Bundesgesundheitsminister Spahn würde Ungeimpfte „am liebsten auf eine Intensivstation zerren“ – wird Ministerpräsidenten-Konferenz vorgezogen?

Das könnte dich auch interessieren …

114 Antworten

  1. Zeitgeschichtedermoral sagt:

    Wir werden seit 2019 ständig mit radikalen u.extremen Maßnahmen regiert.
    Auch unter Ausschaltung des Parlamentes.
    Wie nennt man gleich diese Leute , die für so etwas einstehen u. so etwas machen ?

    • Impfzwang jetzt! sagt:

      Warst du schon impfen, Bürger?

      • Cybertroll sagt:

        „am liebsten auf eine Intensivstation zerren“

        Darum geht es nicht Herr „Impfzwang jetzt!“
        Es geht darum daß das mein Körper ist und nicht deiner!

        Ich warte bloß auf einen entsprechenden Bescheid
        und dann bin ich sofort beim Amtsgericht und
        lasse mir einen 100€ Beratungshilfeschein aushändigen.
        Direkt ab zum Anwalt und dann bekommen diese
        Diktatoren eine juristische Breitseite verpasst!

      • Cybertroll sagt:

        Mach mit deinem Körper was willst.
        Knall dir Tunnel durch die Ohren und steck dir
        meinetwegen einen Fuchsschwand in den Po aber
        über meinen Körper bestimme ausschließlich ICH –
        und weder du, noch irgendwelches rotes Gelumpe!

      • Cybertroll sagt:

        Deine Spritze macht dich nicht unsterblich!
        Im Gegenteil: Gehst eventuell noch eher über den Jordan!

    • Cybertroll sagt:

      Genau richtig! Macht die Rechtsanwälte reich und die Kommune arm!
      Ich kann nur jeden empfehlen sich im Fall des Falles
      einen Ruck zu geben und Beratungshilfe zu beantragen!
      Es liegt nämlich in dem Fall ein Rechtsstreit vor und
      das Amtsgericht muss wohl oder übel einen 100€ Schein spendieren!
      Dann sucht euch einen entsprechenden und
      guten Rechtsanwalt und auf in den Kampf!
      „Attacke!“ und „Glück Auf!“

  2. Maik sagt:

    Das braucht es gar nicht. Helena und die anderen Spinner haben sich doch dank Internet auf dem Klo zum Virologen, Intensivmediziner und Verfassungsrechtler weitergebildet. Was möchte man solchen Leuten noch zeigen?

    • Mensch, du hast doch hier auch so eine Karriere hinter dir: mal warst du Arzt, dann Lehrer, Virologe hast du auch schon versucht, ständig behauptest du, Rechskundler zu sein, angeblich verfügst du über staatsanwaltlichen Erfahrungsschatz … in letzter Zeit behaubtest du, „Erstis“ zu belehren.

      Dabei hockst du hier die ganze Zeit vor der Internetkiste.

      Sag mal, kommt die Stütze bei dir auch immer pünktlich an? Ja? Gut, das lässt sich ändern!

    • MaoLab sagt:

      Maik-Sagi, die mutmaßlich semi-motiviert zwischen Jura-Bachelor und Antifaparties existiert und nebenberuflich Leute im Internet verleumdet, weiß es natürlich viel besser. Schließlich hat sie extra die mRNA-Translation nachgelesen uns uns zusammengefasst, wie so ein kleiner James Watson. Obacht, wir haben einen Experten hier!

    • 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

      Der wahre Menschenfeind, Maik, hat sich mal wieder offenbart.
      Nein! Ich möchte nicht so werden wie Du.

  3. Echt jetzt? sagt:

    Ja Herr Spahn ich kann es nachvollziehen. Aber was ich nicht verstehe ist das die Leute Moderna nehmen sollen obwohl sie wissen das die Leute lieber BioNTech haben möchten. So werden sich viele verweigern. Schlechte Strategie Herr Spahn

    • Donald D. sagt:

      Oder gute Lobbyarbeit ?

    • Rocado101 sagt:

      Warum immer Biontech ??? Die Wissenschaftler aus den USA meinen besser sind Kreuzimpfungen. Die Schweden haben festgestellt das Moderna länger wirkt als BT. Es spricht eigentlich nichts gegen Moderna, außer für Menschen die unter 30 sind. Dort kann es zu Nebenwirkungen kommen, jedoch ist selbst das sehr gering. Außerdem haben wir nun mal Moderna da und andere Länder brauchen auch den Impfstoff, sonst haben wir 5 Jahre noch das selbe Spielchen. In Israel wurde ja gezeigt das Boostern sehr sinnvoll ist. Die Antikörper haben sich jeden Monat erhöht und nicht abgenommen.

      • Franz2 sagt:

        Die Leute, die aus irgendeiner Gefühlsregung meinen, die Boosterimpfung darf nur durch Biontech erfolgen, sollten dann bitte auch faktenbasierte Daten präsentieren, warum das so ist und nicht Kaffeesatz lesen. Es gibt auch Leute, die bekamen zuerst Astra, dann Biontech … was ist mit denen ? Andere Länder sind uns einfach mal wieder weit voraus und der Deutsche in seinem Trahn ist immer verwundert und meckert, dass es woanders so gut läuft, aber adaptiert nicht das Verhalten und die Entscheidungen der Anderen.

  4. Werner sagt:

    Schade das der Weihnachtsmarkt ab heute geschlossen ist. Mein Mitgefühl an die Weihnachtsmarkthändler. Frieden und Gesundheit

  5. Galaxy Ranger sagt:

    Nerventod…

  6. theduke sagt:

    1/5 der Bevölkerung, also 20%. Ergibt sich also ein Impfquote von 80% bei den Erwachsenen. Und warum sind die Krankenhäuser nun trotzdem überlastet. Es hieß doch immer bei 60…70…80% wird alles besser.

    • Freddy sagt:

      Na weil der Schwule 4000 Intensivbetten und 20000 Pflegekräfte abgebaut hat.

      • Franz sagt:

        Hat er nicht. Du bist da seit Monaten Fakenews aufgesessen. Kann passieren, aber dass du das immer noch nicht gemerkt hast, spricht nicht gerade für dich.

      • Malte sagt:

        Wenn jemand irgendetwas abgebaut hat, dann waren es die Krankenhausbetreiber in ihrer Profitgier.

      • Rolf sagt:

        Du Depp, 4000 Betten sind nichts und helfen bei den Neuinfektionen auch nicht mehr.
        Aber für Dich zum nachrechnen:
        In Deutschland gibt es ca. 2000 Krankenhauser. Bei 4000 Betten weniger sind es 2 (in Worten ZWEI !!!) Betten pro Krankenhaus weniger.
        Merkste was???

        • Ich schon wieder sagt:

          So funktioniert die Rechnung aber nicht. Wenn ich Betreuungsschlüssel ändere und ganze Krankenhäuser schließe ist das schon genau in den Regionen erheblich. Denn alle, die sich auf das geschlossene Krankenhaus verteilt haben, müssen auf andere verteilt werden. Ist ein Patient positiv getestet, so kommt er isoliert in ein Zimmer und sperrt damit z. B. das zweite Bett oder mehr. Zudem sind in vergangenen Jahren bereits regelmäßig die Kliniken in den Erkältungsperioden überlastet gewesen. Corona hat letztlich alles gechillt. Nur, das Personal hat mit Auflagen und Dokumentationspflicht einen härteren Job. Also so einfach isst das nicht mit nur zwei Betten pro Krankenhaus.

  7. Impfzwang jetzt! sagt:

    Endlich. Impfzwang jetzt!

  8. Ich sagt:

    Dann sollte Herr Spahn aber auch die Raucher in die Intensivstationen zerren. Durch Rauchen sterben monatlich 10000 Menschen in Deutschland. An den Zigaretten verdient aber der Staat, deshalb wird weiter verkauft.

    • Skeptiker sagt:

      Ist rauchen ansteckend?

    • theduke sagt:

      und die Quelle dazu: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/begriffe-von-a-z/r/rauchen.html
      „Jährlich sterben in Deutschland über 127.000 Menschen an den Folgen des Tabakkonsums. “ Irgendwie wird um diese 127.000 nicht so ein Bohei gemacht, wie um die 100.000 Coronatoten in 1,5 Jahren. Wobei es hier sicher eine Schnittmenge zwischen Raucher- und Coronatoten gibt.

      • Skeptiker sagt:

        Die „Raucher-Toten“ hätten es sich aber aussuchen können, nicht zu rauchen. Ich kenne wenig bis gar keine Personen, die es sich ausgesucht haben, an COVID zu erkranken/sterben…

        • Lebenshilfe sagt:

          Lieber Skeptiker,
          du musst jetzt tapfer sein, denn ich verrate dir etwas, was du bestimmt nur schwer verkraften kannst: Wir werden alle sterben und zwar immer an irgendeiner fiesen Krankheit oder Schädigung. Selbst dann, wenn jemand ganz gesund zu leben versucht (wer tut dies schon ein Leben lang?) kommt er irgendwann zu dem Punkt, wo der Körper nichts mehr taugt. Doof eingerichtet, ist aber so. Kommt auch niemand drumherum, nicht mal mit Milliarden auf dem Konto. Die letzte Gerechtigkeit.

          • Skeptiker sagt:

            „…und zwar immer an irgendeiner fiesen Krankheit oder Schädigung…“

            Und was ist mit ganz normaler Altersschwäche als Todesursache?

            Warum machst Du mich eigentlich hier so dumm an? Das hat aber auch gar nichts mit dem Ausgangspost von „theduke“, geschweige denn mit meiner Antwort darauf zu tun.
            Lies Dir alles nochmal in Ruhe durch und dann reagiere nochmal sachlich. Danke.

    • Rubie2 sagt:

      Hast du schon mal ne Zigarettenschachtel angeschaut?
      Das kommt dem Besuch auf ner Intensivstation schon nahe, wenn man halbwegs denken kann.

  9. Daniel M. sagt:

    Menschen, die auf Intensivstationen arbeiten, würden Spahn gern mal auf eine derartige Station zerren. Dort kann er sein Tin mal evaluieren.

  10. Tierliebhaber sagt:

    Natürlich die Menschen noch weiter gängeln und gegeneinander auf hetzen. Es stimmt einfach nicht dass nur Ungeimpfte auf der ITS liegen und dass weiß Herr Spahn genau. Wie wäre es denn Mal, wenn endlich der Totimpfstoff angeboten wird. Auf den warte ich. Diesen anderen Impfstoff werde ich mir freiwillig nicht impfen lassen. Dazu gibt es leider im nahen Umfeld zu viele mit Nebenwirkungen. Und auch dass weiß Herr Spahn, aber anstatt den Impfstoff aus dem Verkehr zu ziehen wird munter weiter geimpft.

  11. Jens Spaahn sagt:

    an alle Menschen ob geimpft oder ungeimpft – geht ins UKH auf die ITS erkundigt euch wer dort mit schweren Verläufen liegt, es sind die Geimpften, die Geimpften wiegen sich in Sicherheit, derweil sind sie die Betroffenen, da muss man kein Hobbyarzt sein, oder Hobbyvirologe, geht und erkundigt euch und schreibt eure Erfahrung

    • Impfzwang jetzt! sagt:

      Beleg? Keiner… Die Statistiken sehen ganz anders aus. Aber schwurbel nur weiter. Sie kommen bald zu dir!

      • Winter sagt:

        @ Impfzwang
        Kannst mit Zahlen nicht umgehen und lernst es auch nicht mehr.

      • Melder sagt:

        Welche Statistiken? Bitte Quellen! Der Impfstatus von Intensivpatienten wird (noch) nicht gemeldet. Das will die neue Regierung jetzt auf den Weg bringen. Der Bankkaufmann war dazu nicht in der Lage, der ist mit dem Aufwiegeln der Bevölkerung beschäftigt.

        • ... sagt:

          „Der Impfstatus von Intensivpatienten wird (noch) nicht gemeldet. Das will die neue Regierung jetzt auf den Weg bringen.“

          Das glaube ich erst, wenn es soweit ist.

  12. Ebbe04Sand sagt:

    Ich gebe ihnen Recht Herr Minister! Aber: Dieses Klientel welches jetzt von der Fahne geht, hat sich die Politik über Jahrzehnte beharrlicher Grundrechteschwurbelei selber herangezogen.

    • Trolljäger sagt:

      „Dieses Klientel welches jetzt von der Fahne geht, hat sich die Politik über Jahrzehnte beharrlicher Grundrechteschwurbelei selber herangezogen.“

      Grundrechteschwurbelei? Für dich ab sofort keine Grundrechte mehr, sagen wir so für 5 Jahre. Dann darfst du dich hier wieder melden und berichten.

      • Ebbe04Sand sagt:

        Um es dir zu erläutern: MDR1Radio S.-A.,18.11.2021, Prof. Th. Klieche, Politikpsychologe, Uni MD/SDL, auf die Frage warum in D die Infektionszahlen so hoch gehen? „Eine Erklärung dafür sind die 4F“. Eines davon wurde als „Freiheitsverschwurbelung (Man meint jeden auf den Zeh treten zu können, alle schauen zu und akzeptieren es.).“ bezeichnet und genau so sieht es aus. Übrigens nicht nur in der jetzigen Krisenlage.

  13. Bubbles sagt:

    „Diese Menschen würde ich am liebsten auf eine Intensivstation zerren und sie im Angesicht des Leids fragen: Was muss eigentlich noch passieren, damit ihr es kapiert?“
    Mal unabhängig vom Besuchsverbot, aber macht er sich damit nicht strafbar?

  14. schon klar sagt:

    Der Versager Spahn sucht verzweifelt Sündenböcke für seine Fehler. Widerlich.
    Vor einem Jahr gab es 83 Mio Ungeimpfte und eine Inzidenz von 50. Heute gibt es 10 Mio Ungeimpfte und eine Inzidenz von 500, aber die Ungeimpften sind Schuld. Schon klar.

    • 10010110 sagt:

      Vor einem Jahr gab es aber auch weitgehende Einschränkungen für alle, von Schulschließung bis Veranstaltungsverbot. Jetzt wird maximal die Banknachbarin für ein paar Tage nach Hause geschickt und man versucht, alles so weit wie möglich offen zu lassen.

      • nachgefragt sagt:

        „Jetzt wird maximal die Banknachbarin für ein paar Tage nach Hause geschickt und man versucht, alles so weit wie möglich offen zu lassen.“

        Wozu also Impfung, wenn es ohne Lockdown nicht geht, um die Inzidenz zu drücken?

        • Rubie2 sagt:

          Weil es zu viele Ungeimpfte gibt, von denen zu viele schwer erkranken! Frechheit, wo die alle so großen Widerstand leisten und Abwehrkräfte ohne Ende haben sollten

    • Doris sagt:

      Top !!! Besser kann man es nicht sagen!!!!!!🥰🥰

    • Rubie2 sagt:

      Vor einem Jahr hatten wir im November einen lockdown.
      Schon vergessen oder versagt dein Gedächtnis grad?

  15. MaoLab sagt:

    War das nicht das gleiche Interview, wo Spahn eigentlich kundgetan hat, dass der eine generelle Impfpflicht ablehnt? Das rückt das ganze dann in einen etwas anderen Kontext…

  16. 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

    Peinlichkeit, Du hast einen Namen. Spahn.
    Herr Spahn, welche Ihrer Prognosen der letzten fast zwei Jahre hat sich denn bestätigt? Keine. Suchen Sie die Schuld also an der richtigen Stelle. Bei sich und nicht wie üblich bei den anderen!

    • Kopiepastor sagt:

      Welche deiner Prognosen hat sich denn jemals bestätigt?

      • Trolljäger sagt:

        Ist der Remus auch auf einem verantwortungsvollen, bestbezahlten Ministerposten? Nein? Was also soll dieser Vergleichsversuch?

        • Reishusters Rappen sagt:

          Darf er unbehelligt Lügen verbreiten, nur weil er ein armer Tropf ist? Das kann nicht dein Ernst sein!

          • Trolljäger sagt:

            Du darfst doch auch unbehelligt Lügen verbreiten, gleiches Recht für alle.

          • Tickis Einlauf sagt:

            Oha! 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 verbreitet also Lügen. Danke für die Bestätigung.

          • 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

            Um welche Lügen geht’s hier gerade? Seit fast zwei Jahren verbreitet die Politik und der an ihrer Hundeleine wedelnde massenmediale Schwanz Tageswahrheiten (oder wedelt gar der Hund mit dem Politiker?). Versprochen wurde vieles, was sich sehr schnell als Versprecher herausstellte. Und? Wie ist der Trend? Sind wir auf dem Weg der Besserung? Mitnichten. Unsere Schönwetterkapitäne auf der Brücke des gesellschaftlichen Dampfers sehen bei Sturm nach wie vor verdammt alt aus. Da ist der Herr Noch-Gesundheitsminister bei mir sogar gut weggekommen, wenn ich ihm nur den Rat gebe, er solle mal in den Spiegel schauen, wenn er Schuldige am Dilemma sucht.

          • Remus, der Lügenstrolch sagt:

            „Um welche Lügen geht’s hier gerade?“

            Deine bzw. die, die du willfährig kopierst und einfügst.

          • Trolljäger sagt:

            „Deine bzw. die, die du willfährig kopierst und einfügst.“

            Na dann, immer her mit deinen „Beweisen“!

          • Kopiepastor sagt:

            Falscher Name! 😉

  17. Drosten sagt:

    Erstaunlich ist, wie einfach sich der deutsche Mob von Spahn manipulieren lässt.
    Die Pandemieversager wie Spahn behaupten einfach, dass die paar Umgeimpften Schuld an der ganzen Misere seien und schon tobt der Pöbel los und drischt auf die ein.
    Nochmal gaanz langsam zum mitschreiben: es gibt keine „Pandemie der Ungeimpften“.
    Auch wenn das Politiker und Presse noch so oft wiederholen.
    Das hat sogar Drosten kürzlich klargestellt, der sonst ja grosser Fan von Stigmatisierung ist.

    • Roland sagt:

      Der „Mob“ lässt sich einfach von Spahn „kontrollieren“. Der „Pöbel“ „tobt“ und „drischt ein“ auf die Ungeimpften.

      Alter! Wie kommt man auf sowas? Das ist ja sicher nicht wortwrötlich gemeint und basiert auf tatsächlichen Beobachtungen. Oder ist das nur irgendwo abgeschrieben?

      • indertat sagt:

        „Das ist ja sicher nicht wortwrötlich gemeint und basiert auf tatsächlichen Beobachtungen.“

        1. nein
        2. doch, auch hier täglich zu lesen

  18. Rocado101 sagt:

    Verrückt wie hier die Zahlen verdreht werden von vielen. Deswegen werden manche auch reich an der Börse und andere nicht. Was haben das Christkind und das Corona Virus gemeinsam? Keiner glaubt dran, jedoch kommt es jedes Jahr wieder

  19. C.J. sagt:

    Ich kann es nicht mehr hören Corona hier Corona da. Es ist schon richtig nervig, warum können die Leute nicht selbst entscheiden, ob sie die Impfung wollen oder nicht. Das komische an der Sache ist ja, wo es angefangen hat waren die Zahlen noch nicht so weit oben wie jetzt vor ein Jahr lagen wir bei 100 jetzt bei 500 bis 1000 Inzidenz. Ich muss nicht ins Theater, weil das habe ich ja schon auf die Straße oder in Bars, Kino Freizeitparst, Zoo wer muss das Kino habe ich auch zuhause gut der Bildschirm ist den nicht so groß, aber egal Freibad ja gut den fahre ich an eine See im Sommer fertig. Ich bin der Meinung die Regierung weiß selbst nicht was sie da anstreben eine Pandemie klar aber eine wirtschaftliche Pandemie ist das, nichts anders.

    • Malte sagt:

      Du müßtest vor allem erst mal richtig schreiben lernen. Dann wäre es schon ein Gewinn für die Menschheit. Und danach einfach nur in häusliche Quarantäne oder auch Hausarrest. Würde dir gewiss mal gut tun, aber ganz ohen PC und TV…

  20. ossi123 sagt:

    Spahn am besten dreimal täglich Boostern, denn der Mensch ist unersetzlich!

    PS: Und wo in Halle gibt es denn die Bürgertests?

  21. Leser sagt:

    Die nächste Entgleisung von Spahn.
    Man solle Spahn mal in die Kliniken und Pflegeheime zerren. Dann sieht er, was der Kürzungswahn im Gesundheitsbereich angerichtet hat.

  22. Hazel sagt:

    Herr Spahn ist bald Arbeitslos. Da kann er auf der ITS mit aushelfen oder auf anderen Stationen.

  23. Faktenprinz sagt:

    Ich würde Herrn Spahn gerne zu einer der hunderte Meter langen Schlangen zerren, wo Menschen stundenlang in der Kälte geduldig um eine Impfung anstehen.

    • Faktenleugner Wandelprinz sagt:

      Musst du aber noch etwas warten, bis wir Kälte haben. Auch heute ist es wieder für die Jahreszeit viel zu warm.

      • Faktenprinz sagt:

        Stell dich bei einstelligen Temperaturen stundenlang draußen hin, dann reden wir weiter.

        • Weihnachtsmarkt war proppenvoll sagt:

          Die Generation 70+ hat ganz andere Dinge er- und überlebt, als bei lauwarmen Temperaturen kurz mal an der frischen Luft zu sein. Die sind nicht so weinerlich wie du.

          • Faktenprinz sagt:

            „…Die Generation 70+ hat ganz andere Dinge er- und überlebt,…“

            Denkfehler: Das sind nur die, die so lange überlebt haben, der Rest ihrer Generation guckt sich längst das Gras von unten an.

          • Brummkreiselprinz merkt wieder nichts sagt:

            Die stehen dann aber auch nicht in der Schlange.

            Hast dich schön im Kreis gedreht. Nun gib Ruhe.

  24. Horch und Guck sagt:

    Von wann ist eigentlich das Foto mit Herrn Spahn ohne Maske im Innenraum/Geschäft?

  25. Nur mal so... sagt:

    Es gibt auf Netflix eine sehr interessante Doku-Reihe mit dem Namen „Dirty money“. Sehr interessant und empfehlenswert. Vielleicht verstehen dann der ein oder andere, warum es Menschen gibt, die der Impfung skeptisch gegenüber stehen.

  26. 4G Fan sagt:

    Her Spahn ist doch selbst Patient. Jedoch nicht Corona, sondern gehört in die Psyatrie.

  27. Hallu sagt:

    Sehr gut Doris!!! Danke für denguten Kommentar

  28. Spahns Inquisitor sagt:

    Was hat denn der Spahn immer mit seinen „Ungeimpften „?
    Sind das die neuen Sündenböcke für Regierungsversagen?
    Das ist ja nicht mal im mindesten logisch. Welche Bekloppten glauben so etwas auch noch?

  29. Hallu sagt:

    Ich blaube ich habe das richtige Wort gefunden. “ Coronafaschismus „

    • Blaube entsetzt Zwerge sagt:

      Du hast nicht mal die richtigen Interpunktionszeichen gefunden.

      Wenn Corona eine Faschistin ist, müsstest du besonders großes Interess haben, sie einzudämmen. Das geht sehr gut mit einer Impfung, wie es viele hundertmillionen Male bereits bewiesen ist. Wach endlich auf und fang mit selber denken an!

  30. Doris sagt:

    Angeblich haben verschiedene Bundesländer keine Kapazitäten an Intensivbetten mehr aber aus anderen EU Ländern werden Corona Patienten nach Deutschland geholt wo ist da die Logik???
    Herr Spahn Sie sind doch dafür verantwortlich das im Gesundheitswesen und im Pflegebereich massiv eingespart wurde . Sie kaufen für über 4 Millionen Euro eine Villa denken Sie eigentlich auch mal oder haben Sie den Hohlraum zwischen Ihren Ohren vermietet???

    • der Jens sagt:

      Hallo Dörte, der Jens hier. Ich will dich nicht und verstehe jeden, dem es ähnlich geht. Du riechst streng und laberst Dünnes. So wird das nichts. In den Spiegel sehen und erstmal das dort ersichtliche Problem angehen. Dann klappts auch irgendwann mit der Partnersuche. Bis dahin: Gusche halten. Auch aus olfaktorischen Gründen.

  31. JEB sagt:

    Zur Zeit sind ja die Ungeimpften für so ziemlich alles die Schuldigen.
    Bin mal gespannt wer dann bei der 6,7,8, …. Welle dran ist.

  32. Lizzylarla sagt:

    Bei Gott, manchmal frage ich mich was für Menschen hier unterwegs sind….

    Nur zum Nachdenken zwei Sachen, eine davon Tatsache…

    Nr1.

    „Ist die Wirtschaft am Boden, erfinde eine Pandemie, oder entfache einen Krieg“

    hmmmm

    Alleine DAS lässt mich überlegen…

    Nr. 2.

    3-G Regel….
    https://havag.com/kundenservice/fahrgastinformationen/corona?fbclid=IwAR1QCArOq1W0wEnXSZs1z-_gVI-A192TvqrdP0wVAcFJTmjkEHOrY5nDY0I

    hahahaha

    wenn regelmässig Bahnen ausfallen, die Kontrolleure FREIWILLIG aussteigen, weil sie nicht durchkommen, weil zu dicht gestapelt ist in der Bahn, dann frag ICH mich, ob es nicht nur ein VORWAND ist.

    So ist heute Nachmittag, die 9, die 10 und wie IMMER die 16 ausgefallen…
    JUHUUUUUUU alles in die Linie 2 um von Neustadt weg zu kommen

    • Sagi sagt:

      Zu Nr1. – es wird stärklich rumgebarmt, die Wirtschaft leide unter der Pandemie.

      Zu Nr. 2. – Es IST nicht NUR ein VORWAND

      Wenn du nachmittags stundenlang an Haltestellten rumlungerst (beir KÄLTE!), dann stimmt was mit dir nicht. KOmm VON neuSTADT weG!

      • Lizzylarla sagt:

        LESEN hilft Sagi…

        ich ARBEITE!!!! in Ha-Neu und wollte heim ….

        und auch bei Nr1 hilft LESEN!!!!
        In Anführungszeichen, damit ein Zitat…
        Von wem weiß ich nicht, aber ich habe das bei meiner Meisterausbildung gehört, im Kurs Betriebswirtschaft

  33. Steph sagt:

    Der soll endlich Verantwortung übernehmen, sich selbst dort hin zerren und sich anschauen was seine „klasse“ Politik gebracht hat. Ich hatte in fast 2 Jahren keinen einzigen positiven Test und deshalb lasse ich mir von so einem Versager nicht einreden das ich an dem was dort passiert Schuld bin!

    • ... sagt:

      „Der soll endlich Verantwortung übernehmen, sich selbst dort hin zerren und sich anschauen was seine „klasse“ Politik gebracht hat.“

      Sehr gute Idee! Kommt der nur selber nie drauf…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.