Halle (Saale) ist die erste Elektrobus-Stadt in Sachsen-Anhalt

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Steff sagt:

    Oh.
    Elektrobus Stadt!!!
    Was kann man sich davon kaufen?

    Kann man die demnächst noch aufladen?
    LOL

  2. Stachel sagt:

    Glückwunsch
    Ein Beispiel:
    https://www.focus.de/auto/ratgeber/sicherheit/e-busse-brennen-ab-riesige-rauchwolke-ueber-paris-stadt-zieht-nach-zwei-feuern-149-elektrobusse-aus-dem-verkehr_id_93342518.html
    Bitte alle selbst bei Google nachschauen. Nicht nur Paris auch in Deutschland schaffe Städte die Busse wieder ab. Aber in Halle wird angeschafft.

  3. Back to the Roots sagt:

    Gibt’s auch ein Bordbistro, Toilette und sonst allen Komfort um die Fahrt so angenehm wie möglich zu machen?

  4. Flamarium sagt:

    Na mal gucken, wann die ersten im einem spektakulären Feuer gegrillt werden. Eindrucksvolle Videos von solcher Schrotttechnik gibt’s ja bereits genug.

  5. Elon Musk sagt:

    3 Busse + Ladestation = 2,5 Millionen

    Wurde wieder gef.ckt eingefädelt.

  6. Katzenpeter sagt:

    Und in anderen Ländern fahren Oberleitungsbusse 😉

  7. Noch Fragen? sagt:

    Klimaanlage für den Sommer und Heizung für den Winter? Muss ich an den Endstationen aussteigen. Ich kann ja zu Hause nicht mehr heizen. Den ganzen Tag im warmen Bus rumfahren. Monatskarte günstiger als zu Hause heizen! Können ja ein Verein aufmachen. Busfahren gegen Putin

  8. so ist es... sagt:

    Jetzt übertreiben die Stadtoberen aber. Elektrobus Stadt. Wenn die ganze Flotte elektrisch fährt, ja dann. Aber nicht bei 3 Stück.

  9. Aft sagt:

    Mal sehen wie lange es dauert bis der brennt

  10. Robert sagt:

    Was macht die HAVAG eigentlich mit den Erdgas-Bussen ? Werden die verschrottet oder wieder für Millionen Euro umgerüstet ? Gas wird es wohl nicht mehr geben für die Dinger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.