Wahlforen: wo ist OB Wiegand?

Das könnte Dich auch interessieren …

25 Antworten

  1. JM sagt:

    Wundert mich auch.
    Will er eigentlich nicht nochmal? Oder ist er selbstbewusst genug zu glauben, den Sieg sowieso in der Tasche zu haben? Oder legt er erst ab Oktober los? Oder oder oder?!
    Unsichtbarkeit halte ich für ne schlechte Strategie.

  2. 10010110​ sagt:

    Dafür ist das oben abgebildete Banner in der Martha-Brautzsch-Straße, Ecke Lu-Wu, umso beeindruckender. Das Haus gehört wohl einem Wiegand-Unterstützer?

  3. Ted Striker sagt:

    Der hat sich wahrscheinlich schon selbst aufgegeben und alles für die Amtsübergabe vorbereitet.

  4. Franka sagt:

    Derjenige der am lautesten schreit oder die meisten Plakate hängt, muss nicht der qualifizierteste Bewerber sein .. meine persönliche Meinung ist, dass der OB einen guten Job gemacht hat und in der Stadt spürbar viel passiert ist.. auch meine Anliegen in der Stadtverwaltung wurden immer sehr kompetent und freundlich von den Mitarbeitern bearbeitet.. einem Wahlforum sollte er sich doch schon stellen, damit man mal einen direkten Vergleich und Eindruck von allem Bewerbern bekommt ..

  5. farbspektrum sagt:

    „Wiegand scheue offenbar die Konfrontation “
    Dieser Vorwurf ist ja nun absurd.

  6. HansimGlueck sagt:

    Na, dass der OB zu wenig präsent ist, kann man ja nun nicht gerade sagen.
    Und schöne Bilder auf Rollrasen sind einfacher als Fragen zu beantworten.

  7. Maria45 sagt:

    Wiegand ist seit 7 Jahren OB, wer den nicht kennt, geht ohnehin nicht zur Wahl, als OB braucht er keine extra Werbung mit Plakaten etc.

  8. Kritiker sagt:

    Er ist schlicht ausgelutscht. Das Land will mit ihm nicht mehr, da er alle verprellt hat, die Räte sind mit ihm müde, die engsten Mitarbeiter hat er regelmäßig vorgeführt. Die würden ihn sofort in den Sack hauen.
    Wiegand ist tot als OB, jeder weiß, dass die Ernst regiert! Paulsen und Teschner sind verbrannt. Die bauen eh nicht mehr auf den OB.

    Silberbeutel oder Länge Bär ist hier die wirkliche Frage.

  9. farbspektrum sagt:

    „die Räte sind mit ihm müde“
    Im Rechtsstreit immer wieder gegen die Wand zu laufen, macht eben müde.

    • Kritiker sagt:

      Schon allein, dass er niemals einen Konsens sucht in diesen Fällen ist bezeichnend. So einen OB braucht Halle nicht.
      Sein Versprechen Halle finanziell zu sanieren und tolles Gewerbe anzusiedeln hat ja super funktioniert.
      Der Zahlenvergleich mit MD offenbart die Wahrheit!

  10. Otto sagt:

    Alle kennen ihn und er muss sich nicht so aufmerksam machen wie die anderen Nullnummern

  11. Dirk Müller, Halle-Neustadt sagt:

    ich sehe als in 2004 Zugezogener auch, dass OB Wiegand eine Menge für diese Stadt gemacht und auch erreicht hat. Es gibt genügend Beispiele. Daher gesehen ist er ein erfolgreicher OB. Völlig normal, dass da wo gehobelt wird, manchmal eben auch Späne fällt.

    Für den einzelnen Bürger nimmt er sich persönlich Zeit und ist in der Stadt immer präsent, das zieht Ressourcen, deshalb ist er von seinem Arbeitsstil her extrem effektiv und effizient unterwegs. Entscheidungen trifft er schnell und sicher. Und setzt sie konsequent um. Das gefällt nicht jedem.

    Dabei hat er aber auch fachliche Fehler gemacht. Manche seiner Personalentscheidungen hat er nicht gut erklärt. Einzelne wichtige Themen in der Stadtpolitik sind nicht gut gelaufen. Vor allem seinen Umgang mit dem gewählten Stadtrat halte ich für extrem problematisch.

    Jede Zeit braucht seine „Typen“ oder hier: seine Politiker. Die letzten sieben Jahre waren für Halle, auch und wegen des Einsatzes von Herrn Wiegand, nicht die schlechtesten.

    Jetzt und für die Themen der Zukunft sind aber andere „Typen“, mitunter Visionäre für neue Ideen und Ansätze gefordert.

    Eine sehr gute Option gibt es: Die heißt Andreas Silbersack. Er ist kommunikativ, kommt bei den Leiten gut an, ist vom Fach, landes- und bundesweit gut vernetzt und geschätzt und weiß, welches die richtigen Themen für unsere Stadt sind. Außerdem hat er Visionen für unsere Stadt, die er gemeinsam mit den Bürgern dieser Stadt umsetzen möchte.

    Ein OB Silbersack wäre gut für Halle!

    Also lasst uns in dieser schönen Stadt jetzt den nächsten Entwicklungsschritt tun!

  12. SB sagt:

    Wenn ich mir die drei „Superkandidaten“ ansehe, kann ich nur sagen, „Gute Nacht – Halle“! Wer zahlt die Werbung? Herr Wiegand macht es genau richtig, man hat ihm nur große Brocken in den Weg geschleudert, trotzdem hat es das Beste daraus gemacht. Ohne Partei im Rücken, die eh nur ihre eigenen Interessen vertreten und nicht die der Stadt.

  13. Ich sagt:

    Herr Silbersack ist vom Fach?
    Auf welcher Grundlage denn?
    Er ist vllt. Experte, wie viele andere selbsternannte in diesem Lande auch, die über Dinge reden oder entscheiden, was sie nie gelernt haben oder nie zu tun hatten.
    Ne danke…

  14. Eibacke sagt:

    Kann mir mal bitte irgendjemand sagen, was Bernd so großes geleistet hat? Außer das die Verwaltung ihre Arbeit gemacht hat? Die ganzen Fluthilfeprojekte sind ja nicht auf seinen Mist gewachsen. Und was ist eigentlich mit dem Deich am Gimmritzer Damm? Da hat er trotz aller Warnungen nur Mist gebaut. Und steht der Deich?

    • Seb Gorka sagt:

      Deine Entscheidung steht doch schon fest, oder? Die Beantwortung deiner Fragen, egal wie sie ausfiele, ändert daran sicher auch nichts. Aber wenn das bisher Geleistete und der Hochwasserschutz dein Maßstab ist, wie beurteilst du dann in dieser Hinsicht die anderen Kandidaten?

      • Hinweis sagt:

        „Aber wenn das bisher Geleistete und der Hochwasserschutz dein Maßstab ist, wie beurteilst du dann in dieser Hinsicht die anderen Kandidaten?“

        Die anderen Kandidaten waren bisher nicht auf dem Posten des OB, die Frage ist also irrelevant.

        • Seb Gorka sagt:

          Danke für diesen wirklich erhellenden Hinweis. Das wäre mir sonst entgangen!

          Wenn man die bisherigen Leistungen des einen Kandidaten beurteilen möchte, ist es doch naheliegend, das für alle anderen auch zu tun. Du kannst ja trotzdem Lange wählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.