Mitmachaktion „Bäume in Halle erkunden“

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Mona sagt:

    Die Bäume in meiner Straße machen nur Dreck, die Gehwege kaputt und lassen kein Tageslicht in die Wohnungen. Viel zu viele und viel zu groß geworden.

    Bin eine Naturfreundin, aber in eng gebauten Ballungsgebieten haben die Dinger nichts zu suchen.

  2. Baumkurt sagt:

    Ich habe ein schönes Foto von mir und meiner Kettensäge.Richtig romantisch!

  3. Durchschnittsverbraucher sagt:

    Welche kognitiven Schäden der Kapitalismus in den Köpfen von zu Konsumenten zugerichteten Menschen anrichtet lässt sich mal wieder eindrucksvoll in der Kommentarspalte nachvollziehen.

  4. Ebbe04Sand sagt:

    Ältester Baum ist die Platane auf dem F.Bach Platz, 1801 gepflanzt (Quelle: „Grüne Straßenbekanntschaften-Halles ältester Straßenbaum plaudert“) und Platz 1 ist somit vergeben 🙂 .

  5. Nils sagt:

    Auch wir müssen sparen was gehen uns die Bäume an.
    Das wäre eine schöne Aufgabe für Hr.Wiegand

  6. BR sagt:

    ‚Bäume machen Städte lebenswert und verdienen deshalb unseren Schutz und mehr Aufmerksamkeit.“
    Danke für die Fällung von alten, gesunden Kastanien, am Releck (Gravo Druck)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.