Gewerkschaft GEW will mehr Lehramts-Studieplätze in Sachsen-Anhalt

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Birkan Zollerovic sagt:

    wir brauchen nicht nur mehr Lehrer sondern auch eine bessere Ausbildung. Vielen Lehrern fehlen die pädagogischen Fertigkeiten und Fähigkeiten. Viele Lehrer sollten keine Lehrer sein. Wer kontrolliert deren Leistung? Hier gibt es echte Probleme, die ignoriert werden.

  2. Mohamed Sarran sagt:

    noch mehr Menschen, denen Gewerkschaftsarbeit wichtiger als der Bildungsauftrag ist.

    Ich fahre regelmäßig Zug nach Hannover. Was man da von Mitreisenden zu hören bekomnt, die ganz offensichtlich sehr von sich überzeugte Gewerkschaftler und Apparatschiks sind, ist echt übel. Bei solchem Personal wundert mich das Anwachsen des Präkariats in unserer Gesellschaft nicht. Hier besteht ein erhebliches Problem durch die Lehrerbelegschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.