. Avatar Texas sagt:

    Gewalt verurteilen, aber die Antifa-Flagge hissen – läuft!

  6. Avatar Maik sagt:

    Ich verstehe gar nicht, warum das Ordnungsamt wegen der Ruhestörung durch Nazi-Sven nicht einschreitet. Aber die Rechtsordnung ist für unseren Lieblingsfaschisten mal wieder nur eine Empfehlung. Auf der einen Seite lehnt er staatliche Strukturen ab und auf der anderen Seite stellt er bei eben jenem Staat stets Anträge auf Prozesskostenhilfe, da er selbst nüscht hat. 😂

  7. Avatar Klara sagt:

    Wo ist das Hissen einer – nicht verbotenen- Antifa-Flagge Gewalt?

  8. Avatar Kein Camper sagt:

    Ich finde, Zaun drumherum und vom Ordnungsamt bewachen lassen.. Oder besser noch, Wasserwerfer daneben stellen und die Bösen Taucherbrillenwerfer vertreiben…
    😱Was für eine schöne Welt

  9. Avatar Hasilein sagt:

    Friday For Future steht dran, aber was ist drin ? Warum eigentlich
    nicht auf dem Obermarkt, so etwa vorm Rathaus ? Feuerwehrauto
    davor platzieren und mit dem Schlauch Eindringlinge abwehren,
    die Jungs und Mädels im Camp kriegen auch gleich eine ordentliche
    Wäsche.

  10. Avatar Masterplan sagt:

    Der kleine svenni ist nach dem Sandmännchen noch wach?

  11. Avatar verbietet ANTIFA sagt:

    ANTIFA = terroristische Vereinigung, wird leider im sozialistische Deutschland so nicht gesehen

  12. Avatar Alois Maier sagt:

    Was hier wieder für Schauermärchen verbreitet werden ist unfassbar . Die Klimawenste sollten die ihre Nase ins Schulbuch stecken damit aus ihnen was wird . Da ist bei der Erziehung einiges schief gelaufen . Mir kommt es so vor als wenn der Autor dieses Beitrages sich daran aufgeilt immer wieder so eine gequirlte Scheisse zuverbreiten .

    • Avatar gleiches Recht sagt:

      Du geilst dich doch auch auf.

    • Avatar G. Eile Maierie sagt:

      Boah, schreibt noch mehr davon. Der Duft macht mich schon ganz wuschig! Huch … ich muss mir mal die Füsse waschen! Pros, Alois! Hoch Weisswurscht!

    • Avatar Was darf Satire? sagt:

      Es ist immer wieder lustig zu sehen, wie Leute das Argument des Schulbesuchs gegenüber FFF bringen, um selber Rechtschreibfehler zu begehen („Wenste“ statt „Wänste“) und im Nachhinein sich darüber zu beschweren, man bringe immer wieder die Grammatik und/oder Rechtschreibung auf, weil sonst keine Argumente da sind.

      Herr Meier, wenn Sie in einem Land leben wollen, in der die Temperatur so hoch und die Luft so mies ist, dass man kaum atmen kann, empfehle ich Ihnen jetzt schon mal einen Besuch in Indien oder Shanghai. Ich garantiere Ihnen, dass Sie sich nach grüner Natur und frischer Luft sehnen werden. Da Sie zudem es offensichtlich gut finden, wenn man Gewalt gegen andere Meinungen nutzt obwohl man ja eigentlich an einem sachlichen Austausch interessiert ist (übrigens ein beliebtes Argument der Leerdenker, Rechten und sonstigen Schwurbler – sofern man deren Meinung ist, ansonsten eher nur so daher gesagt), sollte man vielleicht lieber überdenken, was bei Ihnen erziehungstechnisch falsch gelaufen ist.

      Ob ein Perspektivenwechsel Ihnen auch helfen würde? Versuchen Sie es doch mal so, wenn es geht: gerade WEIL diese Leute einen Blick in Lehrbücher (ja, mit „h“ von lehren) getätigt haben, kämpfen diese Leute für die Welt. Radikal? Mitunter, aber wir sind inzwischen an einem Punkt, an dem es nicht mehr anders geht. Wir werden es – wenn wir Glück haben – nicht mehr erleben, aber warum sollen wir es denn den nachfolgenden Generationen aufbürden?

      • Avatar Karl Eduard sagt:

        “ wir sind inzwischen an einem Punkt, an dem es nicht mehr anders geht.“ Ulrike’s Lehrbuch gelesen?

      • Avatar Lui Dega sagt:

        Warum nicht?

      • Avatar Hans G. sagt:

        Vielleicht sollten die Klimahysteriker dann mal in China oder Indien demonstrieren. China haut mehr CO2 raus als die anderen Industrieländer zusammen und will noch bis mindestens 2060 munter weitermachen.

        Und es stimmt, Gewalt sollte kein Mittel sein, ein weiterer Grund die Klimahysteriker abzulehnen, ich erinnere gerne an die Gewaltorgien rund um den Hambacher oder Dannenröder Forst. Sowas wie Ende Gelände wird ja nicht umsonst vom Verfassungsschutz als Linksextrem gewertet.

    • Avatar Leser sagt:

      So wie Du dich aufregst, scheinst Du dich an dem Artikel aufzugeilen. Ein Schulbuch täte Dir übrigens auch ganz gut.
      Aber einer wie Du liest wahrscheinlich nur „Mein Kampf“!

      • Avatar Leser geh weg sagt:

        Dein Lieblingsbuch ist demnach „Aus meinem Leben“ vom Genossen Honecker.
        Du scheinst ja gar nicht aus deiner Höhle herauszukommen bei den täglichen dusseligen „hetzerischen Kommentaren von früh bis spät.Scheinst keine Arbeit zu haben, denn Rentner bist Du sicherlich noch nicht.Typischer Wendehals………

        • Avatar Leser sagt:

          Du kleines Dummerchen. Nimm mal ein Buch in die Hand und lese was Hetze und was Meinung ist! Auch wenn Du Deinen Namen änderst, bleibt es dabei, dass Du ein dummer Nazi und brauner Mitläufer bist ohne Hirn. Aber genau solche Leute braucht z. B. die AfD. Leute, die nichts hinterfragen und nur mitmarschieren.

          • Avatar "Aber genau solche Leute braucht z. B. die AfD. Leute, die nichts hinterfragen und nur mitmarschieren." sagt:

            … und die SPD Halle braucht die auch. … Ach, hat sie ja schon! Sry!

    • Avatar rellah2 sagt:

      Deine Website ist „klimacamp“? Was denn nun, de, com oder net?

  13. Avatar B. Harris sagt:

    Diese kacke Nazi-Büttel von RWE, Daimler und Co würden vermutlich den Wessi Wirecard Steuerhinterziehern für ein paar Reichspfennig den Damm lecken.

  14. Avatar Karl Eduard sagt:

    1945 ist Nazideutschland untergegangen. Tacher gehen auch unter. Ist daher das Werfen einer Taucherbrille rechtsextrem?

  15. Avatar HAL-Unke sagt:

    Upps, so ein PR-Stunt war vorherzusehen. Möchte zur gern wissen, wie viel Kohle die Klimakämpfer beim Rechtsterroristen-Verleih dafür verbrannt haben. Exklusiv-Auftritt am ersten Tag, Sven persönlich, Wochend- und Nachtzuschlag…

  16. Avatar Klimafakten sagt:

    Mehr als neun von zehn Klimawissenschaftler stimmen überein: Unsere CO2-Emmissionen sind die Hauptursache für die globale Erwärmung.

    • Avatar .PUNKT. sagt:

      Stimmt gar nicht!

      • Avatar Komma-Koma sagt:

        Lege dich besser nicht mit der Klima-Kirche an! Die haben gerade ihren Papst gewählt; man munkelt, Torquemada habe das Rennen gemacht!

    • Avatar Hans G. sagt:

      Dann liegen die offensichtlich falsch. ~97% der CO2-Emissionen sind nicht von uns(Menschen). Somit ist die Aussage natürlich Müll.

      • Avatar rupert sagt:

        @ Hans G.

        „Zu den wichtigsten Kräften der organisierten Klimaleugnerbewegung, die die Existenz der menschengemachten globalen Erwärmung durch gezielte Attacken auf die Klimaforschung abstreiten, zählen das Cato Institute, das Competitive Enterprise Institute, das George C. Marshall Institute sowie das Heartland Institute, allesamt konservativ ausgerichtete Think Tanks. Ihr Ziel war und ist es, mittels der Strategie Fear, Uncertainty and Doubt in der Bevölkerung Unsicherheit und Zweifel an der Existenz der Globalen Erwärmung zu schaffen, um anschließend zu argumentieren, dass es nicht genügend Belege dafür gebe, konkrete Klimaschutzmaßnahmen zu ergreifen.“

        https://de.wikipedia.org/wiki/Globale_Erwärmung#Leugnung_der_menschengemachten_globalen_Erwärmung

      • Avatar Achso sagt:

        Aber wenn diese 3 zusätzlichen Prozent nicht von der Natur aufgenommen werden, summieren sich diese von Jahr zu Jahr auf. Und genau das sehen wir ja auch an den steigenden CO2-Werten in der Luft. Somit ist Hans G.s Argument natürlich Müll.

  17. Avatar Klimafakten sagt:

    Seit 1980 hat sich die weltweit Zahl der klimabezogenden Katastrophen mehr als verdreifacht.

    • Avatar .PUNKT. sagt:

      Stimmt auch nicht! Ansonsten kannst es gern beweisen wieviele „klimabezogenen Katastrophen“ gab es denn von 1580 bis 1621? Mit einer 100 Prozent genauen Zahl könnten wir das nun vergleichen und herausfinden ob du Recht hast.

      Also wieviele zwischen 1580 bis 1621?

    • Avatar Klimafak[t]en sagt:

      Und wieder bist du mit deinem Geschwurbel gescheitert! Sieh‘ es doch endlich ein: Game over! Die ANTIFA hat eure Junior-Kolonnen übernommen. Es läuft jetzt so: die Linke holt sich jetzt durch enterristische Strategien Teile des grünen Wählerpotentials zurück! Die Antifa Halle macht das auf Befehl der zuständigen MdL! Die Antifanten sind also jetzt die neue Radikalökologen! Und das heisst auch: zur Not werden die Fakten jetzt gefaked!

  18. Avatar Leser sagt:

    War ja klar, dass Nazi-Sveni und seine braune Schlägertruppe sich Krawalle nicht nehmen lassen! Wann reagiert eigentlich mal Polizei und Justiz?
    Man stelle sich mal vor, jemand schmeißt in Richtung dem Brüllzwerg etwas; und wenn es nur eine Seifenblase ist. Der wegen Volksverhetzung vorbestrafte Nazi-Sveni würde da sofort seine Schlägertrupps losschicken und die Polizei gleich hinterher.
    Man kommt mal wieder nicht herum, dass einige Polizisten das Treiben dieser braunen Hetzer- und Schlägertruppe nicht nur dulden, sondern auch schützen!
    Warten Polizei und Justiz solange, bis es irgendwann mit diesen Nazis eskaliert?

  19. Avatar Omk sagt:

    Wieso dürfen die auf dem Hallmarkt campieren? Die sanitären Einrichtungen geben das doch gar nicht her. Was sagt denn das Gesundheitsamt dazu?

  20. Avatar Harald sagt:

    Schön das diese jungen menschen verantwortung übernehmen.

  21. Avatar Demokratie jetzt sagt:

    Antifa = terroristische Vereinigung

  22. Avatar Zuck sagt:

    Das wundert ihr euch? Licht zieht Mücken an, so ist es

  23. Avatar Peters sagt:

    Mit Plastik-Zelten, Kunststoff-Flaggen und Vermüllung des Hallmarktes rettet man bestimmt nicht das Klima. Das müssen die Primitvchen aber noch lernen.

  24. Avatar Sina sagt:

    Ich frage mich warum gerade immer dann die Polizei nicht in der Nähe ist wenn es solche Vorfälle in der Stadt gibt? Sonst sieht man doch sehr viel Polizei. Komisch.

  25. Avatar BR sagt:

    „Rechtsextreme Angriffe auf das Klimacamp“
    Spass beiseite!! War die Taucherbrille tatsächlich das Einzige????

    • eseppelt eseppelt sagt:

      Musst Du doch wissen, was du gebrüllt hast…

      Für alle anderen: es fielen u.a. „Dreckspack“ und „Zigeunerlager“

      • Avatar Zeitgeschichtedermoral sagt:

        Das ist eine dumme Beleidigung der „Zigeuner“.
        “ Zigeuner “ sind Menschen von Ehre die viel auf ihre Traditionen , Familie u. ethnische Herkunft halten u. in der Regel keine Probleme mit dem Namen “ Zigeuner “ haben.
        Das kann man von den entwurzelten volks- u. vaterlandslosen Spießgesellen der Antifa nicht behaupten .
        Die wollen alles das zersetzen , was auch “ Zigeunern “ heilig ist.

        • Avatar Bürger aus der Mitte sagt:

          Schwachsinn.

          • Avatar Zeitgeschichtedermoral sagt:

            Im Übrigen gehören die „Zigeuner“ zu der Ariern.

          • Avatar Zeitgeschichtedermoral auf Nazikurs? sagt:

            Es gibt keine Arier. Hat Adolf erfunden. Beim Scheissen! Goebbels hat einen Reim draus gemacht. Die Nazis haben das Liedchen dann gesungen! So war das! ES GIBT KEINE RASSEN! Merke dir das endlich, Herzchen!

      • Avatar Bin Dabei sagt:

        Das ist leider noch Human

  26. Avatar Daniel M. sagt:

    Schade, dass so ein wichtige Thema von solchen Rand- und Witzfiguren benutzt, bzw. mißbraucht wird. Prinzipiell halte ich die FFF-bewegung für sehr gut. Aber der Abschaum, der sich dort im Umfeld tummelt, torpediert das eigentliche Anliegen.
    Das diese Leute dort angepöbelt werden, ist doch völlig normal. Mit Rechtsextremen hat das wohl kaum was zu tun. Hat eigentlich jemand meine Taucherbrille irgendwo gesehen?

    • Avatar Leser sagt:

      Du findest es also gut, wenn Menschen angepöbelt werden! Mit solchen Sätzen animierst Du nur diejenigen, die sich dadurch berufen fühlen, Menschen anzupöbeln. Würdest Du dir sich nicht gefallen lassen, wenn man Dich anpöbelt – oder?

  27. Avatar Karl sagt:

    Leser Du hast wahrscheinlich den Abriß im Regal Schwätzer.

  28. Avatar Linksdrall sagt:

    Junge, wenn da einer nachts nen Böller auf den Hallmarkt wirft, dann wird das doch durch DbH zum Bombenattentat aufgebauscht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.