Bestnoten im Digital Banking und der Baufinanzierungsberatung für Saalesparkasse – beste Bank im Land Sachsen-Anhalt

Das könnte dich auch interessieren …

16 Antworten

  1. Alt-Dölauer sagt:

    Na ja, ich habe Konten bei 5 Banken. Die Spk. Halle ist was Onlinebanking angeht gerademal auf Platz 4, beim Depot ( Wertpapierhandel) sogar mit Abstand auf dem letzten Platz. Die Anlageberatung ist nach wie vor nichts anderes als Produktverkauf ( Union Investment). Zudem ist sie die teuerste Bank in allen Bereichen. Leider wurde auch nicht die Bilanz bewertet, viele Spk. haben sich versteckte oder auch nach der Zinswende offensichtliche Risiken reingeholt, etliche Institute stehen am Abgrund. Da wäre es gut zu wissen, wo die Spk. Halle steht. Mich hält nur das Filialnetz und die lokale Bedeutung bei der Spk.
    https://www.wiwo.de/my/unternehmen/banken/im-roten-bereich-warum-sparkassen-ausgerechnet-unter-der-lang-ersehnten-zinswende-leiden/28918096.html

  2. Alt-Dölauer - PS sagt:

    PS: Baufinanzierung und lokale Firmenkredite, da ist die Sparkasse Halle wirklich gut und natürlich lokal sehr wichtig. Leider nichts, was ich benötige.

  3. naja... sagt:

    Der Zwang zum TAN-Generator ist nicht kundenfreundlich. Was genau ist denn an der Zusendung der TAN an die hinterlegte Handynummer so „unsicher“ gewesen?

  4. Frodo sagt:

    Na aber, mit 2,90 fürs Onlinebanking ist man doch gut beraten. Und es ist immer mein kompetenter Berater greifbar, wo hab ich das sonst noch? TAN-Generator hab ich noch nie gebraucht; SparkasseApp ist ausreichend für Zweifachsicherung

  5. Günther sagt:

    Trotzdem immer noch versteckte Kosten ,also für mich Kundenunfreundlich !!Wo sind noch Briefkasten für Überweisung, Ü70 Kunden werden abgezockt !!

    • Ü70 und Ü70h-Woche sagt:

      Während der Öffnungszeiten kannst du wohl nicht?

    • Franz2 sagt:

      Wer wirft denn ernsthaft noch Überweisungen in Papierform ein ? In der Zeit, wo man sich zum Briefkasten bemüht, habe ich online 15 Überweisungen gemacht. Genau dort kommen die Kosten aber her: wenn Menschen umständliche, personalintensive Vorgänge weiterhin nutzen, weil sie in ihrer typischen deutschen Technikabneigung und „das hamm wahr schon immer so jemacht“ nicht anders können.

  6. Zahlenfreak sagt:

    Wie wäre es denn mal mit ZINSEN zahlen? 😡

    Da feiert man sich hier, während man gleichzeitig die eigenen Kunden weiter ausnimmt!

    Von den Zinserhöhungen kommt bei den Sparkassen-Kunden GAR NICHTS an, zumindest was Spar-Zinsen angeht!

    Die Zinsen auf Kredite, Überziehungen, etc … DIE hat man natürlich schon um ~2,5% angezogen!
    Und der Sparkassenkunde schaut in die Röhre!

    Für jeden Mist hat man Gebühren eingeführt, weil man „nur noch so Geld verdienen konnte“.
    (Niedrigzinsphase)

    Jetzt wo Sie wieder prächtig verdienen (Zinswende) … bleibt das natürlich trotzdem alles so bestehen. 🧐

    Die Saalesparkasse bringt mir gar nichts mehr!

    Ich schaue mich bereits nach einer anderen Bank um, die besssere Konditionen bietet …

    Diese Abzocke muss man sich nicht antun! 🤷‍♂️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.