Lärm und Müll: CDU thematisiert Nutzungsverstöße im Reil 78

Das könnte Dich auch interessieren …

19 Antworten

  1. Hansi sagt:

    Und was sind die Konsequenzen? Die Spinner besetzen das nächste Haus und bekommen wieder einen Nutzungsvertrag. Die Rigaer Straße in Berlin sollte wieder mal jedem vorgeführt haben, dass das nicht funktioniert.

  2. Spiegelleser sagt:

    Wie es aussieht, sind die Bewohner der Villa Frosch mutiger als die Bewohner des Südparks.

    Und Bönisch hat tatsächlich mal was gemacht. Ich prophezeie ihm eine steile Karriere. 😀

    mirror, dein Einsatz!

    • mirror sagt:

      Könnte es sein, dass die Bewohner im Südpark nicht die Lobby der Gutmenschen haben?

      Warum wieder Attacke auf Herrn Bönisch? Gönnen Sie diesem Mann nicht, dass er weit erfolgreicher ist als Sie?

      Ein Hinweis für den Kleenen in unserer Runde:
      Spending Today Complaining About Yesterday Won’t Make Tomorrow any Better.

      Wird er wahrscheinlich nicht verstehen. Perlen vor die Sterni-Trinker geworfen.

      • Spiegelleser sagt:

        Stimmt, ich habe noch nicht soviele Wahlen und Posten oder Rückhalt und Unterstützer verloren, wie er. Da ist er auch vielen anderen weit voraus.

        Und wieso nennst du beißende Kommentare und kritische Beleuchtung der Kommunalpolitik auf einmal „Attacke“?

        • mirror sagt:

          Wer nichts hat kann nichts verlieren. Man bezeichnet die Gruppe auch als Looser.

        • mirror sagt:

          „facepalm“ der Kleene kann englisch. Wir sind alle stolz.

          Sollten Sie hin und wieder meine Kommentare lesen, könnten Sie feststellen, dass ich meine beißenden Kommentare immer an konkreten, aktuellen Themen festmache. Die allgemeine Rund-Um-Keule ohne Fakten ist wohl eher Ihr Thema.

          Nur um dem lieben Ron vorzubeugen. Ich schreibe nicht nur, sondern tue auch etwas. Die Schreiben an die Revision der Sparkasse und den Verband sind formuliert und gehen das Wochenende raus. Mal sehen, wie sich die roten Socken in S-A wieder rauswinden.

          • Spiegelleser sagt:

            Der Verlust des Fraktionsvorsitzes, die verlorene LtP-Wahl, auch sonst nichts auf die Reihe kriegen – alles topaktuelle Themen, die konkret BB betreffen.

            Niederlegen der Mandate wär konsequent. Aber dann müsste er sich ja einen richtigen Job suchen…

            „Ich schreibe nicht nur, sondern … Die Schreiben … sind formuliert …“ *duoblefacepalm*

          • Spiegelleser sagt:

            *selfiefacepalm* -> *doublefacepalm* 😀

          • mirror sagt:

            „.. auch sonst nichts auf die Reihe kriegen.“
            Mal wieder nur dümmliches Gesülze ohne einen Nachweis. So kennen wir unseren spiegelleser.

          • Spiegelleser sagt:

            Stimmt, einen Nachweis über etwaige Leistungen oder Erfolge zu erbringen, ist unmöglich. Da ist einfach nichts.

            Das schaffst nichtmal du!

  3. Meckerbock sagt:

    gerade am Wochenende sind die Gehwege und Radwege dort in der Umgebung von Glasscherben übersät.. die Haltestelle zoo sieht auch immer verdreckt aus … und wer in der zoo Garage vor einigen Monaten randaliert und die Feuerlöscher versprüht hat kann man sich ja auch denken..
    schön das diese Missstände mal angesprochen werden

  4. Mario sagt:

    Na na nicht immer so negativ! Das sind doch die Guten!

  5. lederjacke sagt:

    BB müsste eigentlich wissen, dass es da, wo es Jugendliche und Alkohol gibt, z.B. am Bebelplatz oder an der Fontäne, immer auch Scherben gibt und Lärm und auch Müll. Und dass die VerursacherInnen unter den NutzerInnen dieser Plätze nur eine kleine Minderheit ausmachen. Das erklärt also nicht, dass er gegen die Reil78-Leute stänkert. Seine „Burschis“ dürfen natürlich auch rumgrölen, sich die Gesichter zerhacken und dummes Zeug erzählen.
    Großstadt-CDU geht anders! Dafür gibt es in seiner Partei durchaus fitte Leute.

    • 10010110 sagt:

      Es sind aber tendenziell immer die gleichen (bzw. gleiche Art) Jugendlichen, die den Lärm und Dreck machen. Einige sind wohlerzogen und wissen, sich auch im besoffenen Zustand zu benehmen, andere eben nicht. Und die muss man erwischen.

    • Hansi sagt:

      Seit wann ist BB korporiert? Die „Minderheit“ aus dem Reil 78 ist der linksextremistische Abschaum der Gesellschaft. Diese Idioten braucht kein Mensch. Die sind weit weniger Wert als unser Lügensven, dieser ist „nur“ ein geistiger Brandstifter, diese Idioten sind radikale Vollpfosten und geistige Brandstifter.

  6. Wilfried sagt:

    BB mal wieder… gröhl… der Hinterbänkler von MD…

  1. 6. Oktober 2016

    […] http://dubisthalle.de/laerm-und-muell-cdu-thematisiert-nutzungsverstoesse-im-reil-78 Quelle: Lärm und Müll: CDU thematisiert Nutzungsverstöße im Reil 78 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.