Halle (Saale) und Saalekreis haben die höchsten Lohnkosten in Sachsen-Anhalt

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Avatar xxx sagt:

    Sachsen-Anhalt hat über 11000€ weniger durchschnittliches Arbeitnehmerentgelt als Hessen z.B.
    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/73044/umfrage/bundeslaender-im-vergleich—arbeitnehmerentgelt/

    • Avatar Kuh - Teich - Birne sagt:

      Auch die Lebenshaltungskosten in Hessen sind viel geringer, vor allem in Frankfurt und Wiesbaden. Wahre Schnäppchenparadiese!

      • Avatar xxx sagt:

        In Frankfurt und Wiesbaden vielleicht, der Rest des Landes dürfte sich nicht so sehr von Sachsen-Anhalt unterscheiden.

        • Avatar alles eeens sagt:

          Klar, wenn man die hochpreisigen Gegenden außer Acht lässt, ist es nicht mehr teuer. Wenn du Wiesbaden und Frankfurt aus der Statistik nimmst, sind es aber auch nicht mehr 11000€ Unterschied.

          Du hast bestimmt studiert.

          • Avatar xxx sagt:

            Wenn du Großstädte in Hessen UND Sachsen-Anhalt rausnimmst und dann nochmal vergleichst, sind es sicher noch 11000€ Unterschied.

      • Avatar Sparfuchs sagt:

        Die üblichen Kosten sind teuer, das stimmt. Aber meines Wissens wird das hotel im Urlaub und die Bestellungen im Netz nicht günstiger, weil ich meine Sachsen-Anhalt-Rabattkarte raushole.

  2. Avatar Willibald sagt:

    Oh oh oh! Das ist aber nicht gut für die Wettbewerbsfähigkeit. Da ist wohl mal ne Runde Verzicht angesagt. Sonst wird das nichts mit den blühenden Landschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.