Eis, Craft Beer, Cheese Steaks, Insekten: Street Food Festival auf der Ziegelwiese in Halle

Das könnte Dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Streetjunkie sagt:

    Immer die gleiche Abzocke! Eintritt zahlen gibt es bei echten Streetfood nicht! Zudem ist echtes Streetfood immer absolut live und handgemacht, da muss man ggf. auch mal warten und zusehen, wie es zubereitet wird und vor allem ist es in den entsprechenden Ländern unschlagbar preiswert. Was dort veranstaltet wird ist überteuerte Commerz!
    Fressen von Fastfood mit internationalen Touch.
    Da ist jede Bratwurst am Riveufer besser.

  2. 10010110 sagt:

    Das ist wirklich lächerlich: man zahlt extra noch Eintritt, nur um sich was zu fressen zu kaufen. 🤦‍♀️

  3. Wuffi sagt:

    Vor allem für was ist der Eintritt eigentlich. Hr. Seppelt vielleicht können Sie mir diese Frage beantworten. Es dürfte keiner hingehen.

  4. farbspektrum sagt:

    Ich verstehe auch nicht, warum man Eintritt bezahlen muss, um an einen Imbisswagen zu kommen.

  5. Teresa sagt:

    Also ich verstehe es, aber ich bin vielleicht auch nicht blöd?

  6. Streetjunkie sagt:

    Fress+Commerz, nichts weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.