Sportausschuss lehnt Biedermann-Schwimmhalle ab

4 Antworten

  1. 10010110 sagt:

    Richtig so.

  2. Onkel Toms Personalchef sagt:

    MZ gelesen – dabei gewesen! PB war wohl mächtig angefressen.
    https://www.mz-web.de/halle-saale/umbenennung-robert-koch-schwimmhalle-wie-halles-schwimmstar-auf-die-absage-reagiert-31558134
    Wenn ihm das so wichtig ist, soll er doch das Schwimm-Spaßbad selber kaufen! Dann kann er auch seinen Namen drannageln!

    Noch besser dann Wolter-und-Kollegen! Die verteilten am liebsten gleich ein Stipendium. Bei solchen Wettspielen mit Wahlwerbegeschenken lassen sie sich im ersten Versuch nicht lumpen und tun so, also ob die Stadt das bezahlen solle! Irrtum, das zahlt man schön selber … aus dem Teil der Fraktionsmittel, die ihr nach der nächsten Wahl nicht mehr haben werdet! Wuk-wuk-wuk! Bums! Aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.